Verursacher soll einen grauen Fiat Punto fahren
Unfallflucht in der Krischerstraße

Am Dienstagmittag, 30. Juli, ereignete sich auf der Krischerstraße ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht.

Gegen 12.10 Uhr fuhr eine 23-jährige Monheimerin mit ihrem schwarzen Skoda Citigo rückwärts aus einer Parkbucht. Gerade, als sie wieder vorwärts fahren wollte um ihre Fahrt fortzusetzen, wurde sie von einem grauen Kleinwagen touchiert.

Bei dem Wagen soll es sich um einen Fiat Punto gehandelt haben. Der Fahrer des Fiats entfernte sich von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02173/9594-6350 entgegen.

Autor:

Marc Keiterling aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.