Mädchen im Fußballfieber zur EM

3Bilder

Vom 10. bis 28. Juli findet in Schweden die elfte Kontinentalmeisterschaft der Frauen-Fußballerinnen statt. Und auch unsere Mädels wollen nach dem so übel versemmelten Sommermärchen 2011 diesmal wieder die Hände an den EM-Pokal bekommen.

Mitfiebern werden dann ganz sicher auch die jungen Kickerinnen des FC Monheim. Denn auch dort gilt inzwischen schon länger das Motto: Elf Freundinnen müsst ihr sein – und gerne sogar mehr!

Denn die bereits bestehende U15 von Trainer Karsten Warnke soll diesen Sommer einen weiteren Unterbau bekommen, eine U13, die dann Carsten Mertens übernehmen soll. Für beide Teams sucht der FCM nun aktuell weitere Verstärkungen. Und für beide Jahrgänge, bei der U13 sind es die Jahre 2001 bis 2004, bei der U15 die Jahrgänge 1999 und 2000, spricht vieles. „Unsere Mädchen sind mit vollem Herzen dabei, das Verständnis untereinander ist absolut super“, schwärmt Betreuerin Alexandra Bartel – und das, obwohl alle Mädchen bislang noch gemeinsam in einem Team spielen und gemeinsam trainieren. Der Zusammenhalt ist also groß, die Gruppe aber nicht geschlossen, sondern offen für neue Mitspielereinnen. Wer Lust hat, kann mittwochs oder freitags, jeweils zwischen 17.30 und 19 Uhr einfach mal für 90 Minuten im Rheinstadion an der Kapellenstraße zu einem Probetraining vorbeischauen. Bis zu den Ferien wird erstmal ganz normal trainiert. Danach geht es dann langsam in Richtung Vorbereitung auf das Abenteuer Kreisliga.

Alexandra Bartel, die nicht nur U15-Betreuerin, sondern auch die 2. Jugendleiterin beim FC Monheim ist, steht für Fragen vorab aber ebenfalls telefonisch zur Verfügung (0173-6637723) wie die beiden Trainer Carsten Mertens (0157-88791042) und Karsten Warnke (0157-36965539).

Und für den Fall, dass das Fußballfieber doch erst bei der EM in Schweden so richtig ausbricht, ist auch ein Einstieg nach den großen Ferien jederzeit noch möglich – bei den jüngeren und bei den schon etwas älteren Damen mit dem kleinen Kick. Übrigens: 29 Millionen Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt spielen inzwischen Fußball. Tendenz: stetig steigend! Auch in Monheim am Rhein!

Autor:

Thomas Spekowius aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen