Monheim: Parkendes Fahrzeug angefahren und abgehauen

Anzeige
Symbolbild (Foto: Polizei)
Monheim am Rhein: Tatort |

In der Zeit vom Samstagnachmittag, 4. August, 14 Uhr, bis zum Montagmorgen, 6. August, 10 Uhr, parkte ein blauer PKW Ford Scorpio in einer gekennzeichneten Parkfläche am Fahrbahnrand der Straße Steglitzer Platz in Monheim am Rhein, in Höhe der Häuser 16 bis 20.

In dieser Zeit wurde der Ford von einem unbekannten anderen Fahrzeug im linken Frontbereich angefahren und dabei erheblich beschädigt.

2.000 Schaden

Obwohl bei der Kollision in der Sackgasse allein am blauen Scorpio ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro entstand, entfernte sich der bislang noch unbekannte Verursacher mit seinem sicherlich ebenfalls deutlich beschädigten Fahrzeug vom Unfallort ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.