Alte Liebe rostet nicht - Neue Wechselausstellung in der Camera Obscura

Paare über 70 zeigt die neue Wechselausstellung in der Camera Obscura.
  • Paare über 70 zeigt die neue Wechselausstellung in der Camera Obscura.
  • Foto: Sinja Hemke
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Fotografien von Sinja Hemke im alten Broicher Wasserturm

Eine neue Wechselausstellung unter dem Titel „Alte Liebe rostet nicht. Fotografien von Sinja Hemke“ präsentiert die Camera Obscura vom 4. November bis zum 3. Februar in Mülheim an der Ruhr. Gezeigt werden rund 40 – teils großformatige – Fotografien von Liebespaaren über 70, darunter zwei Ehepaare, die bereits ihre Diamantene Hochzeit feiern durften.

Die 25-jährige Fotografin Sinja Hemke aus NRW schloss 2015 ihre Fotografenausbildung als bundesweit Jahrgangsbeste im Bereich „Portraitfotografie“ ab. Im Rahmen einer Familienfeier entdeckte sie dann das Thema „Alter und Liebe“ für sich. Das Einfangen des einzelnen Momentes und die damit verbundene Stimmung faszinierte sie und sie wollte diese mit ihrer Kamera für die Erinnerungen festhalten. Ihre Großeltern waren die ersten Modelle dieser Serie, vier weitere Paare folgten bislang. Die teils farbigen, teils schwarz-weißen Aufnahmen entstanden sowohl im Freien als auch im Atelier.

Die Vernissage findet am Sonntag, 4. November, um 11 Uhr im Wechselausstellungsbereich der Camera Obscura statt. Nach einführenden Worten des Museumsleiters Dr. Jörg Schmitz und der Fotografin Sinja Hemke werden die Künstler Moritz Steckenstein, Bennet Seiger und Rafael Hupfeld die Vernissage musikalisch untermalen.

Der Eintritt zur Vernissage ist frei, danach gilt in Verbindung mit der Dauerausstellung der reguläre Eintrittspreis in die Camera Obscura. Geöffnet ist das von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) betriebene Museum mittwochs bis sonntags von 10 bis 17 Uhr. Der Museumseintritt beträgt 4,50 Euro für Erwachsene und 3,50 Euro für Kinder.

Übrigens: Vom 16. Dezember bis 14. Januar geht die Camera Obscura in ihre wohlverdiente Winterpause.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.