Stage-Festival
Bühne frei für buntes Treiben

Am Samstag, 27. Juli, ist Matthias Reuter mit der Kabarett Show „Nachgewürzt“ zu Gast bei "Stage 6" auf der Freilichtbühne, Dimbeck 2a.
7Bilder
  • Am Samstag, 27. Juli, ist Matthias Reuter mit der Kabarett Show „Nachgewürzt“ zu Gast bei "Stage 6" auf der Freilichtbühne, Dimbeck 2a.
  • hochgeladen von Sibylle Brockschmidt

Am Donnerstag, 25. Juli, endet die Veranstaltungsreihe „Theater am Donnerstag“, gleichzeitig ist dieser Abend aber der Auftakt zu einem viertägigen Kleinkunstfestival. Zum sechsten Mal geht vom 25. bis zum 28. Juli das „stage-festival“ über die Freilichtbühne.

Aus einer spontanen Idee geboren, hat „stage“ sich innerhalb der letzten Jahre von einem kleinen Insiderfestival zu einem Ereignis entwickelt, dass inzwischen einige tausend Besucher an den vier Tagen begrüßen kann.

Jonglage und Gitarrenklänge

Am Donnerstag beginnt es gleich international: Da ist das spanische Komikerduo „Slow Olou“ zu Gast. Die beiden sympathischen Typen erzählen ganz ohne Worte komische Alltagsgeschichten. Das „Trio Mio“ aus Bremen ist fasziniert von der Geschichte des ersten Ballonflugs, und so versuchen drei junge Artisten die Schwerkraft zu überwinden und ihrem Traum vom Fliegen ein Stück näherzukommen. Eine lebensfrohe Darbietung aus Jonglage, Diabolospiel und Akrobatik mündet in eine so poetische wie rasante Geschichte dreier Freunde, deren Erfindergeist in keine Schublade, aber sehr wohl in eine Kiste passt. Musikalisch umrahmt wird der Eröffnungsabend vom Bochumer Gitarrenduo „Gypsiemachine“. Hier zeigt Volker Wendlandt, sonst Musiker der legendären Punkband „Die Kassierer“, eine andere Seite seines künstlerischen Schaffens. An seiner Seite H.P. Lengkeit, Schauspieler am Oberhausener Ebertbad.

Am Freitag, 26. Juli, lädt "La Signora,"Carmela de Feo zur kultigen Mixshow ein. Als Gäste stehen ihr C. Heiland, Ingrid Kühne und Johannes Flöck zur Seite. Der Abend verspricht Comedy vom allerfeinsten, gepaart mit einer gehörigen Portion Ruhrpott-Appeal.

Am Samstag, 27. Juli, ist dann Matthias Reuter mit einer Spezialausgabe der Kabarett Show „Nachgewürzt“ zu Gast. Benjamin Eisenberg, Christian Hirdes, Marco Jonas Jahn und Matthias Reuter packen sich die Sommersachen und die Band ein und besuchen die Freilichtbühne in Mülheim.

Comedy und Kabarett

Das restliche Jahr über sorgen die Vier für den satirischen Zwei-Monats-Rückblick im Oberhausener Zentrum Altenberg. Ein Best-Of der Oberhausener Kultshow - Comedy, politisches Kabarett, satirische Songs und Poetry Slam-Geschichten inklusive Live-Musik. Denn die Band ist auch mit dabei und sorgt auf der Freilichtbühne wieder für den nötigen Anteil Rock´n Roll. Den Abschluss am Sonntag macht dann Christoph Engels. Er ist Gaukler und Draufgänger und bekannt für waghalsige Inszenierungen und seine artistischen Elemente: Hier werden alltägliche Gegenstände wie Obst und Gemüse und eine laufende Kettensäge kurzer Hand zu Jonglierrequisiten und ein riesiger Industrieventilator gerät in seine experimentierfreudigen Hände und die Situation wird zunehmend unkontrollierbar.

Ruhrpottflair

Vorher stimmen das wortmusikalische Duo „Die Wende & Der Renneberg“ mit „Schicht am Schacht? – Watt`n Hallas“ in den Abend ein.
Zum Abschluss des diesjährigen Festivals bittet dann wieder Matthias Scheel zum Rudelsingen ans Lagerfeuer.
Die Veranstaltungen beginnen an allen Tagen um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird für die Künstler der Hut herumgereicht. Veranstaltungsort ist die Freilichtbühne, Dimbeck 2a. Weitere Informationen gibt es uner www.stagefestival.de.

Autor:

Sibylle Brockschmidt aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.