"Fridays for Future"-Aktionstag
Aktion zum weltweiten Klimaprotest

19Bilder

Der Black Friday ist ein US-Phänomen, an dem der Handel mit Rabattschlachten um Kunden wirbt. Aber auch die Fridays for Future-Bewegung ist heute sehr aktiv. Am vierten internationalen Klimastreik nahmen über 500 Städte teil - auch die Mülheimer Ortsgruppe von Fridays for Future beteiligte sich wieder mit einer Demonstration, die um 14 Uhr am Rathausmarkt startete.

Auch für die Zukunft wurde am heutigen Black Friday schwarz gemalt: Neben der Kritik an dem immer noch bestehenden Klimapaket der großen Koalition auf Bundesebene, mit dem die Bundesregierung dem 1,5-Grad-Ziel eine klare Absage erteilt hat, ging es auf der Demo auch wieder um das von den Klimaaktivisten beklagte Mülheimer Versagen beim Klimaschutz.

Autor:

Sibylle Brockschmidt aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.