Mülheimer Sparda-Chef besucht Sparda-Beach-Cup

Foto: Willi Richter/TS1912

Rundum zufriedene Gesichter gab es um Herrn Günter Draken, den Chef der Mülheimer Sparda-Bank, beim 4. Sparda-Beach-Cup mit Kreismeisterschaften Mülheim-Oberhausen im Beachvolleyball der Mixedteams 2:2 im BeachCenter Saarner Ruhraue. Seit drei Jahren unterstützt die Bank die Ausrichtung der Sparda-Beach-Serie bei der Turnerschaft Saarn. Bereits zuvor hatte sie einzelne Jugend Beach-Cups sehr erfolgreich unterstützt und die Jugendarbeit gefördert.

Die Sparda-Beach-Serie ist eine Wettkampfserie um Strandsportarten wie Beachvolleyball und Beachtennis. Dabei handelt es sich um Ranglistenturniere des Westdeutschen Volleyball Verbandes bzw. des Deutschen Tennis Bundes. Die Höhepunkte der Serie sind Meisterschaften auf Stadt- und Kreisebene. Auch eine Niederrheinmeisterschaft in Beachtennis war bereits Bestandteil der Serie.

Unsere Sponsoren haben es sehr gut verstanden uns gewisse Freiheiten bei unserer ehrenamtlichen Arbeit zu gewähren und uns ihr Vertrauen geschenkt. Das ist nicht selbstverständlich, denn das haben wir bereits auch anders erlebt. Aus unserer Zusammenarbeit wird ein richtig gutes Stück Sportkultur generiert. Und das ist uns das allerwichtigste, denn es ist eine Win-win Situation für alle Akteure. Die Sportler erhalten sehr gute und attraktive Wettkampfbedingungen, das motiviert auch die Jugend und spricht sich herum. Wir nutzen die Serie für Mottos wie "Alkohol- und Rauchfrei Sport genießen" um Vorbilder im Sport zu sein. Die Instandhaltung des BeachCenter Saarner Ruhraue wird unterstützt. Unsere Sponsoren erhalten dafür mit der Turnier-Serien-Homepage und der Pressearbeit ein sehr gutes Stück Publicity zurück das man in der Form nicht kaufen kann. Unser Dank gilt unseren Sponsoren! Sparda Bank West, Text+Konzept AG, König Brauerei und TUI ReiseCenter Saarn.

Turnier-Serien-Homepage: www.sparda-beach-serie.ml

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen