Badminton
Zwei Podestplätze für Anna Franck bei den Westdeutschen Meisterschaften U22

Anna Franck

Am vergangenen Wochenende (16./17. Oktober) fanden in Münster die Westdeutschen Meisterschaften U22 im Badminton statt.
Ausrichter des Turniers war der SC Münster 08.

Dameneinzel
Vom VfB Grün-Weiß Mülheim ging Anna Franck im Dameneinzel an den Start und spielte sich bis ins Halbfinale, wo sie gegen die spätere Turniersiegerin Alicia Molitor (STC BW Solingen) in zwei Sätzen unterlag. Zweite wurde Luisa Schürmann (TV Datteln), Anna Franck wurde Dritte.

Damendoppel
Im Damendoppel trat Franck an der Seite von Katharina Schmalstieg (DJK VfL Willich an. Wieder waren es im Halbfinale die späteren Turniersiegerinnen Jule Marie Giebeler/Lena Schornstein (beide TV Hoffn.Littfeld), die Franck/Schmalstieg mit 21:19, 14:21, 21:17 auf den dritten Rang verwiesen. Zweite wurden Lea Timpeltey/Lorena Vazquez (BC Herringen/1.BV Mülheim).

Alle Ergebnisse:hier

Autor:

Thomas Hemmelmann aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen