Polizei Mülheim an der Ruhr

1 Bild

Polizei startet Aktionswoche zum Einbruchschutz

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | vor 4 Tagen

Im Schutz der Dunkelheit werden auch die Einbrecher wieder vermehrt auf dem Vormarsch sein. Zu Beginn der dunklen Jahreszeit wird die Polizei nicht nur mehr Präsenz auf der Straße zeigen, sondern sie will die Bürger mit der landesweiten Aktionswoche "Riegel vor! Sicher ist sicherer" stärkerer auf die Gefahren des Wohnungseinbruchs hinweisen. Insbesondere Einbrüche in Wohnungen sind besonders belastend für die Betroffenen,...

Bildergalerie zum Thema Polizei
15
12
11
11
1 Bild

Polizei findet Bargeld und Drogen - drei vorläufige Festnahmen

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | vor 4 Tagen

Bei einer Personenkontrolle am Donnerstagabend, 18. Oktober, kontrollierte die Ermittlungsgruppe der Polizei Mülheim in einer Parkanlage am Schloß Broich zwei 18- und 19-jährige junge Männer. Von den beiden Mülheimern ging ein starker Marihuanageruch aus, weshalb die Beamten sie nach Betäubungsmitteln durchsuchten. Bei einer darauffolgenden Wohnungsdurchsuchung wurden zahlreiche illegale Gegenstände sichergestellt. Dabei...

1 Bild

Attacke in der Altstadt

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 15.10.2018

Am Freitagabend, 12. Oktober, drehte ein 28-jähriger Mülheimer in der Altstadt völlig durch. Der Täter wurde nach seiner Festnahme in eine Spezialklinik eingewiesen. An dem Abend parkte eine 20-jährige Frau ihr Auto an der Bachstraße. Der Mann trat von hinten an das Fahrzeug heran und begann auf die Heckscheibe einzuschlagen. Nach entsprechender Ansprache rannte er zunächst davon. Als sich die Frau daraufhin mit ihrem...

1 Bild

Trickbetrug und Fahrerflucht - Polizei sucht Zeugen

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 12.10.2018

Die Polizei Essen/Mülheim sucht Zeugen zu zwei Vorfällen am Donnerstag, 11. Oktober: Zum einen werden Hinweise zu einem Unfall mit Fahrerflucht benötigt, zum anderen ermittelt die Polizei gegen Trickbetrüger. Am Donnerstag, 11. Oktober, betrogen Unbekannte mit dem sogenannten Enkeltrick ein Ehepaar in Speldorf.Mehrfach rief ein Betrüger das Paar an und gab sich als Enkel aus. Er erklärte, dass er Geld für einen Autokauf...

2 Bilder

"Falscher Polizist" verhaftet - Senioren betrogen: 48-jähriger Familienvater türkischer Nationalität dringend tatverdächtig

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 09.10.2018

Am Donnerstagmittag, 4. Oktober, gegen 14 Uhr nahm eine Ermittlungskommission der Essener Polizei in Oberhausen einen dringend tatverdächtigen Mann fest. Dem 48-jährigen Familienvater türkischer Nationalität wird vorgeworfen, gemeinsam mit unbekannten Mittätern Senioren in Mülheim, Essen und Oberhausen betrogen zu haben. Mittäter riefen vermutlich aus der Türkei ausgesuchte Telefonnummern an, von denen sie hofften, dass...

1 Bild

Kinder wollen Handy stehlen - Kriminalpolizei sucht Zeugen

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 05.10.2018

Zwei bislang unbekannte Kinder haben am Donnerstagabend versucht, ein Handy zu stehlen. Die Jungen sprachen zwei andere junge Mülheimer im Alter von 10 und 11 Jahren gegen 18.30 Uhr auf der Schloßstraße, in Höhe des Augenoptikers, an. Gewaltsam verlangten sie das Mobiltelefon des 10-Jährigen. Bei dem brutalen Vorgehen fiel einer der Jungen zu Boden und wurde daraufhin getreten. Dabei wurde auch das Mobiltelefon beschädigt....

1 Bild

Unbekannte bedrohen 52-Jährigen mit Messer - Kriminalpolizei ermittelt

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 28.09.2018

Auf dem Broicher Waldweg kam es gestern Abend zu einem schweren Raubdelikt, bei dem zwei männliche Täter einem 52-jährigen Mülheimer mit einem Messer drohten. Gegen23.15 Uhr parkte der Mülheimer sein Fahrzeug am Lierberg Park und ging zu der gegenüber befindlichen Haltestelle, als plötzlich zwei unbekannte Männer aus dem Gebüsch kamen und den Mülheimer angingen. Unter Vorhalt eines Messers verlangten die beiden Räuber die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Unbekannter Täter entreißt Mülheimerin ihr Mobiltelefon

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 14.09.2018

Am Donnerstagmorgen, 13. September, kam es auf dem Vorplatz des Mülheimer Hauptbahnhofs (Nordausgang zur Eppinghofer Straße) zu einem Raubdelikt. Ein unbekannter Mann sprach gegen 5 Uhr eine 25-jährige Mülheimerin an. Nach einem kurzen Gespräch entriss der Täter der Frau plötzlich ihr Handy, welches sie in der Hand hielt. Mit dem Handy flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung Kohlenstraße. Der Flüchtige kann wie folgt...

Trickbetrüger ergaunert hohe Bargeldsumme - Polizei sucht Zeugen

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 14.09.2018

Am Dienstag, 11. September, ergaunerten Trickbetrüger eine hohe Bargeldsumme eines Seniors in Mülheim-Saarn.  Der 88-Jährige erhielt morgens einen Anruf eines unbekannten Mannes, der sich fälschlicherweise als Polizeibeamter ausgab. Er stellte sich als Herr Wagner von der Abteilung K4 vor. Der Anrufer gab an, dass er gegen einen betrügerischen Bankmitarbeiter ermittle und im Zuge dessen auf die Mithilfe des 88-Jährigen...

1 Bild

Fotofahndung nach EC-Karten-Diebstahl

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 21.08.2018

Die Polizei fahndet nach einem EC-Karten-Dieb, der sich am 29. Juni gegen 12.15 Uhr, unter dem Vorwand als Scherenschleifer tätig zu sein, Zutritt zur Wohnung einer 88-Jährigen in Styrum verschaffte. In der Wohnung entwendete der Täter das Portemonnaie der Seniorin. Unmittelbar nach der Tat setzte er die EC-Karten, welche sich in dem gestohlenen Portemonnaie befanden, in einer Bankfiliale auf der Straße Rosenkamp ein...

1 Bild

Erfolgreiche Polizeikontrollen am Bahnhof

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 16.08.2018

Am 15. August kontrollierten Beamte der Bundes-und Landespolizei, sowie Ordnungskräfte der Städte Essen und Mülheim Personen in und um die Bahnhöfe, sowie in Zügen im Stadtgebiet Essen und Mülheim. Ziel war es, das subjektive Sicherheitsgefühl der Reisenden in den Bahnhöfen und Verkehrsmitteln zu stärken und bei Erkennen von Störungen der öffentlichen Sicherheit konsequent einzuschreiten. Insgesamt wurden während des...

1 Bild

Flüchtiger Fahrer - Die Polizei sucht Zeugen

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 31.07.2018

Am Sonntagnachmittag , 29. Juli, in der Zeit von 17 Uhr bis 18 Uhr, soll eine bislang unbekannte Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug gegen eine Häuserwand an der Moltkestraße gefahren sein, diese stark beschädigt und dann den Unfallort verlassen haben. Neben der eingedrückten Häuserfassade wies auch die Fensterbank einen sichtbaren Riss auf. Eine 62 Jahre alte Zeugin gab an, dass sie im besagten Zeitraum einen lauten Knall...

2 Bilder

"Hirnverbrannt": Flächenbrand an der Ruhr - Auslöser Einweggrill 2

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 26.07.2018

Am Mittwoch kam es zu einem buchstäblich "hirnverbrannten Verhalten" an der Ruhr. Gegen 16.45 Uhr an diesem Tag wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr ein Flächenbrand auf einer Wiese im Bereich der Raffelbergbrücke gemeldet. Schon auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass Gräser zwischen dem Wasserkraftwerk Raffelberg und der Ruhr auf einer Fläche von...

1 Bild

Unfall mit der Straßenbahn - Zeugen für Flucht gesucht

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 25.07.2018

Am frühen Montagabend, 23. Juli, kam es auf der Aktienstraße, in Höhe der Clevesche Straße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Gegen 18 Uhr war dort ein 51-jähriger Mann aus Essen mit seinem Pkw der Marke Mercedes in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Straße unterwegs. In Höhe der Clevesche Straße befand sich neben dem Essener auf dem rechten Fahrstreifen ein weiteres Fahrzeug. Dieses zog völlig unvermittelt plötzlich auf den...

1 Bild

Polizei warnt vor Urlaubsportal im Internet - Urlauber stehen in Italien vor verschlossenen Türen 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 23.07.2018

In Aussicht stand ein komfortables Ferienhaus am Gardasee. Doch die Urlaubsvorfreude wehrte nicht lange. Denn nach einer Vorabzahlung mussten die Kunden schnell feststellen, dass ihr Vermieter nicht mehr erreichbar war.Der Dortmunder Polizei, aber auch Kollegen in anderen Bundesländern sind in den vergangenen Wochen mehrere mutmaßliche Betrugsfälle bekannt geworden. In allen Fällen hatten Urlauber über die Internetseiten...

1 Bild

Tragödie in Saarn mit drei Toten - Erweiteter Suizid? Brachte Mutter Töchter und sich selbst um? 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 17.07.2018

Eine schreckliche Entdeckung machte am Dienstagmittag, 17. Juli, eine Frau in Saarn als sie ihre Verwandten besuchen wollte. In deren Haus am Lindenhof fand sie die Mutter der Familie und ihre beiden drei und neun Jahre alten Kinder leblos vor. Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod feststellen. Die Umgebung des Hauses wurde großflächig abgesperrt. Die Töchter seien "gewaltsam zu Tode gekommen", sagte...

1 Bild

Sperrung der Aktienstraße wegen brennender Aktenordner

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 13.07.2018

Am Donnerstagmorgen gegen acht Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Mülheim zu einem Einsatz im Bereich der Aktienstraße alarmiert. Eine Anruferin hatte Brandgeruch und teils verrauchte Bereiche in einem Verwaltungsgebäude registriert Daraufhin wurden unter dem Einsatzstichwort "Bürogebäudebrand" die beiden Löschzüge der Berufsfeuerwehr aus Broich und Heißen, der Führungsdienst, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug...

1 Bild

Falsche Wasserwerker unterwegs

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 11.07.2018

Falsche Wasserwerker erbeuteten am Dienstag, 10. Juli, Schmuck in Broich. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 11.30 Uhr klingelten zwei Männer an der Tür einer 90-Jährigen. Mit der Begründung, die Wasserleitungender Frau kontrollieren zu müssen, gelangten sie in ihre Wohnung auf der Ulmenallee. Während einer der Unbekannten die Mülheimerin ablenkte, durchstöberte sein Komplize die Wohnung nach Beute. Der Kriminelle fand...

1 Bild

Fahrzeug flüchtet vor Polizeikontrolle

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 06.07.2018

Donnerstagnacht, 5. Juli, richteten Beamte der Polizeiwache Mülheim auf der Mendener Brücke eine Kontrollstelle ein und überprüften Fahrzeuge und Fahrzeugführer auf Fahr(-zeug)tauglichkeit. Gegen 23:45 Uhr beabsichtigten die Beamten, einen grünen VW Polo mit Mülheimer Kennzeichen anzuhalten. Der Wagen startete allerdings einen Fluchtversuch. Die deutlich sichtbaren Anhaltesignale missachtete der Fahrer vorsätzlich und...

1 Bild

Arabisch aussehendes Trio attackierte einen Radfahrer 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 03.07.2018

Nachdem ein Autofahrer einen Radler am Montag, 2. Juli, offenbar absichtlich zu Fall brachte, sucht der zuständige Ermittler des Verkehrskommissariats 4 nach Zeugen. Gegen 19.15 Uhr meldeten Zeugen diesen Verkehrsunfall. An der Unfallstelle in der Leineweberstraße trafen die alarmierten Polizisten wenig später auf einen verletzten Radfahrer. Der 49-Jährige gab an, zuvor auf der Ruhrstraße unterwegs gewesen zu sein....

1 Bild

Verletzter bei Verkehrsunfall in Saarn

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 22.06.2018

Am Donnerstagabend, 21. Juni, kurz nach 21 Uhr, wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim ein schwerer Verkehrsunfall am Saarnberg gemeldet, woraufhin sofort ein Hilfeleistungszug, ein Rettungswagen und ein Notarzt zur Unfallstelle entsandt wurden. Ein Mann war mit seinem Fahrzeug gegen eine Ampel geprallt und daraufhin in einen Abhang gestürzt. An der Kreuzung Saarnberg Ecke Saarner Straße war ein Auto in Folge eines...

2 Bilder

Wie viel Sicherheit fühlt sich gut an? 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 20.06.2018

Wie viel Durchgriffsrecht und Ausrüstung braucht die Polizei zur Gefahrenabwehr? Ab wann fühlen sich die Menschen zwar noch sicher, aber in ihren Bürgerrechten bedroht? Wie nimmt die Öffentlichkeit Stärken und Schwächen polizeilicher Arbeit wahr? Wie viel Sicherheit fühlt sich gut an? In der Mülheimer Akademie Die Wolfsburg, Falkenweg 6, nehmen sich Brost-Stiftung und der "Gesprächskreis Innere Sicherheit NRW" dieser...

1 Bild

Geldscheine mit Wechseltrick gestohlen

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 15.06.2018

Am Mittwoch, 13. Juni, versuchten Trickbetrüger sowohl in Essen als auch in Mülheim Geld zu erbeuten. In Mülheim waren sie in der Düsseldorfer Straße und der Goebenstraße unterwegs. Im Stadtteil Essen-Bochold (Bereich Bocholder Straße / Otto-Brenner-Straße) verschaffte sich ein Betrüger gegen 13 Uhr Zutritt zu einer Wohnung, indem er sich als Vertreter ausgab. Nachdem er von der Seniorin Geld entgegen genommen hatte,...

1 Bild

Einbrecher scheitert an Fenstersims

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 08.06.2018

Nach einem versuchten Wohnungseinbruch in der Augustastraße wird der mutmaßliche Täter am 8. Juni dem Haftrichter vorgeführt. Gegen 17.30 Uhr hatte eine Zeugin den Verdächtigen am 7. Juni bemerkt und die Polizei gerufen. Der Mann balancierte auf einem Fenstersims und versuchte offensichtlich, eine Fensterscheibe einzutreten. Als die ersten Streifen wenig später eintrafen, hatte sich der mutmaßliche Einbrecher hinter einem...

1 Bild

Frage der Woche: Neues Polizeigesetz in NRW - Sicherheit oder Freiheiten? 38

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 08.06.2018

Ist es richtig, die Freiheit des einzelnen zu beschränken, um die Sicherheit des Volkes zu gewährleisten? Diese Frage beschäftigt Autoren und andere schon seit Jahren, gestern wurde sie im Landtag von Experten diskutiert. Geht es nach der CDU/FDP-Landesführung, soll das Gesetz im Juli beschlossen werden.   Das neue Polizeigesetz, welches in NRW eingeführt werden soll, stößt auf vielerlei Kritik, doch worum geht es...