Neukirchen-Vluyn - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbrecher stehlen Schmuck und Festplatte

Unbekannte brachen am Dienstag, 27. November, zwischen 11 und 21.50 Uhr in ein Einfamlienhaus an der Niederrheinallee ein. Das Gebäude liegt zwischen der Schöttenstraße und der Neufelderstraße. Nachdem sie eine Balkontür im ersten Obergeschoss aufgehebelt hatten, stahlen sie unter anderem  Schmuck und eine Festplatte. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02845/30920.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.11.18

Drei Feuerwehren im Einsatz
Lkw verursacht mehrere Kilometer lange Ölspur

Eine mehrere Kilometer lange Ölspur beschäftigte drei Feuerwehren am Dienstagnachmittag mitten imBerufsverkehr. Ein polnischer Lkw war gegen 16 Uhr aus Krefeld kommend in Richtung Moers unterwegs gewesen und hatte sich offenbar während der Fahrt den etwa 800 Liter fassenden Dieseltank beschädigt. Auf der Krefelder Straße in Höhe des Van der Valk-Hotels bemerkte er den Schaden, fast 500 Liter waren bis dahin ausgelaufen. Die Feuerwehr Moers, die Berufsfeuerwehr Krefeld sowie die Löschgruppe...

  • Moers
  • 28.11.18

Auffahrunfall
Starker Aufprall fordert zwei Schwer- und zwei Leichtverletzte

Bei einem Auffahrunfall am Montag, 26. November, auf der Rheinberger Straße in Moers wurden zwei Personen schwer und zwei leicht verletzt. Gegen 17.45 Uhr befuhr eine 56-jährige Moerserin mit ihrem Pkw die Rheinberger Straße stadtauswärts und bemerkte zu spät das vor ihr verkehrsbedingt abbremsende Auto eines 77-jährigen Kamp-Lintforters. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des Mannes auf den Fahrschulwagen eines 48-jährigen Fahrlehrers aus Kamp-Lintfort geschoben. Der Aufprall war...

  • Moers
  • 27.11.18

Wieder ein Autodiebstahl
Mercedes in Kamp-Lintfort gestohlen

Wieder ein Autodiebstahl in Kamp-Lintfort. Am frühen Montagmorgen gegen 3.50 Uhr stahlen Unbekannte einen schwarzen Mercedes mit dem  Kennzeichen MO-HK 800, der an der Ahornstraße parkte. Vor wenigen Tagen war ein Porsche Cayenne gestohlen worden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02842/9340.

  • Moers
  • 26.11.18

Geldbörse gefunden
Zwei Seniorinnen als "Himmelsboten" unterwegs

Die Vorweihnachtszeit hat noch gar nicht begonnen, doch für eine Frau aus Rheinberg war am Donnerstag bereits "Bescherung". Die Frau hatte ihr Portemonnaie verloren, in dem sich 700 Euro Bargeld befanden. Wahrlich kein Pappenstil, doch alles Suchen half nichts, so dass sie sich mit dem Verlust praktisch schon abgefunden hatte. Was sie zu diesem Zeitpunkt nicht wusste: Zwei Seniorinnen (74 und 83 Jahre) hatten die Geldbörse an der Alpener Straße in Millingen am Rande des Bürgersteigs...

  • Rheinberg
  • 23.11.18
  • 1
  • 1

Schwerer Unfall auf der B57
Zwei Autofahrerinnen bei Zusammenstoß verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 22. November, in Rheinberg wurden zwei Personen verletzt. Gegen 17.25 Uhr befuhr eine 88-jährige Rheinbergerin mit ihrem Auto die B57 aus Richtung Xanten kommend in Richtung Moers. In Höhe der Abfahrt Rheinberger Straße bog sie nach links in Richtung Rheinberg-Budberg ab. Hierbei übersah sie den Pkw einer 37-jährigen Rheinbergerin, die die B57 in Gegenrichtung befuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem beide Autofahrerinnen verletzt wurden. Die...

  • Rheinberg
  • 23.11.18

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte zerstachen Reifen an 82 Autos

Vandalismus auf dem Gelände eines Autohändlers: Zwischen Dienstag, 20. November 18 Uhr, und Mittwoch, 21. November, 7.45 Uhr, zerstachen Unbekannte die Reifen von 82 Autos, die auf dem Gelände des Mazda-Autohauses Schnickers an der Straße Am Schürmannshütt in Moers parkten. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 22.11.18

Autodiebstahl
Porsche Cayenne in Kamp-Lintfort gestohlen

Und wieder ein Autodiebstahl in Kamp-Lintfort: Zwischen Montag, 19. November, 20 Uhr, und Dienstag, 20. November, 1.55 Uhr, stahlen Unbekannte einen weißen Porsche Cayenne GTS mit dem Kennzeichen MO-H 2604), der auf einer Parkfläche am Nelly-Sachs-Weg in Kamp-Lintfort parkte. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02842/9340.

  • Kamp-Lintfort
  • 20.11.18

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte brachen in Eisdiele ein

Unbekannte sind in der Nacht von Sonntag, 18. November, auf Montag, 19. November, in die Gelateria Italiano am Vluyner Platz eingestiegen.Sie hebelten die Hintertür auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Dort durchsuchten sie den Schrank unter der Kasse und fanden Bargeld. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02845/30920.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.11.18

Unfall mit fünf Verletzten
Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen

Am Freitag, 16. November, gegen 20.55 Uhr befuhr eine 30-jährige Frau aus Kamp-Lintfort mit ihrem Auto die Ringstraße aus Richtung Norddeutschlandstraße kommend in Fahrtrichtung Moerser Straße. Zwischen der Kattenstraße und der Einerstraße kollidierte ihr Wagen mit einem auf der Ringstraße geparkten Pkw und schob diesen auf den Gehweg. Durch die Wucht des Aufpralls kam der Wagen der Frau nach links ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Mit im Auto saßen eine 32-jährige...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.11.18

Frontalzusammenstoß
Schwerer Unfall mit sechs Verletzten

Weil ein Autofahrer vermutlich bei Rot über die Ampel gefahren war, kam es am Samstagabend gegen 22.30 Uhr auf der Kreuzung Römerstraße/Homberger Straße in Moers zu einem Frontalzusammenstoß. Durch den Unfall wurden die beiden Autofahrer, ein 42-jähriger Kölner und ein 24-jähriger Duisburger, sowie vier weitere Insassen der beiden Pkw leicht verletzt. Alle Verletzten wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

  • Moers
  • 19.11.18

Zusammenstoß mit Pkw
Motorradfahrer schwer verletzt

Am Samstag, 18. November, gegen 13.20 Uhr fuhr ein 40-jähriger Mann aus Moers mit seinem Pkw vom Parkstreifen der Bismarckstraße in den fließenden Verkehr in Richtung Baerler Straße. Dabei kam es in Höhe der Lindenstraße zum Zusammenstoß mit einem 60-jährigen Moerser, der mit seinem Motorrad die Bismarckstraße von der Römerstraße kommend in Richtung Baerler Straße befuhr. Der Motorradfahrer stürzte, verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

  • Moers
  • 19.11.18

Verkehrsunfall
Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Am Dienstag, 13. November, gegen 13 Uhr befuhr eine 63-jährige Moerserin mit einem Fahrrad die Niederrheinallee in Richtung Roosenstraße. Im Kreuzungsbereich der Fritz-Baum-Allee kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 81-jährigen Vluyners, der von der Niederrheinallle in die Fritz-Baum-Alllee abbiegen wollte. Bei dem Unfall verletzte sich die 63-Jährige so schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste, wo sie stationär verblieb. Lebensgefahr besteht nicht.  Die Polizei bittet um...

  • Moers
  • 14.11.18

Verdacht des schweren Bandendiebstahls
Juwelier-Räuber wird gesucht

Wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls fahndet die Polizei per Phantombild nach einem Unbekannten. Der Mann und ein Komplize sollen am 6. September gegen 3 Uhr in ein Juweliergeschäft an der Steinstraße in Moers eingebrochen sein. Dazu hatten sie einen Pritschenwagen gekauft, auf der Ladefläche eine Stahlramme montiert und waren mit dem Fahrzeug rückwärts in die Glasfront des Geschäftes gefahren.Im Laden zerstörten die beiden Täter mit Spalthämmern die Vitrinen und packten...

  • Moers
  • 13.11.18

Polizei sucht Zeugen
Geschäftseinbrüche in Neukirchen-Vluyn

In der Nacht zum Sonntag, 11. November, drangen Unbekannte in zwei Geschäfte in Vluyn ein.Über das Dach verschafften sie sich Zugang zu einem Reitsportgeschäft an der Inneboltstraße und drangen dort gewaltsam in einen Büroraum ein. Noch steht nicht fest, ob die Täter etwas entwendete haben. Am Sonntag gegen 11 Uhr fiel dann auf, dass Unbekannte ein Fenster der Zoohandlung an der Fritz-Baum-Allee aufgehebelt hatten. Anschließend hatten die Einbrecher die Räume durchwühlt und waren unerkannt...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.11.18
Bürgermeister Christoph Fleischhauer und Christoph Rudolph, Leiter der Feuerwehr, ehrten im Kulturzentrum Rheinkamp verdiente „Blauröcke“. Foto: pst
2 Bilder

Angriff auf Helfer: Moers-Bürgermeister Fleischhauer bei Feuerwehrehrung mit klaren Worten
"Unerträglicher Zustand!"

Lobende, aber auch sehr klare und ernste Worte fand Moers´ Bürgermeister Christoph Fleischhauer bei der diesjährigen Jubilarehrung der Moerser Feuerwehr. Anlass war der tätliche Angriff auf zwei Rettungssanitäter in der Nacht zum 1. November. „Es ist ein gesamtgesellschaftliches Problem geworden, dass die, die helfen wollen, selbst zu Opfern werden. Das ist für mich unerträglich“, sagte Fleischhauer. Er riet als Dienstherr dazu, auch nur jedes kleine Delikt gegen Rettungskräfte anzuzeigen:...

  • Moers
  • 07.11.18

Pferd gequält
Tierquäler traktierte Stute

Neukirchen-Vluyn. In der Zeit von Samstag, 3. November (17 Uhr), bis Sonntag, 4. November (16 Uhr), verletzten Unbekannte eine Araberstute am After und an den Hinterbeinen. Das Pferd stand in einer Box eines frei zugänglichen Stalltrakts eines Reitstalls an der Mühlenstraße. Lebensgefahr für das Tier besteht nicht. Die Besitzerin, die die Verletzungen am Sonntag festgestellt hatte, erstattete Anzeige. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Beobachtungen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 07.11.18

Helfer verbal und körperlich attackiert
Entsetzen über Angriff auf Rettungskräfte

Deutliche Worte findet der Moerser Bürgermeister Christoph Fleischhauer für den Angriff auf zwei Rettungssanitäter der Feuerwehr Moers an Donnerstagmorgen, 1. November, an der dortigen Festivalhalle. Am Rande eines Einsatzes hatte eine Gruppe von Männern die beiden Mitarbeiter tätlich angegriffen. Das Ensetzen ist groß.  "Es ist unfassbar, dass Menschen in Uniform bei der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeiten und bei Hilfeleistungen attackiert werden. Das kann und will ich als Dienstherr...

  • Moers
  • 02.11.18

Einsatzbericht der Kreispolizei Wesel aus der Halloween-Nacht
Sechs Körperverletzungsdelikte, neun Sachbeschädigungen, drei Beleidigungen

Im Verlauf der Halloween-Nacht kam es kreisweit zu insgesamt 61 polizeilichen Einsätzen im Zusammenhang mit Halloween Feiern. Zur Anzeige gebracht wurden sechs Körperverletzungsdelikte, neun Sachbeschädigungen, ein Taschendiebstahl sowie drei Beleidigungen. Weiterhin heißt es im Bericht der Kreispolizei:  45 Platzverweise mussten erteilt werden und fünf Personen mussten in Gewahrsam genommen werden. Es wurden sieben Personen leicht verletzt. In einem Sachverhalt in Moers kam es zu einem...

  • Wesel
  • 01.11.18
  • 1

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.