blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Reisen + Entdecken

So bequem kann Radfahren sein ....
Angezettelt: Wenn schlecht erzogene Pedalritter immer öfter vergessen, wozu eine Klingel da ist

Der wunderbare Hanns Dieter Hüsch fand, der Niederrheiner habe von nix 'ne Ahnung, könne aber alles erklären. Außerdem pflege der hiesige Menschentypus einen eher kurz angebundenen, wenn auch nicht grundsätzlich unfreundlichen Umgang mit Fremden. Diese Erkenntnis kann ich um eine Facette erweitern: Der Niederrheiner klingelt nicht gern! Die Rede ist von radfahrenden Zeitgenossen. Da meine Liebste und ich seit Corona auf Urlaub verzichten und stattdessen unsere Heimat wandernd erkunden, kann...

  • Wesel
  • 21.08.20
Blaulicht
Die Kreispolizei Wesel lobt vorbildliches Verhalten von Senioren, die auf Betrüger-Anrufe richtig reagierten.

Vorbildliches Verhalten: "Ich falle darauf nicht herein"
Weseler Polizei freut sich: Senioren auf der Hut

Die Städte im Kreisgebiet Wesel erlebten am Mittwoch, 22. Juli, wieder eine Welle von Anrufen (mindestens 15) mit dem Ziel, unsere Senioren zu betrügen. Die als Polizisten anrufenden Betrüger erzählen im Kern die immer gleiche Geschichte: Im Rahmen von Ermittlungen sei der Name der/des Angerufenen aufgetaucht. Jetzt stehe womöglich ein Einbruch bevor. Man müsse Schmuck und Geld in Sicherheit bringen, der dann von Beamten abgeholt würde. Obwohl die Masche schon älter ist und viele...

  • Wesel
  • 23.07.20
Blaulicht
Auf der Meteorstraße in Moers wurden zwei Kaninchen geklaut. Das macht die jungen Besitzerinnen sehr traurig. Foto: Archiv

Die kleinen Besitzerinnen sind untröstlich
Wie gemein: Kaninchen auf Meteorstraße gestohlen

Am Samstag, zwischen 0.20 Uhr und 9.30 Uhr, trieben Diebe an derMeteorstraße in Moers ihr Unwesen. Zwei Blumenkübel und zwei Kaninchen mitgenommen Vor einem Haus stahlen sie unter anderem zwei Blumenkübel mit Pflanzen. An einemAußengehege im Garten öffneten sie das Dach und stahlen zwei Kaninchen. Die jungen Besitzerinnen sind untröstlich und können den Verlust ihrer Tiere nicht verstehen. Die Polizei bittet um Hinweise. Wem sind Personen oder Fahrzeuge in der Meteorstraße...

  • Moers
  • 26.05.20
Blaulicht

Kurze Straße Moers: Skoda Octavia aufgebrochen
Feuer im Auto gelegt - Kripo ermittelt

In der Zeit von Montag, 16 Uhr, bis Dienstag, 8 Uhr,brachen bislang noch unbekannte Täter an der "Kurze Straße" in Moers einen Skoda Octavia auf und legten Feuer. Das Feuer verbreitete sich nicht, der Wagen geriet nicht in Brand, aber der Innenraum wurde erheblichbeschädigt.  Die Kriminalpolizei hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen. Wer Angaben machen kann wird gebeten, sich an die Polizei in Moers unter der Rufnummer 02841 / 171-0 zu wenden.

  • Moers
  • 06.05.20
Blaulicht
Die Täter gaben sich als Mitarbeiter der Telekom aus und gelangten so in die Wohnung des Opfers. Die Polizei warnt immer wieder davor, fremde Personen in die Wohnungen zu lassen.

Falsche Telekom Mitarbeiter stahlen Schmuck, die Polizei sucht Zeugen
Trickdiebe bestahlen 85-Jährige

Am Montagvormittag gegen 11.30 Uhr gaben sich an der Andreas-Bräm-Straße zwei Unbekannte als Mitarbeiter der Telekom aus und gelangten mit diesem Trick in die Wohnung einer 85-Jährigen. Unbemerkt stahlen die Männer Schmuck (Goldkette, Goldring und eine goldene Uhr) aus der Wohnung. Beschreibung der Unbekannten: Täter 1: 20 bis 25 Jahre alt, 185 - 190 cm groß, schlanke Figur, dunkle Haare. Täter 2: 40 bis 45 Jahre alt, 170 - 175 cm groß, kräftige Figur, dunkle Haare. Sachdienliche...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.04.20
Blaulicht
Kriminelle nutzen das Coronavirus aus, um sich bei älteren Mitbürgern Geld für eine angebliche Behandlung zu holen. Die Polizei rät dazu, weiterhin aufmerksam zu sein.

78-jährige ließ sich nicht täuschen und rief die Polizei
Betrüger forderte 100.000,- Euro wegen Corona-Erkrankung

Am Mittwochnachmittag erhielt eine 78-jährige  Kamp-Lintforterin einen Anruf. In dem Telefonat gab sich ein Unbekannter als  Sohn aus und erklärte, schwer an Corona erkrankt zu sein. Um die Krankheit zu lindern, benötige er drei spezielle Tabletten aus den USA, die 100.000 Euro kosten. Dafür bräuchte er dringend ihre finanzielle Hilfe. Die 78-Jährige reagierte richtig. Sie beendete das Gespräch und informierte die Polizei. Aktuell nutzt der "Falsche Enkel" am Telefon die Angst vor dem...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.04.20
Blaulicht
Die Kriminalpolizei in Moers hat eine Serie von Tankbetrügereien und Kennzeichendiebstählen aufklären können.

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kleve,  Zweigstelle Moers und der Polizei
Kennzeichendiebstähle und Tankbetrügereien geklärt

Beharrlichkeit, Genauigkeit und die Fähigkeit, auch über den Tellerrand hinauszusehen, führte dazu, dass die Kriminalpolizei inMoers eine Serie von Tankbetrügereien und Kennzeichendiebstählen aufklären konnte. Die Taten waren im Zeitraum vom 11 November 2019 bis zum 13. Februar an verschiedenen Örtlichkeiten vorzugsweise auf der linken Rheinseite (Moers, Alpen, Rheinberg), sowie in Duisburg und Oberhausen begannen worden. In einem Fall war auch der Besitzer einer Tankstelle in Dinslaken...

  • Moers
  • 03.03.20
Blaulicht

Unfall auf der Venloer Straße
Drei Schwerverletzte

+++ Update +++ Die Polizei sucht Zeugen, die gestern gegen 17.20 Uhr auf der Venloer Straße /Hülsdonker Straße einen Verkehrsunfall beobachtet haben. Wie bereits berichtet, war ein 48-jähriger Mann aus  Neukirchen-Vluyn mit einem blauen VW Golf auf der Venloer Straße (L140) in Richtung Neukirchen-Vluyn unterwegs. Kurz vor der Einmündung Hülsdonker Straße bog plötzlich ein unbekanntes Auto auf die L140 ein. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, ist der Golf-Fahrer nach linksausgewichen und...

  • Moers
  • 02.03.20
Blaulicht
Der Unbekannte Täter raubte dem elfjährigen seine Bauchtasche, die allerdings ohne Inhalt war.

Unbekannter bedrohte die Kinder mit einem Messer
Elfjähriger in Neukirchen-Vluyn beraubt

Am Donnerstag gegen 19.45 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis über einen Raub. Eine Stunde zuvor hatte sich ein elfjähriger Junge zusammen mit einem zwölfjährigen Zeugen an einer Bushaltestelle in Vluyn an der Straße Vluyner Südring aufgehalten. Plötzlich kam ein unbekannter Jugendlicher auf die beiden zu, hielt ein Messer in der Hand und forderte die Bauchtasche des Elfjährigen. Nachdem der Täter die Tasche bekommen hatte, flüchtete er in Richtung Vluyner Platz. Die beiden Jungen aus Rheurdt...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.02.20
Ratgeber

Sicher durch die Karnevalstage
Wie verhält man sich bei privaten und öffentlichen Narrenfeiern? Empfehlungen der Kreispolizei Wesel

Clubbesuche oder private Feiern, traditionelle Feste oder Motto-Partys, Karneval oder Fasnacht - es gibt nahezu immer einen Grund zu feiern. Damit der eigene Spaß und die eigene Sicherheit nicht zu kurz kommen, gibt die Polizei Tipps gegen Belästigung und für einen sicheren Heimweg. Mitunter kann es vor allem aufgrund von hohem Alkoholkonsum zu Belästigungen und körperlichen Auseinandersetzungen kommen. Auch Freunde und Bekannte müssen Grenzen akzeptieren und dürfen zurückgewiesen...

  • Wesel
  • 18.02.20
Blaulicht
In Moers und Neukirchen wurde sowohl in einem Kindergarten, als auch in eine Gaststätte eingebrochen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Diebstähle in einem Kindergarten und einer Gaststätte
Einbrüche in Moers und Neukirchen

Unbekannte brachen in der Zeit von Freitag, 16.30 Uhr, bis Montag, 7.10 Uhr, in einen Kindergarten am Larsfeldweg in Neukirchen ein. Sie erbeuteten Bargeld und einen Laptop. Gestern, zwischen 2 Uhr und 11 Uhr, brachen Einbrecher den Rollladen  einer Gaststätte an der Römerstraße aus der Führung und stiegen in eineGaststätte ein. Im Gebäude hebelten sie einen Spielautomaten auf. Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizeiwachen Moers, Tel.: 02841 / 1710, undNeukirchen-Vluyn, Tel.: 02845 /...

  • Moers
  • 18.02.20
Blaulicht

Das gab es noch nie: 22-Jähriger aus Moers verurteilt
43-Jährige tot: Lebenslange Haft für Moerser Raser

Heute hat das Landgericht Kleve einen 22-Jährigen zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Nach einem illegalen Autorennen im vergangenen Jahr kam in Moers eine 43-jährige Frau ums Leben. Mit über 170 Stundenkilometern aufeinandergeprallt Im April verlor ein 22-Jähriger bei einem illegalen Autorennen die Kontrolle: Mit einer Geschwindigkeit von über 170 Stundenkilometer krachte er in das Auto einer zweifachen Mutter. Sie starb noch am Unfallort. Sein Kontrahent wurde zu einer...

  • Moers
  • 17.02.20
  • 1
Blaulicht
Zwei Einbrüche beschäftigten die Polizei in Rheinberg. Ein Autohaus und ein Sanitärunternehmen wurden von den Dieben heimgesucht. Aus dem Autohaus wurden zwei Fahrzeuge gestohlen. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Zeugenhinweise.

Einbrecher suchten Autohaus und Sanitärunternehmen heim
Wer hat etwas gesehen? Die Polizei in Rheinberg sucht Zeugen

In der Nacht von Sonntag auf Montag suchten Einbrecher einAutohaus an der Straße An der Neuweide heim. Nachdem die Täter in das Gebäude gelangt waren, fuhren sie mit einem Honda vomAusstellungsraum in den Bürotrakt. Mit Hilfe des Wagens versuchten sie dann, einen Tresor aus der Wand zu reißen. Dies misslang jedoch. Jegliche Versuche, den Tresor zu öffnen, scheiterten. Anschließend stahlen die Einbrecher ein schwarzes BMW Cabrio, Baujahr 2006 und, wie der Besitzer des Autohauses nachmittags...

  • Rheinberg
  • 04.02.20
Blaulicht
Die Polizei kontrolliert im Kreis Wesel die Geschwindigkeit der Autofahrer. Zur Sicherheit, denn dadurch sollen Menschenleben gerettet werden.

Wie man Menschenleben im Kreis Wesel rettet
Geschwindigkeitskontrollen der Polizei dienen der Sicherheit von allen

Und wieder mal blitzt es im Kreis Wesel. Kein Gewitter, sondern die Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde werden angekündigt. Im Zeitraum von Montag, 27. Januar, bis Sonntag, 2. Februar, sollten Auto-, Motorrad- und Lastwagenfahrer besonders sensibel mit dem Gaspedal umgehen. Dabei hat die Polizei triftige Gründe derartige Kontrollen durchzuführen. Die Geschwindigkeitskontrollen geschehen nicht aus lauter Jux und Dollerei. Die Polizei führt die Kontrollen durch, um die...

  • Xanten
  • 25.01.20
Blaulicht

Es werden dringend Zeugen gesucht
Tot auf der A40

Gestern Abend meldeten sich mehrere Autofahrer gegen18.45 Uhr bei der Polizei und gaben Hinweise auf eine Person, die auf dem Pannenstreifen der Autobahn 40 (Fahrtrichtung Venlo) liege. Der Mann war nicht ansprechbar und der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 28-jährigen Mann aus Moers.Die genaue Todesursache muss noch ermittelt werden. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Todesfall oder sonstige Angaben...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.01.20
Blaulicht

Im Kreis Wesel den Fuß vom Gas nehmen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen von Montag, 25. November, bis Sonntag, 1. Dezember, bekannt. Dadurch möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant: Montag, 25.11.: Xanten - Marienbaum, Neukirchen-Vluyn - Hochkamer Dienstag, 26.11.: Xanten - Wardt, Moers - Hülsdonk Mittwoch, 27.11.: Rheinberg...

  • Xanten
  • 24.11.19
Blaulicht

Mit gestohlenem Fahrzeug die Polizei in Atem gehalten
Verfolgungsjagd quer durch die Innenstadt von Kamp-Lintfort

Am  Donnerstagmorgen gegen 0.35 Uhr wollten Polizeibeamte ein Auto mit einem Kennzeichen aus Köln kontrollieren, das ihnen auf der Friedrichstraße entgegen kam. Auf der Krusestraße bremste der Fahrer abrupt Die Polizeibeamten wendeten daraufhin und bemerkten im Rückspiegel, dass der Wagen auf die Eupener Straße abbog. An der Straßburger Straße konnte das Auto mit ausgeschaltetem Licht festgestellt werden. Beide Insassen "duckten" sich, als sie den Streifenwagen bemerkten. Als die...

  • Moers
  • 21.11.19
Blaulicht

Im Kreis Wesel den Fuß vom Gas nehmen

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen von Montag,  11. November, bis Sonntag, 17. November, bekannt. Dadurch möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1.  Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant:   Montag, 11.11.: Hamminkeln - Dingden, Moers - Repelen Dienstag, 12.11: Hünxe, Kamp-Lintfort - Gestfeld Mittwoch, 13.11.: Rheinberg-Millingen,...

  • Xanten
  • 10.11.19
Blaulicht

Über die Terrassentür ins Haus
Nach Einbruch fehlte das Auto, Polizei sucht Zeugen

Schreck in der Morgenstunde für die Bewohner einesfreistehenden Einfamilienhauses an der Hochkamer Straße. In der Zeit von Montag, 19.30 Uhr, bis Dienstag, 06.00 Uhr, hatten sich Unbekannte Zugang zu ihrem Haus über eine Terrassentür verschafft.Doch damit nicht genug: Nachdem sie aus einem Portemonnaie Geld stahlen, nahmen sie die Autoschlüssel eines schwarzen VW T 6 sowie die Ersatzschlüssel mit und fuhren anschließend mit dem Wagen auf und davon. Der VW Multivan parkte auf dem...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 29.10.19
Blaulicht
Symbolfoto

Kontrolle über den Wagen verloren
Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

Am Donnerstag, 3. Oktober, gegen 23:30 Uhr  ereignete sich ein Verkehrsunfall bei dem vier Personen verletzt  wurden. Eine 19-jährige Frau aus Neukirchen-Vluyn befuhr mit ihrem  Pkw die Hülsdonker Straße aus Richtung Venloer Straße kommend in  Fahrtrichtung Krefelder Straße und verlor vermutlich auf Grund von nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug. In  Folge dessen fuhr sie frontal gegen einen auf der Gegenfahrbahn  geparkten Transporter. Die 19-Jährige und drei...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.10.19
Blaulicht

Die Polizei gibt Stellen für Geschwindigkeitsmessungen bekannt
Kontrollen sollen Raser im Kreis Wesel stoppen

Kreis Wesel. Die Polizeibehörde gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel in der Zeit vom Montag, 23. September, bis Sonntag, 29. September, bekannt. Durch die Kontrollen sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden, teilt die Polizei mit. Zu schnelles Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Kontrollen geplant:   Montag, 23.09.: Moers - Hülsdonk Dienstag, 24.09.: Xanten - Niederbruch Mittwoch,...

  • Xanten
  • 22.09.19
Blaulicht

Die Polizei informiert über die Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Blitzer sollen die Raser stoppen

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom 19. August bis zum 25.August, bekannt. Die Kontrollen werden durchgeführt, um die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen zu schützen. Zu schnelles Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 19.08.: Moers - Schwafheim, Dinslaken - Lohberg Dienstag, 20.08.: Wesel - Feldmark, Moers - Hülsdonk, Kamp-Lintfort - Leucht ...

  • Xanten
  • 18.08.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Nackter Mann sprang aus Maisfeld

Am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr ging eine 26-jährige Moerserin an der Niephauser Straße spazieren, als plötzlich ein nackter Unbekannter aus einem Maisfeld sprang und sich der Frau zeigte. Anschließend flüchtete er auf einem Fahrrad. Beschreibung des Unbekannten: Ca. 45 - 50 Jahre altKurze Haare"Bierbauch".Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel.: 02841/1710.

  • Moers
  • 29.07.19
Blaulicht

Strafverfahren für Moerser
Zwei Badegäste unsittlich berührt

Am Freitag gegen 18 Uhr befanden sich zwei Duisburgerinnen, 23 und 30 Jahre alt, in einem Freibad an der Bertastraße. Im Schwimmbecken berührte sie ein 40-jähriger Libanese aus Moers mehrfach unsittlich. Nachdem sich die Frauen an einen Bademeister gewandt hatten, konnte der Moerser bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

  • Moers
  • 29.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.