Die Tennisabteilung des S.V. Neukirchen testete sich selbst
Da sahen die Alten alt aus

Die Spieler des S.V. Neukirchen haben die Spiele gegeneinander genossen. Die älteren wurden von den jüngeren dabei ordentlich herausgefordert.
  • Die Spieler des S.V. Neukirchen haben die Spiele gegeneinander genossen. Die älteren wurden von den jüngeren dabei ordentlich herausgefordert.
  • Foto: S.V. Neukirchen
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

In einem Tennis-Doppelturnier beim S.V. Neukirchen standen sich Herren älterer und jüngerer Jahrgänge nach dem Motto „Alt gegen Jung“ gegenüber, wobei die Älteren sich das wohl leichter vorgestellt hatten.

Als sie nach einigen Spielrunden immer noch chanchenlos waren, wurde in „gemischten Doppeln" weitergespielt, um die Partien ausgeglichener zu gestalten. Es war eine sehr harmonische Veranstaltung, bei der alle Teilnehmer und Zuschauer viel Spaß hatten, der sich auch nach Beendigung der Spiele feucht und fröhlich bis in den späten Abend fortsetzte.

Autor:

Marcel Faßbender aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.