Zensus 2022
Interviewer gesucht

Mit dem Zensus 2022 führen die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder im kommenden Jahr die größte Bevölkerungsumfrage Deutschlands durch. Für den Zeitraum von Mai bis Ende Juli 2022 sucht die Stadt Oberhausen daher ehrenamtliche Interviewer, so genannte Erhebungsbeauftragte, die jeweils 100 bis 150 Personen befragen werden. Für die ehrenamtliche Tätigkeit gibt es eine attraktive steuerfreie Aufwandsentschädigung, deren genaue Höhe derzeit allerdings noch nicht feststeht. Interessierte Bürger können sich aber schon jetzt einmal unverbindlich unter den unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten vormerken lassen.
Zu den Aufgaben der Interviewer gehört es, die auskunftspflichtigen Personen in ihrer Wohnung aufzusuchen. Dort stellen sie diesen sieben Fragen, händigen ihnen die Erhebungsunterlagen aus und übermitteln die Ergebnisse und Unterlagen dann später an die Erhebungsstelle. Bei steigenden Pandemiefällen ist eine alternative Lösung vorgesehen. Wichtig: Die Befragten sind gemäß Paragraph 25 Zensusgesetz 2022 zur Auskunft verpflichtet.
Die Befragungen erfolgen im Zeitraum vom 16. Mai bis Ende Juli 2022. In der Zeiteinteilung sind die Erhebungsbeauftragten frei. Für die Ausübung dieses Ehrenamtes muss man volljährig sein und im April/Mai 2022 an einer Schulung teilnehmen. Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie sympathisches und sicheres Auftreten werden vorausgesetzt.
Wer Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit hat und sich unverbindlich vormerken lassen möchte, wer weitere Informationen wünscht oder Personen kennt, die ebenfalls interessiert sind, kann sich an Manuela Stassen vom Fachbereich Statistik unter Tel. 0208/825-2179 oder per E-Mail an zensus.erhebungsstelle@oberhausen.de wenden.

Autor:

Karin Dubbert aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen