Lehrstunde für 69ers

Debakel zum Saisonauftakt gegen MTG Horst

Am Samstag trat die U16.2 im heimischen Käthe-Dome zum ersten Ligaspiel der Saison an. Bereits in den ersten Spielminuten zeigte sich deutlich die spielerische Überlegenheit des MTG Horst. Die Sterkrader hatten sichtlich Mühe, sich den Weg durch die starke Defense der Gäste zum Korb zu erkämpfen.Technische Defizite und einfache Fehler der 69ers ermöglichten den Gegnern überdies noch mehr Korbchancen.
Aufgrund der hohen Punktedifferenz wäre ein vorzeitiger Spielabbruch möglich gewesen, doch die Sterkrader Jungs entschlossen sich, weiter zu kämpfen.
Mit einem erschreckend hohen Endspielstand von 12:119 zahlten die 69ers ein hohes Lehrgeld.

Nun gilt es, die spielerischen Defizite aufzuarbeiten und MTG Horst in der Rückrunde keinen roten Teppich auszubreiten.

Verena Zirwes

Autor:

Verena Zirwes aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen