NBO: Revierderby als Kellerduell

Kapitänin Birte Thimm und ihre Kolleginnen müssen  die jüngsten Misserfolge abschütteln. Foto: Peter Hadasch
  • Kapitänin Birte Thimm und ihre Kolleginnen müssen die jüngsten Misserfolge abschütteln. Foto: Peter Hadasch
  • hochgeladen von Marc Keiterling

VON MARC KEITERLING

Das Revierderby als Kellerduell in der Damen Basketball-Bundesliga. Wenn evoNBO am Samstag um 19 Uhr den Herner TC in der Willy-Jürissen-Halle begrüßt, trifft der Tabellenletzte auf den Vorletzten.

Grund zur Panik besteht nach sechs gespielten Begegnungen noch nicht. Außerdem kann der Sieger unter Umständen einen gewaltigen Satz nach vorn machen. Freiburg, Bamberg, Saarlouis und Marburg haben jeweils auch nur vier Zähler auf dem Konto, ebenso wie die Revierclubs.
Auf der anderen Seite wird es nun Zeit, dass Oberhausen nach dem Doppel-Debakel in der Vorwoche Tritt fasst. Die grundsätzlichen Voraussetzungen sind gegeben. Mit Lea Mersch im Aufbau und Birte Thimm auf dem Forward stehen zwei deutsche A-Nationalspielerinnen im Team. Mit Valerie Nainima und Sharon Beld tragen zwei weitere herausragende Bundesligaspielerinnen mit Scorer-Qualitäten das NBO-Trikot.
Rückenwind vor der Begegnung hat allerdings eher Herne. Die HTC-Damen haben am letzten Samstag in die Erfolgsspur gefunden und bezwangen Chemnitz daheim deutlich mit 85:62. Auch im Pokal hat Herne die dritte Runde mit einem klaren 81:54-Sieg bei Zweitligist Bender Baskets Grünberg erreicht. New Basket dagegen zog gegen Marburg im Pokal (52:72) und im Ligaspiel (50:68 nach Halbzeitführung) zweimal den Kürzeren.

Autor:

Marc Keiterling aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen