Kuriose Brandmeldung
Feuerwehr staunt nicht schlecht

Ratingen. Da staunten die Feuerwehrangehörigen und die  Rettungsdienstmitarbeiter nicht schlecht. Noch während die Löscharbeiten an dem Stoppelfeld (wir berichteten) im vollen Gange waren, erreichte die Feuerwehr Ratingen eine weitere Brandmeldung. "Brand in einer Kleingartenanlage, starke Rauchentwicklung, eine Person liegt am Boden!" lautete die Meldung der Kreisleitstelle Mettmann. Umgehend rückten Kräfte aus Lintorf, der Berufsfeuerwehr mit Notarzt und Rettungswagen zur Einsatzstelle aus. Kurz nach ihrem Eintreffen löste sich die Alarmmeldung in Wohlgefallen auf. Ein Kleingärtner hatte in seinem Garten den Grill angezündet und sich biszum Beginn der Fleischzubereitung auf den Rasen gelegt. Das wurde wohl von dem Meldenden falsch interpretiert und der Notruf gewählt.

Was bleibt ist eine Anekdote, die wohl öfter noch zu hören sein wird.

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.