kurios

Beiträge zum Thema kurios

Blaulicht
Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich bei der "Person" nicht um den Verwandten der Melderin, sondern um eine Antenne. Symbolfoto: Archiv

Kurioser Polizeieinsatz
Verdächtige "Person" auf dem Dach

Am Montagmorgen, 2. November, hat eine verdächtige "Person" 7.30 Uhr einen skurrilen Polizeieinsatz in Unna ausgelöst. Unna. Eine Zeugin meldete der Leitstelle, dass ein Verwandter auf dem Dach eines Hauses in der BerlinerAllee stehen würde. Wie sich vor Ort allerdings herausstellte, handelte es sich bei der "Person" nicht um den Verwandten der Melderin, sondern um eine Antenne. Weil der Verwandte laut der Zeugin ähnlich dünn sei wie eine Antenne, kam es in der Morgendämmerung zu der...

  • Stadtspiegel Unna
  • 02.11.20
Blaulicht
Bei einem Unfall auf der B58/Dülmener Straße wurde am Donnerstag, 14. Mai, gegen 15.15 Uhr, eine 30-jährige Autofahrerin aus Dorstenverletzt.
4 Bilder

Kurioser Unfall in Wulfen
Beteiligte/r fährt mit BMW X3 oder X5 einfach weiter

Bei einem Unfall auf der B58/Dülmener Straße wurde am Donnerstag, 14. Mai, gegen 15.15 Uhr, eine 30-jährige Autofahrerin aus Dorsten verletzt.  Die Frau war in Richtung Weseler Straße unterwegs. Kurz vor der offenen Bahnschranke bremste das Auto vor ihr fast bis zum Stillstand ab. Die Autofahrerin aus Dorsten konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde sie leicht verletzt, ihr Auto musste anschließend abgeschleppt werden. Der oder die Autofahrer/in vor...

  • Dorsten
  • 15.05.20
Blaulicht
Unbekannte entwendeten am Wochenende einen Container an der Fackelstraße. Bei dem gestohlenen Container handelt es sich nicht um einen Abrollcontainer.
Foto: Polizei Kamp/Lintfort

In Kamp-Lintfort wurde ein Rollcontainer gestohlen
Ein tonnenschwerer Diebstahl

Unbekannte stahlen in der Zeit von Freitag, 16.30 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, einen Rollcontainer (38 Kubikmeter), der an der Fackelstraße in Höhe eines Umspannwerks zwecks Bauarbeiten abgestellt worden war. Aufgrund der Größe des Containers ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass ein Lkw zum Abtransport genutzt wurde. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 9340, entgegen.

  • Kamp-Lintfort
  • 12.05.20
Blaulicht
Der Einfallsreichtum zweier Arnsberger führte am Samstag, 9. Mai, zu einem Polizeieinsatz bei einem Neheimer Drive-in.

Kurioser Diebstahl
Polizeieinsatz bei Neheimer Drive-in

Der Einfallsreichtum zweier Arnsberger führte zu einem Polizeieinsatz bei einem Neheimer Drive-in. In der Nacht zu Samstag wurde die Polizei um 01:10 Uhr zunächst wegen eines Fahrraddiebstahls zu einem Schnellrestraurant auf der Werler Straße gerufen. Die Polizeibeamten der Wache Arnsberg stellten jedoch fest, dass sie es hier nicht mit einem üblichen Diebstahl zu tun hatten. Der Tathergang führte auch innerhalb der Polizei zum Schmunzeln: Zwei Männer aus Arnsberg verspürten nach einigen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.05.20
Blaulicht
Der 53-jährige Mann aus Moers war bei der Kennzeichen Bestückung sehr "kreativ". Die TÜV-Plakette sah aus, wie eine Prüfplakette von einem Feuerlöscher. Als amtliches Siegel des Kreises Wesel hatte der Mann irgendwo ein NRW-Wappen ausgeschnitten.

53-jähriger Moerser ohne  gültige Kennzeichen unterwegs
Ein besonderer "Schild-Bürger"

Polizisten der Wache Kamp-Lintfort haben am Montag, gegen 6.40 Uhr einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der mit einem selbstgemachten  Nummernschild am Wagen unterwegs war. Der 53-Jährige Mann aus Moers fuhr die Friedrichstraße entlang. Ursprünglich hatte die Streife den Wagen in Höhe Königstraße gestoppt, weil der Fahrer nicht  angegurtet war. Dann fiel den Polizisten auf, dass die am Auto angebrachten  Kennzeichen weder über eine TÜV-Plakette, noch über ein amtliches Siegel...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.04.20
Blaulicht
Die Polizei am Niederrhein hatte auch im vergangenen Jahr den einen oder anderen Einsatz, der in Erinnerung geblieben ist.

Ungewöhnliche Polizei-Einsätze am Niederrhein
Nicht schlecht gestaunt

Auch die Polizei im Kreis Wesel nutzte die Zeit "zwischen den Jahren", um zurückzublicken, und zwar auf ungewöhnliche Einsätze im letzten Jahr. Mit der Schneeschaufel gegen die Beifahrertür Da gab es etwa eine 79-jährige Frau , die den Parkstreifen vor ihrem Haus vom Laub der Bäume befreien wollte. Soweit, so gut. Die Blätter hatte sie mit einer Schneeschaufel "weggefegt". Soweit, so ungewöhnlich. Aus Ärger über einen Autofahrer, der auf dem Parkstreifen seinen Wagen abgestellt hatte,...

  • Moers
  • 03.01.20
Blaulicht
Eine flüchtige Radfahrerin, die in einen Unfall verwickelt war, sucht derzeit die Gladbecker Polizei.

Kurioser Vorfall in Gladbeck-Mitte
Radfahrerin flüchtete von Unfallstelle

Ein eher seltener Fall von Unfallflucht ereignete sich am Freitag, 6. Dezember, in Gladbeck-Mitte. Eigenen Angaben nach befuhr ein 55-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Auto zur Mittagszeit die Schützenstraße in Richtung B 224. Im Kreisverkehr Schützen-/Wilhelmstraße wollte er mit seinem Pkw auf die Wilhelmstraße abbiegen, musste aber abbremsen, weshalb eine Radfahrerin gegen das Auto des Mannes prallte. Der Gelsenkirchener sprach die Frau zwar auf den Unfall an, doch die Unbekannte ergriff...

  • Gladbeck
  • 06.12.19
Blaulicht

Kuriose Brandmeldung
Feuerwehr staunt nicht schlecht

Ratingen. Da staunten die Feuerwehrangehörigen und die  Rettungsdienstmitarbeiter nicht schlecht. Noch während die Löscharbeiten an dem Stoppelfeld (wir berichteten) im vollen Gange waren, erreichte die Feuerwehr Ratingen eine weitere Brandmeldung. "Brand in einer Kleingartenanlage, starke Rauchentwicklung, eine Person liegt am Boden!" lautete die Meldung der Kreisleitstelle Mettmann. Umgehend rückten Kräfte aus Lintorf, der Berufsfeuerwehr mit Notarzt und Rettungswagen zur Einsatzstelle aus....

  • Ratingen
  • 01.08.19
Natur + Garten
Eine Streife wurde zu einem tierischen Einsatz gerufen.

Gefährlich oder nicht?
Schlange in Garten entdeckt: Tierischer Einsatz für die Polizei in Hagen

Am Donnerstag, 18. Juli, verhielt sich die Katze einer Frau in der Freiligrathstraße gegen 10.20 Uhr merkwürdig. Als die 47-Jährige dem nachgehen wollte, entdeckte sie eine zirka 50 cm lange Schlange in ihrem Garten. Eine Streifenwagenbesatzung war schnell vor Ort. Nach einer Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich bei dem Reptil um eine heimische Ringelnatter handelte. Das für Menschen ungefährliche Tier suchte vor Eintreffen der Beamten schnell das Weite.

  • Hagen
  • 18.07.19
  • 1
Blaulicht
Autoknacker schläft im Auto ein.

Autoknacker eingeschlafen
Anstrengender Einbruch: Autoknacker im aufgebrochenen Auto eingeschlafen

Am Mittwoch, 9. Januar, kam es zu einem ungewöhnlichen Fall eines PKW-Aufbruchs in der Schwanenstraße. Dort stellte ein 45-Jähriger am Vorabend seinen VW ab. Als er am nächsten Morgen, gegen 8.50 Uhr, erneut sein Auto aufsuchte, machte einer eine seltsame Entdeckung. Auf dem Fahrersitz schlief ein ihm unbekannter Mann. Der Hagener rief sofort die Polizei. Wenig später stand fest, dass der polizeilich bekannte 50-Jährige den VW und zuvor noch einen Mercedes aufgeknackt haben musste. In...

  • Hagen
  • 10.01.19
Überregionales

Kleintransporter gerät in Gladbeck außer Rand und Band und verursacht einen Schaden in Höhe von 20.000 Euro

Rentfort. Zu einem zweifelsohne nicht alltäglichen Verkehrsunfall gerufen wurde die Gladbecker Polizei am Mittwoch, 19. September. Gegen 14 Uhr sollte ein Kleintransporter, der an der Hegestraße in Rentfort geparkt war, zu Reparaturarbeiten in eine nahegelegene Autowerkstatt gefahren werden. Hierfür parkte ein 58-jähriger Bottroper das Fahrzeug von einem Parkstreifen rückwärts fahrend aus. Plötzlich aber beschleunigte das Fahrzeug extrem und fuhr mit hoher Geschwindigkeit gegen ein hinter...

  • Gladbeck
  • 20.09.18
  • 1
Überregionales
3 Bilder

Kuriose Serie: Unbekannte beschädigen Baustellenfahrzeuge an mehreren Baustellen

Dorsten/Marl. An der Hervester Straße in Wulfen beschädigten Unbekannte in der Zeit von Freitag (14.10.), 14.30 Uhr bis Samstag, 07.30 Uhr drei Baufahrzeuge. Hier wurden an einem Bagger und zwei Radladern die Scheiben eingeschlagen und Abdeckungen zerstört. Offensichtlich hatten Unbekannte den Radlader genommen und damit die Scheibe des Baggers zerstört. An einer Baustelle am alten Hallenbad am Eduard-Weitsch-Weg in Marl zerstörten Unbekannte in der Nacht zu Samstag (15.10.) mit einem dort...

  • Dorsten
  • 18.10.16
Überregionales
In Selm verschwand von Montag auf Dienstag ein Zigaretten-Automat.

Diebe klauen Zigaretten-Automat von Wand

Keine Kompromisse machten Diebe in Selm - und klauten von einer Hauswand an der Ludgeristraße einen ganzen Zigaretten-Automaten. Ein Fall von schwerem Diebstahl - auf jeden Fall mit Blick auf das Gewicht. Schrauben hielten den Automaten bisher an seinem Platz, der Wand einer Fahrschule an der Ludgeristraße in Selm, doch irgendwann in der Zeit zwischen neun Uhr am Montag und neun Uhr am Dienstagmorgen verschwand das Gerät. "Beschädigungen waren an der Wand fast keine feststellbar", erläutert...

  • Lünen
  • 12.07.16
Überregionales
Marketingleiter Helmut Schulte, Autor Joachim Karpa und Albert Hoffmann (v.li.) stellen die Ausstellung vor.
4 Bilder

Kurioses von Ewigkeit bis Ende

Ausstellung stellt kuriose Ortsnamen in den Mittelpunkt Der Marketingleiter der Volksbank Sauerland, Helmut Schulte, schaut sich im Ausstellungsraum der Hüstener Filiale um und staunt nicht schlecht: „Zur Eröffnung so viele Gäste, dass zeigt die Wertschätzung dieser doch ungewöhnlichen Sammlung.“ Denn an den Stellwänden hängen diesmal nicht fein eingerahmte Exponate, Zeitungsausschnitte lenken die Blicke auf sich. „Ich freue mich, auch mal Kurioses anbieten zu können, einfach nur...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.04.16
  • 1
Kultur
...eines der Plakate/Karten/Flyer - Motive ...
14 Bilder

DEEP DEEP Underground… and more

One night in DÜSSELDORF-FLINGERN Lesereihe “NIGGEMEIER und die liebe Zeit” und Musikalische Gäste: THE JAYHAWK Specials 11.03.2016 DER PUNK-Rock-LYRIKER = O-Ton Andreas Wagner (Rockzentrale Düsseldorf) Schon eine Weile her ist es, ich weiß, dass ich mal´ wieder in Flingern in dieser gewöhnlichen Kneipe gewesen bin, um diese besondere Mischung aus Literatur, (Rock-) Musik und „very special persons“ zu erleben. Auch, vielleicht, um ganz gewöhnliches Bier oder einen gewöhnlichen...

  • Düsseldorf
  • 09.04.16
  • 10
  • 5
LK-Gemeinschaft

Man kann es übertreiben...

Trotzreaktionen von Kindern sind ja häufig nur temporär und lassen so schnell wieder nach, wie der Disput überhaupt aufgekommen ist. Danach ist meist alles wieder in Butter, das Leben geht weiter. Die Reaktion einer jungen Chinesin, die ihrem Elternhaus gleich zehn Jahre den Rücken kehrte, kann man daher gut und gerne als überzogen bezeichnen. Xiao Yun war 2005 ausgerissen, hat dann ein ganzes Jahrzehnt 1.400 Kilometer fern der Heimat in Internetcafés gelebt, vor dem PC gesessen und am...

  • Bottrop
  • 02.12.15
Überregionales
Einsätze dieser Art erleben auch die Beamten der Autobahnpolizei nicht jeden Tag.

Kumpel schob Pannen-Skoda über Autobahn

Kein Abschleppseil? Kein Problem! Diese Kumpels lehren Pannenhelfern das Fürchten und treiben der Polizei die Tränen in die Augen. Ihre Aktion auf der Autobahn klingt nach einem Stunt für einen Actionfilm, ist aber verrückte Realität. Schauplatz war am vergangenen Freitag die Großbaustelle auf der Autobahn in Richtung Hannover. Zwei Autos, ein Skoda und ein BMW, überholten mehrere Zeugen - mit ordentlich Tempo und Stoßstange an Stoßstange. Ein Fall für die Autobahnpolizei. Die Beamten, von...

  • Lünen
  • 02.11.15
Überregionales

Waren Drogen im Spiel? Kurioser Unfall mit 54.500 Euro Sachschaden

Bei einem kuriosen Unfall auf der Glück-Auf-Straße in Hervest ist am Montag ein Sachschaden in Höhe von 54.500 Euro entstanden. Eine 59-jährige Oberhausenerin fuhr mit ihrem Wagen auf der Glück-Auf-Straße, als sie von einem Pkw überholt wurde. Beim Überholen streifte der Wagen das Gefährt der Oberhausenerin und schleuderte noch gegen ein geparktes Auto auf der anderen Straßenseite. Aus dem Unfallwagen stiegen mehrere Männer aus. Vor Ort trafen die Beamten auf vier Männer im Alter...

  • Dorsten
  • 15.09.15
Überregionales
Komm, Drachen! Ein Feuerwehrmann holt den bunten Flieger vom Feld.
7 Bilder

Techniker "rettet" Drachen aus Stromleitung

Daniel Düsentrieb wäre vor Neid erblasst - mit einer echt "heißen" Idee holte ein Techniker am Abend einen Drachen in Selm aus einer Stromleitung. Die Zutaten: Die Erdungsstange, ein Handfeger, ein Tuch und ein paar Spritzer brennbare Flüssigkeit. Die Feuerwehr Selm bekam am Mittwoch gegen Abend einen Einsatz in der Haus-Berge-Straße, hier hing die Schnur eines Drachen samt Griff in einer Stromleitung. Der Windvogel lag rund dreißig Meter weiter auf einem Feld. Das Problem: Ein Einsatz mit...

  • Lünen
  • 01.04.15
  • 4
Überregionales
Die Polizei ermittelte in Selm in einem Fall von starker Vergesslichkeit.

"Autodiebstahl" ist der Flop der Woche

Der Titel "Flop der Woche" geht ohne Frage an diese Autobesitzer: Die Selmer meldeten der Polizei am Mittwoch den Diebstahl ihres Wagens, doch Donnerstag gab es dann eine echt kuriose Lösung des Kriminalfalls. Die Garage war am Mittwoch leer, bei den Autobesitzern aus Selm weckte dieser Anblick die schlimmsten Befürchtungen. Die Polizei wurde alarmiert, Beamte ermittelten und die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Unna schrieb am Mittag eine Mitteilung zu dem dreisten Diebstahl samt dem...

  • Lünen
  • 22.01.15
  • 1
  • 3
Überregionales
Arbeiter der Wirtschaftsbetriebe rissen am Morgen das Beet ab.
2 Bilder

Unfall-Beet in der City ist Geschichte

Tschüss, Blumenbeet! Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe Lünen beendeten am Mittwoch das letzte Kapitel in der kuriosen Geschichte des Hochbeetes hinter dem Teppichhaus am Kino. Die Mauer musste weg, denn Autofahrer hatten damit regelmäßig ihre Probleme. Der Bagger leistete ganze Arbeit und schaufelte am Morgen in rund einer Stunde die Mauer, Erde und den Baum auf einen Kleinlaster der Wirtschaftsbetriebe. "Das Beet war ein Dauer-Ärgernis", erklärt Thomas Herkert, Abteilungsleiter Stadtgrün...

  • Lünen
  • 21.08.14
  • 1
Überregionales
5 Bilder

Kurioser Diebstahl eines Spielzeugautomaten schnell von der Polizei geklärt

Am Wochenende gab es einen kuriosen Diebstahl in Alt Wulfen, der die Täter jetzt teuer zu stehen kommen könnte. Gegen 22.20 Uhr beobachtete ein Zeuge drei Jugendliche, die auf der Frankenstraße einen Spielzeugautomaten von der Hauswand rissen und in einem PKW verstauten. Anschließend fuhr der PKW in Richtung Wittenbrink davon. Im Rahmen der Fahndung trafen Polizeibeamte das Fahrzeug auf dem Tankstellengelände an der Thüringer Straße an. Das im Fahrzeug befindliche Diebesgut wurde...

  • Dorsten
  • 20.08.14
Überregionales
Die Polizei wirft einem jungen Lüner eine ganze Liste verschiedener Taten vor.

Lüner sammelt Straftaten wie am Fließband

Drogen und Alkohol am Steuer, kein Führerschein und zu allem Pech auch noch ein schwerer Unfall mit einem geliehenen Auto! Ein junger Mann aus Lünen legte sich in der Nacht zu Samstag laut Polizei schwer ins "Zeug" und bescherte den Beamten einen Einsatz quer durch das Strafgesetzbuch. Zeugen alarmierten gegen Mitternacht die Polizei und berichteten von einem Unfall auf der Bornstraße in Dortmund. Ein Auto wäre mit einem Baum kollidiert, der Fahrer flüchtete vom Unfallort, so berichtete der...

  • Lünen
  • 10.08.14
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.