Ratingen: Tatverdächtiger in U-Haft
Junger Mann wurde fast erdrosselt

Der 29-jährige Tatverdächtige kam bei seiner Flucht nicht weit (Symbolbild).
  • Der 29-jährige Tatverdächtige kam bei seiner Flucht nicht weit (Symbolbild).
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Martin Poche

Wegen eines versuchten Tötungsdelikts sitzt ein 29-Jähriger Mann seit Mittwoch (22. Juli) in Untersuchungshaft. Dies teilen die Staatsanwaltschaft Düsseldorf und die Kreispolizeibehörde Mettmann mit. Tatort war eine Wohnung im Ratinger Stadtteil Tiefenbroich.

Das war nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen passiert:In der Nacht zu Dienstag hatte sich der Beschuldigte gemeinsam mit seinem Vater in dessen Wohnung am Alten Kirchweg aufgehalten. Zur gleichen Zeit befand sich auch ein Freund des Vaters - ein 24-jähriger Ratinger - in der Wohnung. Der 29-Jährige ist nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen dringend tatverdächtig, den 24-jährigen Besucher im Laufe des Abends mit einer Kordel erheblich gedrosselt zu haben. Der Vater des Beschuldigten griff daraufhin unmittelbar ein und trennte seinen Sohn von dem 24-jährigen Ratinger, der bei dem Angriff deutlich sichtbare Drosselmale am Hals davon trug, glücklicherweise aber sonst nur leicht verletzt wurde.

Flucht dauerte nicht lange

Der 29-Jährige, der seinen Wohnsitz im Ausland hat-  verließ im Anschluss die Wohnung, konnte aber nach einer kurzen Fahndung von der inzwischen alarmierten Polizei im unmittelbaren Umfeld angetroffen und festgenommen werden.Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Düsseldorf wurde die Tat als versuchtes Tötungsdelikt eingestuft, weshalb das Polizeipräsidium Düsseldorf eine Mordkommission gründete und die Ermittlungen in dem Fall übernahm.
Der Festgenommene wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beim Amtsgericht Düsseldorf einem Haftrichter vorgeführt, der antragsgemäß einen Untersuchungshaftbefehl erließ. Die Ermittlungen, auch hinsichtlich eines bislang noch nicht geklärten Tatmotivs, dauern nach wir vor an.

Autor:

Martin Poche aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen