Recklinghausen: BAB 2 - Schwerer Verkehrsunfall mit einem Toten

Am Dienstag, 17. Dezember, um 20.15 Uhr wurde die Feuerwehr Recklinghausen zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover kurz vor der Abfahrt Henrichenburg gerufen.
Alarmiert wurden der Rettungsdienst sowie der Löschzug Suderwich, da sich der Löschzug der Hauptwache in einem Paralleleinsatz bei einer kurz zuvor ausgelösten Brandmeldeanlage befand. Aufgrund des Meldebildes entschied der diensthabende Einsatzleiter die Reduzierung der Einsatzmittel des Einsatzes bei der ausgelösten Brandmeldeanlage, wodurch der Einsatzleitwagen und die Drehleiter der Hauptwache gemeinsam Richtung Einsatzstelle auf der BAB 2 fahren konnten. Ein Löschzug der Feuerwehr Castrop-Rauxel befand sich aufgrund eines vorherigen Einsatzes, der ebenfalls auf der BAB 2 im Bereich Castrop-Rauxel stattfand, auf der Rückfahrt und konnte die Maßnahmen an der Einsatzstelle unterstützen.
An der Einsatzstelle ergab die Erkundung, dass ein PKW bis zur B-Säule unterhalb eines Sattelaufliegers aufgefahren war und der Fahrer des PKWs nun in diesem eingeklemmt wurde und nicht ansprechbar war. In einer technischen Rettung mit hydraulischem Rettungsgerät konnte die Person aus dem PKW befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Trotz sofort eingeleiteter Maßnahmen und intensiver Bemühungen aller Beteiligten konnte an der Einsatzstelle nach der Befreiung der männlichen Person nur noch der Tod festgestellt werden.
Der Einsatz wurde nach etwa 2 Stunden und 15 Minuten um 22.30 Uhr beendet. 
Zum Unfallhergang und zur Höhe des Schadens kann die Feuerwehr keine Aussage treffen und verweist auf die polizeilichen Ermittlungen.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.