Recklinghäuser Weihnachtsmarkt startet am 26. November

Der Weihnachtsmarkt in Recklinghausen lockt vom 26. November bis 23. Dezember wieder tausende Besucher in die Altstadt. Foto: Krusebild
  • Der Weihnachtsmarkt in Recklinghausen lockt vom 26. November bis 23. Dezember wieder tausende Besucher in die Altstadt. Foto: Krusebild
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Die Recklinghäuser Altstadt lädt auch dieses Jahr vom 26. November bis 23. Dezember zum traditionellen Weihnachtsmarkt ein und hat einige Neuerungen für die Besucher parat.
Erstmals präsentieren täglich wechselnde Kunsthandwerker der Region ihre Erzeugnisse. Der Recklinghäuser Weihnachtsengel erscheint jeden nachmittag um 16.30 Uhr vor dem Weihnachtsbaum und nimmt die Wunschzettel der Kinder entgegen. Ein Innenstadt-Adventskalender versteckt sich ab dem 26. November in 24 Schaufenstern der Altstadt. Die bisher bekannte Bühne weicht einem überdachtem Bereich, das Rahmenprogramm spielt sich in den Gassen des Marktes sowie der gesamten Altstadt ab.
Neben dem Programm gibt es natürlich auch noch vieles weiteres zu entdecken. An mehr als 50 Ständen ist Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, Spielzeug, Glühwein, Feuerzangenbowle und natürlich zahlreiche weitere Getränke zu finden. Für alle, die es süß mögen, sind Crêpes, Mandeln, Lebkuchen und andere Leckereien wieder mit dabei. Kulinarisch werden die Besucher mit Bratwurst, Grillschinken, Reibeplätzchen, Fisch und Käsespezialtäten verwöhnt.
Das Programm des diesjährigen Weihnachtsmarktes hat wieder einiges zu bieten. Täglich gibt es Angebote für Groß und Klein. So hat etwa die „Hütte der guten Taten“ täglich ab 15 Uhr geöffnet. Täglich um 16.30 Uhr erscheint der Recklinghäuser Weihnachtsengel und liest ein Gedicht oder eine adventliche Geschichte vor und öffnet ab dem 1. Dezember auch täglich ein Adventskalendertörchen. Anschließend können sich die Kinder mit dem Engel fotografieren lassen und ihre Wunschzettel abgeben. Am Eröffnungstag erscheint der Engel erst nach dem Gottesdienst, gegen 18.30 Uhr. Nach dem Engel bietet die Propsteigemeinde St. Peter um 17 Uhr an der Hütte der Guten Taten „etwas andere Weihnachten, fernab von Bratwurst und Glühwein“. Anschließend lädt die Kirche St. Peter zum stillen Gebet bei Kerzenschein ein. Täglich zu verschiedenster Uhrzeit wandert für 90 Minuten der Nikolaus durch die Altstadt und kehrt auch in die Geschäfte ein.
Auch spezielle Angebote für die Kleinen wird es geben. So können sich im Knupserhaus am Christkindplatz Kinder jeden Samstag sowie am verkaufsoffenen Sonntag weihnachtlich schminken lassen (Samstags von 12 bis 17 Uhr, am verkaufsoffenen Sonntag (2.Dezember) von 13 bis 17 Uhr). In Philipp´s Weihnachtsscheune im Geschenkepfad wird jeden Adventssamstag zwischen 14 und 16 Uhr mit Vorschul- sowie Grundschulkinder gebastelt.
Im Haus der Imkerei Keinhörster in der Breite Straße werden die kleinsten Gäste zum Kerzendreher. An jedem Samstag sowie Sonntag können Kinder ihre eigenen Kerzen aus Bienenwachs herstellen. Am Montag, 26. November, findet um 17 Uhr ein ökumenischer Eröffnungsgottesdienst statt, anschließend wird die Bergpyramide von General Blumenthal angeschoben. Das komplette Programm des Weihnachtsmarktes finden Sie im Internet auf www.weihnachtsmarktrecklinghausen.de.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen