Rockorchester Ruhrgebeat im Ruhrfestspielhaus 2013 - Fotostrecke

ROR... live on stage! Foto: Krusebild
29Bilder
  • ROR... live on stage! Foto: Krusebild
  • hochgeladen von Reiner Kruse

Das Jahresabschlußkonzert des Rockorchesters Ruhrgebiet gehört in jeden Terminplan. Man trifft sich im Dezember im Ruhrfestspielhaus. Diesmal entbrannte das Orchester ihren musikalischen Cocktail vor rund 1.000 begeisterten Zuschauern.

Nach den spektakulären Auftritten im Gelsenkirchener Amphitheater, auf Kanal- und Rheinschiffen oder auf den Halden des Ruhrreviers präsentiert das Rockorchester in Recklinghausen sein aktuelles Programm mit vielen neuen Rocktiteln. Die einfallsreichen Arrangements, die ungewöhnliche Besetzung sowie überzeugende Vokalisten sorgen in brillanter Live-Perfektion für absoluten Musikgenuss.

Mit Hits von TOTO, Joe Cocker, Queen, ACDC, Bon Jovi oder Tina Turner bietet die Band ein Repertoire verschiedener populärer Musikstile - und das alles mit einem bis zu 30-köpfigen integrierten Klangkörper aus Rockband, Chor sowie klassischem Streicher- und Bläserensemble.

Autor:

Reiner Kruse aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.