"Defis" montiert
Kreisverwaltung stattet Gebäude aus

Defibrillatoren können bei plötzlichen Herzproblemen rasche Hilfe bringen.
  • Defibrillatoren können bei plötzlichen Herzproblemen rasche Hilfe bringen.
  • Foto: Kreis
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis RE

Ein "Automatischer Externer Defibrillator" (AED) kann im Ernstfall Leben retten. Schrittweise installiert der Kreis Recklinghausen daher in seinen öffentlichen Gebäuden diese Geräte, um im Notfall schnelle Hilfe leisten zu können.
Nachdem zunächst alle Berufskollegs im Kreisgebiet mit insgesamt 24 Defibrillatoren ausgestattet wurden, folgten das Kreishaus mit drei und das Straßenverkehrsamt in Marl mit zwei sogenannten "Defis".
In Kürze werden auch die weiteren Verwaltungsgebäude des Kreises ausgestattet, unter anderem das Gesundheitsamt in Herten, die Erziehungsberatungsstelle in Recklinghausen und der Bauhof in Haltern bekommen einen elektronischen Lebensretter.
Defibrillatoren sind Geräte, die bei plötzlichen Herzproblemen rasche Hilfe bringen können. Mit Stromstößen wird das Herz stimuliert, damit beispielsweise plötzliche Todesfälle durch Kammerflimmern verhindert werden können.
Die AED-Geräte eignen sich in ihrer Anwendung für ungeübte Ersthelfer, da sie einfach zu bedienen sind. Wird ein Defibrillator eingeschaltet, gibt das Gerät klare Anweisungen. Im Falle eines plötzlichen Herztodes, Herzinfarktes oder in Folge von Stromschlägen erhöhen diese die Überlebenschancen von Betroffenen.

Autor:

Lokalkompass Kreis RE aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.