Wohnen in Schwevelstal - Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal werden bald zusammen gelegt

Bald werden die drei Städte des Südkreises zusammen gelegt ... - und so soll der neue Ort heißen: Schwevelstal.
3Bilder
  • Bald werden die drei Städte des Südkreises zusammen gelegt ... - und so soll der neue Ort heißen: Schwevelstal.
  • Foto: Jarych
  • hochgeladen von Monika Schwarz

(Unser Artikel in der Mittwochs-wap)

Südkreis. Nun ist es doch soweit: Die Städte Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal sollen tatsächlich zu einer einzigen Stadt zusammen gelegt werden.

Wie die wap über den Kreistag erfuhr, werden auf diese Weise nicht nur Gelder eingespart, sondern durch die höhere Anzahl von Einwohnern und Fläche wesentlich mehr Gelder vom Land NRW frei gesetzt, die nun allen Einwohnern des neuen Zusammenschlusses zugute kommen werden.

Der Name dieser nun bald hochoffiziell zu gründenden Stadt wird - laut Geheimdokument, das der wap zugespielt wurde - in Anspielung an die alten Städtenamen nun Schwevelstal werden.

Die bisherigen Bürgermeister werden für eine Übergangszeit von zwei Jahren noch im Amt bleiben, danach werden Neuwahlen anberaumt und ein Stadtdirektor ernannt, der sich vor allem um die Verwaltung von Schwevelstal kümmern wird.

================================

April, April !!

+++ Ja, Es war ein April-Scherz. :-D - Wir danken allen, die mitgespielt haben - und freuen uns über die, die mit uns gelacht haben - mehr dazu finden Sie in der nächsten Ausgabe am Samstag. +++

Autor:

Monika Schwarz aus Ennepetal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen