Sprockhövel - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Foto: Biene

Blumen für die Mama

Es ist wieder Muttertag und an diesem Tag sind Blumen angesagt. Auch Greta Exner (2) hat an Blumen gedacht und für Mama Gunilla einen Strauß selbstgepflückt.

  • Hattingen
  • 06.05.11

Martin Rütters "Fall der Felle" - Teil 3: Schäferhund geht Artgenossen an

Ursula Klamt fragt: "Ich habe einen dreieinhalb Jahre alten schwarzen Schäferhund, er versteht sich nicht mit anderen Hunden. Sie will auf jeden Hund sofort drauf. Manchmal spielt sie mit einem, dann geht es eine Zeit lang gut, und dann will sie wieder auf ihn drauf. Was kann ich dagegen machen?" Meine Antwort: "Reagiert ein Hund aggressiv auf einen anderen Hund, dann häufig aus einer Unsicherheit heraus, welche die unterschiedlichsten Ursachen haben kann. Oft werden andere Hunde, meist wenn es...

  • Essen-Süd
  • 20.04.11
  • 14

Mit Platin in das Osterfest

Hallo liebe Hundefreunde, zunächst einmal möchte ich Ihnen allen vorab schöne Ostertage wünschen. Nachdem ich letzte Woche in Kiel meinen vorerst letzten Live-Aufritt absolviert habe, werde ich jetzt auch für ein paar (wenige) Tage zur Ruhe kommen und etwas entspannen können - ehe wir Anfang Mai die Dreharbeiten für die neuen Hundeprofi-Folgen forcieren und schließlich am 20. Mai in Rinteln die Live-Tour fortsetzen werden. Und dann möchte ich auch hier die Gelegenheit nutzen, um mich bei vielen...

  • Kranenburg
  • 20.04.11
  • 2
  • 1

Martin Rütters "Fall der Felle" - Teil 2: Labradorhündin frisst Kot

Familie Doebler fragt: "Wir haben ein Problem mit unserer Labradorhündin. Sie ist ständig auf der Suche nach Kot von anderen Hunden und verschlingt diesen, als gäbe es nichts Besseres. Warum macht sie das? Was können wir, außer laut schreiend mit den Armen in der Luft rudernd auf sie zurennend, Besseres tun?" Meine Antwort: "Das Problem, dass Ihre Labrador Retriever Hündin Kot frisst, kann verschiedene Ursachen haben. So kann es z.B. einfach aus einem Aufmerksamkeitsverhalten entstanden sein....

  • Essen-Süd
  • 06.04.11
  • 16
Fünf DVDs, 32 Fälle und zwölf Stunden fundierte Fachkenntnis: er LK verlost 30 neue Rütter-DVDs. Foto: mina

Neu: Die besten Tipps vom "Hundeprofi" - LK verlost Rütter-DVDs

Bei der Hundeerziehung kann viel schief laufen. Das weiß kaum einer besser als Martin Rütter, Deutschlands Hundeversteher Nummer eins. Seit 2008 ist der studierte Tierpsychologe und Lokalkompass-Gastexperte auf VOX in der beliebten Reality-Doku-Reihe „Der Hundeprofi“ unterwegs, um Probleme in der Beziehung zwischen Mensch und Vierbeiner zu beheben. In bereits über 70 spannenden TV-Fällen stand Martin Rütter Hund und Halter mit frappierenden Lösungsmöglichkeiten zur Seite. Jetzt hat das Warten...

  • Essen-Süd
  • 30.03.11
  • 6

Martin Rütters "Fall der Felle" - Teil 1: Beagle allein zuhaus

Gabi Henrichs mit Beagle "Captain Cooper" fragt: "Wie bringt man einem Beagle bei, ab und zu auch mal allein zu bleiben, ohne gleich die halbe Wohnung aufzufressen? Er wird übrigens regelmäßig gefüttert, kann also nicht am Heißhunger liegen. Ich denke, er hat dann einfach Frust?" Meine Antwort: "Eines muss ich bei diesem Thema als Grundsatz vorwegschicken: Wer seinen Hund acht oder neun Stunden am Tag allein lassen muss, sollte keinen Hund halten. Punkt. Liebe Frau Henrichs: Es gibt zwei...

  • Essen-Süd
  • 24.03.11
  • 36
  • 1
Martin Rütter und Hund.

Willkommen!

Hallo liebe Hundefreundinnen und Hundefreunde, es ist soweit, ab heute werde ich mich als Gast-Experte in Eurer Bürger-Community „Lokalkompass“ tummeln. Ich hoffe, wir verbringen hier eine aufregende Zeit. Ich freue mich auf Euren Austausch, Eure Anregungen, Kommentare und Fragen. Vorweg ein paar Verhaltensregeln: Sitz, Platz, Aus und Fuß sollte jeder beherrschen. Lautes Gebrüll ist nicht erlaubt, denn die Sprache der Hunde ist ja eine leise Sprache. Und wer nicht hört, muss ab ins Körbchen....

  • Essen-Süd
  • 16.03.11
  • 77
  • 1
Ricardo Hopf aus Hattingen will zu Fuß nach Spanien. Foto: Winkelnkemper

Hattinger zu Fuß nach Spanien

(Alex Winkelnkemper) Seine einzige Orientierungshilfe ist ein Faltplan, die grobe Route ist dabei klar: Nancy, Dijon, Lyon, Bordeaux und dann an der Küste entlang gen Süden bis zu einer kleinen spanischen Küstenstadt: San Sebastien. Das ist von hier aus rund 1500 km entfernt, sprich eine Fahrt von mindestens 15 Stunden mit dem Auto – ohne Pause. Zu Fuß freilich dauert es um einiges länger: „Mehr als 30 Kilometer pro Tag werden wohl kaum drin sein – und selbst das wäre schon eher ein Sprint“,...

  • Hattingen
  • 04.02.11

Buntes Blumenmeer in dieser grauen Zeit

Immer noch ist draußen alles grau in grau. Da müssen einfach bunte Blumen her. Wir wollten Sie hier einmal optisch mit einem bunten Blumenmeer und mit Floristin Bettina Quoß erfreuen, die mit uns hofft, dass es endlich draußen wieder bunter wird. Foto: Biene

  • Hattingen
  • 14.01.11

Erst Katzenalarm, dann Unfall - dann Katze weg

Dieser Tage wurde die Hattinger Feuerwehr zu einem "Einsatzklassiker" gerufen. Gemeldet wurde eine hilflose Katze auf einem Scheunendach in Holthausen. Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle wurde die Besatzung des Einsatzfahrzeugs auf einen Verkehrsunfall an der Strasse Zum Ludwigstal aufmerksam. Die Feuerwehrleute kümmerten sich darum und sicherten die Unfallstelle ab. Für einen Leichtverletzten wurde ein Rettungswagen angefordert. Wegen der Straßenglätte wurde der Bereich gesperrt, bis ein...

  • Hattingen
  • 30.11.10

Beiträge zu Natur + Garten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.