Bild

Nachrichten - Stadtspiegel Bottrop

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

38 folgen Stadtspiegel Bottrop
Sport
Der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz kann sich derzeit etwas mehr zurücklehnen, was seinen ehemaligen Klub VfL Bochum in Liga zwei angeht. In der Bundesliga glaubt der einstige Abwehrspieler, dass die Deutsche Meisterschaft jetzt entschieden ist.

Unruhe in Dortmund
Marcel Maltritz: Chemie zwischen BVB und Favre stimmt nicht

Ist die Deutsche Meisterschaft entschieden? Ja, sagt der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz (41). „Das lässt sich der FC Bayern jetzt nicht mehr vom Brot nehmen.“ So beschäftigt Fußball-Deutschland derzeit eher die Personalie Lucien Favre (62), der mit seinen Aussagen nach der Niederlage im Spitzenspiel für Unruhe rund um den BVB gesorgt hat und alte Diskussionen hat neu aufkommen lassen. Die derzeitigen „Geisterspiele“ sind für Marcel Maltritz „wie vermutlich für jeden anderen...

  • Essen-Süd
  • 29.05.20
Ratgeber

Wertvolle Münzen in der Tasche?
Ein Lichtblick für das Kleingeld

Kaum jemand hat heutzutage noch das Glück, einen vergrabenen Schatz zu finden. Sollte es doch geschehen, muss man ihn zudem abgeben, denn üblicherweise ist es entweder Diebesgut oder von historischem Wert. Wer trotzdem gerne das Abenteuer einer erfolgreichen Schatzsuche erleben möchte, hat jedoch gute Chancen in seiner Geldbörse oder seinem Portemonnaie Erfolg zu haben. Dort finden sich immer wieder einmal wertvolle Euro Münzen. Sie sind Eigentum des Finders. Er kann sie behalten oder an einen...

  • Bottrop
  • 29.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Vereine + Ehrenamt

Bottrop hält zusammen
Bottrop hält zusammen - die Nachbarschaftshilfe Bottrop initiiert gemeinnützige Aktion mit amBOTioniert an der Waschstrasse von Sergej Adrian

Für andere Menschen da sein – das schreibt sich die Initiative „Nachbarschaftshilfe Bottrop“ groß auf die Fahne. In Kooperation mit amBOTioniert und der Waschstrasse Gladbecker Strasse 100 gibt es deshalb am 03.06. eine große Spendensammelaktion. Wer am 03.06. zwischen 13 Uhr und 18 Uhr die Waschstraße von Sergej Adrian nutzt – kann seinen Besuch auch direkt für eine Spende nutzen und Gutes tun. Gutes tun geht ganz einfach: Bei Bezahlen der Wäsche aufrunden oder eine Spende in die Spendenbox...

  • Bottrop
  • 29.05.20
Politik

Bundesweiter Protesttag der Montagsdemo-Bewegung
Kommt zur Montagsaktion in Bottrop am Montag, 25. Mai 2020!

Am Montag, den 25. Mai, finden die Aktionen der Montagsdemo-Bewegung in allen Städten bundesweit als Protesttag statt. Sie stehen unter dem Motto: „Konsequenter Gesundheitsschutz: JA! Abwälzung der Krisenlasten auf die Bevölkerung und Abbau demokratischer Rechte und Freiheiten: NEIN!“ Auch die Bottroper Montagsaktion hat sich angemeldet in der Hochstraße (zwischen Cyriakuskirche und Buchhandlung Mayersche) von 17 bis 18.15 Uhr. Ab 17.30 Uhr gibt es wie gewohnt das offene Mikrofon. Auf...

  • Bottrop
  • 23.05.20
Sport
Steilpass-Tipper und ehemaliger Schalke-Manager: Erik Stoffelshaus ist erschrocken von den derzeitigen Auftritten des S04.

S04 im freien Fall
Erik Stoffelshaus: Kritische Fragen zu David Wagner müssen erlaubt sein

Der erste Bundesliga-Spieltag nach der Corona-Zwangspause ist passé, der zweite folgt sogleich. Erste Tendenzen sind nun schon besser zu erkennen, wie der Schlussspurt in der deutschen Beletage aussehen könnte. Der prominente Steilpass-Tipper und ehemalige Schalke-Manager Erik Stoffelshaus (49) ist dabei erschrocken, wie „sein“ ehemaliger Klub im Revierderby aufgetreten ist. Der desaströse Schalke-Auftritt in Dortmund (0:4) hat Erik Stoffelshaus zu denken gegeben. Viele Worte fallen dem...

  • Essen-Süd
  • 22.05.20
Reisen + Entdecken
Der RVR hat das Spielgelände am Besucherzentrum Heidhof in Bottrop-Kirchhellen umgestaltet und Spielgeräte ergänzt und erneuert. Neu gebaut wurde ein Kletterturm mit Rutsche, der zentraler Bestandteil der großen Kletteranlage ist.

Ausflug nach Kirchhellen
Spielplatz am Heidhof öffnet mit neuem Kletterturm

Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat das Spielgelände am RVR-Besucherzentrum Heidhof in Bottrop-Kirchhellen umgestaltet und Spielgeräte ergänzt und erneuert. Neu gebaut wurde ein Kletterturm mit Rutsche, der zentraler Bestandteil der großen Kletteranlage ist. Auch der in die Jahre gekommene Eingangsbereich zwischen Heidhof und Spielgelände wurde überarbeitet. Das Thema "Lebensraum Bach, Wiese und Wald" wird durch drei geschnitzte bunte Skulpturenpfähle hervorgehoben. Natursteinbänder laden zum...

  • Bottrop
  • 22.05.20
Kultur
Im improvisierten TV-Studio: Roland Miosga, Benjamin Eisenberg, Nito Torres, Many Miketta, Jens Otto (v. l.).
Video

Late Night Comedy fürs Netz
COMEDY IM SAAL: Online-Ersatz-Show

Wie derzeit viele Kulturveranstaltungen sind auch mehrere Ausgaben der Bottroper Kleinkunst-Mix-Show „Comedy im Saal“ der Corona-Krise zum Opfer gefallen. Als Ausgleich gibt es nun eine Netz-Ausgabe, mit welcher sich die Reihe in die Sommerpause verabschiedet: die Corona-Ausfall-Online-Ersatz-Show. Kabarettist Benjamin Eisenberg und die Show-Band „The Pottboys“ alias Many Miketta (Bass), Roland Miosga (Piano) und Jens Otto (Cajon) durften einen Schulungsraum auf dem Gelände des langjährigen...

  • Bottrop
  • 21.05.20
  •  2
LK-Gemeinschaft
25 Bilder

Corona, du kannst mich mal !
Pause am Wasserschloss Wittringen in Gladbeck

Um das schöne Wetter auszunutzen, waren wir die letzten Tage einige Male unterwegs. Am Samstag, Sonntag und Montag am Heidesee hier in Bottrop Grafenwald . Das Gebiet ist so weitläufig , so sind wir Samstag und Sonntag gewandert , es gibt so viele verschiedene Wege ,selbst am Wochenende nicht überlaufen , auf Fahrräder hatten wir aber verzichtet, eben Wochenende und viele Radler unterwegs. Der Montag war also mit dem Rad geplant,  ach ist es herrlich an der frischen Luft . Wer mehr Infos...

  • Bottrop
  • 20.05.20
  •  17
  •  10
Natur + Garten
Hobbyimker Sahin Aydin, Bottrop
5 Bilder

Weltbienentag, 20.05.2020
Monokulturen weder für Verbraucher noch für Landwirte erstrebenswert

BBU-Pressemitteilung 20.05.2020 (Bonn, Berlin, Anlässlich des internationalen Tages der Bienen (20. Mai) hat sich der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) erneut für eine pestizidfreie Landwirtschaft ausgesprochen. „Monokulturen mit sterilen Maisfeldern ohne Hecken, ohne Wildblumen und ohne Bienen sind weder für Verbraucher noch für Landwirte erstrebenswert. Hier sind dringend ein Umdenken und ein Wandel erforderlich“, so BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz. Am 20....

  • Bottrop
  • 20.05.20
Vereine + Ehrenamt

Teilnehmer gesucht!
Gemeinsam Gutes tun - Jugendliche für Studie gesucht!

Derzeit führt die Bayreuther Akademie für Gesundheitswissenschaften e.V. eine Studie, gefördert von der in Essen ansässigen Brost-Stiftung, zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Lebenssituation junger und alter Menschen im Ruhrgebiet durch. Teil dieses Projektes ist es, die bisherigen Erfahrungen und möglichen Wünsche in der medizinischen Versorgung von Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren zu erheben. Um dieses Ziel erreichen zu können, benötigen wir dringend deine...

  • Bottrop
  • 20.05.20
LK-Gemeinschaft
Titelbild: Superheld gesucht!
5 Bilder

Adiós neue Normalität
Superheld gesucht!

Vor kurzem haben wir noch unbeschwert gemeinsam gefeiert. Gemeinsam… mit dem Superschurken. Heimlich hatte er uns ausspioniert, uns beobachtet und auf den richtigen Moment gewartet. Dann schlug er zu, zunächst unbemerkt: Er flog durch die Luft, versteckte sich auf unseren Händen, krabbelte durch Nase und Mund in unseren Hals und fing an Schaden anzurichten. Einige machte er sehr krank. Viele haben den Angriff nicht überlebt. Der Superschurke bekam einen Namen: Corona. Es brach Panik aus....

  • Bottrop
  • 19.05.20
  •  6
  •  1
Blaulicht
Ein Radfahrer kam zum Verkaufsstand, drohte dem Verkäufer mit einer Schusswaffe und forderte Geld.

Flucht Richtung Kirchhellen
Bewaffneter Radfahrer mit OP-Maste überfällt Spargelstand

Am Samstag gegen 15.00 Uhr ist ein Spargel-Verkaufsstand an der Schneiderstraße in Bottrop Grafenwald überfallen worden. Ein Radfahrer kam zum Verkaufsstand, drohte dem Verkäufer mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Der Verkäufer händigte dem Radfahrer das Geld aus. Dieser flüchtete mit seiner Beute in Richtung Kirchhellen. Er wird wie folgt beschrieben: 20 bis 25 Jahre altca.1,75 m groß, schlankdunkler Vollbart, dunkle Augenbekleidet mit einem roten Kapuzenpullover mit weißen...

  • Bottrop
  • 18.05.20
Ratgeber
Diakonie Geschäftsführer Karl-Heinz Kinne, Rheinbabenwerkstatt Betriebsleiter Detlef Kuhn, der stellvertretende Geschäftsführer Sebastian Schwager und Geschäftsbereichsleiter der Bottroper Werkstätten Arnd Schreiner (v.li.) freuen sich darauf, dass es endlich losgeht. Foto: Diakonie

Moderner Werkstattneubau entsteht
Teilabriss der Rheinbabenwerkstatt

Nach 44 Jahren wird die Produktionshalle der Rheinbabenwerkstatt für Menschen mit geistigen Behinderungen abgerissen und macht Platz für einen modernen Werkstattneubau. Anstelle des alten Baukörpers entstehen auf 2.000 Quadratmetern drei helle, kleinteilige und freundliche Bereiche, die über moderne Sanitär- und Pflegezentren verfügen. „Sowohl die Bedarfe von Menschen mit Behinderungen, als auch die von Werkstätten angebotenen Arbeitsaufgaben haben sich in den letzten Jahrzehnten enorm...

  • Bottrop
  • 15.05.20
Blaulicht
Der 16-Jährige bemerkte, dass er verletzt war. Er kam ins Krankenhaus und wurde stationär aufgenommen. Bei ihm wurden Stichverletzungen festgestellt.
2 Bilder

Überfall mit Schlagring und Messer
Jugendlicher bei Raub niedergestochen und schwer verletzt

Zwei Jugendliche (16 und 14 Jahre alte Bottroper) wurden am Donnerstag, 14. Mai, um 23.45 Uhr auf der Horster Straße von zwei Unbekannten in Höhe der Lütkestraße vor dem Lebensmittelmarkt aufgefordert, ihre Wertsachen herauszugeben. Die Unbekannten hielten dabei ein Messer und einen Schlagring in der Hand. Die Jugendlichen wehrten sich gegen die Unbekannten, es kam zu einer Schlägerei. Die beiden Unbekannten nahmen das Handy des 16-Jährigen an sich und flüchteten damit in Richtung...

  • Bottrop
  • 15.05.20
Sport
Steilpass-Tipper Marcel Maltritz glaubt, dass der VfL Bochum bis zum Ende der Saison um den Klassenerhalt zittern muss.

Corona-Pause vorbei
Marcel Maltritz: Dynamo Dresden wird Ab- und Aufstieg beeinflussen

Die Bundesliga-Pause ist beendet und damit wird auch „Steilpass“ fortgesetzt. Natürlich samt seiner Promi-Tipper Marcel Maltritz (41) und Erik Stoffelshaus (49). In der ersten Vorschau sprechen wir mit Marcel Maltritz, der natürlich nicht nur ins Oberhaus schaut, sondern wegen „seines“ VfL Bochum ebenso in die 2. Liga. Da glaubt er, dass Dynamo Dresden endscheidend in den Ab- und Aufstiegskampf eingreift. Marcel Maltritz hat den Fußball wegen des Coronavirus „schon vermisst. Es wirkte wie...

  • Essen-Süd
  • 14.05.20
LK-Gemeinschaft

Der erste Schultag im Corona-Alltag
Kopfschütteln und Fragezeichen

Auch für die Grundschüler gehen in dieser Woche, nach fast 2 Monaten, die Schulen wieder los. Während die eine Hälfte der Klasse um 09:30 Uhr schon wieder „Wochenende“ hatte, fing für die andere Hälfte um 10 Uhr der Unterricht erst an. Lange haben sich die Kinder nicht gesehen. So gingen viele natürlich nicht direkt nach Hause, sondern standen vor dem Schulhof mit etwas Abstand zusammen, redeten miteinander und spielten mit ihren Mundschutzen. Die Kinder, die ihre erste Unterrichtsstunde...

  • Bottrop
  • 12.05.20
  •  4
  •  2
Sport

Nach neuesten Lockerungen
Minigolfanlage im Stadtgarten öffnet am 13.Mai

Nach langem Warten darf der VfM Bottrop ab Mittwoch endlich seine Pforten öffnen und pünktlich zu Pfingsten jeden herzlich auf der herrlich gelegenen Anlage im Bottroper Stadtgarten willkommen heißen. Die ersten Lockerungen der Landesregierung konnte der Verein dank tatkräftiger Freiwilliger nutzen, um die Anlage für den verspäteten Auftakt in die Minigolfsaison aufzuhübschen und Vorarbeit für geplante Modernisierungen zu leisten. Somit sind sowohl die Anlage als auch der Verein hervorragend...

  • Bottrop
  • 12.05.20
Blaulicht
Auf dem Tönsholter Weg sind am Sonntag, gegen 11.20 Uhr, ein Fahrradfahrer und eine Fußgängerin zusammengestoßen.

Zwei Verletzte
Zusammenstoß trotz (oder wegen) Abstandsregel

Auf dem Tönsholter Weg sind am Sonntag, gegen 11.20 Uhr, ein Fahrradfahrer und eine Fußgängerin zusammengestoßen. Die 68-jährige Fußgängerin aus Bottrop war mit einer Bekannten zu Fuß in Richtung Dorsten unterwegs. Um die Abstandsregeln einzuhalten, befand sich zwischen ihnen eine größere Lücke. Ein 54-jähriger Fahrradfahrer aus Dorsten wollte die Frauen überholen, klingelte und nutzte dann die Lücke zwischen den Spaziergängerinnen, um Durchzufahren. Dabei kam es dann zum Zusammenstoß...

  • Dorsten
  • 11.05.20
Politik
Postkartenaktion 2020

8. Mai 2020
75. Jahre Befreiung von Hitlerfaschismus.

Gedenkstätte der Märzgefallenen in Westfriedhof Bottrop
4 Bilder

75. Jahre Befreiung von Hitlerfaschismus
8. Mai 2020

Pressemitteilung, 9. Mai 2020 Wegen der Corona-Pandemie musste das Gedenken am 8. Mai zum Ende des Zweiten Weltkrieges in größerem Rahmen ausfallen. Dafür sei an dieser Stelle an die zwei Widerstandskämpfer Franz Kwasigroch und Michael Mast erinnert. Die beiden Bottroper waren vor 73 Jahren in Dortmund wegen ihrer Aktivitäten gegen das Hitler-Regime hingerichtet worden. An den Gräbern der Beiden an der Grabstätte der Märzgefallenen auf dem Westfriedhof wurden Rosen gelegt. Für beide gibt...

  • Bottrop
  • 11.05.20
Wirtschaft
Die runde Kohlenmischhalle oder exakt Kohlenvergleichmäßigungsbunker bleibt vorerst erhalten. Foto: RAG Montan Immobilien GmbH / Stephan Conrad
2 Bilder

Voraussetzung für die zukünftige Entwicklung des Areals
RAG Montan Immobilien startet mit dem Rückbau auf der ehemaligen Schachtanlage Prosper-Haniel II

Bottrop. Auf der insgesamt 16 Hektar großen Fläche der ehemaligen Schachtanlage Prosper-Haniel II an der Knappenstraße in Bottrop beginnt die RAG Montan Immobilien im Mai mit dem Rückbau der ehemaligen Aufbereitung. Die Aufbereitung des 2018 stillgelegten Bergwerkes diente der Trennung von Bergematerial und Kohle nach der Förderung von unter Tage. In der Aufbereitung durchlief das geförderte Material Wasch- und Separationsprozesse, um die Kohle in unterschiedlichen Qualitäten für die...

  • Bottrop
  • 10.05.20
Wirtschaft
Noch sind die Tische leer, aber ab 11. Mai dürfen viele Gastronomiebetriebe in NRW wieder öffnen. Foto: Pixabay

Gastronomien dürfen auch in Bottrop am Montag wieder öffnen
Insbesondere fünf Regeln müssen beachtet werden

Bottrop. Auch in Bottrop dürfen am Montag (11. Mai) die gastronomischen Betriebe wieder öffnen. Dabei müssen aber insbesondere fünf Regeln strikt beachtet werden, teilte die heimische Stadtverwaltung nach Übersendung der entsprechend geänderten, aktuellen CoronaSchutzVerordnung des Landes mit. Zu den fünf Hygiene- und Infektionsschutzstandards gehören: - Der gemeinsame Besuch von Gaststätten und die gemeinsame Nutzung eines Tisches ist nur Personen aus maximal zwei verschiedenen Haushalten...

  • Bottrop
  • 10.05.20
Ratgeber

Malteser bieten neues Lehrgangskonzept an /
Pflegehelfer in nur 40 Stunden

Die Corona-Pandemie führt aktuell zu teils dramatischen Personalengpässen in Pflegeeinrichtungen und (Behelfs-)Krankenhäusern. Die Malteser haben sich eine Lösung einfallen lassen. Um die Anzahl der Pflegehilfskräfte auch für Krankenhäuser kurzfristig zu erhöhen, haben die Malteser in Nordrhein-Westfalen das Lehrgangskonzept „Pflegehilfe kompakt“ entwickelt. In 40 Unterrichtsstunden vermittelt der Kurs innerhalb einer Woche die wesentlichen Grundlagen, um Helferinnen und Helfer auf den...

  • Bottrop
  • 08.05.20
Politik
75. Jahrestag der Befreiung: Die Bottroper LINKEN-Kreisvorsitzenden Nicole Fritsche-Schmidt und Günter Blocks an der Gedenktafel am Rathaus

8. Mai
LINKE gedenkt des 75. Jahrestages der Befreiung

„Für meine Familie war es völlig klar, dass der 8. Mai 1945 der Tag der Befreiung war“, erklärt LINKEN-Kreisvorsitzender Günter Blocks und ergänzt: „Schließlich hatten die Nazis beide Großväter ermordet: Der eine wurde durch SA-Hilfspolizisten erschlagen, weil er Nazi-Plakate abgerissen hatte; der andere starb als Kommunist im KZ angeblich an ‚Lungenentzündung‘.“ Seine Co-Vorsitzende Nicole Fritsche-Schmidt verweist darauf, dass die Gefahr des Faschismus immer noch nicht vorbei sei: „Mit der...

  • Bottrop
  • 08.05.20
Ratgeber
Foto: Unplash, Jack Finnigan

Bottroper Senioren- und Pflegeeinrichtungen stehen vor großen Herausforderungen
Besuche zum Muttertag nur mit Anmeldung

Bottrop. Ab dem 10. Mai sind wieder Besuche in Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung möglich, allerdings angesichts der Corona-Lage unter Einhaltung strenger Maßgaben des Infektionsschutzes. Die Einrichtungen auch in Bottrop stehen nun aufgrund der erst am 6. Mai bekannt gewordenen Entscheidung der NRW-Landesregierung speziell am Muttertag (dem 10. Mai) vor sehr großen Herausforderungen: Nach mehr als sieben Wochen der Kontakteinschränkungen ist der Wunsch, die...

  • Bottrop
  • 08.05.20
Blaulicht

Junge Bottroperin stürzt in einen Bachlauf
12-Jährige nach Sturz mit Fahrrad schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Bottrop. Eine 12-Jährige aus Bottrop wurde am gestrigen Donnerstag gegen16.15 Uhr bei einem Fahrradunfall an der Siepenstraße schwer verletzt. Sie war mit einer anderen, gleichaltrigen Radfahrerin unterwegs und kam von einem abschüssigen Weg ab. Dann stürzte sie in einen Bachlauf. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht und musste stationär aufgenommen werden.

  • Bottrop
  • 08.05.20
Politik
An jedem Spielplatz wird dieses Plakat zur Bewusstseinsschärfung platziert. Foto: Stadt Bottrop

Bottroper Spielplätze sind ab sofort geöffnet
Eine Sonderregelung gilt dabei für Spielanlagen auf Schulhöfen

Bottrop. Nach Beschluss der Landesregierung sind alle Spielplätze der Stadt Bottrop ab heute, 7. Mai, wieder geöffnet. Die Stadtverwaltung betont, dass trotz Spiel, Spaß und Spannung weiterhin nach Möglichkeit der Abstand gewahrt werden muss.Für die Spielanlagen auf Schulhöfen gelten dabei besondere Regelungen. Diese dürfen nur von den Kindern genutzt werden, die am Schulbetrieb oder der ansässigen offenen Ganztagsbetreuung teilnehmen.

  • Bottrop
  • 07.05.20
Kultur
Das Redaktionsteam präsentiert das Jubiläumsbuch gemeinsam mit Oberbürgermeister Bernd Tischler auf dem Rathausplatz. Foto: Jörg Schimmel
2 Bilder

„Was für ein (Jubiläums-)Jahr!“
Stadt bringt Jubiläumsbuch „1919 – 2019. Wir feiern 100 Jahre Stadt Bottrop“ heraus

Bottrop. „Was für ein (Jubiläums-)Jahr!“ Mit zahlreichen Veranstaltungen, spannenden Aktionen zum mitmachen und viel Herzblut hat die Stadt Bottrop im vergangenen Jahr ihren 100. Geburtstag gefeiert. Um die vielen schönen Momente des Jubiläumsjahres festzuhalten und sie noch einmal in der Erinnerung aufleben zu lassen, hat die Stadtverwaltung das Buch „1919 – 2019. Wir feiern 100 Jahre Stadt Bottrop“ herausgebracht. Durch die Corona-Krise verzögerte sich die Veröffentlichung. Das Jubiläumsbuch...

  • Bottrop
  • 07.05.20
Kultur
Werben für den Voice-Contest: Deborah Oppermann am Mikrofon, dahinter in der ersten Reihe Musikschulleiter Jürgen Slak und Birgit Struwe (Sparkasse), sowie Hannah Erhard und Ingo Brzoska. Foto: Stadt Bottrop

Wieder junge Stimmen für den Bottroper Voice Contest gesucht
Das Finale am 26. September soll per Live-Stream übertragen werden

Bottrop. Nachdem der Voice-Contest 2017 ein voller Erfolg war, soll eine zweite Auflage des Wettbewerbs in diesem Jahr erfolgen – trotz oder gerade wegen Corona. Es geht um einen Nachwuchswettbewerb rund um Gesang und es sollen wieder die besten Nachwuchskünstler gefunden werden. Musikschulleiter Jürgen Slak kann sich über eine ungebrochene große Nachfrage für Gesangsunterricht erfreuen. Getrübt sind nur die Aussichten von Einschränkungen durch die Corona-Krise. „Wir wollen den Wettbewerb,...

  • Bottrop
  • 06.05.20
Blaulicht

Auffahrunfall an der Autobahnauffahrt zur A 52
Bottroper bremst zu spät und kracht in einen LKW

Marl/Bottrop. An der Autobahnauffahrt zur A 52 hat ein 34-jährigerBottroper am Dienstag um 16.50 Uhr sein Auto auf der Dorstener Straße zu spät  gebremst und ist auf einen vor ihm haltenden Lkw eines 52-jährigen Mannes aus Merseburg aufgefahren. Durch die Wucht wurde der Lkw noch auf einen Pkw einer51-jährigen Frau aus Essen geschoben. Der Beifahrer im Lkw, ein 53-jähriger Mann aus Merseburg, wurde bei dem Unfall verletzt und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht...

  • Bottrop
  • 06.05.20
Ratgeber
Ingo Hinzmann, Volksbank-Vorstand, und SWING-Geschäftsführer Moritz Schwack.

"Wir brauchen Zusammenhalt"
Vereinte Volksbank und SWING helfen den Tafeln und der Region

Die Vereinte Volksbank hat 500 Mund-Nase-Masken bestellt, und zwar bei SWING, einem Bekleidungsunternehmen aus Schermbeck. Den Gegenwert für den handgenähten Alltags-Schutz spendete das Genossenschaftsinstitut auf Bitten von SWING-Geschäftsführer Moritz Schwack an die Tafeln in Dorsten und Bottrop. Volksbank-Vorstand Ingo Hinzmann sagte das gerne zu. Jeweils insgesamt 1.250 Euro gingen an die beiden ehrenamtlichen Organisationen. Noch bevor die Masken in ganz Deutschland Pflicht wurden,...

  • Dorsten
  • 06.05.20
Natur + Garten
36 Bilder

heute war die Qual der Wahl
ich wollte doch nur paar Blumen

alle Jahre überlegt man, was pflanze ich in meine Schalen oder im Balkonkasten. Normalerweise brauche ich da gar nicht so viel Blumen. Nur wenn man mal in einer  Gärtnerei kommt, wird die Auswahl um so schwerer. Meine Begleitung suchte passende Blumen für uns und ich ging auf Pirsch um für den Lokalkompass paar Bilder mitzubringen. Hier eine kleine Auswahl einer Blumenvielfalt, die verschiedensten Kräuter können  hier erworben werden. Wir waren heute in der Mittagszeit dort, der Parkplatz...

  • Bottrop
  • 05.05.20
  •  16
  •  8
Ratgeber
Die hohen Niederschläge im Februar sorgten auch für Hochwasser an der Emscher-Mündung in Dinslaken. Foto:  Jörg Saborowski/EGLV

Der Februar deutlich zu nass, der April lange Zeit zu trocken
Außergewöhnliche Niederschlagsmengen im Emscher-Gebiet

Bottrop. Nach dem Dauerregen im Februar zeigte sich der April mit sommerlichen Temperaturen und überwiegend trocken. Landwirte und Gartenbesitzer mussten schon kräftig wässern. Im Emscher-Gebiet wurde dieses extreme Wechselspiel an fünf Messstationen für Niederschläge deutlich: Der Februar 2020 war im Emscher-Gebiet der drittnasseste Februar seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1891. Der April hingegen war trotz der Niederschläge in der vergangenen Woche deutlich zu trocken. Doch wie sieht...

  • Bottrop
  • 05.05.20
Wirtschaft
Stühle hoch: Kaum eine Branche ist so stark von den Corona-Einschränkungen betroffen wie die Gastronomie und Hotellerie. Die Gewerkschaft NGG fordert Hygienepläne und Gefährdungsbeurteilungen, bevor Lokale wieder öffnen. Foto: NGG

Lockdown in Bottrop
Mehr als jede dritte Firma in Kurzarbeit

Bottrop. Mit Kurzarbeit durch die Krise: In Bottrop hat seit Beginn der Coronavirus-Pandemie mehr als ein Drittel aller Unternehmen (34 Prozent) Kurzarbeit angemeldet. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit. Die NGG beruft sich hierbei auf neueste Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA). Danach haben bis Ende April 764 der insgesamt 2.234 Betriebe in der Stadt Kurzarbeitergeld bei der BA beantragt. Zum Vergleich: Zu Beginn der Corona-Krise im März waren es noch 45...

  • Bottrop
  • 04.05.20
Politik
Foto: LK-Archiv Köhring/KP

OB Bernd Tischler schlägt weitere Aussetzung der Kita- und OGS-Gebühren vor
Corona-Pandemie ist für viele Familien in Bottrop eine große Herausforderung

Bottrop. Oberbürgermeister Bernd Tischler wird der Politik vorschlagen, in Bottrop auf die Erhebung der Kita- und OGS-Gebühren im Mai zu verzichten. Die Aussetzung der Gebühren soll in einer Dringlichkeitsentscheidung getroffen werden. Die Corona-Pandemie sei für viele Familien eine große Herausforderung und stelle insbesondere für Eltern von Klein- und Grundschulkindern besondere Belastungen dar, heißt es in einer Erklärung der Landesregierung. Um Eltern in der aktuellen Situation zu...

  • Bottrop
  • 03.05.20
Kultur
Oberbürgermeister Bernd Tischler (rechts) stellt gemeinsam mit den Betreibern das Autokino-Konzept am Movie Park vor. Foto: Stadt Bottrop

Film- und Konzerterlebnisse in der Corona-Krise
Movie Park eröffnet Autokino in Kirchhellen

Bottrop bekommt ein Auto- und Eventkino: Ab dem 15. Mai können sich Interessierte dort nicht nur Filmhits ansehen, sondern auch an Live-Konzerten sowie Comedy-Shows teilnehmen. Der Standort könnte passender nicht sein. Die 200 Quadratmeter große Leinwand wird an einem Parkplatz am Movie Park Germany aufgestellt. „In Zeiten von Coronavirus und Kontaktsperren ist ein Autokino eines der wenigen möglichen Unterhaltungsangebote“, sagte Oberbürgermeister Bernd Tischler bei der Vorstellung des...

  • Bottrop
  • 02.05.20
  •  1
LK-Gemeinschaft

POINTEN AUS STAHL
Glosse: „Mach dich locker, Mutti!“

Nie war der Tag der Arbeit feierwürdiger als in diesem Jahr, aber noch nie konnte man ihn so wenig feiern wie dieses Mal. Aber da ist ja jetzt Licht am Ende des Krankenhausflures. Die ersten Lockerungsübungen werden derzeit probiert, und das geht alles nur, weil alle so toll mitgemacht haben. An Ostern sind nämlich alle schön zu Hause geblieben und haben „Das Leben des Brain“ geguckt. Oder so ähnlich. Dass der Ausstieg aus dem Ausnahmezustand eingeleitet wurde, erkennt man auch daran, dass...

  • Bottrop
  • 01.05.20
Politik

Mai-Kundgebung in Bottrop
„Super, dass ihr das hier organisiert habt“

Bei herrlichsten Sonnenschein fand in Bottrop die Mai-Kundgebung statt: Aufgerufen hatte der „Arbeitskreis 1. Mai Bottrop“ - ein Zusammenschluss von Gewerkschaftern, ehemaligen Kumpeln der Zeche Prosper, Stadtgruppe von Kumpel für AUF, kämpferische Frauen, MLPD und etliche Einzelpersonen. Ein Kollege kam extra aus Essen, weil die dortige Mai-Kundgebung bis zum Schluss verboten war. Passanten beglückwünschten uns ausdrücklich für die Durchführung der Mai-Kundgebung. Am offenen Mikrofon stand die...

  • Bottrop
  • 01.05.20
Politik
Die Parkscheinautomaten in Bottrop werden ab dem 4. Mai wieder in Betrieb genommen. Foto: Kappi (Archiv)

Parkerleichterungen in Bottrop werden ab Montag zurück genommen
Reaktion auf Wiedereröffnung vieler Geschäfte in der City

Bottrop. Da eine Vielzahl von Geschäften im Stadtgebiet den Betrieb wieder aufgenommen haben oder ab Montag (4. Mai) wieder öffnen werden, kommt es absehbar wieder zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Deshalb hat der Krisenstab in seiner letzten Sitzung (30. April) beschlossen, die Parkscheinautomaten ab dem 4. Mai wieder in Betrieb zu nehmen und die Verkehrsüberwachung in vollem Umfang durchzuführen. Der Krisenstab hatte am 23. März beschlossen, die Parkscheinautomaten auf bewirtschafteten...

  • Bottrop
  • 01.05.20
Blaulicht

Unfallflucht mit Sachschaden an der Eichenstraße in Bottrop
Flüchtiger hinterlässt nur seine E-Mail-Adresse

Bottrop. Zwischen Mittwochmittag und Donnerstagmittag beschädigte ein unbekannter  Autofahrer einen geparkten, grauen Mercedes C220 an der Eichenstraße. An der Windschutzscheibe war ein Zettel mit einer E-Mailadresse angebracht. Dies reichtrechtmäßig nicht aus, um seinen gesetzlichen Pflichten nach einem Verkehrsunfall nachzukommen. Weitere Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor. An dem Auto entstand 2.000 Sachschaden. Hinweise zum Sachverhalt erbittet das zuständigen...

  • Bottrop
  • 30.04.20
Politik

Arbeitskreis 1. Mai Bottrop
1.Mai-Kundgebung findet in Bottrop statt!

Nach langem Ringen und Eilanträgen ist die Mai-Kundgebung in Bottrop jetzt von der Stadt Bottrop genehmigt worden. Nachdem am 29.4.2020 erst eine Absage erteilt wurde für alle Plätze in der Bottroper Innenstadt, konnte mit dem Verantwortlichen des Amtes für Recht & Ordnung der Stadt Bottrop heute früh bei einem Vor-Ort-Termin eine Einigung erzielt werden. Neuer Versammlungsort ist die Grünfläche Ecke Prosperstraße/Ostring. (Hier fand im letzten Jahr im Juni schon eine Auftaktkundgebung...

  • Bottrop
  • 30.04.20
  •  1
  •  1
Blaulicht
Bereits ab 21 km/h zu viel droht ein Fahrverbot. Foto: LK-Archiv

Seit Mittwoch Neuregelungen in der Straßenverkehrsordnung
Bußgeldstelle in Bottrop weist auf deutliche Verschärfungen hin

Bottrop. Die Bußgeldstelle des städtischen Straßenverkehrsamtes weist darauf hin, dass der Gesetzgeber beschlossen hat, die Straßenverkehrsordnung sowie weitere Verkehrsverordnungen grundlegend zu überarbeiten. Die Änderungen, die mit dem 28. April in Kraft getreten sind, erhöhen das bisherige Sanktionsniveau beträchtlich und sollen insbesondere Fußgänger und Radfahrer schützen. Zur Begründung führt der Bundesrat dazu an, eine general- und spezialpräventive Wirkung erzielen sowie das...

  • Bottrop
  • 30.04.20
Fotografie
 Foto: Unsplash, Markus Spiske

Schüler-Fotowettbewerb am Tag gegen Lärm
Die ELE spendet Preise und die besten Fotos werden ausgezeichnet

Bottrop. Der Fachbereich Umwelt und Grün der Stadt Bottrop führt zum „Tag gegen Lärm“, der in diesem Jahr am 29. April stattfindet, einen Schülerwettbewerb durch. Die Konzeption des Wettbewerbs sieht vor, dass eine Teilnahme auch in Anbetracht der Einschränkungen aufgrund der Corona-Prävention möglich ist. Wichtigstes Utensil am Lärmaktionstag ist das Fahrrad und der Wettbewerb richtet sich an alle Schüler und Eltern, die an diesem Tag im Wald oder auf anderen Grünanlagen unterwegs sind. Der...

  • Bottrop
  • 30.04.20
Kultur
Die Dezernenten Jochen Brunnhofer (links) und Klaus Müller führen durch die Baustelle. Foto: Stadt Bottrop
3 Bilder

Museumsanbau läuft in Bottrop nach Plan
Corona-Krise bisher ohne Auswirkung bei der Quadrat-Erweiterung

Bottrop. Die Arbeiten am Erweiterungsbau des Josef-Albers-Museums Quadrat gehen zügig voran. Unbeeindruckt von den zahlreichen Einschränkungen durch die Corona-Krise werden die Betonarbeiten bis Mitte Mai abgeschlossen sein. Bis aber die ersten Bilder an den Wänden hängen, wird es noch eine Weile dauern. Dies erklärte Baudezernent Klaus Müller bei einem gemeinsamen Rundgang mit dem Kulturdezernenten und Kämmerer Jochen Brunnhofer auf der Baustelle im Stadtgarten. „Die Museumserweiterung ist...

  • Bottrop
  • 30.04.20
Politik
An Bottrops Schulen - etwa dem Josef-Albers-Gymnasium - ist durch die von Ministerpräsident Laschet erzwungene Schulöffnung schon wieder ordentlich Betrieb.

Corona:
LINKE verlangt Verzicht auf die Öffnung der Grundschulen

„Wir haben bisher alle Maßnahmen des Krisenstabes unterstützt. Den Kurswechsel, den der Schul- und Ordnungsdezernent Ketzer gerade vollzieht, tragen wir nicht mit“, betont LINKE-Ratsherr Niels Holger Schmidt und kritisiert Aussagen Ketzer in einer Telefonkonferenz gegenüber den im Schulausschuss vertretenen Fraktionen und Gruppen. Ketzer mache es sich zu einfach, wenn er erkläre, die Schulöffnung sei zu verantworten, weil von den Schulleitungen am Starttag keine Probleme gemeldet worden seien....

  • Bottrop
  • 29.04.20
  •  2
KulturAnzeige

Dance-Contest wird zur Online-Challenge 2020
Statt Live-Events: DAK-Gesundheit in Bottrop sucht die besten Solo-Tänzer / #dakdancechallenge hält auch in Corona-Krise fit

In diesem Jahr feiert der DAK Dance-Contest sein 10-jähriges Jubiläum. Der Tanzwettbewerb sollte im Sommer bei großen Live-Events seinen Höhepunkt finden. Wegen der Corona-Krise ist dies nach jetziger Einschätzung nicht möglich. Derzeit dürfen Tanzgruppen nicht gemeinsam trainieren und Choreografien einstudieren. Daher werden die Veranstaltungen auf das kommende Jahr verschoben. Stattdessen startet die Krankenkasse nun eine Online-Challenge und sucht auch in Bottrop die besten...

  • Bottrop
  • 29.04.20
Ratgeber

Freigängerin in Bottrop vermisst
Wer hat die Katzendame Benny gesehen?

Bottrop. Die Katzendame Benny wird seit dem 5. November 2019 vermisst. Die Katze von Donald Meyer ist Freigängerin und wohnt auf der Hans-Böckler-Strasse.Benny ist gechipt und kastriert sowie bei Tasso regiestriert. Alle Bottroper Tierärzte sind informiert. Bei Sichtung bitte Tasso oder Donald Meyer über Facebook Messenger informieren.

  • Bottrop
  • 29.04.20
Blaulicht

Räuber trägt in Bottrop einen Mundschutz
Überfall auf Lottogeschäft an der Prosperstraße

Bottrop. Ein unbekannter Mann betrat gestern (Dienstag, 28.4.) gegen 17 Uhr ein Ladenlokal an der Prosperstraße. Zunächst täuschte er einen Kauf vor, dannbedrohte er die Angestellte mit einer Schusswaffe. Er forderte Bargeld. Anschließend flüchtete er mit Bargeld und Zigaretten in Richtung Menzelstraße. Die Angestellte blieb unverletzt. Personenbeschreibung: männlich, ca. 25 - 35 Jahre alt, sportliche Figur, ca. 180cm groß, vermutlich schwarze Haare, braune Augen, dunkle Augenbrauen, sprach...

  • Bottrop
  • 29.04.20
Reisen + Entdecken
Nachdem im vergangenen Jahr bereits die ersten fünf Bergmannsampeln an den Start gegangen sind, konnten nun weitere vier Anlagen umgerüstet werden. Foto: Stadt Bottrop
2 Bilder

Finanzierung mit Hilfe von Sponsoren und durch Verfügungsfonds
Weitere vier Ampelanlagen in Bottrop mit Bergmannssymbolen

Bottrop. Nachdem im vergangenen Jahr bereits die ersten fünf Bergmannsampeln an den Start gegangen sind, konnten nun weitere vier Anlagen umgerüstet werden. Mit der Maßnahme wollen die Unterstützer – IG BCE Bottrop West, Roland Peukert und Michael Gerber mit einer Spendensammlung sowie ein weiterer privater Geldgeber – an die Bergbautradition der Region erinnern. Einen Zuschuss gab es durch den Verfügungsfonds im Stadtumbaugebiet InnovationCity / Innenstadt. „Wir freuen uns über die vier...

  • Bottrop
  • 28.04.20
Blaulicht
3 Bilder

UPDATE: Motorradunfall
Fahrer verstorben - Schwerer Motorradunfall in Bottrop Grafenwald

Am vergangenen Sonntag gegen 17:45 Uhr kam es auf dem Alten Postweg in der Nähe der Ausflugsstätte Grafenwald zu einem folgenschweren Motorradunfall. Nach dem Unfall ist ein 52-jährige Motorradfahrer aus Gelsenkirchen am Montag im Krankenhaus gestorben. Nach Zeugenaussagen und den Aufzeichnungen der Polizei missachtete einer der Unfallbeteiligten - ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Gelsenkirchen - die Vorfahrt eines 47-jährigen Bochumers, der ebenfalls mitr dem Motrorrad den Alten Postweg...

  • Bottrop
  • 28.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.