Nachrichten - Stadtspiegel Bottrop

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen Stadtspiegel Bottrop
Blaulicht

Zusammenstoß an der Kreuzung Alsenstraße/Im Schleierbruch
Eine Verletzte und hoher Sachschaden

Bottrop. An der Kreuzung Alsenstraße/Im Schleierbruch sind am Dienstagabend, gegen 21.30 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Eine 46-jährige Frau aus Bottrop wurde dabei leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war sie auf der Straße Im Schleierbruch in Richtung Tannenstraße unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 18-jähriger Autofahrer aus Bottrop auf der Alsenstraße in Richtung Tannenstraße und kollidierte an der Kreuzung mit der von rechts kommenden Autofahrerin. Der 46-Jährige wurde zur...

  • Bottrop
  • 12.05.21
Politik
Im Pakt für Informatik arbeiten Schul- und Wirtschaftsministerium gemeinsam mit der IHK NRW, unternehmer.nrw, dem Branchenverband Bitkom und der Landesinitiative Zukunft durch Innovation daran, dass Kinder und Jugendliche ab Sekundarstufe I das Programmieren erlernen und mit Hilfe von Algorithmen Probleme lösen. Foto: Monkey Business - stock.adobe.com

Bottrop geht mit „Digital4u“ an den Start
Mit dem Pilotprojekt werden Themen wie Virtual Reality jungen Menschen nähergebracht

Bottrop. Das Programmieren einer App, digitale Fertigungsmethoden oder der Einsatz von Virtual Reality: Im Pakt für Informatik arbeiten Unternehmen und Schulen außerhalb des Unterrichts praxisnah zusammen, um die Lernprozesse der Schülerinnen und Schüler in den Bereichen Informatik und Digitalisierung zu unterstützen. In insgesamt fünf Netzwerken in ganz Nordrhein-Westfalen erwerben die Fachkräfte von morgen so bereits frühzeitig IT-Kenntnisse. Auch das zdi-Zentrum in Bottrop ist mit...

  • Bottrop
  • 12.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber
Ein Banner „Herzlichen Dank allen Pflegekräften“ zum Internationalen Tag der Pflege schmückt derzeit die Glasfassade am Dienstgebäude der Bezirksregierung Münster am Domplatz. Bildquelle: Bezirksregierung Münster
2 Bilder

Heute (12. Mai) ist der Internationale Tag der Pflege
Pflegekräften haben Dank und Respekt verdient

Emscher-Lippe-Region/Münsterland. Die Bezirksregierung Münster nimmt den Internationalen Tag der Pflege (12. Mai) zum Anlass, um den Pflegekräften im Regierungsbezirk Münster zu danken. „Im vergangenen Corona-Jahr haben Sie im besonderen Maße gezeigt, was Sie für eine tolle und bemerkenswerte Arbeit leisten. Für Ihr Engagement haben sie den größten Dank und Respekt verdient“, sagt Regierungspräsidentin Dorothee Feller. In der Zusammenarbeit der Pflegekräfte, der Pflegebetriebe und der...

  • Bottrop
  • 12.05.21
Ratgeber

Notbremse trotz sinkender Zahlen
Aktuell 5.420 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Münster. Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Dienstag auf Mittwoch von 5.570 auf 5.420 (Stand: 12.05.2021, 0 Uhr) gesunken. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von gestern auf heute von 104.187 auf 104.629 erhöht. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den...

  • Bottrop
  • 12.05.21
Blaulicht

Bottroper randaliert unter Drogeneinfluss
45-Jähriger Radfahrer beschädigt zwei Autos und flüchtet

Bottrop. Ein 45-jähriger Fahrradfahrer ohne festen Wohnsitz beschädigte heute Morgen (etwa 9 Uhr) sowohl an der Friedrich-Ebert-Straße, als auch an der Pestalozzistraße ein Auto und flüchtete jeweils von der Unfallörtlichkeit. Auf der Pestalozzistraße konnte er schließlich von der Polizei, die zwischenzeitlich durch Zeugen von den Vorfällen informiert worden war, angetroffen und gestellt werden. Der 45-Jährige war zunächst rechtsseitig auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Stadtmitte...

  • Bottrop
  • 11.05.21
Kultur
Foto: Stadt Bottrop

Kulturwerkstatt Bottrop
Ausstellung vom Kurs Künstleratelier

Bottrop. Viel zu lange stand der Projektraum Corona bedingt leer, aber damit ist jetzt Schluss. Eine Gemeinschaft aus vier Künstler:innen des Künstlerateliers der Kulturwerkstatt haben sich der Aufgabe angenommen, den leeren Raum mit Bildern wieder zum Leben zu erwecken. Das Künstleratelier ist ein einmal wöchentlich stattfindender Malkurs unter der Leitung von Guido Berndsen. Gemalt werden kann hier mit Acryl- bis hin zu Ölfarben auf unterschiedlichsten Materialien. Da aufgrund der...

  • Bottrop
  • 11.05.21
Ratgeber
Zusätzlich werden Ordnungskräfte eingesetzt, die die Einhaltung der Regelungen überwachen. Foto: Stadt Bottrop

Sperrungen an der Grafenmühle am Feiertag und Wochenende
Ausflugsverkehr soll in Bottrop reduziert werden

Bottrop. Um den Ausflugsverkehr an der Grafmühle zu reduzieren und damit die geltenden Corona-Schutzregeln durchzusetzen, wird der Verkehr in der Straße „Zur Grafenmühle“ an den kommenden Wochenenden und Feiertagen beschränkt. Darauf hat sich jetzt der Krisenstab der Stadt Bottrop verständigt. Die Zufahrten über Vossundern und Alter Postweg sind lediglich für Fußgänger und Radfahrer geöffnet. Zusätzlich gilt im Umfeld des Bikertreffs und auf sämtlichen öffentlichen Parkplätzen im Bereich des...

  • Bottrop
  • 11.05.21
Ratgeber

Aktuell 5.570 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster
Inzidenzwert sinkt in Bottrop auf 95,3 - Kreis Recklinghausen kommt auf 110,2

Münster. Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Montag auf Dienstag von 6.070 auf 5.570 (Stand: 11.05.2021, 0 Uhr) gesunken. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von gestern auf heute von 103.974 auf 104.187 erhöht. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den...

  • Bottrop
  • 11.05.21
Reisen + Entdecken
Blick auf die Villa Hügel
9 Bilder

Wanderwege, Baldeneysteig, Baldeneysee
Rund um die Villa Hügel

Wie viele andere Wanderbegeisterte war ich an diesem sommerlichen Sonntag in der Region unterwegs. Die Auswahl hier im Ruhrgebiet ist ja relativ groß. Meine Wahl viel auf den Baldeneysteig, der in knapp 27 km rund um den gleichnamigen See führt. Rund 600 Höhenmeter sind auf der gesamten Strecke zu überwinden, was schon etwas Kondition voraussetzt. Mein Startpunkt war der Wanderparkplatz am Jagdhaus Schellenberg im Stadtteil Bredeney. Los ging es dann in Richtung der Burgruine Isenburg, die für...

  • Bottrop
  • 10.05.21
  • 1
  • 2
Blaulicht
Zu einem nicht alltäglichen Unfall wurde die Polizei am Samstagabend nach Kirchhellen gerufen.

Hoher Sachschaden bei Unfall in Kirchhellen
Ohne Führerschein und betrunken unterwegs

Zwei demolierte Autos und obendrein eine beschädigte Hauswand sind die Bilanz des recht ungewöhnlichen Unfalls, der sich am Abend des vergangenen Samstag, 8. Mai, in Kirchhellen ereignete. Nach Angaben der Polizei legte ein 19-jähriger Bottroper gegen 21.10 Uhr auf der Breddestraße versehentlich den Rückwärtsgang an dem von ihm genutzten Fahrzeug ein. Die Fahrt fand ein schnelles Ende, denn der rückwärts aus einer Parklücke fahrende Wagen prallte gegen einen weiteren geparkten Pkw und...

  • Bottrop
  • 10.05.21
Wirtschaft
Sven Wolf, Teamleiter Gründung und Unternehmensförderung der IHK Nord Westfalen

Land verbessert regionales Wirtschaftsförderungsprogramm
Bis zu 50 Prozent Zuschüsse für Investitionen

Emscher-Lippe-Region. Das NRW-Wirtschaftsministerium hat mit der Anpassung der Richtlinie für das Regionale Wirtschaftsförderungsprogramm (RWP) die Voraussetzungen für höhere Investitionszuschüsse geschaffen. „Zukünftig können Unternehmen in der Emscher-Lippe-Region noch mehr finanzielle Unterstützung zum Beispiel für die Errichtung oder Erweiterung von Betriebsstätten erhalten, wenn sie hierdurch gleichzeitig neue Arbeitsplätze schaffen“, erklärt Sven Wolf, Teamleiter Gründung und...

  • Bottrop
  • 10.05.21
Ratgeber

Aktuell 6.070 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster
Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen bei 118,4 - Bottrop liegt bei 115,7

Münster. Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Freitag bis Montag von 6.480 auf 6.070 (Stand: 10.05.2021, 0 Uhr) gesunken. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von Freitag bis heute von 103.013 auf 103.974 erhöht. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den...

  • Bottrop
  • 10.05.21
Politik
Denkmal von Sowjetische ZwangsarbeiterInnen, Westfriedhof Bottrop, Lokalhistoriker Sahin Aydin
2 Bilder

8. Mai 1945
Tag der Befreiung: Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!

Pressemitteilung, 08.05.2021 Am Samstag dem 8. Mai 2021, erinnerte der Lokalhistoriker Sahin Aydin am Westfriedhof an die durch die Nazis ermordeten sowjetischen ZwangsarbeiterInnen. An den Gräbern der am 22. September 1944 zum Tode verurteilten und hingerichteten Antifaschisten Franz Kwasigroch (KPD) und Michael Mast (KPD) legte er rote Rosen nieder.

  • Bottrop
  • 08.05.21
  • 1
Ratgeber

Stadt Bottrop stoppt Impfaktion an sozialen Brennpunkten
Entscheidung trägt den Bedenken bei Johnson & Johnson Rechnung

Die Stadt Bottrop hatte für das kommende Wochenende zwei Impfaktionen in sozialen Brennpunkten in der Innenstadt und in Welheim geplant. Dabei sollten rund 350 Dosen des Vakzins von Johnson & Johnson zum Einsatz kommen. Die Stadt wird diese Aktion nun stoppen. Grund sind Medienberichte wie Spiegel-Online, nach denen die Ständige Impfkommission (Stiko) die Zulassung zurückziehen, beziehungsweise einstweilen aussetzen wird. Hintergrund sind Überprüfungen ähnliche wie bei AstraZeneca. Einstweilen...

  • Bottrop
  • 08.05.21
Ratgeber

Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag
Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen bei 128,3 - Bottrop liegt bei 103,8

Münster. Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 08.05.2021, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild (Zahlen des Vortages in Klammern): Stadt Bottrop 103,8 (114,0) Kreis Borken 99,1 (105,0) Kreis Coesfeld 68,5 (69,4) Stadt Gelsenkirchen 150,2 (163,3) Stadt Münster 55,8 (60,3) Kreis Recklinghausen 128,3 (128,0) Kreis Steinfurt 141,2 (137,2) Kreis Warendorf 108,3 (115,2)

  • Bottrop
  • 08.05.21
LK-Gemeinschaft
Kellner*in – ein klassischer Nebenjob. Welche Jobs habt ihr schon nebenbei gemacht?

Frage der Woche
Was für Nebenjobs habt ihr schon gemacht?

Sie finanzieren uns den Führerschein, das erste Auto, oder bessern eine kleine Rente auf: Die Rede ist von Nebenjobs. In dieser Woche unterhalten wir uns über über alle möglichen Jobs, die wir schonmal nebenbei gemacht haben. In der Kneipe kellnern, Zeitungen austragen, an der Kasse aushelfen oder Taxi fahren – die Liste der klassischen Nebenjobs ist lang. Viele davon sind nicht besonders gut bezahlt, zum Teil ist echte Knochenarbeit gefragt. Gemein ist den meisten Nebenjobs, dass man keine...

  • Herne
  • 07.05.21
  • 14
  • 3
Natur + Garten
Aktuelle Informationen und Zahlen zum Auftreten der Tularämie bei Feldhasen und anderem Wild in NRW finden sich im jeweiligen Fallwildbericht oder auf https://www.lanuv.nrw.de/. Foto: Erika Wittlieb auf Pixabay

Bottroper Veterinäramt warnt vor Hasenpest
Das Bakterium ist auf Mensch und Tier übertragbar

Bottrop/NRW. Bei der Tularämie (sogenannte Hasenpest) handelt es sich um eine durch das Bakterium Francisella tularensis hervorgerufene Erkrankung, die ein zoonotisches Potential aufweist und daher meldepflichtig ist. Neben Feldhasen, die besonders anfällig für diese Erkrankung sind, stellen vor allem Nager die Hauptwirte dieses Bakteriums dar. Der Mensch infiziert sich vor allem durch kleine Hautwunden oder das Inhalieren von Bakterien während des Abbalgens sowie durch den Verzehr von...

  • Bottrop
  • 07.05.21
Politik
Kinderbetreuung findet derzeit in den meisten Familien zu Hause statt. Daher zieht die Stadt Bottrop auch keine entsprechenden Gebühren für die Monate Mai und Juni ein. Foto: (Symbolbild)

Stadt Bottrop hat gute Nachrichten für Eltern
Kein Einzug der Kita-Beiträge im Mai und Juni

Bottrop. Die Städtetag NRW und die Landesregierung verhandeln derzeit, wie die Kita- und OGS-Beiträge geregelt werden sollen, angesichts des verminderten Betreuungsangebots. Die Stadt Bottrop wird für die Monate Mai und Juni 2021 vorerst keine Beiträge einziehen. Eine endgültige Regelung hängt vom Verhandlungsergebnis ab. Bereits im Februar dieses Jahres hatte der Verwaltungsvorstand beschlossen, die fälligen Kita- und OGS-Beiträge für den Monat Februar vorerst nicht einzuziehen. Die endgültige...

  • Bottrop
  • 07.05.21
LK-Gemeinschaft
Jede Woche neu: Fünf starke Community-Bilder auf der FUNKE-Newswall in Essen. Mitmachen ist einfach und kostenlos. Danke an Andreas Nickel für diese schöne Ansicht von Schloss Nordkirchen

Funke-Newswall
bis 14. Mai: Fünf neue Bürgerreporter-Fotos auf der Newswall in Essen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Achtung: In den...

  • Herne
  • 07.05.21
  • 19
  • 9
Wirtschaft
Carsten Taudt, Geschäftsbereichsleiter Bildung und Fachkräftesicherung der IHK Nord Westfalen.

Schriftliche Abschlussprüfung von 4.500 Auszubildenden
IHK-Prüfungen an 35 Orten liefen reibungslos

Emscher-Lippe-Region. - „Sehr gut gelaufen“ sind in dieser Woche aus Sicht der IHK Nord Westfalen die schriftlichen Sommer-Abschlussprüfungen von rund 4.500 Auszubildenden in kaufmännischen Berufen wie auch die Prüfung von rund 300 Industriemeisterinnen und -meistern. „Die Auszubildenden konnten trotz der Corona-Pandemie einen wichtigen Schritt in ihre berufliche Zukunft gehen“, zeigte sich Carsten Taudt, Leiter des Geschäftsbereichs Bildung und Fachkräftesicherung der IHK Nord Westfalen,...

  • Bottrop
  • 07.05.21
Ratgeber

Aktuell 6.480 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster
Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen bei 128 - Bottrop liegt bei 114

Münster. Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Donnerstag auf Freitag von 6.750 auf 6.480 (Stand: 07.05.2021, 0 Uhr) gesunken. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von gestern auf heute von 102.540 auf 103.013 erhöht. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den...

  • Bottrop
  • 07.05.21
Ratgeber

Caritas startet Inforeihe "Zusammen stark gegen Gewalt" - Vorbeugend in der Kita ansetzen
Gewaltspiralen durchbrechen

Bottrop/Kreis RE. Erst vielleicht nur anschweigen oder lächerlich machen und dann zuschlagen. Gewalt hat viele psychische Facetten und und nicht nur handgreifliche, aber weniger schlimm ist sie deshalb nicht. Darüber will die Caritas in der Diözese Münster informieren und mit Fachleuten nach Lösungswegen suchen, Gewaltspiralen zu durchbrechen. Online startete die auf ein halbes Jahr angelegte Veranstaltungsreihe "Zusammen stark gegen Gewalt" mit einer Diskussionsrunde zu Gewalt in Beziehungen...

  • Bottrop
  • 07.05.21
Blaulicht
Zu einem schweren Verkehrsunfall in der Boy  wurde die Polizei am Donnerstagabend gerufen.

Folgenreicher Verkehrsunfall in der Boy
Drei Verletzte und 50.000 Euro Schaden

Am Donnerstagabend ereignete sich, gegen 19 Uhr im Kreuzungsbereich Brauckstrasse / Essener Straße / Im Gewerbepark  ein schwerer Verkehrsunfall. Nach Angaben der Polizei befuhr ein 27-jähriger Autofahrer aus Mülheim an der Ruhr die  Brauckstraße in Richtung Essener Straße. An der Kreuzung zum Gewerbepark fuhr er auf das Auto einer 30-Jährigen aus Bottrop auf, die verkehrsbedingt hatte halten müssen. Der Aufprall war derart heftig, dass das Fahrzeug der 30-Jährigen auf das davor stehende...

  • Bottrop
  • 07.05.21
Ratgeber
Eine Aufhebung der Priorisierung ermögliche jedoch mehr Flexibilität und unterstützt einen schnellen Impffortschritt. Foto: Pixabay

Reduzierung des Intervalls zwischen Erst- und Zweitimpfung geplant
KVWL unterstützt Aufhebung der Priorisierung für AstraZeneca

NRW. Der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) unterstützt ausdrücklich die Forderung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, den Impfstoff der Firma AstraZeneca für alle impfwilligen Bürger freizugeben. „Der Impfstoff von AstraZeneca ist sicher, genauso wie alle anderen eingesetzten Präparate. Mit der Aufhebung der Alterspriorisierung könnten wir die vorhandenen Impfstoffdosen einer viel größeren Bevölkerungsgruppe zur Verfügung stellen und damit das Impftempo...

  • Bottrop
  • 06.05.21
Wirtschaft
Der japanische Generalkonsul Kiminori Iwama (rechts) traf Oberbürgermeister Bernd Tischler im Rathaus. Foto: Stadt Bottrop

Oberbürgermeister Tischler begrüßt japanischen Diplomaten
Japanischer Generalkonsul Kiminori Iwama informiert sich in Bottrop über Klimaprojekt Innovationcity

Bottrop. Der neue japanische Generalkonsul in Nordrhein-Westfalen, Kiminori Iwama, ist zu einem Antrittsbesuch ins Bottroper Rathaus gekommen. Oberbürgermeister Bernd Tischler hat den Generalkonsul empfangen. Oberbürgermeister Bernd Tischler begrüßte den Diplomaten und bedankt sich für dessen Besuch. Er stellte das Klimaschutzprojekt Innovationcity vor und erläutert die Entwicklung und Herausforderungen Bottrops. Kiminori Iwama lobt die wirtschaftlichen und touristischen Vorzüge des Rheinlands...

  • Bottrop
  • 06.05.21
Vereine + Ehrenamt
Thomas Dreessen und Jürgen Babian (Bobbie e. V.) hoffen auf Unterstützung, um das "Haus Bottrop" in Nadeshda zu bauen. Foto: Stadt Bottrop

„Haus Bottrop“: Unterstützung für Unterkunft in Nadeshda
Oberbürgermeister Bernd Tischler macht auf die ehrenamtlichen Arbeiten von Bobbie e. V. aufmerksam

Bottrop. Schon seit vielen Jahren ist der Bottroper Verein Bobbie (Bottroper Bürger begeistert im Einsatz) auch weit über die Stadtgrenzen ehrenamtlich im Einsatz. Vor allem die von der Tschernobyl-Katastrophe gebeutelten Ortschaften in Weißrussland stehen dabei im Fokus. Im Jahr 1994 ist in dem Gebiet das Rehabilitations- und Erholungszentrum „Nadeshda“ für Kinder entstanden. Mit der Gründung der Bobbies im Jahr 2014 reisen jedes Jahr die ehrenamtlichen Mitglieder nach Nadeshda, um dort bei...

  • Bottrop
  • 06.05.21
  • 2
  • 2
Ratgeber

Aktuell 6.750 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster
Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen bei 139,2 - Bottrop liegt bei 114,8

Münster. Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Mittwoch auf Donnerstag von 6.900 auf 6.750 (Stand: 06.05.2021, 0 Uhr) gesunken. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von gestern auf heute von 101.894 auf 102.540 erhöht. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den...

  • Bottrop
  • 06.05.21
Natur + Garten
Im Revierpark Vonderort tut sich was. Bei der Präsentation der neuen Pläne und Ideen begießen (nicht nur symbolisch) Susanne Brambora-Schulz (Referatsleiterin des RVR), Aggül Zorlu (Projektleiterin), Malin Conrad (Umweltpädagogin), Jürgen Hecht (Geschäftsführer Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr) und Franz Dümenil (Betriebsleiter) die bald bühenden "Pflänzchen der Zukunft".
Fotos: Rüdiger Marquitan
17 Bilder

„Ordentliche Finanzspritze“ beschert dem Revierpark Vonderort eine wohltuende Frischzellenkur
Bald wird kräftig gebuddelt und gebaggert

„Uns war es wichtig, Ökologie und das gesteigerte Bedürfnis nach Bewegung in frischer Luft, das gewachsene Umweltbewusstsein und eine kreativ-aktive Freizeitgestaltung erholsam und zugleich lehrreich unter einen Hut zu bringen“, bringt Jürgen Hecht, Geschäftsführer der Freizeitmetrople Ruhr, all' das auf den Punkt, was sich zurzeit im Revierpark Vonderort tut und künftig im wahren Sinn des Wortes „abspielt“. Mit einem Investitionsvolumen von knapp sechs Millionen Euro aus Fördermitteln der EU...

  • Oberhausen
  • 06.05.21
Kultur
Drei Bilder mit den Titeln „Frühlingsgefühle-Rot“, „Frühlingsgefühle-Grün“ und „Farben im Gespräch“ - des Bottroper Künstlers Johannes Fundermann, sind im Büro der Bürgermeisterin Monika Budke ausgestellt. Foto: Stadt Bottrop

"Frühlingsgefühle im Bottroper Rathaus"
Bilder von Johannes Fundermann sind im Büro von der Bürgermeisterin Monika Budke zu sehen

Bottrop. Drei Bilder mit den Titeln „Frühlingsgefühle-Rot“, „Frühlingsgefühle-Grün“ und „Farben im Gespräch“ - des Bottroper Künstlers Johannes Fundermann, sind im Büro der Bürgermeisterin Monika Budke ausgestellt. „Damit habe ich mir den Frühling ins Büro geholt. Es sind sehr heitere Bilder, die Lebensfreude ausstrahlen“, so die Bürgermeisterin. Johannes Fundermann zeigt die Bilder gerne im Büro der Bürgermeisterin. Licht und die farbliche Einrichtung des Büros bringen die Bilder optimal zur...

  • Bottrop
  • 05.05.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
 Das Biotop ist bald nicht nur schön anzusehen, es erfüllt auch eine Funktion: Es dient als Überlauf für das anfallende Regenwasser des Parks und der umliegenden Schulen, das in der Wassererlebnisachse und auf den Wiesen gesammelt wird. Foto: Stadt Bottrop
3 Bilder

Alter Park in neuer Höchstform
Die Neugestaltung des Parks Welheim nimmt Formen an

Bottrop. Nachdem im letzten Jahr der offizielle Spatenstich zum Umbau des Parks in Welheim und ein Wettbewerb für eine neue Namensgebung durchgeführt wurden, hat sich bereits einiges an seiner Gestalt verändert. Insgesamt wird der Umbau des Projekts, das vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert wird, voraussichtlich bis Ende 2021 andauern. Der Startschuss wurde durch notwendige Abbruch- und Rodungsarbeiten im vergangenen Jahr begonnen. Die ökologische Aufwertung des Biotops im...

  • Bottrop
  • 05.05.21
Ratgeber
Oberbürgermeister Bernd Tischler genießt das Joggen als Ausgleich zu seinem beruflichen Alltag. Foto: Stadt Bottrop
2 Bilder

Oberbürgermeister Bernd Tischler und der Haldenkönig Dominik Schulz
Zwei sportliche Vorbilder aus Bottrop im Vergleich

Bottrop. Für viele ist die sportliche Betätigung Teil ihrer leisen Fortbewegung. Im Rahmen des „Tags gegen Lärm“ haben mit Oberbürgermeister Bernd Tischler als passionierter Jogger und Mountainbiker Dominik Schulz, seines Zeichens bekannt als der „Haldenkönig“, über ihre Leidenschaft gesprochen. Beide Sportler gehen ihrer Passion schon viele Jahre nach. „Ich fahre Mountainbike seit 2003 und zwei Jahre später kam das Rennrad dazu. Davor habe ich genau wie Oberbürgermeister Bernd Tischler...

  • Bottrop
  • 05.05.21
Kultur
Am LeiGoLo, dem Gesangsbuch in leichter Sprache, haben Martin Merkens (links) und Daniel Frinken mitgearbeitet.

Volle Teilhabe am Gottesdienst
Gesangsbuch "Gotteslob" in leichter Sprache

Für Christen ist das gemeinsame Singen ein wichtiger Teil ihres Glaubenslebens. Dass wirklich alle in möglichst vielen Gottesdiensten mitsingen können, dazu soll das jetzt erschienene Gotteslob in leichter Sprache, das LeiGoLo, beitragen. Für das Bistum Münster haben Martin Merkens vom Referat Seelsorge für Menschen mit Behinderung und Daniel Frinken vom Referat Musik und Jugendkultur daran maßgeblich mitgearbeitet. Herausgegeben hat das LeiGoLo der Robert Haas Musikverlag. Neben dem Bistum...

  • Dorsten
  • 05.05.21
Ratgeber

Aktuell 6.900 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster
Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen bei 136 - Bottrop liegt bei 107,2

Münster. Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Dienstag auf Mittwoch von 7.160 auf 6.900 (Stand: 05.05.2021, 0 Uhr) gesunken. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von gestern auf heute von 101.379 auf 101.894 erhöht. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den...

  • Bottrop
  • 05.05.21
Ratgeber
Der heutigen Stadtspiegel-Ausgabe (5. Mai 2021) liegt eine informative und umfassende Beilage mit dem Titel "Gesund&Aktiv" bei.

Gesund und aktiv
12-Seitige Beilage in der aktuellen Stadtspiegel-Ausgabe

Der heutigen Stadtspiegel-Ausgabe (5. Mai 2021) liegt eine informative und umfassende Beilage mit dem Titel "Gesund&Aktiv" bei. Auf 12 Seiten dreht sich alles um das wichtigste Thema, um das sich jeder kümmern sollte: die  Gesundheit. Egal ob Rücken, Zähne, Haut, Ernährung und Bewegung, aber auch die Pflege, die wir unseren Liebsten zukommen lassen – über neue Produkte, richtige Handhabung oder weitere Tipps möchten wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, bestens informieren. Schauen Sie also rein...

  • Dorsten
  • 05.05.21
Blaulicht

Unfall in Bottrop
Angetrunkener Rollerfahrer ohne Führerschein hatte wohl einen Schutzengel

Bottrop. Ein 27-jähriger Motorrollerfahrer (über 125ccm) aus Bottrop wolle am Dienstagvormittag (11.45 Uhr) auf der Straße Am Timpenkotten in Höhe Mommkamp links an einem 59-jährigen Autofahrer aus Bottrop vorbei. Zeitgleich bog der Autofahrer nach links ab. Der Rollerfahrer wurde über die Motorhaube geschleudert. Der Roller rutschte weiter und kollidierte mit zwei geparkten Fahrzeugen. Der 27-Jährige verletzte sich bei dem Unfall nach ersten Erkenntnissen leicht. Vor Ort ergaben sich Hinweise...

  • Bottrop
  • 04.05.21
Kultur
Insgesamt 38 Gesichter aus der Bottroper Kulturszene hat Fotograf Michael Kaprol porträtiert. Foto: Stadt Bottrop

„Ich vermisse dich“: Fotoausstellung im Kulturhof Bottrop
Künstlerinnen und Künstler setzen starkes Statement

Bottrop. Die Corona-Pandemie hat die lokalen Kulturschaffenden hart getroffen, weil sie in besonderem Maße darauf angewiesen sind, in der Öffentlichkeit und vor Publikum ihrer Leidenschaft nachzugehen. Das Kulturamt setzt mit einer Fotoausstellung ein Statement, aus Respekt für eine Branche, welche bisher nicht weiß, wann sie wieder durchstarten kann. Insgesamt 38 Gesichter aus der Bottroper Kulturszene hat Fotograf Michael Kaprol porträtiert. Von bekannten Schauspielerinnen und Schauspielern...

  • Bottrop
  • 04.05.21
  • 1
  • 1
Ratgeber

Aktuell 7.160 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster
Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen bei 140,7 - Bottrop liegt bei 121,6

Münster. Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Montag auf Dienstag von 7.380 auf 7.160 (Stand: 04.05.2021, 0 Uhr) gesunken. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von gestern auf heute von 101.012 auf 101.379 erhöht. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den...

  • Bottrop
  • 04.05.21
Blaulicht

Mysteriöser Unfall in Bottrop beschäftigt Polizei
Fahrer kommt zweimal von der Fahrbahn ab und verletzt sich schwer

Bottrop. Aus bislang ungeklärter Ursache kam am Montagabend, gegen 20  Uhr, ein 34-jähriger Autofahrer aus Bottrop auf der Beckstraße nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier stieß er mit einem geparkten Citroen C1 zusammen. Der Mann setzte seine Fahrt fort, kam jetzt nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte hier mit einer Hauswand. Der 34-Jährige musste durch die Besatzung eines Rettungswagens aus seinem Fahrzeug geholt werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in einem Krankenhaus...

  • Bottrop
  • 04.05.21
Ratgeber

Aktuell 7.380 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster
Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen bei 138,7 - Wert in Bottrop steigt auf 127,6

Münster. Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Freitag bis Montag von 7.870 auf 7.380 (Stand: 03.05.2021, 0 Uhr) gesunken. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von Freitag bis heute von 99.903 auf 101.012 erhöht. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den...

  • Bottrop
  • 03.05.21
Politik

Wenn die Landesregierung grünes licht gibt
Vorbereitungen im Stenkhoffbad laufen

Hallo Freunde des Stenkhoffbades, liebe Planscher und Schwimmer!! Der Bottroper Sport und Bäderbetrieb hat uns mitgeteilte, dass die Vorbereitungen im Stenkhoffbad laufen und es daraufhin gearbeitet wir, dass Bad öffnen zu können, wenn es denn dann möglich ist. Der 1. Juni wäre ohne "pandemische Querschläge" angedacht und die Landesregierung für Bäder im Sommer grünes Licht gibt.

  • Bottrop
  • 02.05.21
LK-Gemeinschaft
Der Corona-Spaziergang steht unter dem Verdacht, der Notnagel unter den Freizeitaktivitäten zu sein. Wie seht ihr das?
5 Bilder

Die Lokalkompass-Couch
Mitmachen: Corona-Spaziergänge in NRW

Zum dritten Mal heiße ich euch willkommen auf der Lokalkompass-Couch. Bei dieser Mitmach-Aktion seid ihr eingeladen, Bilder und Geschichten zu teilen. Interviewt euch dazu einfach selbst und erstellt einen eigenen Beitrag zum Thema. Bitte denkt daran, die unten angegebenen Schlagworte zu benutzen. Los geht's. Das mag ich am Spazierengehen: Spazierengehen ist erstmal keine besonders spannende Sache. Die allermeisten Spaziergänge, die ich bisher absolviert habe, waren durchweg vollkommen...

  • Herne
  • 02.05.21
  • 32
  • 13
Ratgeber
Innerhalb von drei Tagen hat Michael Althammer, Leiter des Impfzentrums, gemeinsam mit der Evangelischen Sozialberatung (ESB), dem städtischen Sozialamt und der Feuerwehr die Impfaktion auf die Beine gestellt. Foto: Stadt Bottrop

Erfolgreiche Impfaktion bei der ESB in Bottrop
Ein Großteil der zur Verfügung stehenden Impfdosen konnte verabreicht werden

Das Bottroper Impfzentrum hat kurzfristig ein Impfdosenkontingent des Herstellers Johnson & Johnson erhalten, um obdachlosen Menschen, Menschen in Einrichtungen der Obdachlosen- und Wohnungslosenhilfe sowie in Einrichtungen nach § 67 SGB XII eine Impfung anbieten zu können. Dieser Personenkreis ist in der Pandemie stark gefährdet und hat wenig Möglichkeiten, die Hygieneregeln einzuhalten. Auch die Abstände können in den Notunterkünften nicht regelmäßig befolgt werden. Der Schutz dieser...

  • Bottrop
  • 02.05.21
  • 1
  • 1
Ratgeber

Langsame Entspannung im Regierungsbezirk Münster
Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen bei 141,7 - Bottrop liegt bei 102,1

Münster. Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 02.05.2021, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild (Zahlen des Vortages in Klammern): Stadt Bottrop 102,1 (117,4) Kreis Borken 123,9 (125,5) Kreis Coesfeld 82,1 (80,2) Stadt Gelsenkirchen 215,3 (221,5) Stadt Münster 79,6 (88,8) Kreis Recklinghausen 141,7 (142,8) Kreis Steinfurt 159,1 (136,8) Kreis Warendorf 133,5 (137,1)

  • Bottrop
  • 02.05.21
Ratgeber

Vergessene Technik, Reparatur-Cafe
Wehe, wenn die Technik streikt!

Auch in der guten, alten Zeit gingen Sachen kaputt.  Das tun Dinge immer noch. Ein kleiner, aber feiner Unterschied zu heute ist, dass sie früher repariert werden konnten und auch wurden. Gibt heutzutage etwas den Geist auf, wird es in der Regel weggeworfen und neu angeschafft. Das liegt zum großen Teil an der heutigen Technik, die nicht zum reparieren taugt. Es gibt aber auch ein anderes, ebenso großes Problem! Ist man Besitzer alter Technik, ist es oft sehr schwer Fachleute zu finden, die...

  • Bottrop
  • 01.05.21
  • 1
  • 1
Ratgeber

Auch am Samstag sinken die Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster
Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen bei 142,8 - Bottrop liegt bei 117,4

Münster. Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 01.05.2021, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild (Zahlen des Vortages in Klammern): Stadt Bottrop 117,4 (122,5) Kreis Borken 125,5 (128,7) Kreis Coesfeld 80,2 (84,8) Stadt Gelsenkirchen 221,5 (241,1) Stadt Münster 88,8 (91,0) Kreis Recklinghausen 142,8 (153,2) Kreis Steinfurt 136,8 (172,9) Kreis Warendorf 137,1 (142,9)

  • Bottrop
  • 01.05.21
LK-Gemeinschaft
In vielen Städten in NRW sind mit der Bundes-Notbremse auch Ausgangssperren verhängt worden.

Frage der Woche
Corona-Notbremse: Sind Ausgangssperren angemessen?

Diese dritte Welle der Corona-Pandemie hat Nordrhein-Westfalen fest im Griff, die Inzidenzen sind landesweit hoch . So ist in vielen Städten die Bundes-Notbremse in Kraft getreten, Ausgangssperren wurden verhängt. Was haltet ihr davon? Am 23. April hatte die Stadt Herne mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 301 Fällen pro Hunderttausend Einwohner den damals höchsten Wert in NRW erreicht. Aber auch andernorts werden Neuinfektionen auf hohem Niveau festgestellt. In vielen Kreisen und Städten in NRW...

  • Herne
  • 30.04.21
  • 71
  • 2
Blaulicht

Mehrere Autos in Bottrop-Eigen aufgebrochen
Autoknacker hatten es auf BMW-Modelle abgesehen

Bottrop. Unbekannte Täter haben im Stadtteil Eigen in der Nacht zu Freitag mindestens fünf Fahrzeuge aufgebrochen. Betroffen waren ausschließlich Fahrzeuge des Herstellers BMW. Die Autos standen an der Gernotstraße und dem Nibelungenweg. Aus den Fahrzeugen wurden Airbags, Lenkräder, Navigationssysteme und Bedienelemente ausgebaut. Bei den Aufbrüchen entstand an den Fahrzeugen insgesamt Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor. Zeugen melden sich...

  • Bottrop
  • 30.04.21
Kultur
Die Crossover-Band Uwaga! aus Essen. Foto: Ebbert & Ebbert Fotografie

Live-Stream in Bottrop zum Tag der Städtebauförderung
Die neue Erweiterung des August-Everding-Kulturzentrums wird am 8. Mai online in Szene gesetzt

Bottrop. Die Städtebauförderung ist eine zentrale Säule der Stadtentwicklungspolitik des Bundes. Gemeinsam mit den Ländern werden Städte und Gemeinden seit 1971 dabei unterstützt, baulichen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen zu begegnen. Um die Erfolge in den Städten vor Ort transparenter zu machen, wurde 2015 der Tag der Städtebauförderung am 8. Mai ins Leben gerufen. Zum 50-jährigen Bestehen der Städtebauförderung, wird es in diesem Jahr einen Live-Stream...

  • Bottrop
  • 30.04.21
Reisen + Entdecken

Gemeinsamer Appell zum 1. Mai
Keine Ausflüge ins Nachbarland Holland!

Münster/Zwolle. Vor dem ersten Mai-Wochenende appellieren die Kommissare der niederländischen Provinzen Overijssel und Gelderland gemeinsam mit Regierungspräsidentin Dorothee Feller an die Bürgerinnen und Bürger, unbedingt weiterhin auf Ausflüge und Einkaufsfahrten ins jeweilige Nachbarland zu verzichten. Während in Deutschland die Geschäfte am 1. Mai (Tag der Arbeit) geschlossen sind, haben die Niederlande in dieser Woche Öffnungen von Geschäften und Café-Terrassen stundenweise wieder...

  • Haltern
  • 30.04.21
LK-Gemeinschaft
Jede Woche neu: Fünf starke Community-Bilder auf der FUNKE-Newswall in Essen. Mitmachen ist einfach und kostenlos. Danke an Linda Isken für diese Blütenpracht!

Funke-Newswall
Bis zum 7. Mai: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Achtung: In den...

  • Herne
  • 30.04.21
  • 18
  • 9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.