Stadtspiegel Dorsten / Haltern - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Heftige Sandstürme zogen über den Hünxer Ortsteil Drevenack. Ursache war die Großbaustelle der Zeelink-Gaspipeline, die derzeit die B58 quert.
3 Bilder

Bewohner klagen über Atembeschwerde / Weide mit feinem Sandstaub überzogen
Sandstürme von der Zeelink-Baustelle verdunkeln Himmel über Drevenack

Heftige Sandstürme zogen am Samstag über den Hünxer Ortsteil Drevenack. Ursache waren nicht etwa Warmluftzonen aus der Sahara, sondern die Großbaustelle der Zeelink-Gaspipeline, die derzeit die B58 quert. Weil die vom Bundesimmissionsschutzgesetz vorgeschriebene Wasservernebelung über den ausgehobenen Sänden nicht stattfand, konnte der Sturm ungehindert den Staub über das gesamte Dorf wirbeln. Bewohner klagen über Atembeschwerden Frisch gewaschene Autos sehen aus wie gerade aus einem...

  • Hünxe-Drevenack
  • 26.05.20
Regine Hövel aus Dinslaken ist unsere BürgerReporterin des Monats Mai.
4 Bilder

Lokalkompass präsentiert
BürgerReporterin des Monats Mai: Regine Hövel aus Dinslaken

Erst Hobbyfotografin, dann Siegerin bei einem Fotowettbewerb, jetzt langjährige  BürgerReporterin: Regine Hövel aus Dinslaken ist unsere BürgerReporterin des Monats Mai! Bei einem Telefonat erklärte sie mir, welche LK-Treffen sie in besonderer Erinnerung behalten hat und wie man mit dem Buchsbaumzünsler im eigenen Garten fertig wird. Vorab, Regine, soll ich von unserem Redaktionsleiter Thomas Knackert vielen Dank für deinen tollen Beitrag über den Buchsbaumzünsler aus dem letzten Jahr...

  • Dinslaken
  • 01.05.20
  •  74
  •  12
Wie sieht euer Arbeitsplatz im Homeoffice gerade aus?

Homeoffice in Krisenzeiten - Wie geht es Alleinerziehenden damit?

Es sind gerade schwierige Zeiten für alle von uns. Es gibt Menschen aus den Gesundheitsberufen, die arbeiten härter als zuvor, andere wiederum können gerade nicht arbeiten, Selbständige haben Existenzängste. Ich habe mich gefragt, wie Alleinerziehende ihren Alltag bewältigen, jetzt mit ihren Kindern zu Hause. Alleinerziehenden geht es doch gerade nicht anders als Müttern, die im Homeoffice arbeiten, oder? Ein ganz klares ‘Nein’. Denn alleine ein oder mehrere Kinder zu erziehen ist mehr als...

  • Wesel
  • 14.04.20
  •  1
3 Bilder

Eine STAY-HOME-STORY für Tierfreunde
"Der Ruf der Natur" oder "Mein früher Vogel hat vier Beine" – Eine "besorgniserregende" Beobachtung 😊

Liebe Leute, ich bin zwar grundsätzlich ein Frühaufsteher, orientiere mich da aber weniger am Sonnenaufgang, als eher an den angedachten Tagesaktionen, die sich ja bekanntermaßen und situationsbedingt gerade leicht verschieben. Kein Kind muss in die Schule, ich nicht ins Büro und das Homeoffice wartet geduldig auf meine Einsatzfähigkeit und drängelt ebenso wenig zum Arbeitsbeginn, wie zum Arbeitsende – klingt also erst mal alles recht entspannt. Nach nunmehr 29 Jahren am selben Wohnort habe...

  • Wesel
  • 09.04.20
  •  1
Diese Botschaft hat BürgerReporter Jürgen Daum entdeckt. Foto: lokalkompass.de/Jürgen Daum

Aktion: Wir veröffentlichen, Bilder, Fotos und Grußbotschaften
Kinder, grüßt Eure Großeltern im Stadtspiegel

Haltern/Dorsten. Corona trennt Familien. Seit nunmehr zwei Wochen sind Eltern gehalten, ihre Kinder nicht von den Großeltern betreuen zu lassen. Und dieser Zustand wird mindestens noch ein paar Wochen andauern. Es gibt sogar Experten, die dazu raten, Kinder und Risikogruppen bis in den Herbst hinein zu trennen! Das mag vernünftig sein, aber es ist vor allem eins: schwer. Omas vermissen ihre Enkel, Opas spielen alleine mit der Modelleisenbahn, denn soziale Distanzierung ist das Mittel, um das...

  • Haltern
  • 07.04.20
Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger des Kreises Wesel ein, um die erarbeiteten „Utopien“ auf Realisierbarkeit zu überprüfen: 18. Juni 2020 Im Ledigenheim in Dinslaken.
2 Bilder

"Zurück in die Zukunft - Realitätscheck": Am 18. Juni 2020 Im Ledigenheim in Dinslaken
Wie wollen Frauen und Männer im Jahr 2030 im Kreis Wesel leben?

Bereits seit März 2018 werden, mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern des Kreises Wesel, Visionen für das Leben im Jahr 2030 diskutiert. In mitten der aktuellen Lage scheint alles Weitere unterzugehen, was auf Grund der Einschränkungen normal scheint. Trotz oder gerade deswegen planen die Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Wesel die Abschlussveranstaltung „Zurück in die Zukunft“, um die bisher erarbeiteten Vision für ein Zusammenleben im Jahr 2030 einem Realitätscheck zu unterziehen...

  • Wesel
  • 02.04.20
2 Bilder

Malwettbewerb zum Thema "Frühlingserwachen"
Bürgerstiftung KREAKTIV lädt Kinder zum Mitmachen von Zuhause ein!

Aufgrund der Corona-Pandemie und der von der Regierung beschlossenen Maßnahmen teilt die "Kreaktiv" Bürgerstiftung allen Interessenten mit, dass "alle unsere geplanten sowie bereits gestarteten Projekte und Aktionen zunächst bis zum 19. April 2020 gestoppt sind". "Kreaktiv"-Sprecheri Claudia Kaßelmann informiert: "Da Schulen und Kindergärten geschlossen sind, bieten wir ab sofort einen aktuell initiierten kreativen Malwettbewerb für 100 Teilnehmer bis zum 20. April 2020 an. Unter dem Motto...

  • Wesel
  • 30.03.20
 Ostseesommer 2018 - Heiligenhafen
2 Bilder

Corona
Positiv denken!

Eine Aktion von BERNIE BRAUN ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Einfach den Text kopieren... und mit einem schönen Bild...

  • Wesel
  • 29.03.20
  •  21
  •  8

Glosse
Mensch ärger dich nicht!

In den letzten 15 Jahren fristeten sie ein Schattendasein in einem dunklen Kellerschrank. Zugestaubt und fast vergessen! Früher, ja früher sorgten sie für Stimmung in der Familie. Mikado, Mühle, Monopoly, Mau-Mau, Memory: Die guten alten Gesellschaftsspiele, inzwischen abgelöst von virtuellen Games auf dem Computer, Tablet oder Handy. Kein Geschrei mehr am Tisch, wenn Vater alle vier Bahnhöfe hatte und Mama im Gefängnis saß; keine stumme Verzweiflung, weil das Enkelkind beim Memory locker alle...

  • Haltern
  • 24.03.20

Herzlichen Glückwunsch!
10 Jahre Lokalkompass

10 Jahre Lokalkompass - großartig! Redakteur Dirk Bohlen und dem gesamten Lokalkompass-Administratorenteam gratuliere ich herzlich zum 10-jährigen Bestehen. Der Lokalkompass bietet eine hervorragende Plattform für interessante Lokalgeschichten der unterschiedlichsten Themenbereiche. Hier wird Artikel 5 unseres Grundgesetzes praktisch gelebt: „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten“ – natürlich vor dem Hintergrund der allgemeinen Gesetze....

  • Wesel
  • 13.03.20
  •  3
  •  3

Gratulation
10 Jahre Lokalkompass

Ist es wirklich wahr, Lokalkompass gibt es schon 10 Jahr? Es war sicherlich nicht immer leicht, aber einiges habt ihr erreicht! 10 Jahre stark mit der Region verbunden, dafür habt ihr meine Anerkennung gefunden. Mit guten Beiträgen habt ihr mich erheitert, und damit auch die Sinne erweitert! 10 Jahre lang hatte ich nichts zu beklagen, ich möchte einfach "Danke" sagen. Egal ob Norden, Süden, Westen, ihr seid einfacht die Besten!!!

  • Hünxe-Drevenack
  • 08.03.20
  •  3
  •  3

Der erste kleine, "runde" Community-Geburtstag: 10 Jahre Lokalkompass
Herzlichen Glückwunsch dem Lokalkompass!

Kaum zu glauben, aber tatsächlich ist der Lokalkompass schon ZEHN Jahre alt. Ein Blick in die Historie zeigt mir, dass auch mein erster Beitrag vom 10. März 2010 stammt. Toll, dass in unserer schnelllebigen Zeit - und das gilt ganz besonders für digitale Medien - ein Angebot tatsächlich so lange Bestand hat. Herzlichen Glückwunsch, vor allem auch mit einem großen DANKESCHÖN persönlich an Dirk Bohlen, denn ohne persönliches Engagement und men-power vor Ort kann so etwas nicht...

  • Wesel
  • 08.03.20
  •  2
  •  3
3 Bilder

Ganz weiter Rückblick auf die Anfangszeit von Lokalkompass
Als der Hennes aus Hamminkeln die Community mit kreativer Freidenke befeuerte

Anstelle eines Rückblicks auf die vergangenen zehn Jahre mache ich der Community lieber ein kleines Geschenk. Und zwar demaskiere ich nachträglich ein Fakeprofil, das ich in den ersten beiden Existenzjahren dieses schnuckeligen Portals betrieben hatte. Der Typ hieß Johannes Bovenkerk, genannt Hennes. Diesen Account hatte ich angelegt, um Trollen und widerspenstigen Seitenbesuchern auf den Zahn zu fühlen. Beide Arten von Usern gab es in der Anfangszeit durchaus bei Lokalkompass. Allerdings...

  • Wesel
  • 07.03.20
  •  7
  •  3

10 Jahre Lokalkompass
Dieter Kloß, Vorsitzender der Lauffreunde HADI Wesel gratuliert dem Lokalkompass

Dem Lokalkompass mit Dirk Bohlen meinen persönlichen, und stellvertretend für die Lauffreunde HADI Wesel, aller HERZLICHSTEN GLÜCKWUNSCH zum 10-jährigem Geburtstag. Wie die Zeit vergeht! Seit dem 31. März 2010 bin ich als Lokalreporter auch schon 10 Jahre mit dabei. Mit vielen Berichten und noch mehr Fotos konnte ich die Aktivitäten der HADI’s, dank des Lokalkompasses und des Weselers, einer breiten, interessierten Leserschaft näherbringen. Auch konnte ich als Mittler, die...

  • Wesel
  • 07.03.20
  •  2
  •  4
51 Bilder

10 JAHRE LOKALKOMPASS
Herzlichen Glückwunsch und wie alles begann....

Ich überlege mal kurz, wie fing alles an??? Ja, 2010 wollte ich eigentlich eine Anzeige in „Der Weseler“ aufgeben. Da wir die Zeitung bei uns auf dem Land leider nicht zugestellt bekamen, hab‘ ich halt nach Kontaktdaten gegoogled. Eine Online-Ausgabe habe ich nicht gefunden, aber Infos über den Lokalkompass. Da war mein Interesse geweckt. Anstatt einer einfachen Suchanzeige konnte ich einen eigenen Artikel schreiben und Bilder dazu hochladen. Und so ging ich am 27.10.2010, damals noch ein...

  • Wesel
  • 06.03.20
  •  11
  •  5

10 Jahre Lokalkompass
Die Bürgerstiftung KREAKTIV gratuliert herzlich zum "Geburtstag"

Vor 10 Jahren besuchte ich eine Informationsveranstaltung in Wesel und erinnere mich daran, dass uns der Lokalkompass dort näher gebracht wurde. Von Anfang an war ich begeistert und freute mich darauf, zukünftig als Bürgerreporterin für die KREAKTIV diese hervorragende Plattform nutzen zu können. Seit dieser Zeit bin ich dabei, um in diesem lokalen Netzwerk vielfältige Informationen über unsere Bürgerstiftung an eine breite Öffentlichkeit zu geben und um Neues aus der Region zu erfahren....

  • Wesel
  • 05.03.20
  •  3
  •  3
15 Bilder

10 Jahre Lokalkompass
⊱✿ ✿ ✿⊰ Der erste runde Geburtstag ⊱✿ ✿ ✿⊰ Herzlichen Glückwunsch!

Erster Lokalkompass Beitrag : 19. März 2010 in Wesel :-) noch ohne mich, ich startete im Juli 2011. Seitdem haben sich viele Nutzer als BürgerReporter angemeldet, um über Lokales  oder ferne Länder zu berichten, Fotogalerien zu zeigen oder zu diskutieren. Der Vielfalt sind nahezu keine Grenzen gesetzt Und diese Vielfalt gefällt mir. Doch der Lokalkompass ist nicht nur ein Nachrichtenmedium, sondern eine Community-Plattform die durch viele fröhlicheTreffen im Laufe der Jahre...

  • Wesel
  • 04.03.20
  •  46
  •  9
7 Bilder

10 Jahre Lokalkompass - als unser Verlag am Niederrhein das Netz entdeckte
Der erste kleine, "runde" Community-Geburtstag: Rückblicke und Grußworte der Bürgerreporter

Früher war alles besser, finden manche Leute. Und beizeiten stimmt's ja sogar. Aber auf Lokalkompass trifft das nicht zu; der ist heute besser denn je.  Was soll ich lange um den heißen Brei herumreden: Wir feiern bald den ersten runden Geburtstag! Diese Community erblickte nämlich am 24. März anno 2010 das blaue Licht der Internetwelt. Und wo wäre ein passenderer Ort gewesen, um erste Schritte auf dem digitalen Plateau zu wagen, als in Wesel?!  Keine Sorge, ich werde die Leserschaft hier...

  • Wesel
  • 01.03.20
  •  78
  •  10
Aktion

Das Dorsten-Quiz
Jeden Tag eine Frage über unsere schöne Stadt (2/6)

Wir stellen Ihnen jeden Tag bis zum 21. Februar eine Frage über unserer Heimatstadt Dorsten. Das Quiz endet am 23. Februar. Die Mittwochsfrage (12. Februar 2020) lautet: In Welchen Jahr demonstrierten die Bergarbeiter der Zeche „Fürst Leopold“ mit wochenlangen Mahnwachen für den Erhalt "ihres" Bergwerks? Zeigen Sie Ihr wissen und klicken auf die richtige Antwort. Zu gewinnen gibt's nix, zu verlieren aber auch nicht. An der Auswertung können Sie erkennen, wie gut die Dorstener ihre Stadt...

  • Dorsten
  • 11.02.20
Aktion

Das Dorsten-Quiz
Jeden Tag eine Frage über unsere schöne Stadt (1/6)

Wir stellen Ihnen jeden Tag bis zum 21. Februar eine Frage über unserer Heimatstadt Dorsten. Das Quiz endet am 23. Februar. Die Dienstagsfrage (11. Februar 2020) lautet: Wie viele Stadtteile hat Dorsten? Zeigen Sie Ihr wissen und klicken auf die richtige Antwort. Zu gewinnen gibt's nix, zu verlieren aber auch nicht. An der Auswertung können Sie erkennen, wie gut die Dorstener ihre Stadt kennen. Viel Spaß

  • Dorsten
  • 11.02.20
  •  1

Aktuelle Titelkolumne im Weseler
Angezettelt: Lokalkompass Wesel und Umgebung - wo Nachrichten gewünscht sind, aber keine Werbung!

Laut Google sind Lauschepper "Personen, die alles möglichst umsonst haben möchten". So wie die User, die immer wieder versuchen, ihre Werbung in unserer Facebookgruppe "Lokalkompass Wesel und Umgebung" unterzubringen. Ob diejenigen sich zuvor die Gruppenregeln durchlesen oder nicht, ist zweitrangig. Aber die Tatsache, dass sie's immer wieder versuchen, ist äußerst nervig und - entschuldigen Sie bitte meine Ungeduld - wird ab sofort mit unangekündigter Blockade bestraft. Für die...

  • Wesel
  • 04.02.20
  •  1
10 Bilder

Meine Frage der Woche
Für wen oder was schreiben wir im Lokalkompass, und - bieten der Lokalkompass und seine Macher die Voraussetzungen dafür?

Wir schreiben Beiträge für den Lokalkompass, unseres Erachtens mal interessant, mal weniger interessant, mal wichtig, mal völlig unwichtig. Für wen oder was schreiben wir aber? Für uns selbst? Für unser Bedürfnis zu schreiben? Für einige wenige LK-User, die mit Kommentaren reagieren? Für die uns persönlich bekannten LK-Freunde? Für die Suchmaschinen in der Hoffnung, hohe Klickzahlen zu erzielen? Für einen Einfluss aus den öffentlichen Diskurs? Fragen, die sich fortsetzen ließen. Und...

  • Essen
  • 01.02.20
  •  26
  •  5

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.