Bild

Nachrichten - Stadtspiegel Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

59 folgen Stadtspiegel Gelsenkirchen
Sport
Der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz kann sich derzeit etwas mehr zurücklehnen, was seinen ehemaligen Klub VfL Bochum in Liga zwei angeht. In der Bundesliga glaubt der einstige Abwehrspieler, dass die Deutsche Meisterschaft jetzt entschieden ist.

Unruhe in Dortmund
Marcel Maltritz: Chemie zwischen BVB und Favre stimmt nicht

Ist die Deutsche Meisterschaft entschieden? Ja, sagt der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz (41). „Das lässt sich der FC Bayern jetzt nicht mehr vom Brot nehmen.“ So beschäftigt Fußball-Deutschland derzeit eher die Personalie Lucien Favre (62), der mit seinen Aussagen nach der Niederlage im Spitzenspiel für Unruhe rund um den BVB gesorgt hat und alte Diskussionen hat neu aufkommen lassen. Die derzeitigen „Geisterspiele“ sind für Marcel Maltritz „wie vermutlich für jeden anderen...

  • Essen-Süd
  • 29.05.20
Blaulicht
Polizei sucht Exhibitionist

Polizei Gelsenkirchen
Exhibitionist im Rheinelbepark

Unangenehmes Erlebnis für eine 17-Jährige im Rheinelbepark am Halfmannsweg in Ückendorf: Sie traf dort am Dienstagabend, 26. Mai, auf einen Unbekannten. Der zeigte der jungen Frau sein Geschlechtsteil. Gegen 21.30 Uhr saß die Gelsenkirchenerin im Park auf einer Bank. Plötzlich näherte sich der Täter mit einem Fahrrad an. Der blieb etwa 20 Meter vor seinem Opfer stehen und begann zu onanieren. Kurze Zeit später ging der Mann dann auf die 17-Jährige zu und fragte, ob er sich neben sie setzen...

  • Gelsenkirchen
  • 29.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

LK-Gemeinschaft

Bauarbeiten Kärntener Ring: Sperrung dauert bis 3. Juni
Bauarbeiten Kärntener Ring / Turfstraße / Rosenstraße: Asphaltarbeiten im Einmündungsbereich Rosenstraße – Verkehrsbehinderungen – Auswirkungen auf den ÖPNV

Aufgrund von Sanierungsarbeiten der Oberfläche im Kreuzungsbereich Kärntener Ring / Turfstraße / Rosenstraße wird ab Donnerstag, 28. Mai 2020, im Laufe des Tages, bis voraussichtlich Mittwoch, 3. Juni 2020, im Laufe des Tages, der Einmündungsbereich Kärntener Ring / Rosenstraße voll gesperrt. Eine Ein- und Ausfahrt Kärntener Ring / Rosenstraße ist dann nicht möglich. Umleitungen sind ausgeschildert. Der gesamte Verkehr wird im Kreuzungsbereich auf dem Kärntener Ring auf die Fahrspuren Richtung...

  • Gelsenkirchen
  • 29.05.20
Politik
Stadt Gelsenkirchen erhöht Ausbildungszahlen

Stadt Gelsenkirchen erhöht Ausbildungszahlen
Frank Baranowski: „Warum machen Sie sich nicht erst kundig?“

Die WAZ berichtet auf ihrem Online-Portal „WAZ.de“ am 27. Mai. 2020 über Forderungen aus der örtlichen CDU nach einer Erhöhung der Ausbildungsplätzen bei der Verwaltung und bei städtischen Beteiligungen. Hierzu Oberbürgermeister Frank Baranowski: „Anstatt vorschnell an die Presse zu gehen, hätte ein Anruf bei mir oder der Personaldezernentin genügt, um in Erfahrung zu bringen, dass diese Forderung schon erfüllt war bevor sie von der CDU aufgestellt wurde. Bestes Beispiel: Die Stadtverwaltung...

  • Gelsenkirchen
  • 29.05.20
Ratgeber

Alles im Fluss?!

Priv.-Doz. Dr. Duran ist der neue leitende Arzt der Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie im MHG Für Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen der Blutgefäße in Gelsenkirchen und Umgebung gibt es einen neuen Ansprechpartner. Priv.-Doz. Dr. med. Mansur Duran ist der neue leitende Arzt der Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie im Marienhospital Gelsenkirchen. Seine besonderen Kernkompetenzen und Schwerpunkte sieht der 47-jährigen in der komplexen Arterienchirurgie und der...

  • Gelsenkirchen
  • 29.05.20
Ratgeber

CORONA VIRUS UND KEIN ENDE GELSENKIRCHEN IM CHAOS
Wie man beim Orthopäden und in der Tanke, oder beim Optiker nicht behandelt werden will

Es ist unverhältnissmässig. Es ist diskriminierend. Es ist in unserer Stadt. Mitten unter uns. Man fragt sich, bekommt man nun einen DAVIDSTERN tätowiert…..…. "Hier nur mit Maske. Ich bin befreit. " Egal ob JET Tankstelle in Rotthausen türkischer Supermarkt im Hauptbahnhof Fielmann Bahnhofstraße Eisdiele Orthopäde Adler Kuhn Moradi SIE WISSEN NICHTS UND MEINEN SIE SIND IM RECHT Personen, Security oder wer auch sonst immer, so wie der KUHN aus der Orthopädie...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.20
  •  2
LK-Gemeinschaft
Regierungsbezirk Münster 28. Mai. 2020

Aktuell 6.330 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster
Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar:

Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 28.05.2020, 12:05 Uhr Für den Regierungsbezirk Münster wurden 5.734 Genesene und 234 Verstorbene gemeldet. 6.330 Infektionen Das entspricht einem Anstieg von 0,7 % zur vorherigen Meldung. Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop: Infizierte 195 (195), Verstorbene 6 (6), Genesene 178 (175) Kreis Borken: Infizierte 1.088 (1.056), Verstorbene 38 (38), Genesene 931 (930) Kreis...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.20
Blaulicht
Die brennenden Kleidungstücke wurden mit einem Strahlrohr abgelöscht. Verletzt wurde niemand.

Einsatzreicher Mittwoch für die Kräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen. Diverse Brandeinsätze und Hilfeleistungsersuche halten die Einsatzkräfte in Atem
Unruhig verlief die vergangene 24-Stunden Schicht für die Einsatzkräfte der Gelsenkirchener Feuerwehr.

Gegen 11:20 Uhr am Mittwoch. 27. Mai. 2020  meldete eine Bürgerin einen ausgelösten Heimrauchmelder in der Burgsteinfurt Straße in der Resser Mark. Sie konnte vor ihrer Wohnung den schrillen Warnton wahrnehmen, den genauen Schadensort konnte sie aber nicht lokalisieren. Die ersteintreffende Rettungswagenbesatzung, der nahegelegenen Rettungswache im Emscherbruch, fand den ausgelösten Melder auf der äusseren Fensterbank einer Erdgeschosswohnung des Nachbarhauses. Ein Schaden lag nicht...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.20
LK-Gemeinschaft

Älter werden in Gelsenkirchen
Aktueller Wegweiser ab sofort erhältlich

Die neue Auflage des Wegweisers „Älter werden in Gelsenkirchen“ ist da. Der Ratgeber gibt einen kompakten Überblick über alle Fragen rund um die Themen Pflege, Wohnen, Demenz, Rente und Gesundheit. Von Begegnungsmöglichkeiten über Freizeitangebote bis hin zu Seniorenvertretungen und Nachbarschaftsstiftern der einzelnen Stadtbezirke enthält der Wegweiser alle wichtigen Informationen zu Fachberatungsstellen sowie deren Kontaktdaten. Der kostenlose Ratgeber liegt bei Wohlfahrtsverbänden, den...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.20
  •  1
Blaulicht
Unbekannte steckten PKW in Brand

Zwei Unbekannte setzten VW auf einem Tankstellengelände an der Florastraße in Brand

Zwei bislang unbekannte Täter setzten am frühen Donnerstagmorgen, 28. Mai,2020 auf einem Tankstellengelände an der Florastraße ein Auto in Brand. Gegen 01:30 Uhr sah eine aufmerksame Zeugin zwei dunkel gekleidete Männer, die sich an dem Pkw aufhielten. Sie sprach die Verdächtigen an, daraufhin flüchteten beide in den Bulmker Park. Kurze Zeit später stand der VW Golf in Flammen. Der war unweit der Zapfsäulen abgestellt. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer ab, für die Dauer der...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.20
LK-Gemeinschaft
Städtische Kita Sandstraße in Horst

Kitas in Gelsenkirchen öffnen ab 8. Juni wieder für alle
Regelbetrieb mit Einschränkungen/ Nächster Öffnungsschritt bereits am Donnerstag

 In Sachen Kindertagesbetreuung in Nordrhein-Westfalen stehen nun wieder neue Entwicklungen und Veränderungen an. Am heutigen  Donnerstag, 28. Mai 2020, startet wie geplant die nächste Phase der Notbetreuungserweiterung. Alle Vorschulkinder können ab heute wieder die Kindertagesbetreuung besuchen. Eltern müssen jedoch weiterhin mit Veränderungen in der Betreuungssituation rechnen. Bei den Kitas des öffentlichen Trägers GeKita (Gelsenkirchener Kindertagesbetreuung) gilt dann...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.20
RatgeberAnzeige

9. Aktionstag gegen den Schmerz
EVK beteiligen sich am bundesweiten „9. Aktionstag gegen den Schmerz“ am 2. Juni 2020

Die Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin an den Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen (EVK) beteiligt sich am bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“ der Deutschen Schmerzgesellschaft e. V. und deren Partnerorganisationen. Etwa 23 Millionen Deutsche (28 Prozent) berichten über chronische Schmerzen. Bei fast allen sind diese nicht durch Tumorerkrankungen hervorgerufen. Bei sechs Millionen Deutschen sind die chronischen Schmerzen so deutlich ausgeprägt, dass sie sich in ihrem...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.20
Blaulicht
3 Bilder

Erinnerung an eine schwere Explosion am 18. Juni 1970 an der Toke Tankstelle in Beckhausen.
Dank der Feuerwehr Gelsenkirchen konnte ein größeres Unglück verhindert werden

Am Donnerstagmorgen 18. Juni.1970 gegen 08:00 Uhr kam ein mit 34 000 Liter Benzin beladener Tankzug beim Einbiegen in die Toke Tankstelle an der Braukämper – und Giebelstraße in Beckhausen ins Schleudern und Stürzte um. Auf einer kilometerlangen Strecke flogen Kanaldeckel in die Luft, da das Benzin, das in die Kanalisation floss, sich ebenfalls entzündet und explodiert. Laut Zeitzeugenberichten stiegen die Dämpfe bis in die Keller der naheliegenden ECA-Siedlung. Der Fahrer des aus Hagen...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
LK-Gemeinschaft
Für den Regierungsbezirk Münster wurden 5.646 Genesene und 232 Verstorbene gemeldet. 
6.286 Infektionen

Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 27.05.2020, 11:55 Uhr
Aktuell 6.286 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster am 27. Mai. 2020

Münster. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Für den Regierungsbezirk Münster wurden 5.646 Genesene und 232 Verstorbene gemeldet. 6.286 Infektionen Das entspricht einem Anstieg von 0,27 % zur vorherigen Meldung. Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop: Infizierte 195 (193), Verstorbene 6 (6), Genesene 175 (175) Kreis Borken: Infizierte 1.056...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
LK-Gemeinschaft
Das neue Fontänenfeld auf der Ebertstraße.

Wasser marsch: Fontänenfeld an der Ebertstraße ist in Betrieb
30 Fontänen erfreuen Jung und Alt

Die neue Ebertstraße ist um eine Attraktion reicher. Das an der Ecke Vattmannstraße/Ebertstraße gelegene Fontänenfeld ist ab sofort in Betrieb. Auf einer 120 Quadratmeter großen Fläche sorgen 30 Fontänen für unterschiedliche Wasserspiele. Ab einer Höhe von zehn Zentimetern bis zu zwei Metern spritzen die Fontänen in die Höhe. Technisch wäre sogar eine Höhe von 3,5 Metern möglich. Mal sind alle Fontänen in Betrieb, mal nur die mittlere Reihe – je nach ablaufendem Programm. Programmiert sind...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
  •  1
Kultur
13 Bilder

Circus Probst präsentiert regelmäßiges Programm im Revierpark Nienhausen
Gelsenkirchener Kultursommer startet mit Pfingst-Gottesdienst im Circuszelt

Fast 3 Monate Corona-Zwangspause. Abbruch der aktuellen Tournee und die damit verbundenen Vorstellungen. Jetzt endlich ein vorsichtiges Herantasten an Verhältnisse, die zumindest einen teilweisen Spielbetrieb erlauben. Nach Genehmigung des Sicherheitskonzeptes durch die Stadt Gelsenkirchen dürfen Vorstellungen nun vor maximal 100 Zuschauern präsentiert werden.  Doch bevor es mit Tierschau, Ponyreiten, einer italienischen Clown-Familie und verschiedenen Artisten losgeht, gibt es am...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
LK-Gemeinschaft
Müllabfuhr verschieb sich nach Pfingsten um einen Tag.

Pfingsten führt zu Änderungen bei der Müllabfuhr
Sammlung erfolgt einen Tag später

Aufgrund des Feiertages am Montag, 01. Juni, 2020 verschieben sich die Termine der Müllabfuhr im weiteren Verlauf der Woche um einen Tag nach hinten. Die Montagsreviere werden folglich am Dienstag, 02. Juni, und die Freitagsreviere abschließend am Samstag, 06. Juni, abgefahren. Die Änderungen gelten sowohl für die grauen Restabfallbehälter als auch die blauen, braunen und gelben Tonnen. Individueller Abfallkalender Alle Termine der Müllabfuhr in Gelsenkirchen finden sich online...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
WirtschaftAnzeige

Corona: DAK-Gesundheit verlängert Unterstützung für Unternehmen in Gelsenkirchen
Krankenkasse bietet unbürokratische Beitragsstundung für die Monate März bis Mai an

Die Auswirkungen der Corona-Krise setzen auch Unternehmen und Selbstständige in Gelsenkirchen unter Druck. Die DAK-Gesundheit verlängert ihre Unterstützung der Betroffenen. Diese können jetzt die Stundung ihrer Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung für die Monate März bis Mai beantragen. Einzige Voraussetzung ist, dass die finanziellen Schwierigkeiten auf die Corona-Krise zurückzuführen sind. Dafür sind keine Nachweise nötig – es genügt, den Schaden glaubhaft darzustellen. Das dafür...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
Politik

CDU für Sachstandsbericht zu den Corona-Folgen für die Finanzlage der Stadt

Kurth: „Kommunalwahl im September ist auf jeden Fall auch Richtungswahl für die Haushaltspolitik“ Die CDU-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Hauptausschusses im Juni einen Sachstandsbericht zu den finanziellen Folgen der Corona-Pandemie auf den städtischen Haushalt beantragt. Dazu erklärt der CDU-Kreisvorsitzende und haushaltspolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion, Sascha Kurth: „Mit den weiteren Lockerungen tritt das akute Krisenmanagement immer weiter in den Hintergrund – wir...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
Politik

Um jeden Ausbildungsplatz kämpfen!

CDU will, dass junge Menschen nicht zu Verlierern der Pandemie-Krise am Arbeitsmarkt werden CDU-OB-Kandidat Malte Stuckmann und der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion, Wolfgang Heinberg, haben in den vergangenen Tagen zahlreiche Gespräche mit Schülerinnen und Schülern aus der Jahrgangsstufe 10 geführt. Das Ergebnis: Die jungen Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener haben Sorge, dass es zukünftig weniger ausbildungsbereite Betriebe am Standort Gelsenkirchen geben könnte und das gegebene...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
Kultur
Die Oper "Die Perlenfischer" besticht durch ein imposantes Bühnenbild und ein tolles Ensemble und gehört eindeutig zu den Highlights der Spielzeit 18/19 am MiR.

Die Bizet-Oper auf MiR.Alternativ mit Audiodeskription
„Die Perlenfischer“ als Stream

Georges Bizets Oper „Die Perlenfischer“ oder im Original „Les pêcheurs de perles“ feierte in der Spielzeit 18/19 am Musiktheater im Revier (MiR) große Erfolge – im letzten Jahr erhielt Regisseur Manuel Schmitt für diese Inszenierung den Theaterpreis des MiR. Als ganz besonderer Stream wird eine Aufnahme dieser Produktion nun in zwei Teilen an den Freitagen, 29. Mai (90 Minuten) und 5. Juni (30 Minuten), jeweils um 19.30 Uhr auf MiR.Alternativ gezeigt – mit Audiodeskription. Die Aufnahme...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
Kultur
Spaziergänge mit dem Hund statt Proben für das Musical "Robin Hood": Musicaldarsteller Dennis Henschel.Foto: Privat
2 Bilder

Künstler in der Coronakrise: Musicaldarsteller Dennis Henschel am Existenzminimum
Corona statt "Robin Hood"

Eigentlich, ja eigentlich würde der Musicaldarsteller Dennis Henschel gerade in Fulda für das Musical "Robin Hood" proben, um dort im Juni als Will Scarlett bei der Welturaufführung des Stücks auf der Bühne zu stehen. Doch jetzt ist Corona...  Und so steht der gebürtige Gelsenkirchener wie so viele andere Künstler statt auf der Bühne zurzeit gänzlich ohne Arbeit da. "Langsam wird es finanziell wirklich eng", gibt er unumwunden zu. Immerhin bekomme er Kurzarbeitergeld, doch die Summe reiche...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Über die Vorsitzende des Vereins "Gelsenkirchen packt an!", Petra Bec, kann das Buch gegen eine Spende von 15 Euro bestellt werden.
2 Bilder

Fünf Jahre "Warm durch die Nacht" in Gelsenkirchen jetzt zum Nachlesen
„Man müsste alles mal aufschreiben“

Als sich im Dezember 2014 die Bürgerinitiative "Gelsenkirchen packt an! - Warm durch die Nacht" gründete, ahnte vermutlich keiner der Akteure, was sich daraus in den nächsten fünf Jahren entwickeln würde. Unter anderem wurde aus der Bürgerinitiative ein Verein, der im März 2016 als solcher eingetragen wurde. Und schon früh entstand die Idee: „Man müsste alles mal aufschreiben.“ Aus dieser Idee ist nun ein Buch entstanden, das auf satten fast 400 Seiten von dem berichtet, was die Akteure von...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
Kultur
André Wülfing ist als einer der ersten Künstler nach dem Lockdown wieder zu Gast in der Kirche der Kulturen. Foto: Archiv

Mit angepasstem Programm und Künstlern aus GE und Umgebung
Kultur in der Bleckkirche

Lange hat man nichts mehr von Gelsenkirchens Kirche der Kulturen gehört. Wie so viele Kultureinrichtungen und Kirchen hat auch die Bleckkirche ihre Arbeit im landesweiten Lockdown einstellen müssen. Nun aber soll es endlich wieder losgehen! Auf der Grundlage des für die Kirchen im evangelischen Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid entwickelten Hygienekonzepts stehen zunächst vier kleinere Veranstaltungen und die Öffnung der Bleckkirche über Pfingsten an. Dabei müssen Besucher und...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
Natur + Garten
Die markante Doppelstrebbrücke verbindet die Stadtteile Heßler und Horst über den Rhein-Herne-Kanal miteinander. Das Foto zeigt links das Amphitheater mit dem Bootsanleger und dahinter den ehemaligen Kohlebunker der Zeche Nordstern, der 2027 eine neue Bedeutung als Wahrzeichen der Umgestaltung erhalten wird. Foto: Gerd Kaemper

Nordsternpark und die „Blaue Mitte“ an Kanal und Emscher sind Teil der internationalen Gartenausstellung
Gelsenkirchen ist Hauptschauplatz der IGA 2027

Gelsenkirchen ist – neben Duisburg und Dortmund – einer der Hauptschauplätze der internationalen Gartenausstellung 2027. In Gelsenkirchen werden der Nordsternpark und die „Blaue Mitte“ an Kanal und Emscher das Kernstück der IGA 2027 bilden. Das sieht die Umsetzungs-Machbarkeitsstudie vor, die nun in den politischen Gremien vorgestellt wird. Sie ist ein wichtiger Meilenstein für die weiteren Planungen zur IGA 2027. Wie wollen wir morgen leben? Wie wollen wir wohnen? Und wie wollen wir...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
LK-Gemeinschaft
55 aktive Corona-Infektionen gibt es aktuell in Gelsenkirchen.

Die Fallzahl gibt die Stadt Gelsenkirchen am heutigen Dienstag mit 404 an
Aktuell 6.269 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster 26.05.2020

Münster. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 26.05.2020, 12:15 Uhr Für den Regierungsbezirk Münster wurden 5.540 Genesene und 231 Verstorbene gemeldet. 6.269 Infektionen Das entspricht einem Anstieg von 0,03 % zur vorherigen Meldung. Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop:...

  • Gelsenkirchen
  • 26.05.20
LK-Gemeinschaft

Pack die Badehose ein, und dann nix wie ab ins Jahnbad
Freibad Jahnplatz öffnet ab Samstag. 30. Mai. 2020 für die Besucher

Im Freibad Jahnplatz können die Besucher ab dem 30. Mai 2020 wieder in die Freibad-Saison starten. Zumindest unter diversen Auflagen. So dürfen sich zum Beispiel höchstens 310 Besucher gleichzeitig im Bad aufhalten. Natürlich stehen die Sicherheit und Gesundheit aller Gäste und der Mitarbeiter weiterhin an oberster Stelle. In den letzten Wochen wurden vor Ort alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, damit der Freibad-Betrieb trotz Corona und einiger Auflagen reibungslos starten kann. So...

  • Gelsenkirchen
  • 26.05.20
Blaulicht

24-Jähriger muss für fast ein Jahr in die Justizvollzugsanstalt.

Die Gelsenkirchener Polizei nahm am Montag. 25. Mai. 2020 gegen 11:00 Uhr einen 24- jährigen Mann aus Gelsenkirchen an der Harthorststraße im Ortsteil Horst fest. Gegen den 24- jährigen Gelsenkirchener lag ein Haftbefahl der Staatsanwalt Wuppertal wegen des Handels mit Betäubungsmittel in nicht geringer Menge vor.

  • Gelsenkirchen
  • 26.05.20
Ratgeber

Die Ausgabe 2-2020 des Innenleben ist erschienen

Wir laden Sie herzlich ein, in der virtuellen Fassung unseres Klinikmagazins Innenleben zu blättern. Der Leitartikel der aktuellen Ausgabe befasst sich mit zwei Medizinern, die zu Beginn dieses Jahres ihren Dienst als Chefarzt angetreten haben. Herr Priv.-Doz. Dr. Axel Kloppe leitet die Klinik für Kardiologie, Angiologie und Interne Intensivmedizin im Marienhospital Gelsenkirchen, Herr Dr. Christoph Tannhof wurde zum Chefarzt der Klinik für Pneumologie im MHG berufen. In der vorliegenden...

  • Gelsenkirchen
  • 26.05.20
Politik

CDU fordert für die Gastronomie im Schloss Horst eine dauerhafte Sofortlösung

Wöll: Wiedereröffnung nicht auf die lange Bank schieben, sondern proaktiv begleiten und unterstützen Nach erneuter intensiver Beratung in der Fraktion über das Aus der Fabbrica im Schloss Horst, unterstreicht die CDU ihre Forderung nach einer schnellen und dauerhaften Sofortlösung in der Gastronomiefrage. Werner Wöll, Sprecher der CDU-Fraktion im Wirtschaftsförderungsausschuss: „Schloss Horst ist und bleibt die Hochzeitslocation in Gelsenkirchen. Viele Brautpaare in und außerhalb der...

  • Gelsenkirchen
  • 26.05.20
Ratgeber

PEKiP – Frühförderung fürs Kind

Es sind noch Plätze frei! Die Elternschule Sonnenschein am Marienhospital Gelsenkirchen (Perinatalzentrum Gelsenkirchen) eröffnet am Dienstag, 2. Juni 2020 einen weiteren mehrwöchigen PEKiP-Kurs. Kursleiterin ist die Kinderkrankenschwester Simone Kopatz. Das Angebot richtet sich an Familien mit einem Baby, das in diesem Jahr geboren wurde und zu Kursbeginn mindestens zehn Wochen alt ist. Zum Kurs sollten die Teilnehmer ein großes Babyhandtuch sowie bequeme Kleidung mitbringen. Die Teilnehmer...

  • Gelsenkirchen
  • 26.05.20
Politik
2 Bilder

Auf Basis des externen Gutachtens zur Schulentwicklung beantragt die CDU-Ratsfraktion weitere Maßnahmen

Malte Stuckmann: Die Investitionen müssen ausgewogen sein und alle Schulformen gleichermaßen berücksichtigen Zur Schul- und Bildungsentwicklung in Gelsenkirchen hat die CDU-Ratsfraktion vier Anträge für den kommenden Bildungsausschuss am Donnerstag eingebracht. Markus Karl, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion: „Die Vorschläge der CDU-Ratsfraktion basieren auf den eindeutigen und klaren Empfehlungen, die das externe Gutachten zur Schulentwicklung macht. Die CDU-Ratsfraktion...

  • Gelsenkirchen
  • 26.05.20
Blaulicht
Körperverletzung nach Hinweis auf Corona Schutzmaßnahmen

Was ist Schlimmer Corona oder Krank im Kopf?
Körperverletzung nach Hinweis auf Corona Schutzmaßnahmen

Gegen 18:45 Uhr am Freitagabend. 22. Mai. 2020 sprach ein 29-jähriger Security-Mitarbeiter eines Supermarktes auf der Overwegstraße in Schalke einen 22-jährigen Kunden im Eingangsbereich des Geschäfts an, weil er keinen Mund-Nasenschutz trug. Daraufhin kam es zu einer Rangelei zwischen dem 29-Jährigen, dem 22-Jährigen und seinem 24-jährigen Begleiter. Die beiden jungen Gelsenkirchener schlugen auf den 29-Jährigen ein und verletzten ihn leicht, so dass er vor Ort durch die Sanitäter eines...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.20
  •  1
  •  1
Politik

CDU Bismarck/Haverkamp lädt erneut zum Stadtteilgespräch
2. Digitales Stadtteilgespräch in Gelsenkirchen-Bismarck

Der direkte Kontakt und Austausch vor Ort ist die grundlegende Basis für ein gutes und konstruktives Miteinander der kommunalen Gemeinschaft. Auch wenn aktuell durch die Covid-19-Maßnahmen der „direkte“ Kontakt nicht möglich ist, sollten die aktuellen Umstände als Chance gesehen werden. Mit dem ersten „digitalen Stadtteilgespräch“ der CDU Bismarck/ Haverkamp startete ein alternatives Gesprächsangebot, das nun am 02.06.2020 um 18.30 Uhr wiederholt werden soll. „Probleme, Anliegen und...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.20
LK-Gemeinschaft
Niedergelassene Ärztinnen und Ärzten übernehmen Tests und Behandlungen

Niedergelassene Ärztinnen und Ärzten übernehmen Tests und Behandlungen
Behandlungszentrum in der Emscher-Lippe-Halle schließt am Mittwoch 27. Mai.

 Das Corona-Behandlungszentrum der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) in der Emscher-Lippe-Halle im Gelsenkirchener Sportparadies wird am 27. Mai zum letzten Mal öffnen. Hintergrund sind rückläufige Infektionszahlen und der daraus resultierende nachlassende Behandlungsbedarf. Luidger Wolterhoff, Gesundheitsdezernent der Stadt Gelsenkirchen, bedankte sich bei Dr. Klaus Rembrink, Leiter der KVWL-Bezirksstelle Gelsenkirchen, und allen beteiligten Ärztinnen und Ärzten für die...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.20
LK-Gemeinschaft
Bundesregierung will Kontaktbeschränkungen bis 5. Juli verlängern

Bundesregierung will Kontaktbeschränkungen bis 5. Juli verlängern
Aktuell 6.267 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Münster. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 25.05.2020, 12:20 Uhr Für den Regierungsbezirk Münster wurden 5.327 Genesene und 231 Verstorbene gemeldet. 6.267 Infektionen Das entspricht einem Anstieg von 0,29 % zur vorherigen Meldung. Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop:...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.20
Politik

Thüringer Corona-Politik spielt mit dem Feuer

Heinberg: Diese Politik darf kein Maßstab für die Kommunen in NRW werden Für den Vorsitzenden der CDU-Ratsfraktion, Wolfgang Heinberg, sind die jetzt bekannt gewordenen Vorhaben der Thüringer Landesregierung ein fatales Signal an diejenigen, die in Sachen Covid-19-Pandemie leugnen, nicht wahrhaben wollen oder völlig nachlässig mit den gebotenen Hygiene- und Abstandsregelungen umgehen. Wolfgang Heinberg: „Was da in Thüringen passiert, kann die Gegner von sachgerechten und vernünftigen...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.20
  •  1
Blaulicht
Autofahrer wollte Polizist gezielt umfahren.

Polizist in Gelsenkirchen konnte sich nur durch einen Seitensprung vor heran Rasenden Pkw Retten.
Touran-Fahrer versuchte am Sonntag einen Polizisten umzufahren

Am Sonntagabend. 24. Mai. 2020 konnte ein Gelsenkirchener Polizist durch einen Sprung zur Seite verhindern das er gezielt von einem Auto angefahren wurde. Gegen 20:10 Uhr befand der Beamte sich auf der Wilhelminenstraße im Einsatz. Auf einem Supermarktparkplatz zwischen Steinstraße und Küppersbusch Straße bemerkte er einen weißen VW Touran. Das Auto war dort offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und hatte keine Kennzeichen. Der Polizeibeamte wollte den Autofahrer...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.20
  •  1
Politik
3 Bilder

CDU steht an der Seite der Markthändler

„Einvernehmen geht irgendwie anders als das, was man am Dienstagvormittag auf dem Robinienhof erleben konnte. Einige aufgebrachte Händler diskutierten mit der Marktleitung derart intensiv über 120 Minuten in der Öffentlichkeit, dass sehr deutlich wurde, dass die notwendige Klärung zu den beabsichtigten Veränderungen im Vorfeld nicht erfolgt ist“, stellten die drei anwesenden Mandatsträger der CDU Fraktion Monika Kutzborski, Dieter Kutzborski und Alfred Brosch relativ schnell fest. Mehr als...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.20
Politik
2 Bilder

CDU-Nord-Politiker greifen Bürgerproteste in Hassel auf

Monika und Dieter Kutzborski: „Jetzt miteinander reden und gemeinsam handeln!“ Die CDU-Stadtverordnete Monika Kutzborski und der stellv. Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk Nord, Dieter Kutzborski (CDU) appellieren an Propst Markus Pottbäcker, den potenziellen Investor für das Gebäude der profanierten St. Theresia-Kirche und die Anwohner vor Ort jetzt zeitnah zu einem Strategiegespräch Hassel-Süd zusammenzukommen um einerseits das geplante Projekt vorzustellen und andererseits ein stückweit...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.20
Blaulicht
ACHTUNG: FALSCHE WASSERWERKE UNTERWEGS

Polizei Gelsenkirchen
Falsche Wasserwerker in Gelsenkirchen Unterwegs – Polizei sucht Zeugen –

Am Samstagnachmittag, 23. Mai 2020 eine 88-jährige Gelsenkirchenerin ist in ihrer Wohnung an der Grillostraße im Stadtteil Schalke von Trickbetrügern bestohlen. Die Seniorin gab an, dass gegen 16:30 Uhr ein Mann bei ihr an geschellt habe, der sich als Mitarbeiter der Wasserwerke ausgab und ihr glaubhaft vermitteln konnte, er müsse dringend in die Wohnung. Während der Mann die Seniorin im Badezimmer ablenkte, durchsuchte ein unbekannter Mittäter die übrigen Wohnräume und entwendete Schmuck,...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.20
Sport

Ist der S04 schon am Ende?
Ist David Wagner noch der Richtige Trainer für Schalke 04?

Lange wird sich der Vorstand von S04 es sich nicht mehr leisten können einen Trainer zu besitzen der für viele Fans die Mannschaft schon nicht mehr erreicht. S04 kann froh sein das sie schon 37 Punkte auf dem Konto haben sonst würde der Verein mit der jetzigen Katastrophalen Leistung sogar noch absteigen. Was hat David Wagner in der langen Corona Pause mit der Mannschaft trainiert? Die Mannschaft spielt sehr verkrampft-ängstlich und eine Defensive oder Offensive gibt es nicht. Man merkt...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.20
LK-Gemeinschaft
Seit Montag. 25. Mai. 2020 hat das Bergmannsheil in Buer das Besuchsverbot gelockert.

Bergmannsheil Buer
Lockerung beim Besuchsverbot ab 25. Mai 2020 im Bergmannsheil Buer

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW macht Besuche von Patienten im Krankenhaus unter Auflagen möglich. Es gelten strenge Zugangsregelungen. Nach wie vor hat der Schutz der Patienten und Klinikmitarbeiter vor einer Infektion mit dem Coronavirus höchste Priorität. Besucheranzahl und Besuchszeiten Jeder Patient kann bei seiner Aufnahme für die Dauer des Klinikaufenthalts zwei Besucher namentlich benennen, die ihn an festgelegten Besuchstagen aufsuchen. Patienten, die...

  • Gelsenkirchen
  • 24.05.20
Sport
30 Bilder

S04 unterliegt Augsburg mit 0:3

Der FC Schalke 04 hat am Sonntag (24.5.) sein erstes Bundesliga-Heimspiel nach der Corona-Pause mit 0:3 gegen den FC Augsburg verloren. Eduard Löwen brachte die Gäste früh per Freistoß in Führung, Noah Sarenren Bazee und Sergio Cordova trafen in Halbzeit zwei zum Endstand. Fotos FC Schalke 04

  • Gelsenkirchen
  • 24.05.20
  •  1
Blaulicht

Handtaschendiebstahl in Gelsenkirchen
Festnahme nach Handtaschendiebstahl in der Innenstadt

Polizei nahm 31- jährigen Handtaschendieb in der Gelsenkirchener Innenstadt fest. Gegen 14:00 Uhr am Samstag. 23. Mai. 2020 wurde eine 60jährige Gelsenkirchenerin Opfer eines Handtaschendiebstahls, die 60-jährige nahm zuvor an einem Tisch eines Eiscafés am Neumarkt Platz und hängte ihre Handtasche an die Stuhllehne, als sich ihr ein 31jähriger Mann von hinten näherte. Er griff sich die Tasche und flüchtete in Richtung Hans-Sachs-Haus. Hier konnte er jedoch durch mehrere beherzt...

  • Gelsenkirchen
  • 24.05.20
Ratgeber
Talente bei der feierlichen Stipendienvergabe mit Professor Dr. Bernd Kriegesmann von der Westfälischen Hochschule, Bärbel Bergerhoff-Wodopia, Mitglied des Vorstandes der RAG-Stiftung, und Staatssekretär Matthias Richter vom Schulministerium.Foto: RuhrTalente

RuhrTalente für mehr Chancengerechtigkeit in der Krise
Verdoppelung der Stipendien

Mit den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie können ungleich verteilte Bildungschancen für viele Kinder und Jugendliche aus weniger privilegierten Verhältnissen gerade auch im Ruhrgebiet verstärkt zu Tage kommen. Wer nicht über die notwendige Ausstattung und familiäre Unterstützung verfügt, um beispielsweise Online-Lernangebote wahrnehmen zu können, droht durch die Schulschließungen weiter ins Hintertreffen zu geraten. Am NRW-Zentrum für Talentförderung werden jetzt mithilfe der...

  • Gelsenkirchen
  • 24.05.20
Ratgeber
Fairtrade-Geschäftsführer Dieter Overath überreichte im November 2015 der Gelsenkirchener Delegation mit Bürgermeister Werner Wöll die Rezertifizierungsurkunde. Bei der Auszeichnung in Essen wurde die Stadt von Bürgermeister Werner Wöll sowie den Mitgliedern der Steuerungsgruppe Fairtrade Town, Adrianna Gorczyk, Fabian Klose und Werner Rybarski vertreten. Foto: Faire Metropole Ruhr/Jan Drews

Eine neue interaktive Karte ist jetzt online
Faire Metropole Ruhr

Vor zehn Jahren haben alle Städte, Gemeinden und Kreise des Ruhrgebietes gemeinsam die "Magna Charta Ruhr" gegen ausbeuterische Kinderarbeit beschlossen. Darin haben sie sich gemeinsam verpflichtet, bei sämtlichen Beschaffungen auf Produkte zu verzichten, in denen ausbeuterische Kinderarbeit steckt. Dies war ein beachtlicher und bedeutender Schritt in Richtung fairer Handel und faire öffentliche Beschaffung im Ruhrgebiet. Dieses Jubiläum hat das Netzwerk "Faire Metropole Ruhr" zum Anlass...

  • Gelsenkirchen
  • 24.05.20
Kultur
Per Smartphone-App kann man mit dem Spunk auf eine Schnitzeljagd durch Ückendorf gehen. Dabei gibt es für Neu- und Alt-Ückendorfer auch im eigenen Stadtteil noch viel zu entdecken.

Spunk stellt zehnten Actionbound online
Action trotz Corona

In den Osterferien brachte das Ückendorfer Kinder- und Jugend-Zentrum Spunk die ersten offenen Actionbounds nach Gelsenkirchen und veröffentlichte seitdem immer wieder neue Runden der modernen Schnitzeljagd. Nun geht der zehnte Bound online und steht allen mit Smartphone oder Tablet zur freien Verfügung. Mitmachen ist dabei ganz einfach: Die kostenlose App "Actionbound" aus dem Playstore oder Appstore herunterladen und bei "In der Nähe" einen der Ückendorfer Bounds auswählen. Auch lassen...

  • Gelsenkirchen
  • 23.05.20
LK-Gemeinschaft
Restaurantbesuch: Sieben neue Fälle    
                                        
 Bei einem Restaurantbesuch im Landkreis
 Leer haben sich offenbar sieben Men-   
 schen mit dem Coronavirus infiziert.   
                                        
 Wie der Landkreis am Freitag mitteilte,
 sei ein Zusammenhang mit dem Besuch in 
 dem Lokal sehr wahrscheinlich. Es wären
 die ersten bekannten Fälle dieser Art  
 seit Wiederöffnung der Gastronomie.    
                                        
 50 Kontaktpersonen der Betroffenen     
 mussten in Quarantäne. Weitere Test-   
 ergebnisse stehen den Angaben des Land-
 kreises zufolge noch aus. Die Nachver- 
 folgung sei wegen der vielen Kontakt-  
 personen sehr aufwendig. 
QUELLE: NDR NIEDERSACHSEN

Robert - Koch - Institut meldet 638 Neuinfektionen
Aktuell 6.249 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Münster. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 23.05.2020, 12:10 Uhr Für den Regierungsbezirk Münster wurden 5.256 Genesene und 230 Verstorbene gemeldet. 6.249 Infektionen Das entspricht einem Anstieg von 0,64 % zur vorherigen Meldung. Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop:...

  • Gelsenkirchen
  • 23.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.