Kamen: Jetzt schon Tickets für die Kneipennacht sichern
Musik hören, feiern, Leute treffen

Die Gastronomen freuen sich schon, denn bei der Kamener Kneipennacht am 6. April ist gute Laune angesagt. Foto: Anja Jungvogel
15Bilder
  • Die Gastronomen freuen sich schon, denn bei der Kamener Kneipennacht am 6. April ist gute Laune angesagt. Foto: Anja Jungvogel
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

12 Bühnen, 14 Shows, einmal zahlen und alles erleben - das ist das Erfolgsrezept der beliebten Kamener Kneipennacht.
14 Bands wollen am Samstag , 6. April, Musikfreunden und Nachtschwärmern ein breites Angebot bieten. Karten für die Kamener Kneipennacht sind ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen und bestimmt auch noch an den Abendkassen zu bekommen.

Von Haus zu Haus

Los geht es ab 19.30 Uhr in den beteiligten Lokalen. In allen Kneipen und Cafés spielen die Bands mit Pausen, bis spät in die Nacht hinein. Auch dieses Jahr wird wieder auf  Altbewährtes in Verbindung mit neuen Akzenten gesetzt und die Kamener Musikszene mit interessanten, auswärtigen Musikern aufgemischt.
Wie immer sollen die Besucher nicht an einem Ort bleiben, sondern sich umschauen - Alle Locations liegen so dicht zusammen, dass man von Auftritt zu Auftritt nicht länger als zehn Minuten gehen muss.
An der ersten Station bekommt man im Tausch gegen das Vorverkaufsticket (10 Euro) oder zum Abendkassenpreis von 15 Euro das Eintrittsbändchen ausgehändigt, mit dem man Zugang zu allen teilnehmenden Locations hat.

Programm im Überblick

Café Extrablatt: "Stefan & Stefan" 
„Die beißen nicht, die wollen nur spielen“. Dieses erfahrene und äußerst musikalisches Akustik Duo liebt es mit Holz zu arbeiten.  Dabei schlagen Stefan & Stefan Cajón-Buche, sägen Gitarren-Eiche, hobeln Ukulelen-Zeder und furnieren das ganze noch mit zwei außergewöhnlichen Stimmen, das sich die Balken biegen. Zwei Entertainer, zwei Rampensäue, einfach "Stefan & Stefan".

Opera: "Moodish" 
Im Mittelpunkt der Moodish-Konzerte stehen die Besten Party-Songs und die Interaktion zwischen Band und Publikum.
Moodish nehmen sich alle Freiheiten die es braucht, großartige Songs zu viert, live und ohne Playbacks auf der Bühne zu performen.
Die Musiker von moodish covern aus Leidenschaft und das Publikum liebt die Band dafür.
Die Songauswahl ist “quer-beat” zum Anhören, Mitsingen und Mitmachen: Soul, Pop, Rock, Hip Hop und Reggae, schnell und langsam, populäre Klassiker und Neuentdeckungen.

82West: "Der kleine dicke Junge" 
„Der kleine dicke Junge“ ist eine 5-köpfige Akustik-Coverband.Seit Mitte 2012 musizieren Marc Konka, Frauke Dryden, Sven Birth, Ingo Klein und Tobias Betke gemeinsam mit Gitarren, Cajon/Percussions, Bass und Akkordeon. Mehrstimmiger Gesang, viel gute Laune, und eine Menge Chaos machen jeden Gig der Truppe zu einem Erlebnis.  Mitsingen ausdrücklich erwünscht! Und lasst Euch gesagt sein: Sie sind keine Band für eine Nacht!

En place: "Jammin´ Lounge" 
Die „Jammin´Lounge“ steht für Live-Music-Entertainment der besonderen Art!
Die bekanntesten Songs aus Rock, Pop, Soul und aktuellen Charts werden in abgefahrene und noch nie dagewesene LIVE-Versionen verwandelt.
Groovy, Funky und mit purer Spielfreude verwandelt die Band jede Veranstaltung in einen Hexenkessel.Vor allem der Spaßfaktor ist bei diesem Projekt ist enorm hoch und überträgt sich im Nu von der Bühne auf das Publikum! Spontan, leidenschaftlich und auf höchstem Niveau verwandelt das Trio mit ihren Gastmusikern und Sängern die Bühne in eine Spielwiese voller Überraschungen.

Stadtkrug: "Framic" 
FRAMIC sind die beiden Gitarristen FRAnk Sandfort und MIChael Pape.
Die Besetzung bietet neben der prägnanten Leadstimme und ausgefeilten Gitarrensätzen Covermusik in der ursprünglichen Form. Das Programm umfasst Songs von Interpreten wie: Bryan Adams, Robbie Williams, Ronan Keating, Sunrise Avenue, The Goo Goo Dolls, Eagle Eye Cherry oder Westernhagen genauso wie von Milow, REM, Elvis, Buddy Holly etc.
Egal ob kleine Kneipe oder großes Musikfestival, FRAMIC ist auf jeder Bühne zuhause und macht die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Marktschänke: "Here comes Johnny" 
Tolle Stimmung garantiert - durch ein riesiges Angebot an Oldies der 50er, 60er und 70er Jahre!Mal rockig und fetzig, mal soft und melodiös - gekonnt dargeboten von 2 Profimusikern mit Superstimmen im Solo- und Harmoniegesang. Das Programm ...ein Klangerlebnis mit vielen Abwechslungen für Feinschmecker: Hits von den Rolling Stones, den Beatles, den Troggs bis hin zu Eric Clapton, den Dire Straits und natürlich Westernhagen.
Mit viel Fingerspitzengefühl für das Publikum, spontan und gekonnt zusammen gestellt, mit Witz und Charme präsentiert vom Frontmann der Band.

Bubble & Beans Waffle House: "Robin Stone" 
Bereits seit den 70er Jahren steht Robin Stone auf der Bühne und begeistert die Leute durch seine musikalische Vielfältigkeit und sein stetig wachsendes Repertoire von Cover-Versionen und Eigenkompositionen. Inspiriert durch verschiedenste Stilrichtungen von Classic-Rock über Soul bis zu guter Popmusik interpretiert der freiberufliche Musiker eine große Bandbreite bekannter und weniger bekannter Songs in seiner unverwechselbaren Art.
Als kommunikativer und aufgeschlossener Mensch mit großem Erfahrungsschatz sorgt Robin Stone dafür, dass die musikalische Komponente der Veranstaltung einzigartig und ein Erfolg auf ganzer Linie wird.

La Tapa Guapa: "Roadrunner" 
Das ist die absolute Partyband, die magische Energie und unvergleichliche Kraft spüren lässt.Lass Euch begeistern von dem Klang echter akustischer Instrumente und grandiosem Unplugged-Mix.
Die Klänge einer akustischen Gitarre, einem Klavier, einem Bass und einer Cajon treffen auf gefühlvollen und kräftigen Gesang.
Schon während der ersten Takte werden Sie wissen, dass es ein toller Abend wird!

Kümpers: "4you" 
Die vier Profimusiker der Band „4you“ bringen tanzbare Hits der jüngeren und älteren Rock- und Popgeschichte aufs Parkett.Das Publikum erwartet eine bunte Mischung aus mitsingbaren und Gute-Laune-Songs. Mit nur vier Leuten liefert „4you“ einen grandiosen Sound ohne wenn und aber. Sie kommen ohne Schlagzeug aber trotzdem mit fetten Beats.

Kümpers Pütt: "Ich & Du"

Das Live-Programm von „Ich & Du“ lebt von seiner Vielfältigkeit.
Von James Brown über Earth Wind & Fire, Phil Collins, Pink Floyd, Doobie Brothers, Sting, Peter Gabriel, Paul Simon bis hin zu Keziah Jones und Herbert Grönemeyer.Das alles wirkt fürchterlich durcheinander, hat aber doch einen roten Faden, mit dem „Ich & Du“ durch‘s Programm führen.
Das Motto des Abends ist natürlich, wer von den beiden dem anderen eins auswischen kann, bzw. das Publikum für sich gewinnen kann.

Unikum: "Westwerker"
Die vier bis fünf Westfalen von Westwerker verbinden die westfälische Mentalität mit aggressiven Stromgitarren.Stampfende Rhythmen und halbgare Mettigel verbinden sich bei der Kamener Kapelle zu einer eigenen Musikrichtung: Slow-Punk.
Die Band hat damit eine neue Musikrichtung erfunden und im Rahmen von ganz unterschiedlichen Formaten, wie „Westwerkers Deutschland-Tour durch Berlin“ oder „Westwerkers Westfälischer Abend“ bekannt gemacht.
Schwerpunkt und musikalischer Fokus sind humorvolle Texte, Gitarren mit etwas Verzerrung und ein westfälischer Bass, der nur selten ohne Schlagzeug auskommt.

Unikum: "Serie²" 
Die Kamener Band SERIE² steht für gradlinigen, handgemachten Deutschrock.
Die vier Musiker sind seit Oktober 2014 gemeinsam kreativ und bringen einige Jahre an musikalischer Erfahrung mit ein. Alltägliche Momente begegnen dem Zuhörer durch eingängige Melodien und knackige Texte mit musikalischem Tiefgang.Mal entspannt leicht, mal angeregt druckvoll bringen die vier Jungs aus Kamen ihre Botschaft mit mehrstimmigem Gesang auf den Weg.

Unikum: "Andy C." 
Andy C. ist Sänger und Liedermacher. Aktuell ist er mit seinem Soloprogramm „auch ein trauriges Lied ist Rock‘n‘Roll“ unterwegs. Live, mit deutschen Worten und nur mit einer Akustikgitarre bewaffnet trägt er seine selbst getexteten und arrangierten Kompositonen vor.

Flying Dutchman: "Danny Bach" 
Sänger, Entertainer und Ruhrgebietsoriginal. Dannys letzter Titel „Mit dir“ hat sich in den Tanzlokalen bereits in kürzester Zeit zu einem beliebten und mitreißenden Dauerbrenner entwickelt. In seinen Liveprogrammen ist Danny nicht nur als Schlagersänger auf der Bühne, sondern interpretiert auch die größten Oldies der Musikgeschichte und lässt die Herzen der Zuhörer immer wieder höher schlagen. Das neue Album von Danny Bach reiht sich nahtlos in den Bereich von Brunner und Brunner, Fantasy und den Amigos ein. Die mehr als 20 jährige Erfahrung im Schlagergeschäft und die Erfolge auf der Bühne, im Radio und TV, als auch das Miteinander, die Nähe zu seinen Fans und der kollegiale Umgang mit Künstlerkollegen zeichnen den sympathischen Sänger aus der im Ruhrgebiet zu Hause ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen