Brückenbauarbeiten
Sperrung der Heerener Straße – halbseitige Durchfahrt

Spätestens am Samstag die Heerener Straße halbseitig befahrbar sein. Archiv-Foto: Anja Jungvogel
  • Spätestens am Samstag die Heerener Straße halbseitig befahrbar sein. Archiv-Foto: Anja Jungvogel
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Mit Hochdruck arbeiten die beauftragte Baufirma und die Gesellschaft für Verkehrstechnik daran, die Heerener Straße im Bereich der BAB Brücke A1 zumindest halbseitig wieder befahrbar zu machen (wir berichteten).

Kamen.
 Der heutige Freitag, 22. Februar, soll für die notwendigen Umbauarbeiten nach der Vollsperrung dazu genutzt werden. Die Baufachleute können aktuell keinen genauen Termin für die halbseitige Durchfahrt nennen. Im Rahmen der laufenden Abbrucharbeiten wird sich letztlich entscheiden, wann die Befahrbarkeit ermöglicht werden kann. Spätestens am Samstag, 23. Februar, soll dies der Fall sein. Bis dahin gilt es, die Verkehrslenkung zu beachten.
Der Bauzeitenplan sieht vor, dass in der Folgezeit eine Lichtzeichenanlage für voraussichtlich vier Wochen den Verkehr regelt. Mit der halbseitigen Befahrbarkeit endet eine mehrtägige Durststrecke für alle Verkehrsteilnehmer*Innen, die zu Beginn der Woche eine Vollsperrung in Kauf nehmen mussten.
In den kommenden Wochen soll das Fundament des Bestandsbauwerkes abgebrochen werden.

Autor:

Carolin Plachetka aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.