Bernd Zöllner ist jetzt "Oberbürgermeister"

46Bilder

"Die Bude ist voll und ich freue mich auf eine tolle Karnevalszeit", sagte Bürgermeister Detlef Lins am Altweibertag und übergab anschließend den Rathausschlüssel an Sunderns Karnevalisten. Damit ist die Stadt für die nächsten Tage in Narrenhand.


Rolf Hengesbach, Vize-Präsident der Flotten Kugel Sundern, ernannte Bernd Zöllner prompt zum "Oberbürgermeister" der Stadt Sundern, denn: "Niemand bei der Flotten Kugel ist geil darauf Bürgermeister der Stadt Sundern zu werden. Daher ändern wir kurzerhand das Organigramm der Stadt Sundern und ernennen Bernd Zöllner bis Montag zum Oberbürgermeister", verkündete Hengesbach unter dem Jubel der anwesenden Narren.

Ab 11.11 Uhr ging es im Rathausfoyer richtig rund. "Das Gute Laune Duo" sorgte für die passenden Karnevalshits und Bürgermeister Detlef Lins ließ in seiner vorerst letzten Amtshandlung die Bierhähne nach unten drehen. Auf Hengesbachs Frage, ob man mit dem Schlüssel auch in die Kassenräume der Stadt käme, antwortet Lins noch schlagfertig: "Da könnt ihr gerne reingehen. Denn die sind leer." Bevor die Feierei dann richtig los ging, wurden noch die Nachfolger der diesjährigen Schlüsselgeister Marina Linneborn (Flotte Kugel) und Björn Allefeld (Stadt) bekannt gegeben. Es sind Patrick Linneborn (Flotte Kugel) und Martin Hustadt (Stadt). Letzterer war zum Zeitpunkt seiner "Amtseinführung" noch beschäftigt und musste erst durch Kollegen über seinen "neuen Job" informiert werden.

Karnevalsumzug am Sonntag ab 14 Uhr

Am morgigen Sonntag, 15. Februar, präsentieren sich die Karnevalisten ab 14 Uhr beim Höhepunkt der Session: dem bunten Karnevals-umzug. Der Umzug startet am Marktkauf und die ersten Wagen werden ab ca. 14.45 Uhr in der Innenstadt erwartet.

Autor:

Dirk Osterholz aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.