51. Grimme-Preis

Beiträge zum Thema 51. Grimme-Preis

Kultur
  27 Bilder

Gäste feiern in Marl die Preisträger des 51. Grimme-Preises - Gedenken an Opfer des Flugzeugabsturzes

Mit einer rasanten Preisverleihung ist am Freitag, den 27. März 2015, der 51. Grimme-Preis in Marl verliehen worden. Anders als in früheren Jahren sind die auf 90 Minuten festgesetzte Übertragungszeit im Fernsehen nicht überschritten worden. Zu Beginn der Show gedachten die Preisträger und Gäste mit einer Schweigeminute den Opfern des Flugzeugabsturzes in Frankreich. Mit bewegenden Worten wurde den Angehörigen der Opfer in der Nachbarstadt Haltern die Anteilnahme und Solidarität der Marler...

  • Marl
  • 30.03.15
Überregionales
Blendend gelaunt am roten Teppich beim Grimme: Ulrich Matthes (li.) und Ulrich Tukur.
  187 Bilder

51. Grimme-Preis 2015: Foto-Impressionen der ersten Etappe der Promi-Karawane

Wenn der TV-Oscar ruft, fliegen sie alle ein. Da spielt das Wetter beim Grimme-Drehbuch nur eine Nebenrolle, denn die Hauptrolle ist mit ausgezeichneten Schauspielern besetzt. Und so kamen sie, strahlten und stolzierten, schrieben Autogramme: Die Grimme-Auserwählten, Stars und Sternchen der Fernseh-Branche, die bei der 51. Preisverleihung für ihre qualitativ hochwertige Berufsausübung geehrt wurden. Allein, es war alles ein wenig gedämpfter, kein Überschwang, keine tosenden Fans bei der...

  • Marl
  • 27.03.15
  •  2
Überregionales
  2 Bilder

51. Grimme-Preisverleihung am 27. März 2015 auf 3sat und im WDR

Am 27. März ist es soweit: Die Grimme-Preise für das Fernsehjahr 2014 werden in Marl verliehen. 3sat überträgt die Preisverleihung per Live-Stream ab 18:45 Uhr auf 3sat.de und zeitversetzt ab 22:35 Uhr auf 3sat. Im Anschluss an die Preisverleihung wird die mit dem Sonderpreis Kultur des Landes NRW prämierte Produktion „Ab 18! 10 Wochen Sommer“ gezeigt. Eine Wiederholung der Preisverleihung sendet das WDR Fernsehen am Samstag, 28. März 2015, um 08:30 Uhr. Der Grimme-Preis wird seit 1964...

  • Marl
  • 26.03.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
  4 Bilder

Die kulinarische Begleitung der 51. Grimme-Preis 2015 Vergabe in Marl

Die Stadt Marl im Herzen des Ruhrgebiets verwandelt sich einmal im Jahr in ein Dorado der Film- und Fernsehschaffenden. Auch 2015 werden wieder die besten Produktionen ausgezeichnet. Diesmal wird Fernsehjournalist Jörg Thadeusz die Preisverleihung moderieren. Anschließend feiern die rund 1.000 Gäste gemeinsam mit den anwesenden Schauspielern, Regisseuren und Produzenten den Grimme-Preis. Zum zweiten Mal in Folge gibt es für die FSGG den renommierten Grimme-Preis. Aber nicht für die beste...

  • Marl
  • 23.03.15
  •  1
Kultur
Grimme-Preis 2015: Insgesamt werden in den drei Wettbewerbskategorien Fiktion, Information & Kultur sowie Unterhaltung zwölf Preise für herausragende TV-Produktionen vergeben.
  4 Bilder

Preisträger des 51. Grimme-Preises bekannt gegeben

Die Gewinner des 51. Grimme-Preises 2015 stehen fest. „Dieses Fernsehjahr war in ganz besonderer Weise vielfältig und zeigt erfreuliche Ansätze zu programmlichen Innovationen“,sagte Grimme-Direktorin Frauke Gerlach auf der heutigen Pressekonferenz in Essen. Insgesamt werden in den drei Wettbewerbskategorien Fiktion, Information & Kultur sowie Unterhaltung zwölf Preise für herausragende TV-Produktionen vergeben. Dazu kommt der Sonderpreis des Landes NRW sowie die Besondere Ehrung des Deutschen...

  • Marl
  • 04.03.15
  •  1
Kultur
  5 Bilder

51. Grimme-Preis : Besondere Ehrung des Deutschen Volkshochschulverbands für Ina Ruck und Dietmar Ossenberg

Die Stifter des Grimme-Preises würdigen in diesem Jahr Verdienste um die Auslandsberichterstattung. Die WDR-Journalistin Ina Ruck und ZDF-Korrespondent Dietmar Ossenberg werden für ihre herausragenden Leistungen als Auslandskorrespondenten mit der Besonderen Ehrung des Deutschen Volkshochschulverbands (DVV) beim 51. Grimme-Preis ausgezeichnet. Dies gab der Verbandsdirektor des DVV, Ulrich Aengenvoort, im Rahmen der Preisträgerpressekonferenz des Grimme-Instituts am 4. März in Essen...

  • Marl
  • 04.03.15
  •  1
Kultur
  2 Bilder

Marl: Weitere Nachnominierung beim Grimme-Preis 2015

WDR-Erfindung „Die unwahrscheinlichen Erlebnisse im Leben von ...“ im Rennen um eine Auszeichnung in der Kategorie Unterhaltung Im Wettbewerb um den 51. Grimme-Preis hat am Montag (02.02.2015) die Jury für das Wettbewerbskontingent Unterhaltung ihre Arbeit aufgenommen und die Comedy-Show „Die unwahrscheinlichen Erlebnisse im Leben von ...“ (WDR) nachnominiert. In der von Jan Böhmermann mitentwickelten Ensemble-Comedy wird in jeder Ausgabe ein anderer Prominenter zum Ausgangpunkt der Show,...

  • Marl
  • 02.02.15
  •  2
Kultur
  4 Bilder

Grimme-Preis 2015: Bislang drei Nachnominierungen im Wettbewerb um den 51. Grimme-Preis

„Es ist alles in Ordnung“, „Männertreu“ und die Dokumentation „Die Arier“ können sich Hoffnung auf begehrte TV-Auszeichnung machen Im Wettbewerb um den 51. Grimme-Preis haben am Samstag die Jurys für die Wettbewerbskontingente Fiktion sowie Information und Kultur ihre Arbeit aufgenommen. Dabei wurde im Bereich Fiktion die Fernsehfilme „Es ist alles in Ordnung“ (WDR) und „Männertreu“ (HR) nachnominiert. Im Bereich Information und Kultur ist die Dokumentation „Die Arier“ (ZDF/Arte)...

  • Marl
  • 31.01.15
Kultur
Das Grimme-Institut hat jetzt die Nominierungen zum 51. Grimme-Preis 2015 bekannt gegeben.
  8 Bilder

Das Grimme-Institut in Marl hat jetzt die Nominierungen zum 51. Grimme-Preis 2015 bekannt gegeben.

Das globale und politische Zeitgeschehen bestimmt noch stärker als in den Vorjahren das Programm des deutschen Fernsehens. Zu diesem Schluss kommt das Grimme-Institut bei der Bekanntgabe der Nominierungen für den 51. Grimme-Preis. „Der Bürgerkrieg in Syrien und die Lage im Nahen Osten und der arabischen Welt haben vor allem die Informations- und Dokumentationsprogramme des Fernsehjahrs 2014 nachhaltig geprägt. Auffallend ist, dass sich die Thematik teilweise bis in die Unterhaltungs- und...

  • Marl
  • 20.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.