Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Blaulicht

Einsatz in Hemer
Angriff auf Notfallsanitäter

Ein 67-jähriger Mann hat am Samstag einen Notfallsanitäter angegriffen. Der erheblich alkoholisierte Mann ließ sich nach einem Sturz vom Rettungsdienst versorgen und in die Paracelsus-Klinik bringen. Bis dato verhielt sich der Patient kooperativ. Am Krankenhaus angekommen, stieg er gegen 21.45 Uhr allein aus dem Rettungswagen aus. Nun kippte seine Stimmung. Er ging auf den 25-jährigen Mitarbeiter der Feuerwehr los und versuchte, ihn aus dem Rettungswagen zu ziehen. Der 25-Jährige riss sich los....

  • Hemer
  • 22.02.21
Blaulicht
Zu insgesamt 48 Einsätzen mit Corona-Hintergrund musste die Polizei MK am vergangenen Wochenende ausrücken.

Polizei Märkischer Kreis
48 Corona-Einsätze am Wochenende

Zwischen Freitag, 24. April, 6 Uhr, und heute, 27. April, 6 Uhr, meldete die Polizei 48 Einsätze mit Corona-Bezug im Märkischen Kreis. Hier einige Auszüge: Alkohol und Marihuana Am Tinsberger Schulweg in Lüdenscheid konsumierten Freitagabend mehrere Personen Alkohol und Marihuana. Polizeibeamte trafen vier Erwachsene auf dem Schulhof. Entsprechende Drogen wurden sichergestellt. Neben dem Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden auch Anzeigen wegen der Verstöße...

  • Iserlohn
  • 27.04.20
Ratgeber

Vortrag zum Thema „Sucht und Gehirn“

Am Donnerstag, 2. November, 18 Uhr, lädt der Arbeitskreis Sucht, Nördlicher Märkischer Kreis zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Sucht und Gehirn“ ins Rathaus der Stadt Iserlohn ein. Dr. Peter Schlebusch informiert über die Auswirkungen des Konsums von Suchtmitteln auf das Gehirn. Die Veranstaltung gibt einen interessanten, spannenden und lehrreichen Einblick darüber, was bei der Entstehung einer Suchmittelabhängigkeit im Gehirn passiert und welche Auswirkungen der langfristige...

  • Iserlohn
  • 23.10.17
Überregionales

Irische Landfahrer randalieren in Iserlohn

Irische Landfahrer, die ihre Fahrzeuge am Seilersee abgestellt haben, sorgten in der Nacht zum Freitag für einer größeren Polizei-Einsatz. Iserlohn. Wie die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mitteilt, bildeten sich im Verlauf des Abends mehrere Gruppen, die sich - teils zu Fuß, teils mit Fahrzeugen - in Richtung Innenstadt bewegten. Sie suchten vor allem noch geöffnete Gaststätten auf, waren größtenteils alkoholisiert und zeigten sich aggressiv. 20-Jähriger zeigt "Hitler-Gruß" An einer...

  • Iserlohn
  • 11.08.17
  • 1
Überregionales
"Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen." Harald Juhnke gilt bis heute als Vorzeigetrinker.

Trinken bis zur Besinnlichkeit: Warum geht es nicht ohne Alkohol?

Wir Menschen und der Alkohol haben eine lange gemeinsame Geschichte. Wenn wir nur wollen, können wir ganz bezaubernde und intelligente Wesen sein: vernünftig, zuvorkommend, sogar friedlich. Und clever natürlich auch, immerhin sind wir wahrscheinlich die intelligentesten Bewohner der Erde. Im Laufe der Jahrtausende haben wir – das kann man wirklich sagen – die Welt untertan gemacht: Wir haben uns das Rad ausgedacht, sind auf den Mond geflogen und haben künstliche Gehirne entwickelt. Wo immer wir...

  • Herne
  • 27.12.16
  • 21
  • 19
Ratgeber
Unterwegs auf Warmwein-Recherchen: der Glühweinreporter.

Frage der Woche: Welcher Glühwein schmeckt am besten?

So langsam aber sicher wollen wir uns auf die (Vor)Weihnachtszeit einstimmen. Letzte Woche haben wir mit Euch Adventskränze gebastelt, nun wollen wir über Glühwein sprechen. Liebe Weinkenner: welche Tipps könnt Ihr dem Laien geben? Mancherorts hat der Weihnachtsmarkt schon geöffnet, und - ob Kinderpunsch oder Pansch mit Schuss - vielerorts ist Glühwein das Getränk der Wahl. Liebe Glühweinreporter, wir sind gespannt auf Eure langjährigen Erfahrungen: Welcher Glühwein schmeckt am besten? Könnt...

  • 26.11.15
  • 30
  • 8
Ratgeber
Frage an die Glühweinreporter: darf man mit 16 schon Glühwein trinken?

Frage der Woche: Darf man mit 16 schon Glühwein kaufen?

Ob mit Freunden oder Kollegen, Familie oder Verwandten - zur Weihnachtszeit trifft man sich oft auf dem Weihnachtsmarkt, und wer nicht fahren muss, gönnt sich gerne mal 'nen Glühwein. Oder zwei. Oder drei. Jugendliche fahren auch kein Auto. Dürfen Minderjährige eigentlich Glüwhwein trinken? Im vergangenen Jahr haben wir Euch als BürgerReporter der Weihnachtsmärkte noch als Glühweinreporter eingeladen, dieses Jahr wollen wir mit Euch über Jugendschutz sprechen. Lasst uns Fachwissen und...

  • Essen-Süd
  • 12.12.14
  • 36
  • 5
Überregionales

Wieder massiver Polizeieinsatz in Deilinghofen

In der Nacht zu Dienstag gegen 1.55 Uhr entsandte die Polizei mehrere Funkstreifenwagen in die Zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge (ZUE) in Hemer-Deilinghofen, weil dort ein Asylbewerber randalierte und einen Mitbewohner verletzt hatte. Wie die Ermittlungen vor Ort ergaben, hatte sich der 19-jährige Mann algerischer Herkunft offenbar im Laufe des Abends aus einer 90 cm langen Holzlatte eine Waffe angefertigt. Er hatte mehrere Schrauben in das Holz eingedreht. Die hervorstehenden...

  • Iserlohn
  • 11.02.14
Ratgeber

Verstärkte Alkoholkontrollen während Karneval

Mit dem Appell „Vernunft statt Risiko“ wendet sich die Hemeraner Polizei zur diesjährigen närrischen Saison an alle Verkehrsteilnehmer und mahnt, sich nach dem Genuss von Alkohol nicht ans Steuer eines Fahrzeugs zu begeben. Stattdessen sind öffentliche Verkehrsmittel oder Fahrgemeinschaften eindeutig die bessere Wahl. Schon deshalb, weil ihre Nutzung immer billiger ist als die Folgen einer Trunkenheitsfahrt oder gar eines Unfalls. Bereits geringe Mengen berauschender Mittel erhöhen das...

  • Hemer
  • 18.02.12
Überregionales

Asylbewerber prügelten sich in der Deilinghofener Unterkunft

In der vergangenen Woche kam es in der Zentralen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge in Hemer-Deilinghofen mehrmals zu Auseinandersetzungen unter den Bewohnern. In der Nacht zu Montag vergangener Woche schlug ein 18-jähriger Asylbewerber bei einem Streit einen Kontrahenten mit einem Pflasterstein nieder. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, er ist aber bereits wieder auf dem Weg der Besserung. Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen, kam nach Abschluss der...

  • Iserlohn
  • 28.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.