Alpen

Beiträge zum Thema Alpen

LK-Gemeinschaft
von links: Katja Larisch vom Waldkindergarten, Barbara Tigler (St. Martin Bönninghardt), Nicole van Rythoven (KITA Menzelen Ost), Beate Sackers (St. Nikolaus Veen),Bürgermeister Thomas Ahls, Claudia Schött (evangelisches Familienzentrum Alpen) und Gabriele Gockeln (St. Ulrich Alpen). Auch die Kinder Paul, Ole, Bastian, Helena, Viktoria und Mia freuen sich über die Spenden.

Geld für Alpens KITAs
1650 Euro aus Helmut de Lattré-Stiftung

Im Wechsel mit Senioreneinrichtungen 1650 Euro konnte der Alpener Bürgermeister Thomas Ahls am Dienstag an die Leiterinnen der Alpener KITAs verteilen. Jede der 16,5 Gruppen erhielt 100 Euro, die unterschiedlich eingesetzt werden. Während die einen das Geld in den Außenbereich investieren, schaffen sich die anderen ein paar neue Spiele an. Möglich machte die Spenden die „Helmut de Lattré-Stiftung“. Helmut de Lattré, ein Alpener Bürger, der 2013 im Alter von 84 Jahren verstarb und weder...

  • Alpen
  • 09.10.19
Kultur
2 Bilder

Treffen ist am 20. Oktober um 11 Uhr
33. Mundartfrühschoppen des Heimat- und Verkehrsvereins Alpen e.V.

Bönninghardt. Es ist mal wieder Herbst und so lädt der HVV Alpen zum traditionellen Mundartfrühschoppen ein. 14 Plattproters, darunter ein Gesangsquartett hat Altbürgermeister Willi Jansen (Kampse Wimm) für den 33. Mundartfrühschoppen des Heimat- und Verkehrsverein Alpen e.V. gewinnen können und man darf gespannt sein, was diese am Sonntag, den 20. Oktober um 11 Uhr in der Gaststätte Thiesen, Winnenthaler Straße 1, zu vertellen häve. Der diesjährige Mundartfrühschoppen hat das Motto „Ons...

  • Alpen
  • 08.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die frisch gebackenen Majestäten Günter Pamperin und Kirsten Jakubowski
2 Bilder

Bürgerschützen Menzelnerheide haben einen neuen König
Günter Pamperin und Kirsten Jakubowski auf dem Thron

Gartenstraße wird zur Königstraße Mit dem 208. Schuss holte Günter Pamperin am Sonntag um 19.36 Uhr den Vogel von der Stange und regiert somit nunmehr den Bürgerschützenverein Menzelnerheide 1879 e.V. Zur Königin wählte er seine Nachbarin Kirsten Jakubowski. „Es war schon immer mein Wunsch,“ so seine frischgebackene Majestät, „einmal Schützenkönig zu sein“. Nun hat sich sein Wunsch erfüllt. Bei seinem ersten Versuch setzte Pamperin sich gegen seine drei Mitaspiranten durch. „Langsam wird...

  • Alpen
  • 07.10.19
Blaulicht

Wer kann Hinweise geben?
Zweimal Brandstiftung in Alpen

Alpen. Die Polizei sucht Zeugen, um zwei Brandstiftungen am frühen Freitagmorgen, 4. Oktober, zu klären. Gegen 3.40 Uhr meldete ein Zeuge, dass ein silberfarbener Opel Corsa auf dem Parkplatz des Hallenbades an der Fürst-Bentheim-Straße in Flammen stand. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Windschutzscheibe des Wagens bereits vor gut einem Monat beschädigt worden war. Die Feuerwehr Alpen löschte den Brand. Auf der Suche nach den Tätern setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein,...

  • Alpen
  • 04.10.19
Blaulicht

Polizei sucht Hinweise auf den Täter
Zwei Einbrüche in einer Straße

Alpen. Ein unbekannter Täter ist am Donnerstag, 3. Oktober, gegen 4.20 Uhr in ein Haus an der Rathausstraße eingebrochen. Er hebelte die Terrassentür auf und gelangte so in die unteren Räume des Hauses. Als der Hund der Hausbewohnerin plötzlich anfing zu bellen, verließ der Unbekannte schnell und ohne Beute das Haus. Wenige Minuten später brach ein unbekannter Täter in ein weiteres Haus in der Rathausstraße ein. Der Hausbewohner überraschte einen Mann in seinem Wintergarten. Auch hier konnte...

  • Alpen
  • 04.10.19
Blaulicht

Wer kann Hinweise geben?
Einbruch in zwei Sportanlagen

Sonsbeck/Alpen. In der Nacht von Dienstag, 1. Oktober auf Mittwoch, 2. Oktober, sind unbekannte Täter in die Sportanlage des SV Sonsbeck auf der Parkstraße eingebrochen. Sie hebelten die Türen zu verschiedenen Räumen und Umkleiden auf. Dort durchsuchten sie Schränke, Schubladen und Schlüsselkästen. Die Täter nahmen unter anderem Bargeld, Laptops und einen Fernseher mit. Im gleichen Zeitraum ist auch in eine Sportanlage an der Fürst-Bentheim-Straße in Alpen eingebrochen worden. Auch hier...

  • Xanten
  • 04.10.19
Ratgeber
Die "KiKlei"-Märkte Herbst 2019 in Wesel und Umgebung starten!
2 Bilder

Aktuelle "KiKlei"-Liste Herbst 2019
Kinderkleidermärkte in Wesel, Xanten und Umgebung

Hier die aktuelle "KiKlei"-Liste Herbst 2019 mit allen Terminen, die die Ausrichter der regionalen Kinderkleidermärkte den Redaktionen „Der Weseler“ und „Der Xantener“ gemeldet haben. Wie immer ist diese Liste nach Datum sortiert, mit allen Orten, Zeiten und den jeweiligen Kontakt-Daten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben in diesem Katalog wird keine Gewähr übernommen! Freitag, 6.9. Frauengemeinschaft Mehrhoog: 19 bis 21 Uhr (auch am Samstag, 7. September, 10 bis 12...

  • Wesel
  • 06.09.19
Blaulicht
Neuer Manschaftswagen beim DRK Alpen
3 Bilder

Übergabe des neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) des DRK Alpen am 01.09.2019
Mannschaftstransportwagen für den DRK-Ortsverein Alpen e.V.

Der DRK Ortsverein Alpen e.V. hat einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) angeschafft. Der „Alte“ MTW, ist mit seinen 19 Jahren etwas in die Jahre gekommen. Somit war es nun an der Zeit ein neues Fahrzeug anzuschaffen. Zur Übergabe und Einsegnung waren Bürgermeister Thomas Ahls, die beiden Priester der Gemeinde sowie Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Alpen und des DRK Kreisverbandes eingeladen. Nach den Begrüßungsworten durch den Vorsitzenden des Ortsvereins Rüdiger Kunst und...

  • Alpen
  • 03.09.19
Vereine + Ehrenamt

Wir verlosen 5x2 Karten für die Nacht des Schlagers
Das Drüpter Schützenfest steht in den Startlöchern

Das Drüpter Schützenfest steht in den Startlöchern Drüpt. Bald ist es wieder soweit und der Bürgerschützenverein Drüpt veranstaltet sein diesjähriges Schützenfest. Die letzten Vorbereitungen für die bevorstehenden Wochenenden laufen bevor die Festlichkeiten beginnen können. Los geht es am Freitag, den 9. August, mit der legendären und über die Grenzen von Drüpt hinaus bekannten Nacht des Schlagers. Dieser Abend ist seit Jahren eine gelungene Sache, bei der sich die Gäste wohl fühlen. Bei...

  • Alpen
  • 03.08.19
Blaulicht

DIE POLIZEI GIBT MESSSTELLEN DER BLITZER IM KREIS WESEL BEKANNT
Kontrollen sollen vor Unfällen schützen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt wieder Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 5. August, bis Sonntag, 11. August, bekannt. Die Kontrollen sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Kontrollen im Kreis Wesel geplant: Montag, 05.08.: Wesel, Alpen Dienstag, 06.08.: Hamminkeln - Dingden, Kamp-Lintfort Mittwoch, 07.08.: Kamp-Lintfort, Wesel ...

  • Xanten
  • 02.08.19
Kultur
Fotos: Winny Niersmann AOV
2 Bilder

Jubiläumsfahrt nach Heilbronn
Akkordeonorchester Veen besteht schon 50 Jahre

Veen. Zukunftsnah, bunt und überraschend vielfältig – so beschreibt sich nicht nur das Maskottchen der Bundesgartenschau Zwerg Karl, das passt auch genau auf das Akkordeonorchester Veen. Im Rahmen der Veranstaltungen zum 50-jährigen Vereinsjubiläum sind 26 Spielerinnen und Spieler des AOV für ein Wochenende nach Heilbronn gefahren. Selbstverständlich nicht ohne ihre Instrumente. Die drei Tage waren gefüllt mit Überraschungen, super Laune und Sonnenschein pur. Zur abendlichen Weinprobe wurden...

  • Alpen
  • 25.07.19
Blaulicht

Unfallgründe sind noch unklar
27-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Alpen. Ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Wachtendonk ist am Mittwoch, 24. Juli, gegen 20.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Veener Straße schwer verletzt worden. Der Mann kam aus bisher ungeklärten Gründen mit seiner Maschine in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über sein Motorrad. Er stürzte zu Boden und durchschlug mit seiner Maschine einen Weidezaun. Dabei touchierte er einen Pfahl. Ein Krankenwagen brachte den Mann in ein Weseler Krankenhaus....

  • Alpen
  • 25.07.19
Kultur
So viel Engagement und das 25 Jahre lang: die Ehrenamtlichen vom Musik- und Literaturkreis Alpen. Foto: Musik- und Literaturkreis Alpen

Ehrenamt mit viel Herzblut
25 Jahre „öffentliche Bücherei in der Gemeinde Alpen“

Am 1. April 1994 übernahm der Musik- und Literaturkreis Alpen die von der Schließung bedrohte Gemeindebücherei Alpen. Seit nunmehr 25 Jahren setzen sich rund 25 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen mit großem Engagement, Pflichtbewusstsein, aber auch mit viel Herzblut Woche für Woche für die Leserinnen und Leser ein und sorgen so für eine Bereicherung der Alpener Kulturlandschaft. Der Musik- und Literaturkreis Alpen, vertreten durch die Vorsitzende Kerstin Pieper und den Geschäftsführer André...

  • Alpen
  • 24.07.19
Politik

Kiesabbau am Niederrhein
CDU Alpen befürwortet eine Klage gegen die Bedarfsermittlung

Wie bereits mehrfach verdeutlicht, stehen wir als CDU Alpen weiterhin hinter der Aussage „kein weiterer Kiesabbau in Alpen“. Auf dem Gebiet der Gemeinde Alpen gibt es keine konfliktfreien Zonen mehr. Auf unsere Initiative hin hat sich der Rat der Gemeinde Alpen fraktionsübergreifend der Resolution des Kreistages angeschlossen. Der Landesentwicklungsplan (LEP) regelt die Gesamtsituation in Nordrhein-Westfalen, der Regionalverband Ruhr (RVR) regelt die Situation hier vor Ort in Alpen. Daher...

  • Alpen
  • 19.07.19
Vereine + Ehrenamt
Melden Sie der Redaktion Ihren Kinderkleidermarkt-Termin im Verbreitungsgebiet des "Weseler" und "Xantener". Einfach bis Mittwoch, 7. August, per E-Mail an: redaktion@derweseler.de

Redaktion veröffentlicht bald die "KiKlei"-Markt-Termine auf einen Blick / Einsendeschluss: Mittwoch, 7. August
Melden Sie Ihren Kinderkleidermarkt-Termin in Wesel, Xanten und Umgebung

Die Termine für die Kinderkleidermärkte im Verbreitungsgebiet nimmt die Redaktion weiter an! Wenn Sie also Ausrichter einer dieser beliebten Veranstaltungen sind, dann schicken Sie uns doch bitte einfach Ihren Termin bis Mittwoch, 7. August, per E-Mail an: redaktion@derweseler.de Wer diesen Einsendeschluss einhält, bekommt einen Eintrag in unsere „KiKlei“-Liste, die dann zeitnah erscheint.

  • Wesel
  • 16.07.19
Wirtschaft
Präsentieren die Infosäule des Werberings. von links: Andreas Raskopp hat die Säule designed, Thomas Eckholt, Birgit Muth und Bürgermeister Thomas Ahls

Wir für Alpen
Werbering stellt Info Säule auf

Werbering soll für Bürger sichtbarer werden Eine neue mobile Informationssäule stellte der Alpener Werbering am Dienstag im Foyer des Rathauses vor. Unter dem Motto “Wir für Alpen“ können sich die Bürger der Gemeinde über das Erntefest, den Spargelmarkt, die Nikolausverlosung sowie zahlreiche weitere Aktivitäten des Werberings informieren. Auch die Mitglieder des Werberings sind übersichtlich aufgelistet. „Wir sind eine Gemeinschaft“, so die zweite Vorsitzende Birgit Muth, „die ihren Kunden...

  • Alpen
  • 11.07.19
Politik
Der erste hauptamtliche Bürgermeister der Gemeinde Alpen, Willi Jansen
2 Bilder

Die Gemeinde Alpen ist 50
Resümee eines freiwilligen Zusammenschlusses

Damalige Ratsherren geehrt Alpen, Menzelen, Veen und Birten waren ehemals jeweils eigenständige Gemeinden. Im November 1966 spukte zum ersten Mal der Geist der kommunalen Neuordnung durch die Köpfe der Verantwortlichen des Kreises Moers, dem die vier Gemeinden angehörten. Als diese konkreter wurden, entschlossen sich die vier Gemeinden auf Initiative des damaligen Gemeindedirektors Alpens, Franz Sevens, zum freiwilligen Zusammenschluss, um ihre Selbständigkeit zu bewahren....

  • Alpen
  • 30.06.19
Sport

Alpener Karateka besuchen Lehrgang min Aschersleben mit Meister Oshiro

Am vergangenen Wochenende waren 6 Karateka des Alpener Karateverein zu einem Lehrgang mit ihrem Meister Oshiro 9. Dan Karate. Steven Utracik, Trainer des Karateverein ist seit über 15 Jahre direkter Schüler von Meister Oshiro. Zum Lehrgang kamen 150 Interessierte nach Aschersleben. Aus ganz Deutschland, Dänemark und Österreich. Zusammen mit seinem Meisterschüler Kenji zeigte Meister Oshiro die unterschiedlichen Kata des Karate. Ein besonderes Thema war der Sommerlehrgang in diesem Jahr...

  • Alpen
  • 30.05.19
  •  1
Kultur
von links: Bürgermeister Thomas Ahls, Hubert Scheeren, Ortsvorsteherin Karin von der Horst, amtierender König Carsten Lommen und Ewald Lommen (Vater von Carsten)
3 Bilder

Hubert Scheeren stellt sein diesjähriges Alpener Pfingstplakat vor
König Carsten Lommens Amtszeit geht dem Ende entgegen

Schützenfest vom 7. bis zum 15. Juni Seit jeher ist es Tradition, dass der Alpener Künstler das Plakat zum Schützenfest des jeweiligen Jahres gestaltet und zu diesem Zweck das Bild eines typischen Alpener Motivs als Aquarell malt, welches er in das Plakat einbindet. Sein diesjähriges Plakat stellte der Ehrenvorsitzende des Junggesellen Schützenvereins Alpen 1680 am Freitag im Sitzungssaal des Rathauses der Öffentlichkeit vor. „Das erste“, erinnert er sich, „habe ich 1976 gefertigt“. Als...

  • Alpen
  • 24.05.19
Politik
2 Bilder

Kiesabbau:
Landesregierung muss die Bedarfsvorgaben im Landesentwicklungsplan dringend überarbeiten!

Die SPD-Kreistagsfraktion unterstützt Landrat Dr. Ansgar Müller und die Bürgermeister von Alpen, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn sowie Rheinberg in ihrem Engagement gegen die Bedarfsvorgaben bei endlichen Ressourcen wie Sand und Kies im Landesentwicklungsplan (LEP). Das von einem überparteilichen Bündnis aus kommunalen Spitzenvertretern von SPD und CDU in Auftrag gegebene Rechtsgutachten zeige, welche Bedeutung das Thema Auskiesungen für die Menschen am Niederrhein habe. "Es kann nicht sein,...

  • Wesel
  • 16.05.19
Politik
von links: Die Bürgermeister Thomas Ahls (Alpen), Christoph Landscheidt (Kamp-Lintfort), Landrat Ansgar Müller, und die Bürgermeister Frank Tatzel (Rheinberg) und Harald Lenzen (Neukirchen-Vluyn). Dahinter die Vertreter der Bürgerinitiativen gegen den Kiesabbau am Niederrhein

Gemeinsam gegen maßlosen Kiesabbau
Landesentwicklungsplan weist erhebliche Rechtsmängel auf

Gemeinden des Kreises Wesel tun sich zusammen Seit mehr als 20 Jahren kämpfen die Kommunen im Kreis Wesel gegen die weitere Durchlöcherung unserer niederrheinischen Kulturlandschaft, die von oben gesehen mittlerweile einem Schweizer Käse gleicht. 14 Bürgerinitiativen haben sich gegründet, um gegen den Landesentwicklungsplan (LEP), der weitere Auskiesungen in der Gesamtgröße von etwa 420 Fußballfeldern und eine Erweiterung des Zeitraums der Festschreibung von 20 auf 25 Jahre vorsieht. Leider...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.05.19
Ratgeber
Auf dem Bild (v.l.): Norbert Pötters (DRK), Horst-Jürgen Loth (Seniorenberater Gemeinde Alpen), Kirsten Kloas (Pflegeberatung Gemeinde Alpen), Thomas Kretzer (Adler-Apotheke Alpen) und Beatrix Kluck (ebenfalls Pflegeberatung)

Rund um das Rathaus
Gemeinde Alpen veranstaltet erstmalig einen Tag der Gesundheit

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr rund um das Alpener Rathaus ein Tag der Gesundheit statt. In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz will man am Freitag, 24. Mai, auf viele Gesundheits-Themen aufmerksam machen. Ab 14 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger an diversen Ständen verschiedener Einrichtungen über alles Wichtige rund um Pflege, Gesundheit und Co. informieren. Neben dem Deutschen Roten Kreuz, welches beispielsweise einen Rettungswagen zur Ansicht aufstellt, sind Einrichtungen...

  • Alpen
  • 12.05.19
Kultur

Gemeinde Alpen radelt erneut
Für ein gutes Klima!

Alpen. Seit 2008 treten deutschlandweit KommunalpolitikerInnen und BürgerInnen für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Die Gemeinde Alpen ist vom 6. bis 26. Mai wieder mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle Bürger und alle Personen, die in Alpen arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Die Kommunen im Kreis nehmen im Verbund an der Mobilitätskampagne...

  • Xanten
  • 03.05.19
Kultur
von links: Bernd Zibell (Sparkasse am NIederrhein), Johannes Lehmbrock (Geilings Bräu), David Polm (Bürgerschützenverein), Stefano Lamberti (KöPi), Marc Herrmanns (Bürgerschützenverein), Ortsvorsteher Edgar Giesen, Karsten Scholz (Präsident der Schützen) und Martin Jacobs vom DJ Team BALU
2 Bilder

Niederrheinisches Bier-Fest vom 17. bis 19. Mai
Abtanzen mit DJ Team BALU und DJ FOSCO Menzelen bringt die Bierstraße ins Festzelt

Ein Wochenende im Zeichen des Bieres. Was die Bierstraße auf Mallorca die ganze Saison bietet, wird das Geschehen im Alpener Ortsteil Menzelen West am Wochenende vom 17. bis zum 19. Mai bestimmen, wenn der Bürgerschützenverein Menzelenerheide 1879 e. V. das Niederrheinische Bier-Fest 1.1 im Festzelt an der Schulstraße veranstaltet. Ein Wochenende im Zeichen des Bieres. Was die Bierstraße auf Mallorca die ganze Saison bietet, wird das Geschehen im Alpener Ortsteil Menzelen West am Wochenende...

  • Alpen
  • 02.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.