Alter

Beiträge zum Thema Alter

Überregionales
15 Fachkräfte der Seniorenarbeit aus Belarus waren jetzt zu Gast in Arnsberg. Es ging um das Thema "Alternde Gesellschaft und Demenz - eine Herausforderung für uns alle."

Alternde Gesellschaft und Demenz: Fachdelegation aus Belarus besucht Arnsberg

15 Fachkräfte der Seniorenarbeit aus Belarus waren jetzt zu Gast in Arnsberg. Die Kulturschmiede und das Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg waren die ersten Stationen auf einer sechstägigen Studienreise, die das IBB Dortmund im Rahmen des Förderprogramms Belarus für die Fachkräfte aus Belarus  organisiert hatte. In Arnsberg, Dortmund, Mülheim und in Düsseldorf ging es für die Fachkräfte - Mitarbeitende in Staatlichen Stellen und Nichtregierungsorganisationen aus der belarussischen Hauptstadt Minsk...

  • Arnsberg
  • 28.09.18
  • 1
Ratgeber
Das viele Kinder Smarphones haben, ist schon längst kein seltener Anblick mehr.

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben?

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in Kontakt. Das Internationale Zentralinstitut für Jugend- und Bildungsfernsehen...

  • Essen-Nord
  • 10.08.18
  • 15
  • 8
Kultur
2 Bilder

Alte Menschen mit Musik einfühlsam begleiten

Arnsberg. Sauerland.   Noch einige Plätze frei!  Am 07. und 08. November 2017 finden in der VHS Arnsberg zwei Seminare statt zum Thema "Gemeinsam Musik machen - Alte Menschen mit Musik einfühlsam begleiten" Musikalische Vorkenntnisse sind für beide Seminare NICHT erforderlich! Referentin: Musiktherapeutin Simon Willig Anmeldung: Tel.: 02931 13464 oder www.vhs-arnberg-sundern.de Dienstag. 07.11.2017 - 10.00 - 16.00 Uhr "Alte Menschen mit Musik einfühlsam begleiten!" Dieses Seminar richtet sich...

  • Arnsberg
  • 22.10.17
  • 1
Natur + Garten
Ein zauberhaftes Büchlein über die Wunder der Physik.
2 Bilder

Bücherkompass: Aus der Welt der Wissenschaft

Das Universum ist voller Geheimnisse, die noch darauf warten, entschlüsselt zu werden. Den Autoren dieser Woche haben wir zu verdanken, dass auch wir Laien Antworten auf einige Fragen bekommen. Packen wir's an! Carlo Rovelli: Sieben kurze Lektionen über Physik Wo kommen wir her? Was können wir wissen? Seit ihren umwälzenden Entdeckungen im zwanzigsten Jahrhundert spüren Physiker den Kräften und Teilchen nach, die die Welt im Innersten und Äußersten zusammenhalten. Für jedermann verständlich,...

  • 21.12.16
  • 12
  • 8
Überregionales

Winter-Ausgabe des GenerationenMagazin SICHT ist online!

Die Online Ausgabe des GenerationenMagazin SICHT-Nr. 70 aus Arnsberg finden Sie hier: https://www.arnsberg.de/zukunft-alter/sicht.pdf Die Printausgabe ist zur Zeit im Druck. Sie liegt in der letzten Novemberwoche in den Stadtbüros in Arnsberg zur Mitnahme bereit. Viel Vergnügen wünscht Ihnen das bürgerschaftlich engagierte Redaktionsteam der Bürgerzeitung SICHT.

  • Arnsberg
  • 20.11.16
  • 2
  • 5
Überregionales
Rund fünf Jahre leben Frauen in Deutschland länger als Männer. Neu geborene Mädchen haben eine Lebenserwartung von rund 83 Jahren, Männer sterben bereits mit knapp über 78 Jahren.

Frage der Woche: Warum leben Frauen länger als Männer?

Das vermeintlich starke Geschlecht neigt dazu, früher zu sterben. Schon seit längerer Zeit ist das eine unumstößliche Erkenntnis, für die allerdings noch keine sichere Begründung existiert. Statistiken zeigen, dass die durchschnittliche Lebenserwartung von neu geborenen Jungs in Deutschland rund fünf Jahre unter der von Mädchen liegt. Und auch die Prognosen für kommende Generationen sehen vor, dass Männer im Gegensatz zu Frauen immer weniger lange leben werden, wenngleich sich die Schere etwas...

  • 01.09.16
  • 20
  • 11
Politik
Wie viel Geld bleibt Menschen heute noch im Alter? Derzeit gibt es rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner in Deutschland.

Frage der Woche: Reicht die Rente?

Die Renten steigen, sogar um Rekordwerte. Aber reicht das? Mit der kommenden Rentenanpassung am 1. Juli wird sogar der höchste Wert seit 20 Jahren erzielt: In den alten Bundesländern um 4,25 Prozent und in den neuen Bundesländern um 5,95 Prozent. Dennoch sind zahlreiche Rentner von Armut bedroht. Am 1. Juli jeden Jahres passt die Bundesregierung mit Genehmigung des Bundesrates die Rente an. In diesem Jahr, so geht aus der Mitteilung der Deutschen Rentenversicherung hervor, begünstigten vor...

  • 23.06.16
  • 36
  • 6
Sport
6 Bilder

7000 Schritte pro Tag. Ganz schön sportlich!

Ich habe keine Zeit! Ich bin so unsportlich. Ich kann mich so schlecht aufraffen! Heute habe ich keine Lust. Warum gerade jetzt? Morgen ist auch noch ein Tag. Kennen Sie Ausreden, wie diese? Weil es regnet? Weil das Wetter heut so mies ist? Weil grad niemand da ist, der mitgeht? Weil dies nicht passt und jenes im Wege steht. Überlisten sie Ihren inneren Schweinehund. Tun sie es jetzt! In dem Wort „TUN“ steckt übrigens rückwärts gelesen, das schöne Sprichwort: „Nicht Unnötig Trödeln“ . Die...

  • Arnsberg
  • 26.04.16
  • 3
  • 4
Kultur
Clownin Rosalore in Arnsberg
2 Bilder

Clownin Rosalore zaubert Lachfalten

Jung und Alt im Café Zeitlos in Arnsberg sind fasziniert Rosalore, die aus Hamburg kommende Clownin für ältere Menschen, besuchte vier Tage lang die Stadt Arnsberg, um gemeinsam mit der Fachstelle Zukunft/Alter eine Humorwoche zu veranstalten. Nachdem sie am Montag bereits durch die Altstadt Arnsbergs spazierte, um den “Humor” zu finden, begab sie sich am Dienstag ins Café Zeitlos im Jugendbegegnungszentrum Liebfrauen Arnsberg. Rosalore eroberte die Herzen im Sturm. Über 50 Gäste waren...

  • Arnsberg
  • 23.03.16
  • 6
Überregionales
6 Bilder

101 Jahre - das muss man erst einmal schaffen!

Eine ganz liebe alte Dame, die ich total in mein Herz geschlossen habe, konnte heute im Seniorenheim Klosterberg ihren 101. Geburtstag feiern - und das wirklich auch noch bei bester Verfassung und Gesundheit - und guter Laune! Das mit zu erleben - da geht einem einfach das Herz auf! Ich wünsche ihr noch ein paar glückliche Jahre in ihrem Seniorenheim, und wenn die Gesundheit auch noch erhalten bleibt, hat sie die bestimmt - da bin ich ganz sicher! Ein paar Fotos habe ich natürlich auch...

  • Arnsberg
  • 26.02.16
  • 41
  • 18
Politik
2 Bilder

WDR 5 Radio. Zukunft Alter Arnsberg im Interview

"Greta, Leon, Anton und Rike sind ganz emsig - sie verzieren selbst gebackene Schneemänner. Mit viel Puderzuckerguss und noch mehr Kokosraspeln. Mittendrin sind Brigitte Lympius und Syrta Aranka. Seniorinnen, die einfach Lust haben, in einer Kita aktiv zu sein: "Das erfrischt, das ist so schön und belebend, so mittendrin zu sein", befindet Brigitte Lympius. "Und dabei bleibt man jung", ergänzt Syrta Aranka." So startet die WDR5 - Radio-Reportage von Corina Wegler-Pöttgen in der Sendung des WDR...

  • Arnsberg
  • 25.02.16
  • 1
  • 3
Kultur
Karneval der Generationen! Wir stehen Kopf!
6 Bilder

Karneval der Generationen

Karneval der Generationen am 2. Februar 2016 in Arnsberg. Einzigartig! Nun ist es bald wieder so weit. Der 5. Karneval der Generationen 2016, zu denen auch Menschen mit Demenz aus unserer Stadt eingeladen sind, steht kurz bevor. In diesem Jahr wird diese bisher deutschlandweit einzigartige Veranstaltung in der Schützenhalle in Bruchhausen stattfinden. Wir erwarten ca. 400 hochbetagte Gäste. Es ist jedes Jahr einer der Höhepunkte im kulturellen Leben der Stadt. Uns ist wichtig, dass auch...

  • Arnsberg
  • 06.01.16
  • 1
  • 8
Politik
Bundespräsident zu Gast in der Kita Kleine Strolche in Arnsberg
42 Bilder

Zwischen den Jahren: Zeit, um Bilanz zu ziehen

Zukunft Alter in Arnsberg blickt zurück. Ein bewegtes Jahr 2015 liegt hinter uns. Zurück schauen und gleichzeitig die Zukunft ins Auge fassen. Eine gelungene, aufregende, bewegende Zeit! Mit wunderbaren Begegnungen, einzigartigen Menschen, mit Höhen und Tiefen und einzigartigem Spirit. Wir blättern in unserem Terminkalender und lassen das Jahr Revue passieren. Vieles ist geschehen. Manches hat uns zutiefst beeindruckt, bewegt, gefreut. Erinnerungen an das Jahr 2015 Möchten Sie mehr erfahren...

  • Arnsberg
  • 29.12.15
  • 2
  • 4
Ratgeber
Vorbereitung für den Ernstfall: worauf ist zu achten?

Frage der Woche: Worauf muss man bei einer Patientenverfügung achten?

Mit einer Patientenverfügung kann man vorsorgen, falls man durch Unfall oder altersbedingt nicht mehr Herr seiner selbst ist. Wichtige Entscheidungen über leben und Gesundheit sollen dann in diesem Dokument vorliegen. Doch wer kennt sich damit aus? Nicht nur die Sterbehilfe ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema im Lokalkompass. Auch zum Stichwort Patientenverfügung finden sich unzählige Beiträge in unserem Portal. Wer von Euch kennt sich hiermit aus oder will sich einlesen, um der Community...

  • 05.11.15
  • 2
  • 14
Ratgeber
Wenn das letzte Licht ausgeht: Darf man Menschen dabei helfen zu sterben?

Unser Thema des Monats: Sterbehilfe

Mit dem "Thema des Monats" wollen wir als Lokalkompass-Team inhaltliche Schwerpunkte und Impulse setzen. Ein einzelnes Thema soll von verschiedenen Seiten betrachtet, diskutiert und durchleuchtet werden. Selbstverständlich wollen wir dies mit Euch gemeinsam tun, und selbstverständlich wollen wir als Lokalkompass auch gerade bei schwierigen Themen Orientierung bieten. Unser Thema des Monats November: Sterbehilfe. Die Rechtslage von so genannten Sterbehilfevereinen ist ungeklärt, das Problem des...

  • Düsseldorf
  • 23.10.15
  • 11
  • 11
Überregionales
2 Bilder

SICHT-GenerationenMagazin aus Arnsberg - online!

SICHT - Das GenerationenMagazin aus Arnsberg! Das aktuelle Generationen Magazin SICHT - Ausgabe 65 ist bereits online. Ab 1. September 2015 liegt das Magazin in den Arnsberger Stadtbüros zur Mitnahme bereit. Viel Vergnügen wünscht Ihnen das Redaktionsteam der SICHT. Ein Lesespaß auf 56 Seiten. Prall gefüllt mit Themen, die berühren, die unter die Haut gehen, die frech und witzig sind! Gespickt mit Informationen und Hinweisen, die den Alltag bereichern! Klicken Sie hinein. Blättern Sie durch....

  • Arnsberg
  • 15.08.15
  • 2
  • 7
Kultur

Schluss mit lustig

Karikaturenwettbewerb "Schluss mit lustig?" „Alt werden ist natürlich kein reines Vergnügen. Aber denken wir an die einzige Alternative.“ Robert Lembke brachte es auf den Punkt: Das Alter hat Licht und Schatten - aber eindeutig mehr Licht! Natürlich steigt mit dem Alter die „Verletzlichkeit“. Aber die Sensation ist doch: Wir werden alt. Noch vor 100 Jahren war das Alter ein Privileg weniger. Heute werden viele Menschen alt, oft bei guter Gesundheit. Seniorinnen und Senioren bringen ihr...

  • Arnsberg
  • 17.03.15
  • 12
  • 4
Politik
15 Bilder

Der Bundespräsident zu Gast in Arnsberg

Ein besonderer Gast kündigt sich in Arnsberg an: Joachim Gauck, Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, macht sich von Berlin aus auf die Reise in die alte Hauptstadt des Sauerlandes. Hintergrund des hochrangigen Besuches sind die Projekte der generationenübergreifenden Zusammenarbeit zwischen Alt und Jung zur Gestaltung der Gesellschaft des langen Lebens. Stadt empfängt am 11. März den Bundespräsidenten Die Konzepte, Ideen und Praxismodule der Fachstelle „Zukunft Alter“ der Stadt...

  • Arnsberg
  • 06.02.15
  • 9
  • 6
Kultur
14 Bilder

WDR-Filmteam besucht die GEO-Foto-Ausstellung

WDR-Filmteam besucht die GEO-Foto-Ausstellung im Sauerlandtheater Die WDR-Lokalzeit Südwestfalen sendet am Samstag, 29.11.2014 zwischen 19.30 Uhr und 20.00 Uhr einen Filmbeitrag über die GEO-Foto-Ausstellung „Von 0 auf 100 in elf Leben“. Das WDR-Filmteam um Denis Stephan begleitete in dieser Woche die 5 jährigen Kinder aus der Städt. Kita Karolinenhospital, die mit ihren hochbetagten Freunden aus der Seniorenresidenz „Haus Flammberg“ die Ausstellung besuchten. Ein spannender Dialog der...

  • Arnsberg
  • 26.11.14
  • 2
  • 7
Politik
Filmaufnahmen beim Spaziergang am RuhrtalRadweg
14 Bilder

Fernsehteam France 3 zu Gast im Caritas-Seniorenzentrum

Paris. Arnsberg. Ein Beitrag aus Arnsberg zum Umdenken in Frankreich. Wie geht man mit Menschen um, die an Demenz erkrankt sind und sich im Alltag in ihrer Umgebung nicht mehr zurechtfinden? Menschen mit Demenz ernst nehmen. Wir alle können etwas tun, um das Leben für Menschen mit Demenz und ihre Familien lebenswerter zu machen. Im Alltag beginnt es damit, sich und andere zu informieren und Verständnis zu entwickeln. Und damit, mit Menschen mit Demenz zu sprechen und ihnen Teilhabe in allen...

  • Arnsberg
  • 19.09.14
  • 3
  • 3
Politik
Schulung der Auszubildenden im Berufskolleg am Eichholz in Arnsberg

Französisches Fernsehen france 3 im Berufskolleg am Eichholz

Ein Kamerateam des Senders france 3 drehte jetzt im Berufskolleg am Eichholz in Arnsberg. Arnsberg. Wie geht man mit Menschen um, die an Demenz leiden und sich im Alltag in ihrer Umgebung nicht mehr richtig zurechtfinden? Das ist nicht nur eine Frage für Angehörige, sondern seit zwei Jahren auch eine Frage, die sich die Auszubildenden Bäckereifachverkäufer am Berufskolleg am Eichholz stellen müssen. Für den französischen Fernsehsender france3 Anlass genug, diesen Unterricht genauer unter die...

  • Arnsberg
  • 19.09.14
  • 1
  • 1
Politik
Nicht vergessen: Herzlich willkommen zum Deutch-Japanischen Symposium  in Arnsberg.

Nicht vergessen!

Am Donnerstag 25.September 2014 in Arnsberg "Begegnungen gestalten Zukunft!" Auch die Arnsberger Klinik- Clowns sind dabei. Herzlich willkommen zum Deutsch- japanischen Symposium. Spannende Workshops erwarten Sie. Zum Beispiel: Musik-Gesang-Klang-Rhythmus ausgewählte Bilderbücher Klinik- Clowns Film -Theater Kunst - Kultur Ein Kaleidoskop rund um den Dialog der Generationen. Mit einem Blick über den eigenen Tellerrand hinweg. Mehr dazu auf der Webseite der Stadt Arnsberg...

  • Arnsberg
  • 14.09.14
  • 2
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.