Amateure

Beiträge zum Thema Amateure

Sport

Die ewig jungen Eissportfreunde Griesenbrauck-Sümmern

Die ewig Jungen feiern am kommenden Wochenende ihr 40-jähriges Vereinsjubiläum mit einem Eishockey-Turnier in der Eissporthalle. Die Rede ist von den Eissportfreunden Griesenbrauck-Sümmern, die am 8. März 1974 im „Schatten des ECD“ gegründet worden sind. Trainiert wurde immer am Sonntagmorgen auf der kleinen Fläche. Was zunächst „nur“ als Hobby-Truppe seinen Eishockeylauf nahm, entwickelte sich aber im Laufe der Zeit zu einer festen Größe im Iserlohner Eishockey-Geschehen. Meisterschaften...

  • Iserlohn
  • 12.08.14
Kultur
Das „PurVu“-Ensemble hat stets ein Lächeln parat.

PurVu: Ernst, aber nicht humorlos

Die Geschichte der Iserlohner Theatergruppe „PurVu“ begann 1986, als ein paar Theater-Interessierte sich zum VHS-Kurs unter der Leitung von Werner Traud anmeldeten. Gleich das erste einstudierte Theaterstück, ‚Immer Ärger mit den Alten‘, hatte auf einige der Teilnehmer eine solch‘ einschlagende Wirkung, dass sie vom Theaterfieber erfasst wurden und fortan fast jedes Jahr ein Stück auf die Studiobühne des Parktheaters Iserlohn brachten. Auch in anderen Gruppen ließen sie sich freudig einsetzen,...

  • Iserlohn
  • 23.10.13
  • 1
  • 1
Sport
14 Bilder

Klare Forderung: Rote Karte für Rechtsextremismus

Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag, gleichzeitig Vorsitzende des Sportausschusses des Bundestages, hatte zur "Roten Karte für Rechtsextremismus und Antisemitismus im Sport" eingeladen. Prominentester Gast war Reinhard Rauball, Präsident der Deutschen Fußballliga und gleichzeitig Präsident von Borussia Dortmund. Er listete unzählige Bemühungen seitens der Liga aber auch der Vereine, insbesondere des BVB, auf, um rechtsextremistische Strömungen in den Griff zu bekommen und um...

  • Iserlohn
  • 28.08.13
  • 1
Sport

Grasshoppers kicken im Moor um Meistertitel

Eigentlich spielen sie Fußball „nur“ auf dem Klein- oder Großfeld. Aber neue Wettkampfformen fordern die Mitglieder der Grasshoppers aus Sümmern geradezu heraus. Deshalb hat sich der Hobby-Fußball-Mannschaft der Grasshoppers auch für die „2. offenen Deutschen Meisterschaften im Moorfußball“ am 25. und 26. Mai in Rieste angemeldet. Schlammig wird‘s. Darüber sind sich die Grasshoppers im Klaren. Aber das macht den 19- bis 33-Jährigen nichts aus. Der Freundeskreis mit „ausgeprägtem Hang zum...

  • Iserlohn
  • 06.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.