Andreas Dahlke

Beiträge zum Thema Andreas Dahlke

Politik
GFL-Landratskandidat Andreas Dahlke wirbt in Brambauer für ein Schwerlast-Verkehrskonzept, bei dem niemand auf der Strecke bleibt. Foto: GFL
  Video

Serie "Als Landrat würde ich ..."
Landratskandidat Andreas Dahlke bei Anwohnern der Achenbachstraße

Liebe Wähler:innen, ich heiße Andreas Dahlke und kandidiere bei der Kommunalwahl am 13. September als Landrat für den Kreis Unna. Ich wohne mit meiner Familie im Lüner Ortsteil Brambauer. Beruflich arbeite ich als grüner Un-ternehmer im Bereich Garten- und Landschaftsbau. Ich bin 55 Jahre alt und verheiratet mit meiner Frau Sabine. Wir haben zwei Söhne, die auch im Betrieb arbeiten. Heute bin ich mit meinem Video „Als Landrat würde ich ...“ in Brambauer zu Gast. Genauer bei den Anwohnern...

  • Lünen
  • 14.08.20
  •  1
Politik
Den symbolischen Scheck über 500 Euro überreichten den FFF-Vertreterinnen die GFL-Vorstandsmitglieder Andreas Dahlke und Nils Lewandowski (v.re.) an die FFF-Vertreterinnen Teresa Kleine-Frauns und Ruth Kirschbaum. Mit von der Partie waren die GFLer Dr. Ulrich Böhmer und Herbert Hamann. Foto: GFL
  Video   2 Bilder

Heute Preisverleihung
GFL-Jugendpreis 2020 geht an Fridays for Future

Fridays for Future (FFF) Lünen erhält den Jugendpreis 2020 der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen. Die Preisübergabe fand am heutigen Freitag (14.) auf dem Europaplatz am Rathaus statt. "Die jungen Leute haben dem Klima- und Umweltschutz in Lünen eine starke Stimme gegeben", so Nils Lewandowski (30). Das GFL-Vorstandsmitglied für Junioren lobte das außergewöhnliche Engagement der Lüner Fridays for Future-Mitglieder - keineswegs nur in der Schulzeit, wie fälschlicherweise gerne behauptet...

  • Lünen
  • 14.08.20
Politik
GFL-Landratskandidat Andreas Dahlke: Das Ex-Steag-Gelände und Flächen andernorts im Kreis Unna bieten tolle Möglichkeiten, einen gesunden Mix an großen und kleineren Betrieben anzusiedeln. Foto: GFL
  Video

Serie "Als Landrat würde ich ..."
Dahlke: Auf dem Ex-Steag-Gelände saubere Betriebe und gute Jobs ansiedeln

Als Landrat würde ich ... Liebe Wähler:innen, ich heiße Andreas Dahlke und kandidiere bei der Kommunalwahl am 13. September als Landrat für den Kreis Unna. Ich wohne mit meiner Familie im Lüner Ortsteil Brambauer. Beruflich arbeite ich als grüner Unternehmer im Bereich Garten- und Landschaftsbau. Ich bin 55 Jahre alt und verheiratet mit meiner Frau Sabine. Wir haben zwei Söhne, die auch im Betrieb arbeiten. Für den dritten Teil meiner kleinen Serie stehe ich vor dem ehemaligen...

  • Lünen
  • 07.08.20
Politik
Souveräner Auftakt: GFL-Kandidat Andreas Dahlke. .Foto: GFL
  2 Bilder

Live im Internet
GFL-Landratskandidat punktete beim Wahlkampfauftakt

Das Rennen um den Posten des Landrats für den Kreis Unna ist eröffnet: Während der ersten Podiumsdiskussion, die live ins Internet übertragen wurde, machte der GFL-Kandidat Andreas Dahlke klare Aussagen und eine gute Figur. „Zukunft können wir nur gemeinsam anpacken, über die Parteigrenzen hinaus“, betonte Dahlke, der als einziger Landratskandidat im Kreis Unna keiner Partei angehört. Dahlke ist Mitglied der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen e.V. Diese konzentriert sich nur auf Lünen...

  • Lünen
  • 12.07.20
Politik
"Endlich mal kein Jurist, Verwaltungsmensch oder Parteisoldat": Andreas Dahlke kandidiert als Landrat für den Kreis Unna und freut sich am Sonntag über Anrufe aus der Bürgerschaft. Foto: GFL

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Landratskandidat Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Andreas Dahlke kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September für die GFL als Landrat für den Kreis Unna. "Endlich mal kein Jurist, Verwaltungsmensch oder Parteisoldat, sondern ein Kandidat ohne Parteibuch aus der Mitte der Bürgerschaft. Und: Der nächste Landrat sollte zur Abwechslung mal aus der größten Stadt des UN-Kreises kommen - nämlich aus Lünen", sagt der grüne Unternehmer aus Brambauer.  Andreas Dahlke tritt mit einem neuen Blick auf den Kreis Unna an. "Der Kreis muss sich in Zukunft...

  • Lünen
  • 10.07.20
Politik
Andreas Dahlke kandidiert als Landrat für die GFL.
  2 Bilder

Mitglieder fassten klare Beschlüsse
GFL zieht mit neuem Team in den Wahlkampf

Die Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) zieht mit einem neuen Team in den Kommunalwahlkampf. Das neue Team ist jünger und weiblicher. Damit folgte die Mitgliederversammlung einem Vorschlag des GFL-Vorstands mit großer Mehrheit.  „Das neue Team vereint kommunalpolitisches Know-how und frischen Wind durch neue Personen. Ich freue mich darauf, mit diesem Team in den Wahlkampf zu ziehen“, so GFL-Vorsitzender Johannes Hofnagel, „Otto Korte aus Brambauer, Kunibert Kampmann aus Lünen-Mitte...

  • Lünen
  • 18.06.20
Politik
Auf der gesamten Jägerstraße soll künftig Tempo 30 km/h gelten. Dafür spricht sich die GFL-Ratsfraktion aus. Foto: Openstreetmap
  2 Bilder

Antrag gestellt
GFL für Tempo 30 km/h auf der Jägerstraße

Die GFL-Ratsfraktion spricht sich für Tempo 30 km/h auf der gesamten Länge der Jägerstraße in Lünen-Süd aus. Einen entsprechenden Antrag stellte die Fraktion jetzt. Die Verwaltung hatte im Jahre 2015 zwei Verkehrszählungen auf der Jägerstraße durchgeführt. Dabei kam sie zu dem Ergebnis, dass 50 km/h angemessen seien; ein Unfallschwerpunkt liege nicht vor. Allerdings decken sich nach Ansicht der GFL die Sicherheitsüberlegungen der Verwaltung nicht mit den Beobachtungen und Bedenken von...

  • Lünen
  • 17.06.20
Politik
Andreas Dahlke kandidiert als Landrat für den Kreis Unna, für den Kreistag Unna sowie für den Rat der Stadt Lünen.

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
GFL-Landratskandidat Andreas Dahlke am Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 14. Juni, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Andreas Dahlke wurde vor wenigen Tagen von den GFL-Mitgliedern mit großer Mehrheit zum Landratskandidaten gewählt. Auch tritt der "grüne Unternehmer" aus Brambauer als GFL-Spitzenkandidat für den Kreistag in Unna an sowie als GFL-Kandidat für den Rat der Stadt Lünen. Andreas Dahlke freut sich am Sonntag insbesondere über Anrufe...

  • Lünen
  • 12.06.20
Politik
„Es wird höchste Zeit, dass ein Landrat aus der größten Stadt des Kreises Unna kommt“, so Andreas Dahlke.

Einstimmiges Votum
GFL-Vorstand für Andreas Dahlke als Landratskandidat

Andreas Dahlke aus Lünen-Brambauer wird vom Vorstand der Wählergemeinschaft GFL (GFL) als Landratskandidat vorgeschlagen. Das einstimmige Votum richtet sich an die GFL-Mitglieder; sie werden in den nächsten Wochen die endgültige Entscheidung hierzu treffen. „Ich freue mich über das klare Votum des Vorstands. Das ist ein toller Vertrauensvorschuss“, so Andreas Dahlke. Würden die GFL-Mitglieder der Vorstandsempfehlung folgen, werde er die Ärmel hochkrempeln und in den Landratswahlkampf aktiv...

  • Lünen
  • 27.03.20
Politik
Andreas Dahlke aus Brambauer freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik.

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 22. März, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Andreas Dahlke engagiert sich als Sachkundiger Bürger der GFL-Ratsfraktion in den Ratsausschüssen für Stadtentwicklung und Umwelt sowie Sicherheit und Ordnung. Sein fachmännischer Blick richtet sich bei allen Projekten der Stadtentwicklung auf den schonenden Umgang mit der Natur, den Erhalt und die zukunftssichere Ausweitung des...

  • Lünen
  • 20.03.20
Politik
Beim Ortstermin in Alstedde mit Bürgern, Verwaltung und SPD sprach sich Andreas Dahlke (li.) dafür aus, das gesamte Gelände als zukünftigen Bürgerplatz ins Auge zu fassen.

Für Kinder und Erwachsene
GFL befürwortet Bürgerplatz für Alstedde

Die GFL spricht sich für einen Bürgerplatz mit Spielwiese am Sportplatz des Blau-Weiß Alstedde aus. Einen entsprechenden Antrag bringt sie gemeinsam mit der SPD jetzt in den zuständigen Ausschuss ein. Beim jüngsten Ortstermin mit Anwohnern und Vertretern von GFL, SPD und der Verwaltung wurde deutlich, dass Handlungsbedarf besteht, da die von der Stadt ausgewiesene Ballspielwiese nicht zum Ballspielen geeignet ist. Es gilt, nun schnellstmöglich auf dem Gelände eine Spielwiese zur Verfügung...

  • Lünen
  • 04.03.20
Politik
Andreas Dahlke, Sachkundiger Bürger der GFL-Ratsfraktion, freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik.

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 15. September, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Andreas Dahlke engagiert sich als Sachkundiger Bürger der GFL-Ratsfraktion im Ratsausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt. Sein fachmännischer Blick richtet sich bei allen Projekten der Stadtentwicklung auf den schonenden Umgang mit der Natur, den Erhalt und die zukunftssichere Ausweitung des Stadtgrüns sowie auf viele...

  • Lünen
  • 13.09.19
Politik
Aktuell sieht's gruselig aus. Anfang 2018 gründet sich der Verein "Rettet den Volkspark".

Verein „Rettet den Volkspark“ gründet sich

Brambauer. Der 5. Januar 2018 soll der Geburtstag des Vereins „Rettet den Volkspark Brambauer“ werden. Für diesen ersten Freitag im neuen Jahr lädt Andreas Dahlke zur Vereinsgründung ein. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr der Schwimmverein Brambauer, Am Freibad 9. „Wir wollen einen ordnungsgemäßen Verein gründen, den Vorstand wählen und erste Arbeitsschritte festlegen“, kündigt Andreas Dahlke an. Alle Vereine, Parteien, Initiativen und Bürger, die sich für die Rettung des Volksparks in Brambauer...

  • Lünen
  • 28.11.17
Politik
Andreas Dahlke aus Brambauer freut sich über die gelungenen Auftakt der Aktion "Rettet den Volkspark".

"Rettet den Volkspark" Brambauer lief gut an

Andreas Dahlke, Sachkundiger Bürger der GFL, freut sich über den gelungenen Auftakt der Aktion "Rettet den Volkspark" Brambauer. Mehr als zwei Dutzend Bürger waren am Donnerstag Nachmittag ins SGV-Vereinsheim gekommen. Viele von ihnen wollen ehrenamtlich mithelfen, damit aus dem Volkspark wieder ein echter Volkspark wird. Wie die RN heute darüber berichteten, lesen Sie hier: GFL Homepage

  • Lünen
  • 21.10.17
Natur + Garten
Andreas Dahlke freut sich auf viele Unterstützen für das Projekt "Rettet den Volkspark".
  4 Bilder

Initiative „Rettet den Volkspark“ trifft sich

Der Volkspark in Brambauer soll nicht länger verkommen. Eine tatkräftige Initiative von Bürgerinnen und Bürgern zur Aufwertung des Parks will Andreas Dahlke aus Brambauer ins Leben rufen. Auftakt ist am kommenden Donnerstag, 19. Oktober, um 17 Uhr im SGV-Vereinsheim, Am Westpark 18. Gemeinsam mit Vereinen und anderen engagierten Bürgern soll der Volkspark neu hergerichtet und dauerhaft als Naherholungsangebot gepflegt werden. Erste Unterstützer für das Projekt „Rettet den Volkspark“ konnte er...

  • Lünen
  • 16.10.17
Politik
Für den verwahrlosten Kiosk zeichnet sich eine Lösung ab.

GFL im Dialog mit Kiosk-Besitzer am Volkspark Brambauer

Jahrelang wurde in Brambauer versucht, mit dem Eigentümer des verwahrlosten Kiosk am Eingang zum Volkspark ins Gespräch zu kommen. Ohne sichtbaren Erfolg. Nun klemmte sich Andreas Dahlke, Sachkundiger Bürger der Ratsfraktion Gemeinsam Für Lünen (GFL), dahinter. Mit Erfolg. In dieser Woche machte Dahlke den Eigentümer des Kiosk ausfindig und besuchte ihn. "Wir hatten ein längeres und freundliches Gespräch". Nachdem die Betreiberin den Kiosk vor langer Zeit aufgegeben hatte, verwahrloste der...

  • Lünen
  • 15.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.