Angriff

Beiträge zum Thema Angriff

Blaulicht
Symbolbild

Polizeieinsatz
Angriff auf Sanitäter und Polizisten

Obwohl er an Rosenmontag gegen 18.30 Uhr in einem Supermarkt an der Karl-Meyer-Straße zusammengebrochen war, wehrte sich ein 59-jähriger Mann massiv gegen die Sanitäter, die er angefordert hatte. Sogar die Polizisten, die hinzugerufen wurden, griff er an. Der 59-Jährige trat und beschimpfte die Einsatzkräfte nicht nur, sondern bespuckte die Helfer auch. Als Konsequenz legten die Polizisten ihm einen Mundschutz an und fixierten ihn. Anschließend wurde der Mann mit dem Rettungswagen in ein...

  • Gelsenkirchen
  • 05.03.19
Reisen + Entdecken

CDU verurteilt neuerlichen Angriff auf die Synagoge - rasche Aufklärung nötig

Zu den Hakenkreuz-Schmierereien an der Synagoge der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen erklären Wolfgang Heinberg, Fraktionsvorsitzender der CDU-Ratsfraktion, und Sascha Kurth, Kreisvorsitzender der CDU Gelsenkirchen, unisono: „Nach den Geschehnissen im Sommer diesen Jahres ist dies der zweite schändliche Angriff auf die Jüdische Gemeinde binnen kurzer Zeit. Wir verurteilen zutiefst die Handlungen, die ein oder mehrere bislang unbekannte Täter mit den Schmierereien an der Synagoge begangen haben....

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.18
Überregionales
Symbolbild

Aggressiver Angriff auf einen Bahnfahrer

Ein Fahrgast der Linie 302 griff am Mittwoch, 5. September, den Bahnfahrer der besagten Bahnlinie körperlich an und verletzte ihn leicht. Hintergrund war, dass der Bahnfahrer dem Angreifer kein Ticket geben wollte, nachdem dieser schwarz gefahren ist.  Im Bereich der Haltestelle "Berger See" betraten Fahrausweisprüfer gegen 13.15 Uhr die Bahn, woraufhin ein 25-jähriger Gelsenkirchener nachträglich ein Ticket beim 43-jährigen Fahrer lösen wollte. Die Situation führte zu einer verbalen...

  • Gelsenkirchen
  • 06.09.18
Ratgeber
Die Beitragserstellung im Lokalkompass wurde am heutigen Mittwochabend, 21. März, deaktiviert. Grund ist ein Spam-Angriff. Bis Donnerstagvormittag soll das Problem behoben sein. Grafik: WVW
2 Bilder

Update (22.3. 13 Uhr): Lokalkompass läuft nach Spam-Angriff wieder normal, Neuanmeldungen nur mit Verzögerung möglich

Update (22.3. 13 Uhr): Seit etwa 12 Uhr sind die letzten Spam-Beiträge aus dem Portal verbannt. Unser Dienstleister Gogol konnte dem Spam-Problem Herr werden, allerdings zum Preis einer kleineren Einschränkung. Wer sich neu im Lokalkompass registrieren möchte, muss von einem Admin manuell freigeschaltet werden. So können wir Fake-Profile aussortieren, bevor sie aktiv werden. Update (22.3. 9 Uhr): Seit ca. 8.30 Uhr am heutigen Donnerstag funktioniert der Lokalkompass wieder. Es können Beiträge...

  • Velbert
  • 21.03.18
  • 34
  • 32
Überregionales

Angriff auf Rettungswagenbesatzung: geschlagen und getreten

Entsetzt und fassungslos ist die Feuerwehr wegen eines Vorfalls, der sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Gelsenkirchener Stadtteil Bismarck ereignete. Eine Rettungswagenbesatzung war bei einem Einsatz auf der Bismarckstraße angegriffen worden, beide Einsatzkräfte wurden leicht verletzt. Die Feuerwehr schildert den Vorfall folgendermaßen: "Um kurz nach 1 Uhr war der Leitstelle ein medizinscher Notfall in einem Mehrfamilienhaus an der Bismarckstraße gemeldet worden. Daraufhin wurde...

  • Gelsenkirchen
  • 19.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.