Apfelbäume

Beiträge zum Thema Apfelbäume

Vereine + Ehrenamt
Dank des Engagements des "Freundeskreises Marcq-en-Baroeul" verfügt die "Apfelwiese" in Stadtmitte nun über eine neue Hinweistafel.

"Freundeskreis Marcq-en-Baroeul" engagiert sich auch in Stadtmitte
Hinweistafel auf der Gladbecker "Apfelwiese" offiziell eingeweiht

Eigentlich sollte das "Appeltatenfest" ja den feierlichen Rahmen für die Aktion werden, doch wurde aus dieser Idee aus bekannten Gründen nichts. Trotzdem wurde es am "Appeltaten-Samstag" auf der "Apfelwiese" an der Ecke Friedrich-/Goethestraße ein wenig offiziell: Mit einem Glas in den Händen wurde die vom "Freundeskreis Marcq-en-Baroeul" stammende Hinweistafel eingeweiht. Der "Freundeskreis" engagierte sich schon in den vergangenen Jahren für die "Apfelwiese". So pflanzte Bürgermeister Ulrich...

  • Gladbeck
  • 10.09.20
Natur + Garten
Gleich fünf neue Apfelbäume erhält die "Apfelwiese" in Stadtmitte. zur "Taufe" der neuen Bäume durch Bürgermeister Ulrich Roland sind alle Gladbecker am Samstag, 20. April, ab 11 Uhr an der Ecke Goethe-/Friedrichstraße willkommen.

Bürgermeister wird die "Taufe" übernehmen
Gladbecker "Apfelwiese" erhält fünf neue Bäume

Gladbeck. Die "Apfelwiese" an der Ecke Goethe-/Friedrichstraße in Stadtmitte wird aufgeforstet: Am kommenden Samstag, 20. April, werden dort gleich fünf neue Apfelbäume offiziell "getauft". In erster Linie zu verdanken haben dies die Gladbecker Bürger Peter Weis, Inhaber des Fachgeschäftes "Optik Rodewald" an der Hochstraße in der Fußgängerzone. Seit seiner Geschäftsübernahme engagiert sich Peter Weis ganz besonders im Bereich des "Appeltatenfestes". Und dazu gehört natürlich auch die...

  • Gladbeck
  • 15.04.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.