arbeitslosigkeit

Beiträge zum Thema arbeitslosigkeit

Vereine + Ehrenamt
Mitarbeitende des Qualifizierungsmanagements, Dr. Sabine Federmann (zukünftiger theologische Vorstand der evangelischen Stiftung Volmarstein; Mitte) und Bereichsleiterin Sabine Riddermann (rechts) informierten sich vor Ort über das erweiterte Angebot in den neuen Räumen.

Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen
"Chance Zukunft" mit neuen Räumen in Witten

Volmarstein unterstützt in schwierigen Lebenssituationen Aus einem kleinen Pflänzchen ist ein bunter Strauß geworden: Als „Chance Zukunft“ war das Projekt vor genau fünf Jahren gestartet. Mittlerweile wurde daraus eine breit aufgestellte Arbeitsbereich. Das Qualifizierungsmanagement der evangelischen Stiftung Volmarstein unterstützt Erwachsene in besonders schwierigen Lebenssituationen. Die Teilnehmenden im Alter von 17 bis 55 Jahren sind in der Regel Menschen in Langzeitarbeitslosigkeit. „Für...

  • Witten
  • 28.12.20
Wirtschaft
Im Einkaufszentrum Limbecker Platz ist Karstadt einer der Ankermieter. Hier befindet sich außerdem eine Karstadt Sports-Filiale. Foto: Marc Keiterling
2 Bilder

Schwerster denkbarer Schlag für die Einkaufsstadt
Essen verliert seine letzten Kaufhäuser

Symbolträchtig prangt der Schriftzug "Essen - die Einkaufsstadt" am Handelshof gegenüber des Hauptbahnhofs und begrüßt die Menschen. Den Spruch können sie jetzt abmontieren. Die Hammer-Nachricht aus dem Karstadt-Kaufhof-Konzern: Beide noch existenten Filialen am Limbecker Platz (Karstadt im Einkaufszentrum) und am Willy-Brandt-Platz (Kaufhof, vormals Horten) werden geschlossen. Damit verliert Essen seine beiden letzten Kaufhäuser mit Vollsortiment.  Die Schocknachricht erreichte die...

  • Essen
  • 19.06.20
  • 11
Ratgeber

Arbeitsagentur Hagen schließt diesen Donnerstag früher

Die Agentur für Arbeit Hagen einschließlich ihrer Geschäftsstelle in Witten schließt am Donnerstag, den 26. Juli, ausnahmsweise schon um 15 Uhr. Die Geschäftsstelle in Schwelm ist bereits ab 14 Uhr nicht mehr erreichbar. Die kostenfreie Service-Rufnummer 0800 4 5555 00 (für Arbeitnehmer und Arbeitslose) ist am Donnerstag unverändert von 8 bis 18 Uhr erreichbar.

  • Hagen
  • 25.07.18
Politik

Arbeitslos oder nicht arbeitslos – das ist hier die Frage

Bei Radio EN habe ich heute folgende Meldung gehört: „Im Jahr 2017 waren nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) durchschnittlich 2,533 Millionen Menschen in Deutschland arbeitslos - und damit 158 000 weniger als im Jahr zuvor.“ Ehrlich gesagt verlasse ich mich nicht mehr so gerne auf offizielle Quellen. Habe also mal nachrecherchiert, um mir ein genaues Bild zu machen. Das Gute: Alle Zahlen sind auf der offiziellen Seite der Bundesagentur für Arbeit zu finden. Bisher dachte ich ja, dass...

  • Witten
  • 03.01.18
  • 3
  • 2
Politik

Arbeitslosenzahlen früher als erwartet gestiegen

Die Arbeitslosenzahlen sind wieder gestiegen. Nicht dramatisch, aber unerwartet früh. In Witten sind nun 4 212 Arbeitslose gemeldet, das entspricht ­einer Quote von 8,3 Prozent; im Mai waren es 4 131, also 8,2 Prozent. Ende Juni gab es im Vorjahresvergleich kreisweit fast nur Rückgänge. Die Agentur für Arbeit Hagen erklärt die Entwicklung mit vielen beendeten Ausbildungen und mit zu wenig Dynamik auf dem der Arbeitsmarkt im Ennepe-Ruhr-Kreis. Für Juli wird mit weiter steigenden Zahlen...

  • Witten
  • 13.07.15
Politik

Arbeitsmarkt: Frühjahrsbelebung mit Ferienpause

Die Zahlen für die Arbeitsmarktentwicklung im April 2015 wurden herausgegeben. Dabei zeigte sich, dass die erwartete Frühjahrsbelebung zwar nicht ausgeblieben ist, jedoch eine "Ferienpause" über Ostern gemacht hat. In Witten sind derzeit 4.216 Arbeitslose gemeldet, das entspricht einer Quote von 8,4 Prozent (März: 4.228/8,4 Prozent). Die Agentur für Arbeit Hagen beschreibt die Entwicklung folgendermaßen: „Die bisherige deutliche Frühjahresbelebung hat eine Pause eingelegt. Dabei muss man...

  • Witten
  • 05.05.15
Politik

Arbeitslosigkeit weiter gesunken

Die ruhige, aber positive Arbeitsmarktentwicklung hat sich auch im März fortgesetzt. Die Zahl der Arbeitslosen ging auch in Witten auf jetzt 4228 zurück. Die Arbeitslosenquote verringerte sich um einen Punkt auf 8,4  Prozent (Februar: 4299 Arbeitslose bei 8,5 Prozent). Die Zahl der Arbeitslosen im gesamten Ennepe-Ruhr-Kreis ging um weitere 292 auf jetzt 11872 zurück. Die Arbeitslosenquote verringerte sich nochmals um 0,2 Punkte auf 7,0 Prozent. Vor zwölf Monaten waren es noch 7,5 Prozent....

  • Witten
  • 03.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.