Atelier

Beiträge zum Thema Atelier

Kultur

Künstler öffnen wieder ihre Nordstadt-Ateliers

Noch bis zum 28. Februar können sich Teilnehmer anmelden, die bei den Offenen Nordstadt Ateliers am Wochenende 9./10. September mitmachen möchten. Wenn das kreative lebendige Viertel seine künstlerische Seite präsentiert, geben rund 80 bis 100 Künstler Einblick in ihre Arbeit. Geplant ist auch Neues: eine DADA-istische Führung als Walk-Act mit schwarz/rot Atemgold 09. Einige Ateliers werden „begangen“. Und auch geflüchtete Künstler können ausstellen und bekommen wie alle anderen eine Seite im...

  • Dortmund-Nord
  • 25.01.17
Kultur
Ein Aktionstag für die Kunst: 71 Künstler öffnen mit den Offenen Nordstadt Ateliers am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Juni an 17 verschiedenen Stellen in der Nordstadt ihre Werkstätten und Ateliers.  Dabei ist vom versteckten Atelier im Wohnraum bis zum bekannten Kunstort alles dabei.
2 Bilder

Künstler laden in offene Ateliers in die Nordstadt ein

Die Nordstadt wird nicht nur geprägt durch Sex und Crime - sondern auch durch die größte Kunstszene Dortmunds. 71 Künstler öffnen an 17 Standorten am Samstag,13. Juni von 15 bis 22 Uhr und Sonntag, 14. Juni von 11 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Von versteckten Wohnraumateliers und der Ateliergemeinschaft bis hin zu namhaften Kulturorten und sogar international bekannten Künstlern ist praktisch alles dabei. So unterschiedlich wie die Kunstsparten – so vielseitig die Werke: farbstarke Malerei, feine...

  • Dortmund-City
  • 10.06.15
Kultur
Anke Droste, Fotografie (Ausschnitt)
4 Bilder

Spaziergang durch den Hafen

Am Samstag, den 9.8. im Rahmen des Hafenspaziergangs, eröffnet im kunstbetrieb eine dreiwöchige Ausstellung unter dem Titel "der hafen". Gezeigt werden Arbeiten von vier KünstlerInnen zum Thema. Erstmalig stellt die Hamburger Künstlerin Angela Jansen im kunstbetrieb aus. Sie zeigt kleinformatige Malerei. Ihre gezeigten Arbeiten in Tusche bzw. in Öl abstrahieren gesehene Wasserlandschaft ins Zeichenhafte. Des Weiteren sind Arbeiten zum Thema von Mathes Schweinberger, Sylvia Reuße und Anke Droste...

  • Dortmund-Nord
  • 07.08.14
Kultur
Zu vielen spannenden Orten lockt der Hafenspaziergang am Samstag, 9. August.
16 Bilder

Im Dortmunder Hafen geht's rund

Am größten Kanalhafen Europas lockt am Samstag, 9. August, der vierte „Hafenspaziergang“ mit Festivals, Kunst, Aktionen, Führungen und einer Feuershow. Zum Flanieren und Feiern wird extra eine neue Brücke gespannt. Vorbei sind die Zeiten als Kohle und Stahl über den Dortmund-Ems-Kanal schipperten. Der Hafen ist trotzdem ein internationaler Ankerpunkt - für die Logistik des Ruhrgebiets und als Freizeit- und Sportareal der Dortmunder. Zwar stocken die Pläne der Stadt für ein Ausgehrevier im...

  • Dortmund-City
  • 31.07.14
  • 2
Kultur
Plastiken, Bilder, Zeichungen, Fotos und vieles mehr gab's auf der Tour "Zauber der Nordstadt" zu entdecken.
2 Bilder

90 Neugierige lernten zauberhafte Nordstadt kennen

90 Neugierige lernten am Wochenende erstmals den Zauber der Nordstadt beim Event "KulturMeile and Friends" kennen. Die Aktion startete mit Bustouren durch acht Ateliers der Kunstszene Dortmund Nord. "Das ist ein toller Erfolg und zeigt wie groß das Interesse an ungewöhnlichen Orten in der Nordstadt ist", freuen sich die Veranstalter vom Verein KulturMeile über 90 Besucher. "Wir haben damit erneut gezeigt wie reichhaltig die drei Quartiere mit Kreativen bestückt sind. Die Reaktionen der Besucher...

  • Dortmund-City
  • 24.06.13
Kultur
Wunderschöne Glückssteine können Besucher im depot machen.

Glückssteine selber im Depot machen

Zahlreiche Ateliers und Werkstätten sind am ErstenWerktagDonnerstag am 4. April im Depot geöffnet. Besucher können bei freiem Eintritt von 17 bis 20 Uhr an der Immermannstraße 29 hinter Türen und Kulissen schauen und Vielfalt von Kunst und Handwerk erleben. Aus Glasstücken können Kreative im Atelier von Heide Kemper Glückssteine herstellen. Vorbereitete Gläser werden um 17.30, 18.15 und 19 Uhr mit farbigen Glassplittern, den sogenannten Konfetti gestaltet und bei 850° geschmolzen. Erst 24...

  • Dortmund-City
  • 27.03.13
Kultur
Eine Schau über die Katastrophe in japan läuft im depot und Künstler Wolfgang Schmidt öffnet sein Atelier.

Atelierbesuch bei Wolfgang Schmidt

Der Künstler Wolfgang Schmidt öffnet im Rahmen der Reihe „Dortmunder Spaziergänge zur Kunst im öffentlichen Raum“ am Sonntag, 17. März, seine Ateliertüren im Depot. Bei einem Kaffee können Interessierte - moderiert von der Kunsthistorikerin Simone Rikeit - mit dem Urheber der „Ruhrfigur“ ins Gespräch kommen. Treffpunkt ist um 14 Uhr die Halle im Depot an der Immermannstraße 29. Die Teilnahme kostet sechs Euro, ermäßigt drei Euro. Um eine vorherige Anmeldung im Museum für Kunst und...

  • Dortmund-City
  • 15.03.13
Kultur
den Künstlern über die Schulter schauen können Besucher Donnerstagabend im depot.

Offener Werktag im Depot

Zahlreiche Ateliers und Werkstätten sind am ErstenWerktag, immer am ersten Donnerstag eines jeden Monats geöffnet. So auch am 7. März. Interessierte können dann hinter Türen und Kulissen von Kunst und Handwerk schauen und die Vielfalt des Depot in der Immermannstr. 29 erleben. Öffnungszeiten sind von 17 bis 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

  • Dortmund-City
  • 07.03.13
  • 1
Kultur
Donnerstag öffnen Künstler im Depot ihre Ateliers und werkstätten.

Offener Werktag im Depot

Zahlreiche Ateliers und Werkstätten sind am ErstenWerktagDonnerstag eines Monats geöffnet. Besucher können dann hinter Türen und Kulissen von Kunst und Handwerk schauen und die Vielfalt des Depot!s erleben. Am 7. Februar lädt das Atemzentrum Dortmund im Depot außerdem zur Informations-Stunde mit praktischen Übungen ein. Von 17.30 bis 19 Uhr beleuchtet Angelika Hoffmann die Bedeutung des Atems für das körperliche und seelische Wohlbefinden. Bitte bequeme Alltagskleidung und Socken mitbringen....

  • Dortmund-City
  • 07.02.13
Ratgeber

Geschenke finden in der Kunstdomäne

Das Atelierhaus „Kunstdomäne“, Schillerstr. 43a, öffnet in der Vorweihnachtszeit seine Türen. Jeden Montag zwischen dem 26. November und 17. Dezember sowie jeden Mittwoch von 10-13 Uhr kann in den Künstlerateliers die gemütliche Atmosphäre des Hauses genossen und nach Kunstgeschenken gestöbert werden. Nicht nur der nette Hinterhof sondern besonders die unterschiedlichen Ateliers und sehr breite Bandbreite der Kunstsparten sind sehenswert. Im Haus arbeiten die Künstler Annette Göke (Malerei,...

  • Dortmund-City
  • 15.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.