Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Wirtschaft

Der Arbeitsmarkt in Duisburg
Zahlreiche Möglichkeiten am Ausbildungsmarkt– Anstieg der Arbeitslosigkeit im Juni

Eckwerte des Ausbildungsmarktes • Gemeldete Bewerber/innen (gegenüber Vorjahr): 2.910 (+20; +0,7%) • Gemeldete Ausbildungsstellen (gegenüber Vorjahr): 2.749 (+284; +11,5%) • Unversorgte Jugendliche: 1.081 (-1; -0,1%) • Unbesetzte Ausbildungsstellen: 1.329 (+42; +3,3%) • Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 0,94 • Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je unversorgte/r Bewerber/in: 1,23 Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl im Juni: 31.870 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat:...

  • Duisburg
  • 30.06.22
  • 1
Wirtschaft

Arbeitsmarktbericht
Zahlreiche Möglichkeiten am Ausbildungsmarkt– Leichter Rückgang der Arbeitslosigkeit im Mai

Eckwerte des Ausbildungsmarktes • Gemeldete Bewerber/innen (gegenüber Vorjahr): 2.760 (+2; +0,1%) • Gemeldete Ausbildungsstellen (gegenüber Vorjahr): 2.628 (+321; +13,9%) • Unversorgte Jugendliche: 1.186 (-82; -6,5%) • Unbesetzte Ausbildungsstellen: 1.362 (+37; +2,8%) • Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 0,95 • Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je unversorgte/r Bewerber/in: 1,15 Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl im Mai: 29.612 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat: -...

  • Duisburg
  • 31.05.22
Ratgeber
Die Stadt Duisburg sucht in vielen Bereichen neue Auszubildende.

#teamduisburg sucht Nachwuchskräfte
Bewerbungsstart für die Ausbildung bei der Stadt Duisburg

Interessierte können sich ab Mittwoch, 1. Juni, wieder für eine Ausbildung bei der Stadt Duisburg bewerben. „Wir wollen jungen Menschen eine berufliche Perspektive bieten und sie für die Arbeit bei der Stadt Duisburg begeistern. "Ich freue mich sehr, dass wir auch diesem Jahr die Zahl der Ausbildungsplätze erhöhen konnten. Für das Einstellungsjahr 2023 bieten wir 282 abwechslungsreiche Plätze an, in über 30 verschiedenen Berufsbildern“, sagt Oberbürgermeister Sören Link. Neben den...

  • Duisburg
  • 31.05.22
  • 1
Sport
In diesem Jahr wurden 18 Schülerinnen und Schüler erfolgreich zu Sporthelfern durch den Sportlehrer Fatih Feyizoglu ausgebildet.
3 Bilder

Schulsport
Sporthelfer-Ausbildung an der Leibniz-Gesamtschule

Seit dem Schuljahr 2016/2017 gibt es an der Leibniz-Gesamtschule in Duisburg-Hamborn für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich zum Sporthelfer/in ausbilden zu lassen. Die Ausbildung bietet interessierten Schülern ab der Jahrgangsstufe 10 die Möglichkeit, sich in besonderer Weise aktiv an der Entwicklung und Gestaltung von Sportangeboten in der Schule zu qualifizieren. Die erworbene Qualifikation ist zugleich auch ein erster Baustein für die Weiterqualifizierung beispielsweise zum...

  • Duisburg
  • 30.05.22
Ratgeber
Die Gespräche am Robert-Bosch-Berufskolleg waren authentisch, offen und ehrlich, von links: Katharina Hammes (Schule für Pflegeberufe am Universitätsklinikum Essen), Moderatorin Zoi Tasovali, Gülay Turgut (Atlas Copco) und Daniel Knysok (REMONDIS).
2 Bilder

Erste Kontakte knüpfen
Ausbildungsoffensive begeistert 100 Schüler am Robert-Bosch-Berufskolleg

Erfolgreiches Bergfest für die aktuelle Tour der Ausbildungsoffensive. Bei ihrem sechsten von insgesamt elf Terminen bis zu den Sommerferien begeisterte die Roadshow gegen den Fachkräftemangel die Jugendlichen am Robert-Bosch-Berufskolleg in Hamborn. Dabei berichteten aktuelle Azubis von Atlas Copco, REMONDIS und der Schule der Pflegeberufe am Universitätsklinikum Essen über ihren Einstieg ins Berufsleben – so spannend und authentisch, dass die rund 100 Schüler gebannt zuhörten. Wie lief das...

  • Duisburg
  • 24.05.22
  • 1
Wirtschaft
Haben eine gute Präsentation hingelegt: Die diesjährigen Energie-Scouts der RheinfelsQuellen Sarah Eeten, Patrick Winkels und Zoé Brack.

Gelebte Nachhaltigkeit
Die Energie-Scouts der RheinfelsQuellen nehmen alles unter die Lupe

Bereits seit 2020 lassen die RheinfelsQuellen Auszubildende im zweiten oder dritten Lehrjahr von der IHK Niederrhein zum Energie-Scout ausbilden. Auch in diesem Jahr kann sich das Ergebnis sehen lassen. Gemäß dem Unternehmensprinzip der gelebten Nachhaltigkeit haben sich Zoé Brack, Sarah Eeten und Patrick Winkels mit drei Thematiken ganz unterschiedlichen Umfangs auseinandergesetzt: Die Bandbreite geht von der Veränderung der Fensterabdichtungen über die Einführung von Elektrofahrzeugen bis hin...

  • Duisburg
  • 19.05.22
  • 1
Wirtschaft

Der Duisburger Arbeitsmarkt im April
Zahlreiche Möglichkeiten am Ausbildungsmarkt– Leichter Rückgang der Arbeitslosigkeit im April

Eckwerte des Ausbildungsmarktes • Gemeldete Bewerber/innen (gegenüber Vorjahr): 2.585 (-27; -1,0%) • Gemeldete Ausbildungsstellen (gegenüber Vorjahr): 2.537 (+324; +14,6%) • Unversorgte Jugendliche: 1.226 (-152; -11,0%) • Unbesetzte Ausbildungsstellen: 1.530 (+117; +8,3%) • Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 0,98 • Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je unversorgte/r Bewerber/in: 1,25 Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl im April: 29.951 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum...

  • Duisburg
  • 03.05.22
Wirtschaft
5 Bilder

Ausbildungsmöglichkeiten
M+E-InfoTruck: Leibniz zu Gast bei der Siemens AG

Auf dem Werksgelände der Siemens AG informierten sich Schülerinnen und Schüler der Leibniz-Gesamtschule über technische Berufe in der Metall- und Elektroindustrie. Zehn Achtklässler gemeinsam mit ihrer Lehrerin Döndü Kaynak waren am 23.März zu Gast bei der Siemens AG, wo der M+E-InfoTruck diesmal Station gemacht hat. Eine Ausbildung in der Metall- und Elektroindustrie sollte den Jugendlichen spielerisch und mit hochmodernen Geräten schmackhaft gemacht werden. Zunächst lernten die Schülerinnen...

  • Duisburg
  • 28.03.22
  • 1
Wirtschaft
Azubis zu gewinnen, ist eine wichtige Aufgabe für Unternehmen. Die bundesweite „Woche der Ausbildung“ soll dabei helfen.

Aktionswoche zur Ausbildung
Zahlreiche Aktionen zu Praktika, Bewerbungen & Co

„Was will ich einmal werden?“ Diese Frage zu beantworten, war für Jugendliche noch nie leicht. Praktika, Betriebserkundungen oder Bewerbungstrainings können ihnen wichtige Impulse für die Berufswahl geben. All das ist in den vergangenen zwei Jahren wegen Corona aber weggefallen. Anlässlich der bundesweiten Aktionswoche „Mehr Ausbildung wagen!“ vom 14. bis 18. März appelliert Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes: „Wir müssen Unternehmen mit potenziellen Auszubildenden...

  • Duisburg
  • 17.03.22
  • 1
Wirtschaft
Heiko Otto von der Bundeswehr zeigte sich begeistert über das Interesse seitens Leibniz-Schüler. Dabei konnte er feststellen, dass die Schülerinnen und Schüler offensichtlich sehr viel neugieriger und sehr gut vorbereitet an seinen Stand kamen.
16 Bilder

Azubimesse
Interne Ausbildungsmesse an der Leibniz-Gesamtschule öffnet neue Perspektiven

Am 9. März 2022 fand die interne Ausbildungsmesse an der Leibniz-Gesamtschule in Duisburg-Hamborn statt. Diese war sowohl für Schüler und Schülerinnen, als auch für Unternehmen äußerst interessant. Hier gab es auf der einen Seite die Möglichkeit, verschiedene Ausbildungsunternehmen kennenzulernen und bereits erste Gespräche führen zu können. Auf der anderen Seite hatten Unternehmen die Chance, Nachwuchskräfte zu finden. Auf der Messe konnten sich die Schülerinnen und Schüler der 9. sowie 10....

  • Duisburg
  • 09.03.22
  • 1
Wirtschaft
2 Bilder

Landesweite Aktion „Praktikum Jetzt!“
Türen auf für Praktikanten

Während der Pandemie waren die Möglichkeiten, einen Praktikumsplatz zu finden, für viele Jugendliche deutlich eingeschränkt. Eine nun landesweit ins Leben gerufene Aktion unter dem Motto „Praktikum Jetzt!“ soll dies ändern und noch vor den Osterferien den Fokus auf dieses Thema lenken. Vom 28. März bis zum 08. April können Schülerinnen und Schüler sich praktisch in Unternehmen und Betrieben ausprobieren. Für Ausbilderinnen und Ausbilder ist das eine zusätzliche Chance, ihren potenziellen...

  • Duisburg
  • 04.03.22
Ratgeber
Sind bereits mittendrin im Ausbildungsgeschehen: Lars, Marie und Yannik bei ihrer Teambesprechung im Johanniter Krankenhaus.
Bildquelle: S. Kalkmann

Ausbildungsstart am 1. April
Mit der Ausbildung zur Pflegefachkraft stehen alle Türen offen

Die Johanniter-Einrichtungen in Duisburg-Rheinhausen sind seit Jahrzehnten mit ihrem Krankenhaus und dem Zentrum für Pflege und Wohnen ein sowohl traditioneller als auch erfahrener Ausbildungsbetrieb. Jährlich bietet der Träger zwei Ausbildungsjahrgänge für den Beruf zur Pflegefachkraft mit anschließendem Examen an. Interessierte können sich für den Ausbildungsstart zum 1. April oder 1. Oktober 2022 jetzt bewerben. Schwierig ist die Entscheidung der Berufswahl, vor der abertausende junge...

  • Duisburg
  • 10.02.22
Ratgeber
Neben Schulleiterin Karin Jochimsen (m.), Melanie Meyendriesch (r.) und Bettina Alzner vermitteln weitere drei Lehrlogopädinnen ein abwechslungsreiches Berufsfeld in der staatlich anerkannten Schule für Logopädie an der Helios St. Anna Klinik Duisburg.

"Abwechslungsreich und vielfältig"
Schule für Logopädie informiert über Ausbildungsmöglichkeiten

Am Donnerstag, 13. Januar, 15 Uhr, informiert die Schule für Logopädie an der Helios St. Anna Klinik Duisburg über den Beruf des Logopäden/der Logopädin und über die Ausbildungsmöglichkeiten. Damit ausreichend Zeit für individuelle Fragen bleibt, sind die Plätze für die digitale Informationsveranstaltung begrenzt. Um Anmeldung unter Telefon (0203) 755-1355 wird gebeten. „Wir möchten vor allem Schülerinnen und Schüler aus Duisburg ansprechen, die sich für den Beruf des Logopäden beziehungsweise...

  • Duisburg
  • 10.01.22
Ratgeber
Neben Schulleiterin Karin Jochimsen (m.), Melanie Meyendriesch (r.) und Bettina Alzner vermitteln weitere drei Lehrlogopädinnen ein abwechslungsreiches Berufsfeld in der staatlich anerkannten Schule für Logopädie an der Helios St. Anna Klinik Duisburg.

Schule für Logopädie informiert
"Abwechslungsreich und vielfältig"

Am Donnerstag, 2. Dezember, um 15 Uhr, informiert die Schule für Logopädie an der Helios St. Anna Klinik Duisburg über den Beruf des Logopäden/der Logopädin und über die Ausbildungsmöglichkeiten. Damit ausreichend Zeit für individuelle Fragen bleibt, sind die Plätze für die digitale Informationsveranstaltung begrenzt. Um Anmeldung unter Tel. 0203/755-1355 wird gebeten. „Wir möchten vor allem Schülerinnen und Schüler aus Duisburg ansprechen, die sich für den Beruf des Logopäden beziehungsweise...

  • Duisburg
  • 30.11.21
Sport
Irgendwann einmal wie die Fußball-Trainer Hansi Flick, Julian Nagelsmann oder Jürgen Klopp an der Seitenlinie zu stehen und seine Mannschaft zum Erfolg coachen. Doch der Weg dorthin ist weit. Am Sophie-Scholl-Berufskolleg in Marxloh startete die Ausbildung zum Junior Coach des DFB.
3 Bilder

Schüler lassen sich zum DFB Junior Coach ausbilden
„Doppelpassspiel“

Am Sophie-Scholl-Berufskolleg in Marxloh startete die Ausbildung zum Junior Coach des DFB. In insgesamt 40 Unterrichtsstunden lernen die Jugendlichen alles rund um die Didaktik und die Strukturierung eines guten Fußballtrainings. Die Junior Coach-Lizenz ist der erste Schritt der DFB-Trainerausbildung und ermöglicht es den Schülern, künftig Kindermannschaften zu leiten. Von Sascha Mangliers Das Ziel ist klar: Irgendwann einmal wie Hansi Flick, Jürgen Klopp oder die anderen Trainer-Stars an der...

  • Duisburg
  • 26.11.21
Wirtschaft
OB Sören Link durfte den neuen Flachwasserfahrsimulators SANDRA II am Schifferberufskolleg Rhein bei der offiziellen Vorstellung direkt mal selber ausprobieren. Mit Hilfe dieses Simulators können die zukünftigen Binnenschiffer wichtige Erfahrungen sammeln.
3 Bilder

Am Schifferberufskolleg RHEIN wurde der Fahrsimulator SANDRA II eingeweiht
„Leinen los“ mit SANDRA II

Duisburg setzt einen weiteren Meilenstein für die europäische Binnenschifffahrt: Mit SANDRA II steht nun in Homberg der modernste Flachwasserfahrsimulator in ganz Europa. Mit ihm lassen sich zahlreiche Fahrsituationen simulieren, wodurch künftig besonders die Auszubildenden in der Binnenschifffahrt profitieren werden. Bei der offiziellen Einweihung wagte Oberbürgermeister Sören Link eine „Probefahrt“. Von Sascha Mangliers Von Sonnenschein auf ruhigem Fahrwasser zu Starkregen in nur wenigen...

  • Duisburg
  • 14.09.21
Wirtschaft
184 junge Menschen starten in Duisburg in ihr Berufsleben bei thyssenkrupp Steel. Besetzungsstärkste Ausbildungsberufe sind Industriemechaniker, Verfahrenstechnolog und Elektroniker für Betriebstechnik. Ob technisch oder kaufmännisch: Im praktischen Teil lernen alle Auszubildenden die Betriebe, Werkstätten und Abteilungen vor Ort kennen und arbeiten projektorientiert gemeinsam mit Kollegen aus anderen Berufszweigen zusammen.
2 Bilder

Ehemaliger syrischer Flüchtling schließt Ausbildung mit Bestnoten ab
Der Preis für jede Menge Fleiß

Vom Tellerwäscher zum Millionär? Nicht ganz. Aber vom jugendlichen Flüchtling ohne jegliche Deutschkenntnisse zu einem der drei besten Auszubildenden von thyssenkrupp Steel Europe – dieses Meisterstück ist dem Syrer Mohammad Eid Krouma geglückt. Jetzt wurde der Ehrgeiz des 24-Jährigen belohnt: Am Standort Bochum erhielt der gelernte Industriemechaniker einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Über das „Projekt Chance“ der thyssenkrupp Steel Europe AG und dem externen Träger „Jugendarbeitslosigkeit...

  • Duisburg
  • 10.09.21
  • 1
Sport
Wer Erfolg im Sport haben will, muss entsprechend trainieren. Das gilt auch für den Segelsport. Der Duisburger Yacht-Club bietet beste Ausbildungsmöglichkeiten, um die entsprechenden „Scheine“ zu erlangen.
8 Bilder

Der Duisburger Yacht-Club lädt zum Tag der Ausbildung – Anerkanntes Leistungszentrum des Deutschen Seglerverbandes
„Manöver wollen gelernt sein“

Sich mit einem Boot auf Seen, Flüssen oder Meeren zu bewegen, kann großen Spaß machen, wenn man es kann. Damit das Segeln und Bootfahren immer ein Vergnügen bleibt, richtet der Duisburger Yacht-Club (DUYC) ein besonderes Augenmerk auf die Ausbildung. „Segeln ist eine Leidenschaft“, sagt Präsident Peter Hase, Besonders betonen er und die engagierte Vorstands-Crew, dass das Segeln keinesfalls elitär sei, „und unser Club ist alles andere als abgehoben.“ Das rufe besonders bei Kindern und...

  • Duisburg
  • 10.09.21
LK-Gemeinschaft
Die erfolgreichen Absolventen der Pflegeausbildung an den Helios Rhein-Ruhr-Kliniken blicken jetzt voller Vorfreude in ihre berufliche Zukunft.
Foto: Helios

Examen an den Helios Rhein-Ruhr-Kliniken
Erfolgreich in Theorie und Praxis

Drei Jahre lang haben sie auf diesen Moment hingearbeitet. Viel Arbeit und Stress, aber auch viel Spaß, neue Erfahrungen und erlerntes Wissen liegen hinter ihnen. Nun erhielten zehn Pflegeschülerinnen und -Schüler der Helios Rhein-Ruhr Kliniken in Duisburg ihre Examenszeugnisse und sind ab sofort offiziell examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger. Neben sämtlichen Kenntnissen zum pflegerischen Umgang mit Patienten, wie Krankenbeobachtung, Medikamente verabreichen oder Assistenz bei...

  • Duisburg
  • 05.09.21
Blaulicht
198 Anwärter der Polizei Duisburg haben nach ihrer Ausbildung den ersten Stern erhalten. Der Steinhof in Huckingen sorgte für den feierlichen Rahmen.

198 Kommissaranwärter beenden ihr duales Studium bei der Polizei Duisburg
Zufriedene Anwärter

Ein feierlicher Tag für 198 Anwärter der Polizei Duisburg im Steinhof in Huckingen. Nach dem erfolgreichen Abschluss des dualen Studiums ernannte sie heute der stellvertretende Behördenleiter Dirk Harder (Leitender Kriminaldirektor) zu Polizeikommissaren. Auf ihren Schulterklappen erstrahlt nun der erste Stern. In ihrem abgelaufenen, dreijährigen Studium waren sie in den Kreisen Kleve, Wesel und Viersen oder den Städten Mönchengladbach, Krefeld und Duisburg im Einsatz. Sie lernten unter anderem...

  • Duisburg
  • 31.08.21
Wirtschaft
85 ehrenamtliche Prüferinnen und Prüfer wurden von der Niederrheinischen IHK ausgezeichnet.
2 Bilder

Botschafter der Ausbildung ausgezeichnet
IHK würdigt Prüfer

Insgesamt 85 Gäste begrüßte die Niederrheinische IHK im Steinhof in Duisburg. Der feierliche Anlass: 85 Prüfer wurden für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in den IHK-Prüfungsausschüssen geehrt. Frank Wittig, IHK-Vizepräsident und Vorsitzender des Berufsbildungsausschusses, dankte den Geehrten und würdigte den hohen Stellenwert ihrer Arbeit für das duale Bildungssystem. „Sie sind mit Ihrem unermüdlichen und ehrenamtlichen Schaffen der Garant dafür, dass unsere Wirtschaft junge...

  • Duisburg
  • 26.08.21
Wirtschaft
Die 20 neuen Auszubildenden: Zümra Bayindir, Jonas Berns, Merve Demirhan, Claudio Gonzalez Diaz, Ceyda Durukan, Lena Grundmann, Arzu Ileri, Joschua Köser, Merve Kurt, Kim van Kampen, Laura Mertes, Angel Miron, Berkay Ok, Nils Panhey, Chantal Schmidt, Azra Sejfuli, Gizem Sentürk, Ivan Skurat, Aline Temmel und Safinaz Zaki zusammen mit Sparkassen-Vorstand Marcus Budinger (zweiter von rechts).

Sparkasse Duisburg begrüßt 20 neue Auszubildende
Mit Freude an den Start

Der Start in den August stellt für viele junge Leute einen ganz besonderen Tag dar. Mit Beginn der Ausbildung wird ein neuer Lebensabschnitt erreicht. So auch für die 20 neuen Auszubildenden bei der Sparkasse Duisburg. Während der drei Start-Tage wird der Sparkassen-Nachwuchs im Kuhlenwall-Karree durch das Ausbildungsteam herzlichst empfangen und bekommt einen ersten Eindruck in das Arbeitsleben. Auch Vorstandsmitglied Marcus Budinger ließ sich die Chance nicht nehmen und begrüßte die neuen...

  • Duisburg
  • 07.08.21
Wirtschaft
2 Bilder

Endspurt am Ausbildungsmarkt– Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit im Juli
Mit Beginn der Sommerferien sind wir in den Endspurt am Ausbildungsmarkt gestartet.

Eckwerte des Ausbildungsmarktes Gemeldete Bewerber/innen (gegenüber Vorjahr)  3.010 (+23; +0,8%)Gemeldete Ausbildungsstellen (gegenüber Vorjahr): 2.495 (-116; -4,4%)Unversorgte Jugendliche:   808Unbesetzte Ausbildungsstellen:   1.106Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in:   0,83 Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je unversorgte/r Bewerber/in:   1,37 Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl im Juli:   32.601 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat: + 615 •...

  • Duisburg
  • 29.07.21
Ratgeber
Im Duisburger Rathaus ist die Bewerbungsphase für das Ausbildungsjahr 2022 gestartet.
Foto: Hannes Kirchner

Stadt Duisburg bietet 247 attraktive Ausbildungsplätze für das Jahr 2022
Bewerbungen ab sofort möglich

Startschuss für Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz bei der Stadt Duisburg: insgesamt 247 attraktive Ausbildungsplätze in 15 verschiedenen Berufsbildern werden für das Einstellungsjahr 2022 vergeben. Neben den verwaltungstypischen Berufsbildern, wie beispielsweise Verwaltungsfachangestellte (auch für den kommunalen Ordnungsdienst), Verwaltungswirte oder dem Bachelor-Studiengang, bietet die Stadt auch unterschiedliche Berufe im Bereich Medien und IT, wie zum Beispiel als Mediengestalter/in...

  • Duisburg
  • 04.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.