Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
Auch diesmal möchte die Ladies Lounge Hünxe mit ihrer Ausstellung einen guten Zweck unterstützen.
3 Bilder

"Ladies Lounge Hünxe" sucht weitere Aussteller / Noch bis zum 31. Mai bewerben

Kreis Wesel. Die Ladies Lounge Hünxe ist eine Gruppe von Frauen aus Hünxe und Umgebung (kein eingetragener Verein), die sich etwa einmal im Quartal trifft, um mindestens eine Aktion oder ein Projekt für einen guten Zweck auf die Beine zu stellen. "Frauenträume - Auszeit für Frauen" Nun beginnt die Vorbereitungsphase für die vierte Ausstellung "Frauenträume - Auszeit für Frauen". Dazu werden noch "bekannte und neue Aussteller/innen" gesucht“, schreibt Biggi Wölk für die Ladies Lounge...

  • Wesel
  • 19.01.17
  •  2
Natur + Garten

Vogelfreunde veranstalten Vereinsschau am 7. und 8. Oktober in Wesel-Fusternberg

Die Vogelfreunde Wesel und Umgebung halten ihre Vogelschau am 8. Oktober (10 bis 18 Uhr) und 9. Oktober (10 bis 17 Uhr) in den Räumen des „Schützenhaus Fusternberg“. Gezeigt werden Papageien, Sittiche, Kanarien und Exoten. Der Eintritt ist für alle Besucher frei. Am Beispiel der gezeigten Vögel wollen die Vereinsmitglieder den Besuchern die Vogelwelt ein wenig näher bringen, um das Umweltbewusstsein zu stärken und auf das allgemeine Artensterben hinzuweisen. Die Vereinsmitglieder...

  • Wesel
  • 30.09.16
  •  1
Politik
3 Bilder

"Ladies Lounge" Hünxe lädt ein zur caritativen Ausstellung am Sonntag, 6. November

"Es ist nun wieder soweit. Wir gehen mit unserer Ausstellung "Frauenträume - Auszeit für Frauen" bereits in die dritte Runde. Die Ausstellung im letzten Jahr wurde durch die Besucher/innen sehr positv aufgenommen und das Feedback hat uns darin gestärkt, auch in diesem Jahr noch einmal alles zu geben, um wieder ein schönes Angebot zusammenzustellen." So schreibt Biggi Wölk von der "Ladies Lounge" Hünxe an die örtlichen Medien und lädt zu einer neuen Ausstellung ein, die am Sonntag, 6....

  • Wesel
  • 21.09.16
  •  1
Natur + Garten
Jagdszene in der Serengeti  - zwei Geparden und ihre Gazelle
24 Bilder

Wunder der Natur in Oberhausen

Mit "Wunder der Natur" ist den Ausstellungsmachern im Oberhausener Gasometer mal wieder ein Highlight geglückt. Von der Zeugung bis zum Tod deckt die Ausstellung mit spektakulären Bildern der weltweit besten Naturfotografen und Tierfilmer das gesamte Leben ab. Tier- und Pflanzenwelt werden gleichermaßen berücksichtigt. Leben und Überleben stehen im Fokus der Ausstellung - auf vieles, was an menschlichem Tun die Tier- und Pflanzenwelt auf´s höchste gefährdet - wird dabei aufmerksam gemacht....

  • Wesel
  • 05.05.16
  •  5
Überregionales
40 Bilder

WESELER HOCHZEITSMESSE ~ ALLES WAS „DIE HERZEN“ BEGEHREN

In der Niederrheinhalle fand wieder die beliebte Hochzeitsmesse statt. 45 Austeller boten ein breit gefächertes Sortiment von Brautmoden, Dekorationen, Fotografie, Hochzeitskutschen, Beauty, Floristik, Lokation, Catering und vielem mehr, um den fast 1.800 Besuchern „den schönsten Tag“ zu ermöglichen. Besucher, Aussteller und Veranstalterin Gabriele Günter von der Eventagentur-Easywedding and more zeigten sich mit der fünften Hochzeitsmesse vollkommen zufrieden. „Viele Interessierte...

  • Wesel
  • 11.01.16
Überregionales
Altes Kriegsbild in Lohberg                                          Foto: Privat

Dinslaken: Kriegsbilder für Ausstellung gesucht

Als Schwarzer Freitag hat sich der 23. März 1945 in die Chronik der Stadt eingebrannt. Luftangriffe wurden zuvor auch auf Lohberg geflogen. Was alliierte Bomben und der Granathagel aus der einstigen Kreisstadt gemacht haben, wissen Zeitzeugen und Bürger, die in Fotokisten und Bilderalben nach historischen Spuren gesucht haben. Eine Ausstellung soll den Luftkampf am Himmel über Dinslaken deutlich machen. Das Stadtarchiv und das Museum Voswinckelshof suchen für die Ausstellung „1945 -...

  • Hünxe
  • 30.01.15
Kultur
Kurtisane macht sich schön. Foto: Museum Voswinckelshof.
8 Bilder

Museum Voswinckelshof: Geishas - Mangas - Jugendstil - Führungen und Vorträge 2014

1854 öffnete sich in Japan für den Westen ein Fenster in eine bis heute faszinierende Kultur. Dinslaken. Nach Jahrhunderten selbstgewählter Isolation öffnet sich Japan unter dem Druck Europas: Die Einführung russischer und europäischer Schriften, Kleidung, Lebensstil und des vorher unüblich Fleischkonsums. Der Übergang vom Shongunat in die europäisch dominierte Kaiserzeit. „Solche Bilder werden Sie in Düsseldorf oder Köln, den Hochburgen des offiziellen Japans nicht zu sehen bekommen....

  • Dinslaken
  • 07.01.14
Überregionales

720 Laternen von den kreativen Grundschulkindern

Auch in diesem Jahr schmücken wieder selbstgebastelte Laternen von kreativen Grundschulkindern die Kundenhallen der Volksbank: Allein im Bereich Hamminkeln und Wesel sind es rund 500 Kunstwerke, die den Herbst ein wenig farbenfroher gestalten. Für diesen grandiosen Basteleinsatz bedankte sich das Institut bei den Schülerinnen und Schülern mit einem kleinen Präsent. Für die Schule gibt es außerdem noch eine Spende. In diesen Wochen bringen nahezu 720 Laternen in den Bankstellen Bislich,...

  • Wesel
  • 28.11.13
Überregionales

SPD Hünxe & ASF: Besuch im Landtag „150 Jahre SPD“

SPD Hünxe & ASF, 18. April 2013 Der vierte von der Hünxer SPD organisierte Familienausflug führte mit Auto, Bahn und Straßenbahn zum Düsseldorfer Landtag. „150 Jahre deutsche Sozialdemokratie“ heißt die Ausstellung, die von Julia Jax herzerfrischend und kompetent erläutert wurde. Franka, die mit ihren 11 Jahren jüngste Teilnehmerin und Matthias, mit seinen über achtzig Jahren der älteste Teilnehmer waren beide zufrieden. Ein abschließender Spaziergang bei strahlendem Sonnenschein den Rhein...

  • Hünxe
  • 20.04.13
Kultur
Thomas Heinser, aus San Francisco ist am Sonntag, den 10. März noch einmal zu Gast in seiner Heimatstadt. Foto: Heinz Kunkel

Letzte Chance für besondere „Blickwinkel“ in Dinslaken

Zur Finissage am 10. März führt Dinslakens großer Fotokünstler Thomas Heinser durch seine Ausstellung im Museum Voswinkelshof. Im Museum Voswinckelshof ist die Ausstellung „Blickwinkel“ von Fotograf Thomas Heinser zu sehen. Sie läuft noch bis zum 10. März und ist sehr zu empfehlen! von Lisa Nieder Rund 45 Luftaufnahmen, Porträts und Landschaftsaufnahmen aus Kalifornien. Los geht es mit den kalifornischen Weingütern. Diese Bilder sind in Schwarz-Weiß gehalten und haben durch das...

  • Dinslaken
  • 07.03.13
Kultur
Fotograf Thomas Heinser
14 Bilder

Fotoausstellung "Blickwinkel" von Thomas Heinser

Amerikanischer Vernissagen-Flair im Voswinckelshof: Ungewöhnlich zahlreiche 350 (!) Besucher genossen letzten Sonntag bei Sekt und Häppchen die Thomas- Heinser-Ausstellung „Blickwinkel“. Museumsleiter Dr. Peter Theißen erläutert den positiven Start: „Thomas ist ein echter Sympathieträger, der keine Berührungsängste hat.“ Kalifornische Weinberge, Lebenswege-Portrais und faszinierende Luftaufnahmen hat der Fotograf und Produzent Heinser, der seit 30 Jahren in San Francisco lebt und arbeitet,...

  • Dinslaken
  • 28.01.13
Ratgeber
Vom Vorstand der Frauen Union Hünxe besuchten Adelheid Windszus, Tanja Pollmann und Barbara Zimmermann die Ausstellung.

„Lebensfülle statt Hungerleere“ Ausstellung bis zum 06.02.2013

Von der Frauenberatungsstelle Oberhausen unter der Leitung von Alice Hiltner-Gebauer, wurde die Ausstellung „Lebensfülle statt Hungerleere“ konzipiert und der Frauenberatungsstelle und der Gleichstellungsbeauftragten Wesel zur Verfügung gestellt. Die Schau ist so aufgebaut, dass man die Themen Essen, aber auch Schönheitsmaße kritisch hinterfragt. - Was ist noch normal und was ist schon krank? - Was sagt das Essverhalten aus über den Umgang mit dem eigenen Körper? - Welche Zeichen...

  • Wesel
  • 27.01.13
Kultur
Foto: Ingo Burgardts

KunstKIOSK422 zeigt Einblicke zum "HERTIE" Abriss in Lohberg

Zum Abschluß des Jahres startet die Abrissinstallation "Hertie" von Ingo Borgardts. Kommenden Sonntag, den 9. Dezember um 15 Uhr, am KunstKIOSK422, 46537 Dinslaken-Lohberg, Hünxer Str. 422. Zur neuen Installation "Hertie.": Von der Abrissfirma autorisiert, begleitete der Dinslakener Musiker und Künstler Ingo Borgardts die Demontage des ehemaligen Dinslakener Kaufhauses Hertie innerhalb und außerhalb des Gebäudes detailliert in Fotografien und Klangaufnahmen. Gezeigt wird im...

  • Dinslaken
  • 03.12.12
Kultur
Barbara Grimm mag intensive Farbgebung.

Barbara Grimm stellt "FARBE" aus im Nikolausstift

Als Anfang September im Nikolaus-Stift in Wesel die Ausstellung „FARBE!“ mit Arbeiten von Barbara Grimm aus Hünxe eröffnet werden sollte, lastete über dem gesamten Niederrhein tropische Hitze. Besorgte Erwartungen, ob sich wohl zehn Besucher zur Ausstellungseröffnung einfinden würden, während die anderen im Freibad oder im Garten sich entspannte, wurden schnell zerstreut, als zum offiziellen Eröffnungstermin sich etwa 80 Menschen im großes Saal des Nikolaus-Stifts versammelten. Marlene...

  • Wesel
  • 18.10.12
  •  1
Kultur
66 Bilder

Bilder-Gang über die "FineArts"-Ausstellung am Schloss Lembeck

Eine außergewöhnliche Ausstellung an einem außergewöhnlichen Ort - das ist die "FineArts" rund ums Schloss Lembeck. Rund 150 Künstler, Kunsthandwerker und Designer zeigten auf der Parklandschaft des barocken Gemäuers ihre Arbeiten: Selbst Gefertigtes, Textiles, Kreiertes aus Natur- und künstlichen Materialien, Skulpturen und Möbel für den großen und kleineren Geldbeutel. Der Samstag verwöhnte die Standbetreiber und zahlreich strömenden Besucher mit optimalen Temperaturen bei frischem...

  • Dorsten
  • 26.08.12
  •  4
Kultur

11. MARIENTHALER MITTSOMMERMARKT WARTET MIT 12 NEUEN AUSSTELLERN AUF

Am kommenden Samstag und Sonntag (16. & 17. Juni ab 11 Uhr) findet wieder der traditionelle Mittsommermarkt in Marienthal statt. Kunsthandwerker unterschiedlicher Genres geben ein Stelldichein im idyllischen Klosterdorf, dessen Klostergarten zur Veranstaltung ebenfalls geöffnet ist. . Auf der Suche nach etwas neuem fanden die „Markt-Macher“ Dorothea Hartmann, Karl-Heinz Elmer und Wolfgang Kawula einige Kunsthandwerker, die ihr Können live vor Ort demonstrieren. Susanne Hester zum...

  • Wesel
  • 11.06.12
Überregionales
34 Bilder

Bilder von der "Haus & Garten"-Messe in Schermbeck

Am ersten Abend war's noch schön warm - am zweiten Tag kam dann der Große Regen: Die Messe "Haus & Garten" war weitensteils nicht gerade vom Wetter verwöhnt. Trotzdem strömten die Besucher von Nah und Fern herbei, um sich die Angebote der Fachhändler anzusehen, die zum Teil aus dem Münsterland und dem nördlichen Ruhrgebiet stammten. Am Ende gab's - trotz winterlicher Temperaturen - zufriedene Gesichter bei vielen Ausstellern. Bei der Bummlern sowieso.

  • Wesel
  • 06.05.12
Überregionales
18 Bilder

Gewerbemarkt in Brünen am 21. und 22. April

Gar nicht mehr lange bis zum Brüner Gewerbemarkt. Eine ausführliche Information folgt. Mit dieser Bildergalerie möchten wir interessierten Besuchern schon jetzt ein paar Appetithäppchen servieren. Es handelt sich um Fotos der Veranstaltung aus dem Jahr 2010. Viel Spaß beim Durchklicken!

  • Wesel
  • 11.04.12
Kultur
5 Bilder

Gesamtschule Hünxe: Ausstellung zum 9. November

Der 9. November – Kein Tag wie jeder andere... So dachten sich die Geschichtslehrer der Gesamtschule Hünxe, als sie dieses Datum für den „History Day“ 2011 auswählten. Wohl kein anderes Datum in der Deutschen Geschichte hat derart die Emotionen geschürt wie der 9. November. Ein wichtiges Ziel des Unterrichts an der Gesamtschule Hünxe ist es Fachinhalte möglichst anschaulich und nachhaltig den Schülerinnen und Schülern nahezubringen. So sollte auch dieses Thema Geschichte greifbar und...

  • Hünxe
  • 10.11.11
Kultur
40 Bilder

Deko-Schnickschnack-Träume auf Schloss Lembeck

Die regional wahrscheinlich lohnendeste Aussstellung ihrer Art von Kunst, Kunsthandwerk, Deko-Schnickschnack und Accessoires aller Art lief am Wochenende auf dem Gelände von Schloss Lembeck. Diese Schau überzeugte durch eine tolle Mischung bekannter Spielarten der liebevollen Gestaltung von Heim und Garten sowie den schier unbegrenzten Möglichkeiten, dem Äußeren des Menschen durch mehr oder weniger geschmackvolle Hinzufügsel auf Trab zu helfen. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie und...

  • Dorsten
  • 29.08.11
  •  3
Kultur
Königin Luise beim Spaziergang mit ihren älteren Söhnen.
2 Bilder

Sieben Luisen-Wochen im Preußen-Museum

Luise, geboren am 10. März 1776 als Prinzessin von Meckelnburg-Strelitz und gestorben am 19. Juli 1810 als Königin von Preußen, ist die mit Abstand bekannteste, beliebteste und offenbar auch heute noch interessanteste unter den elf preußischen Monarchinnen. wesel. Anmut, natürliche Liebenswürdigkeit und Würde, ein fast bürgerlicher Lebensstil mit Ehemann und Kindern unter einem Dach, literarische Huldigungen des romantisch-empfindsamen Zeitalters, vor allem auch ihr früher Tod mit 34...

  • Wesel
  • 28.05.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.