Austausch

Beiträge zum Thema Austausch

Ratgeber

Austausch im Gemeindehaus
Die Hardt lädt zur Stadtteilkonferenz

Hardt. Am Mittwoch, 16. Januar findet die Gründungs-Stadtteilkonferenz für die Hardt statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Beginn ist 18 Uhr, Treffpunkt das Gemeindehaus der ev. Kirchengemeinde Hardt. Eine Stadtteilkonferenz bietet ein regelmäßig wiederkehrendes Forum, bei dem sich alle am Leben in einem Stadtteil Interessierten austauschen können. Hierbei sollen sowohl Bürger als auch Verwaltung und Firmen zueinander kommen. Besprochen werden die für den Stadtteil als relevant...

  • Dorsten
  • 02.01.19
Vereine + Ehrenamt
Viel Sangesfreude und ein lebendiges Gemeindeleben konnten die deutschen Besucher in der Partnergemeinde in Tansania erleben. Foto: privat

Kirchenkreis in Tansania: Mit Musik geht alles besser

Da staunten die Deutschen nicht schlecht: "Etwas ungläubig und auch neidisch blicken wir uns um: So viele Gemeindemitglieder in einem Gottesdienst gibt es in den Kirchen in Ruhrgebiet nur an Heiligabend – wenn überhaupt." Was machen die Christen in Tansania also anders? Die deutschen Besucher wollten das in Kagondo selbst herausfinden. Sonntagmorgen um 8 Uhr. Etwa 500 Menschen haben sich zu dieser frühen Stunde zum Gottesdienst in der Kirche von Kagondo versammelt. Darunter sind auch Mitglieder...

  • Gladbeck
  • 23.10.18
Kultur
Tänzerin verzaubert Gäste: Die Tanzgruppen zeigten ihr musikalisches Talent wie hier Carolina von der Gruppe Flex.
3 Bilder

Zu Besuch in Dorsten: Lange Freundschaft mit der Partnerstadt Rybnik

Dorsten. Applaus im Forum der VHS Dorsten im Rahmen der Rybnik Tage. Auf der Bühne zeigten Jugendliche der Dorstener Partnerstadt aus Polen ihr musikalisches Talent. Mit Musik und Tanz drückten die Darsteller der Musikschule SOM eines aus: Freundschaft und Zusammenhalt prägen bis heute das Bild der Partnerstädte. Der Abend war eine Bürgerbegegnung für die Dorstener mit den Gästen und Freunden aus Rybnik.Jeder Dorstener war eingeladen. Bei genauerem Hinsehen waren die meisten Anwesenden...

  • Dorsten
  • 03.06.18
Kultur
Austausch der Referenten beim gemütlichen Frühstück.

Traditionelles Referentenfrühstück: Kursleiter der FBS Dorsten unter sich

Wulfen. Es ist schon eine Tradition: das Referentenfrühstück in der FBS Dorsten - dem Haus der Familie. So waren auch dieses Jahr rund 30 der 80 Kursleiter der Einladung des Geschäftsstellenleiters Michael Oetterer und seinem Team gefolgt. Einmal im Jahr kommen sie zusammen, als Dankeschön, zum Austausch und um einfach in entspannter Atmosphäre ein Frühstück zu genießen. Dieses Jahr wieder in der Geschäftsstelle in Wulfen. "Wir sind zuversichtlich, Sie zum nächsten Referentenfrühstück im Januar...

  • Dorsten
  • 11.01.18
Kultur
Bei strahlendem Sonnenschein stehen die GSW-Schüler vor der Kathedrale in Reims. Schulleiter Hermann Twittenhoff (rechts) war ebenfalls zu Gast in Frankreich. (Foto: GSW)

GSW: Schüler besuchen Partnerstadt Dormans

Wulfen. Eine abwechslungsreiche Woche haben 21 Schüler aus dem 8. Jahrgang der Gesamtschule Wulfen hinter sich: sie besuchten die Dorstener Partnerstadt Dormans. „Nach der Ankunft wurden sie von der Schulleiterin des Collège Nicolas-Ledoux herzlich empfan­gen und anschließend zu ihren Gastfamilien gebracht“, sagte Schulleiter Hermann Twittenhoff. Ein Highlight war der Ausflug nach Reims. „Dort besichtigten wir die Kathedrale, die eine der größten Frankreichs ist und über lange Zeit...

  • Dorsten
  • 10.05.17
Politik
Die Wassertanks werden nun durch die Betonklötze ausgetauscht und dienen dem Anti-Terror-Schutz.
6 Bilder

Anti-Terror-Schutz in der Dorstener Innenstadt: Feuerwehr tauscht Container gegen Beton

Altstadt. Am Donnerstagnachmittag, 16. Februar rückte die Dorstener Feuerwehr mit einem Kranwagen und einem Löschgruppenfahrzeug, sowie sieben Mann in die Innenstadt aus. Ihr Auftrag: die Wassertanks, die noch vor Weihnachten letzten Jahres aufgestellt wurden und mittlerweile mit Tannengrün getarnten wurden, gegen Betonklötze auszutauschen. Die so genannten "Anti-Terror-Tanks" stehen an gleich elf Zufahrten in der gesamten Innenstadt. "Wir tauschen die Winter-Variante nun gegen die...

  • Dorsten
  • 17.02.17
Ratgeber

Treffen für Frauen nach Krebserkrankung

In dieser Gruppe treffen sich Frauen, die eine Krebserkrankung hinter sich haben, um Kontakt zu Betroffenen zu finden und sich über Fragen, Sorgen und Probleme auszutauschen. Das nächste Treffen findet statt am Donnerstag, den 15. November 2018 von 14.30 - 16.45 Uhr in der Ev. Familienbildungsstätte. Interessierte Frauen sind herzlich willkommen. Information unter Tel.: 02362 - 71161 und www.pgh-dorsten.de

  • Dorsten
  • 13.01.16
Ratgeber
Spannende Einblicke ins Leben

Frage der Woche: Welchen Rat würdest du heute deinen Kindern geben?

Ob Schullaufbahn oder Berufswahl, Wohnort oder Partnerwahl - die Welt ist voller Weichen, das ganze Leben steckt voller Entscheidungen. Doch welche Weg ist der richtige? Welchen Rat würdest du heute deinen Kindern geben? Stell Dir vor, Du wärst noch mal jung. Das Leben hat gerade erst begonnen, die Welt liegt Dir zu Füßen. Doch welchen Weg sollst Du einschlagen, worauf kommt es an im Leben? Lasst uns mal unsere heutige Lebenserfahrung nutzen: lieber Papa online, liebe Lokalkompass-Community,...

  • Essen-Süd
  • 17.10.14
  • 25
  • 12
LK-Gemeinschaft
Jesus am Kreuz. Wie kam es dazu? Musste das wirklich sein?

Frage der Woche: Warum musste Jesus sterben?

Nicht nur gläubige Christen, sondern auch neugierige Zeitgenossen könnten sich bei der Lektüre der Bibel oder im Gespräch mit Vertretern der Kirche fragen: musste Jesus tatsächlich sterben? War das nötig? Was meint Ihr? Auf der einen Seite gibt es zur Beantwortung dieser Frage natürlich die Gottesbotschaft und geordnete Bibelstudien. Auf der anderen Seite könnte es spannend sein, die Frage offen zu diskutieren: was wenn der Heiland heute noch unter uns weilen würde? Könnte er das Not und Elend...

  • Essen-Süd
  • 04.04.14
  • 38
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.