Bücherei

Beiträge zum Thema Bücherei

Kultur

Maskenpflicht für alle Besucher
Bücherei öffnet wieder

Die Stadtbücherei Neukirchen-Vluyn öffnet am Dienstag, 5. Mai, wieder für den regulären Publikumsverkehr und zu den gewohnten Öffnungszeiten. Um die Infektionsgefahr für die Nutzer sowie die Beschäftigten zu minimieren, gibt es bis auf Weiteres einige Einschränkungen. Alle Besucher der Stadtbücherei sind verpflichtet, eine selbst mitgebrachte Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Es wird Zugangsregelungen geben. Die Bücherei bittet, den Besuch zeitlich so kurz wie möglich zu halten und sich an den...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 01.05.20
Kultur
Die Ausleihfrist für Medien, die in der Stadtbücherei Neukirchen-Vluyn ausgeliehen worden sind, wurde bis zum 30. Mai verlängert.

Viele Medien stehen kostenlos in der Onleihe zur Verfügung
Ausleihen verlängert

Die Stadtbücherei Neukirchen-Vluyn ist derzeit noch geschlossen. Das Team hat daher die Frist aller aktuell ausgeliehenen Medien auf den 30. Mai verlängert. Über eine Öffnung der Bücherei wird rechtzeitig informiert. Außerdem besteht weiterhin die Möglichkeit, sich kostenfrei für die Onleihe Niederrhein zu registrieren. Hier stehen Bücher, Hörbücher, Zeitschriften, Zeitungen und Videos zum Download oder Streamen auf PC, Tablet, Laptop, Smartphone oder den eBook-Reader bereit. Interessierte...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 29.04.20
Kultur
Der Umbau am Lesenetz schreitet voran.

Neue Holzkonstruktion in der Mediathek Kamp-Lintfort
Lesen in luftiger Höhe

„Lesen ist wie Fliegen“ – dieses Zitat des niederrheinischen Jugendbuchautor Willi Fährmann hat die Idee zum Lesenetz in der Kinderbücherei der Mediathek Kamp-Lintfort geliefert, als sie 2016 neu geplant wurde. Begeistert hatten Kinder und Jugendliche das Netz mit dem Tag der Eröffnung im Mai 2017 in Beschlag genommen und nutzten das Netz, um gemütlich in den oberen Sphären der Mediathek in Büchern zu schmökern. Irgendwann musste das Lesenetz aus Sicherheitsgründen gesperrt werden, weil...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.07.19
Ratgeber
Katrin Steuten freut sich, dass Neukirchen-Vluyn beim SLC wieder dabei ist.

SommerLeseClub: Neukirchen-Vluyn macht mit

Die Stadtbüchereien Neukirchen und Vluyn beteiligen sich seit 2008 an der landesweiten Ferienaktion „SommerLeseClub“. 145 Bibliotheken in Nordrhein-Westfalen machen mit. Wir sprachen mit Katrin Steuten, Leiterin der Stadtbücherei. 1. Wie läuft der SommerLeseClub ab? Die Kinder müssen mindestens drei Bücher in den Ferien lesen. Ein freiwilliger Helfer stellt ihnen dann hinterher Fragen dazu. Ich habe schon Kinder erlebt, die versuchen zu schummeln. Die Kinder dürfen dem Buch auch eine Note...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 29.07.14
  • 1
Kultur
3 Bilder

Bücherei im Rock'n-Roll-Fieber

Ob „Shades of Grey“, E-Book-Verlosung oder französischer Abend: Die „Nacht der Bibliotheken“ in den Büchereien am Niederrhein bot ein buntes Programm. Zurück in die 50er Jahre ging‘s in der Bibliothek Neukirchen-Vluyn mit „zeitgemäßen“ Getränken und Musik. Fotos: Friedhelm Heinze

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.03.13
Kultur
Foto der Woche: Der Student von morgen
15 Bilder

Foto der Woche 46: Zeit für Studenten

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Zeit für Studenten Am kommenden Samstag, 17. November, ist "international students day" - lasst uns das auch hier vorab ein wenig feiern: was verbindet ihr mit Begriffen wie Studium, Studenten, Universität, Hochschule...? Lauer Lenz oder lebenslanges Lernen? Mensa, WG, AStA? Pauken am PC oder Büffeln über...

  • Essen-Süd
  • 12.11.12
  • 13
Kultur
3 Bilder

Bücherei Meerbeck – Dritter beim „Niederrheinischen Bürgerpreis“, nun Voten für "Deutscher Bürgerpreis"

Ihr Glück war deutlich durch den Telefonhörer zu vernehmen, man vermutet Freudensprünge am anderen Ende der Leitung, die Spannung der letzten Wochen von den Schultern gefallen, eine tolle Anerkennung für 9 Jahre ehrenamtlichen Engagements. In Zeiten, wo die Stadtkassen keine sprudelnden Quellen, sondern eher versiegende Wasserlöcher werden, wird das Ehrenamt immer wichtiger, um Projekte im sozialen und kulturellen Sektor zu halten oder sogar neu zu schaffen. Die Sparkasse am Niederrhein will...

  • Moers
  • 24.10.12
  • 14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.