Bedürftigkeit

Beiträge zum Thema Bedürftigkeit

Ratgeber
Die Arbeitsagentur stellt unmissverständlich klar: Auch für die Zahlung des "Kindergeldzuschlages" gelten ganz klare Vorgaben!

"Bedingungsloser Anspruch" besteht absolut nicht
Kindergeld-Falschmeldung sorgt auch in Gladbeck für Ärger

In den sozialen Medien verbreitete sich aktuell eine Meldung, wonach jeder Empfänger von Kindergeld auch einen Anspruch auf Kinderzuschlag in Höhe von 184 Euro hat. Dabei handelt es sich aber um eine absolute Falschmeldung, auch "Ente" genannt. Seitens der zuständigen Arbeitsagentur wird darauf hingewiesen, dass zum 1. Januar 2020 die bislang starre obere Einkommensgrenze zwar aufgehoben worden sei, aber wenn die Eltern mehr verdienen, als sie für sich selbst benötigen, verringere sich der...

  • Gladbeck
  • 03.02.20
Kultur
Die Ehrenamtlichen Ursula Koenigsfeld (v.l.), Ingrid Arndt, Sandra Ralfs, Dagmar Bell-König und Susanne Schomburg (nicht im Bild) von Kulturpott.Ruhr vermitteln Angebote an Kulturgäste.

Kulturgäste gesucht
Verein Kulturpott.Ruhr vermittelt kostenlose Kulturveranstaltungen

Kostenlos ins Theater, Konzert oder ins Fußballstadion? Das ermöglicht der Verein Kulturpott.Ruhr Menschen, die nicht viel Geld zur Verfügung haben. Seit zwei Jahren ist der gemeinnützige Verein auch in Bochum aktiv, aber bislang mit wenig Resonanz. Erst 50 sogenannte Kulturgäste nehmen das Angebot wahr. Das wollen die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen ändern. Im Kulturhauptstadtjahr 2010 wurde der Verein in Essen gegründet; seit 2012 hat er seinen Sitz in Gelsenkirchen. Ziel ist es, Menschen,...

  • Bochum (Region)
  • 14.08.19
Politik

Anonyme Anzeige – Beschwerde an das Jobcenter Gelsenkirchen

Allmählich haben sich die größten Wogen geglättet, so dass ich über folgenden Vorgang berichten kann. Natürlich ist mir bewusst, dass diese Veröffentlichung viele Widersacher, Shitstorms und Pöbeleien zu Tage bringen wird. Es wird aber auch anderes Feedback geben, wie ich bereits erfahren durfte. Das Thema ist zu brisant, als dass es nicht angegangen werden muss. Zu wenige machen öffentlich, was dieses Hartz-IV-Gesetz mit den Menschen macht. Natürlich gibt es auch diese Menschen, die meinen, an...

  • Gelsenkirchen
  • 10.05.16
  • 7
  • 1
Politik

Protokoll einer Haushalts- und Staatssanierung

Lehrte 4. September 2010 In einem kleinen Freundeskreis hatten wir uns vorgenommen, ein sozial verträgliches Konzept zum Abbau der Haushaltsdefizite und der Staatsverschuldung zu erarbeiten. Eine Voraussetzung war, dass jeder über seine Parteizugehörigkeit sprach und sein politisches Verständnis darstellte. Es wurde nach politischen Entscheidungen gesucht, die die Politik in Deutschland maßgeblich beeinflusst haben. Es waren letztlich Notstandsverordnungen, die das politische Leben prägten. Die...

  • Hagen
  • 04.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.