Bettenkamper

Beiträge zum Thema Bettenkamper

LK-Gemeinschaft
15 Bilder

12. Badewannenrennen bestens besucht – rund 1500 Besucher trotzten dem Regen
Team „Holderberg's next Top Modell“ paddelte am schnellsten

Von Nadine Scholtheis Wilma und Fred Feuerstein zusammen mit den Bananenbiegern und den Kredithaien auf einer Party - was ist denn das für eine verrückte Geschichte? Im Naturfreibad Bettenkamper Meer ist einmal im Jahr alles möglich, denn hier herrschte beim beliebten Badewannenrennen wieder der Ausnahmezustand. 17 Teams traten am Samstag gegeneinander an. Auch wenn das Wetter hier und da nicht richtig mitspielte, war die Stimmung dennoch großartig. Außergewöhnliche und lustige Kostüme sind...

  • Moers
  • 18.08.19
LK-Gemeinschaft
Volle Tribünen oder besser gesagt Brücken, gab es beim zehnten Badewannenrennen.
8 Bilder

Volle Wannen im Bettenkamper Meer

Was vor zehn Jahren als Idee zur Attraktivitätssteigerung des Bettenkamper Meeres begann, gehört heute fest in den Moerser Veranstaltungskalender. „Die Wanne ist voll“, wer erinnert sich nicht an die lustige Version des bekannten Liedes „You’re the one that I want“ aus Grease. Genau diese Textzeile passt auch in diesem Jahr wieder hervorragend zum Badewannenrennen. Bereits zum zehnten Mal können Freiwillige sich zu zweit in eine Wanne werfen und gegen ein anderes Team um die Wette paddeln....

  • Moers
  • 19.08.17
  •  1
Überregionales
3 Bilder

Die rot-weiße Bademütze vom Bettenkamper Meer

Seit 1924 können Badebegeisterte im Naturfreibad Bettenkamper Meer schwimmen gehen. Eine ist von Anfang an dabei: Dorothea-Luise Quidde. Die rot-weiße Bademütze taucht immer wieder auf. Dorothea-Luise Quidde oder Dorli, wie sie von allen liebevoll genannt wird, zieht, sobald es das Wetter zulässt, jeden Nachmittag ihre Bahnen im Bettenkamper Meer. Und das schon eine ganze Weile: „1929 habe ich mit sechs Jahren hier schwimmen gelernt. Seitdem sind wir immer hier gewesen.“ Wir, das waren ihr...

  • Moers
  • 21.06.16
  •  5
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.