Bewerbungsfrist

Beiträge zum Thema Bewerbungsfrist

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Noch bis zum 2. November Vorschläge einreichen
Mitmachen beim "Klimaschutzpreis 2021"

Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 11. Juli 2019 beschlossen, jährlich einen Klimaschutzpreis in Höhe von 2.000 Euro auszuloben und damit bürgerschaftliches Engagement für den Klima- und Umweltschutz zu belohnen. Dieses Jahr verleiht der Kreis Wesel zum dritten Mal den "Klimaschutzpreis". Gesucht werden vorbildliche ehrenamtliche Initiativen und Maßnahmen, die einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz in unserem Kreis leisten. Angesprochen sind Kinder und Jugendliche, Bürgerinnen und Bürger...

  • Wesel
  • 16.10.21
LK-Gemeinschaft

Bewerbungsfrist endet am 8. Oktober
Gemeinde Hünxe lobt erneut „Heimat-Preis“ aus

Der Rat der Gemeinde Hünxe hat erneut beschlossen, einen „Heimat-Preis“ auszuloben. Im Rahmen des Landesförderprogramms „Heimat. Zukunft.Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“ erhält die Gemeinde Hünxe auch in diesem Jahr Landesmittel in Höhe von 5.000 Euro zur Prämierung dreier Preisträger. Mit der Verleihung des „Heimat-Preises“ soll das örtliche Engagement außerordentlich gewürdigt werden. Das Engagement der lokalen, ehrenamtlichen Akteure ist für das gemeindliche...

  • Hünxe
  • 16.09.21
LK-Gemeinschaft

Bewerbungsfrist endet am 3. September
Mitmachen bei "Hünxe - Deine Stimme!"

Auch in diesem Jahr veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde Hünxe wieder den Gesangswettbewerb „Hünxe-Deine Stimme!“. Noch bis zum 3. September können alle ab 16 Jahre mitmachen. Interessierte schicken eine aussagekräftige Gesangsprobe an thomas.lendzian@ekir.de, um an der Veranstaltung mit Livestream teilzunehmen. Die Veranstaltung findet am 2. Oktober im Haus der Begegnung in Hünxe statt. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld von 500 Euro. In diesem Jahr wird die Veranstaltung live...

  • Hünxe
  • 18.08.21
Kultur
Sigrid Baum hält als Jury-Vorsitzende ein wachendes Auge auf die Bewerbungen.

Bewerber/innen aus ganz Deutschland begehren den Konrad-Duden-Journalistenpreis

Rund sieben Monate läuft sie noch, die Bewerbungsfrist für die vierte Auflage des Konrad-Duden-Journalistenpreises. Bis zum 15. Juli 2017 müssen alle Beiträge beim Presseclub Niederrhein eingegangen sein. Auch diesmal richtet sich der Wettbewerb wieder an junge, journalistische Talente aus ganz Deutschland, die frei oder hauptberuflich tätig sind. Sie dürfen nicht älter als 35 Jahre alt sein oder bis zu zehn Jahre in dem Beruf absolviert haben. Zugelassen sind Beiträge, die zwischen dem 30....

  • Wesel
  • 04.01.17
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.