Blut spenden

Beiträge zum Thema Blut spenden

Ratgeber
Ohne Blutspender läuft nichts in der medizinischen Grundversorgung, denn Blut wird jeden Tag aufs Neue benötigt, um Patienten in Therapie und Notfallversorgung behandeln zu können: Auch in Velbert und Langenfeld.

Ohne Blutspender läuft nichts - auch in Velbert-Mitte (Mittwoch, 20. Oktober) und Langenfeld (Donnerstag, 21. Oktober)
Medizinische Grundversorgung in Velbert und Langenfeld

Ohne Blutspender läuft nichts in der medizinischen Grundversorgung, denn Blut wird jeden Tag aufs Neue benötigt, um Patienten in Therapie und Notfallversorgung behandeln zu können: Auch in Velbert und Langenfeld. Allein der DRK-Blutspendedienst West ist werktäglich auf etwa 3000 bis 3500 Blutspender angewiesen, um hunderte Krankenhäuser mit Blutpräparaten versorgen zu können. Blutspender beweisen mit ihrem selbstlosen Handeln, dass sie wichtige Vorbilder für die Gesellschaft sind. Aber,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.10.21
Ratgeber
Der nächste Blutspendetermin in Langenfeld ist am Donnerstag, 23. September, von 15 bis 19.30 Uhr in der Stadthalle "Schauplatz" (Hauptstraße 129); in Velbert-Langenberg am Freitag, 24. September, von 15 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle der Christlichen Gesamtschule Bleibergquelle (Bleibergstraße 133).

Deutsches Rotes Kreuz ruft dringend zur Blutspende auf
Blut spenden in Langenfeld und Langenberg

Dringend zur Blutspende ruft das DRK auf. Der Hauptversorger mit Blutpräparaten in den beiden von dem Unwetter und der Flutkatastrophe massiv betroffenen Bundesländern NRW und RLP schlägt Alarm. Gerade in den tendenziell blutspendefreundlichen Gebieten beider Bundesländer ist die Infrastruktur dermaßen geschädigt, dass dort auf absehbare Zeit keine Blutspendetermine durchgeführt werden können. Dies ist nach Aussage des DRK-Blutspendedienst West ein erhebliches Problem, da es bereits seit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.09.21
Ratgeber
Blutspender bitte Termine vereinbaren: In Mettmann findet der Termin am Montag, 13. September, und in Velbert-Mitte am Mittwoch, 15. September, statt.

Blutspender bitte Termine vereinbaren: Mettmann (Montag, 13. September) und Velbert-Mitte (Mittwoch, 15. September)
DRK ruft dringend zur Blutspende auf - in Velbert-Mitte und Mettmann

Der Hauptversorger mit Blutpräparaten in den beiden von dem Unwetter und der Flutkatastrophe massiv betroffenen Bundesländern NRW und RLP schlägt Alarm. Gerade in den tendenziell blutspendefreundlichen Gebieten beider Bundesländer ist die Infrastruktur dermaßen geschädigt, dass dort auf absehbare Zeit keine Blutspendetermine durchgeführt werden können. Dies ist nach Aussage des DRK-Blutspendedienst West ein erhebliches Problem, da es bereits seit längerem gravierend an Blutpräparaten fehlt. Der...

  • Velbert
  • 30.08.21
Überregionales
Am 14. Juni ist Weltblutspendetag. Grafik: Stüting

Weltblutspende-Tag- Hilf auch du, Leben zu retten!

Blutspende - ein Thema, vor dem sich viele drücken, obwohl es ein so wichtiges ist! Am 14. Juni soll deswegen mit dem Weltblutspende-Tag noch einmal daran erinnert werden, wie sehr viele Menschen auf Blutspenden angewiesen sind. Den Weltblutspende-Tag gibt es schon seit 2004, er wird alljährlich wiederholt. Der Tag ist dem Geburtstag von Karl Landsteiner gewidmet, welcher die verschiedenen Blutgruppen entdeckt hat. Ausgerufen wurde dieser Tag von vier Organisationen, die sich für Blutspenden...

  • 14.06.18
  • 11
  • 6
Ratgeber
3 Bilder

Leere Läger beim DRK Blutspendedienst

Seit Ende September 2012 kämpft der DRK-Blutspendedienst mit einem enormen Einbruch im Aufkommen. Dieser zieht sich leider auch durch den Januar 2013. Die Erkältungs- und Grippewelle - zusammen mit den immer wiederkehrenden Wintereinbrüchen - verstärken die Problematik! Der DRK-Blutspendedienst West muss die Wichtigkeit der Blutspende in der Bevölkerung wieder stärker etablieren und ruft daher dringend alle gesunden und wetterfesten Spenderinnen und Spender auf, den nächsten Blutspendetermin...

  • Velbert-Langenberg
  • 15.02.13
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

"Blutspender gesucht für den 7. Dezember 2012 in Velbert-Langenberg!"

Freitag, 7. Dezember 2012 15:00 bis 19:30 Uhr Pfarrsaal St. Michael Froweinplatz 4 42555 Velbert-Langenberg Geburten, Operationen, Behandlung von Krebspatienten -ohne Blutspende geht es nicht ! Der DRK Blutspendedienst West benötigt täglich zwischen 4.000 und 4.500 Blutspenden zur Versorgung von Krankenhäusern und Arztpraxen. Hinweise für Lebensretter: Alter : Blutspenden darf man ab dem 18. Geburtstag. Neuspender dürfen höchstens 68 Jahre alt sein ( Letzter Tag vor dem 69. Geburtstag ) "WIR...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.11.12
Überregionales

„Rita Edegbe für die 125. Blutspende geehrt!“

„Rita Edegbe aus Langenberg für die 125. Blutspende geehrt!“ „Es ist schon eine Besonderheit, eine Blutspenderin oder Blutspender für die 125. Blutspende zu ehren und den Dank im Namen der vielen Patienten auszusprechen“, so Michael Bartelt Vorsitzender vom DRK in Langenberg. Rita Edegbe aus Langenberg gehört zu diesen Blutspendern mit Vorbildfunktion und erhielt eine Ehrenurkunde mit Ehrennadel für die 125. Blutspende des DRK Blutspendedienstes West , sowie einen Präsentkorb anlässlich des...

  • Velbert-Langenberg
  • 12.06.12
  • 1
Ratgeber
von links nach rechts : Teamleiter Messingfeld vom DRK Blutspendedienst West, Frau von der Heydt, Michael Bartelt Vorsitzender DRK Langenberg

"Karin von der Heydt aus Langenberg für ihre 125. Blutspende ausgezeichnet"

"Blutspenderin für ihre 125. Blutspende geehrt!" Der DRK Blutspendedienst West und der DRK Ortsverein Langenberg e.V. konnten gemeinsam am 10. Juni 2011 im Pfarrsaal von St. Michael , Karin von der Heydt aus Langenberg für ihre 125. Blutspende auszeichnen. „Durch ihr vorbildliches sowie beispielhaftes Verhalten haben sie sich verdient gemacht und vielen Menschen mit ihren Blutspenden in ihrer Not geholfen“, so Michael Bartelt vom DRK Langenberg während der Auszeichnung von Frau von der Heydt....

  • Velbert-Langenberg
  • 18.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.