Bombenentschärfung

Beiträge zum Thema Bombenentschärfung

Blaulicht
Mirko Meier vom Kampfmittelbeseitigungsdienst neben dem entschärften Blindgänger.

Sperrungen der Rad- & Wanderstrecken aufgehoben
Blindgänger in Kettwig erfolgreich entschärft

Die amerikanische 0,5 Zentner-Bombe konnte am heutigen Montag ohne Evakuierungsmaßnahmen in einem Waldstück geborgen und dann unschädlich gemacht werden. Im Rahmen der heutigen Entschärfung waren knapp 30 Einsatzkräfte der Essener Feuerwehr, des Ordnungsamtes, der RGE und des Technischen Hilfswerks im Einsatz. Die Sperrungen der Rad- & Wanderstrecken in der Umgebung wurden unmittelbar nach der Entschärfung wieder aufgehoben.

  • Essen-Kettwig
  • 07.06.21
Blaulicht
Erneut ist es zu einem Bombenfund im Nordviertel gekommen. Diese muss noch im Laufe des Tages entschärft werden.
2 Bilder

Blindgänger im Nordviertel erfolgreich entschärft
560 Anwohner mussten evakuiert werden - XXXLutz Kröger, IKEA und Universität Duisburg-Essen schlossen bereits um 16.30 Uhr

Die Entschärfung eines Blindgängers an der Pferdebahnstraße im Essener Nordviertel ist erfolgreich verlaufen. Die ursprüngliche Meldung: Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurde heute, 21. August, eine britische Zehn-Zentner-Bombe an der Pferdebahnstraße 40 im Essener Nordviertel gefunden. Der Blindgänger wird noch heute entschärft. Anwohnerinnen und Anwohner im Umkreis von 500 Metern um die Bombenfundstelle werden bis zum Ende der Entschärfung aus den Wohnungen evakuiert. Im Umkreis von 500...

  • Essen-West
  • 21.08.19
Ratgeber
In Rüttenscheid soll auch heute, so die Hoffnung, die Bombenentschärfung problemlos über die Bühne gehen.

Blindgänger in Essen wurde entschärft

Die Bombe auf dem Gelände einer Baustelle an der Baumstraße im Südviertel wurde vom Kampfmittelbeseitigungsdienst erfolgreich entschärft. Insgesamt waren von dem aktuellen Bombenfund rund 8.000 Anwohnerinnen und Anwohner sowie zusätzlich Beschäftige aus den umliegenden Unternehmen und darüber hinaus Hotelgäste betroffen. Rund 1.160 Personen mussten evakuiert werden. Etwa 50 Personen wurden in der Betreuungsstelle in der Turnhalle an der Planckstraße versorgt. Die Hilfsorganisationen haben 24...

  • Essen-Süd
  • 13.11.17
Ratgeber
Immer wieder werden Blindgänger (hier ein Archivbild) bei Bauarbeiten in Essen gefunden.

Blindgänger in Bredeney wird heute, 14. September, entschärft

Während der Überprüfung eines Verdachtspunktes ist heute auf dem Gelände der Polizeischule eine amerikanische Zehn-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg gefunden worden. Die Bombe wird noch am Mittwoch, 14. September, voraussichtlich im Laufe der frühen Abendstunden entschärft. Das teilt die Essener Stadtverwaltung mit. Anwohnerinnen und Anwohner sowie Beschäftigte der umliegenden Büros sowie Gäste der umliegenden Hotels im Umkreis von 500 Metern um die Bombenfundstelle werden ab sofort bis zum...

  • Essen-Süd
  • 14.09.16
Ratgeber

Bombe Nr. 3 am Europa-Center gefunden - Diesmal musste gesprengt werden

https://www.essen.de/aktuell/bombenraeumung.de.htmlNicht schon wieder! Doch. Zum dritten Mal innerhalb von nicht mal zwei Monaten müssen Anwohner und Beschäftigte rings um das Europa-Center in Holsterhausen die Gebäude verlassen, weil ein Blindgänger gefunden wurde. Während der Bauarbeiten an der Friedrichstraße/Kruppstraße in Essen-Holsterhausen ist eine britische Zweieinhalb-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg gefunden worden. Die Bombe muss am Mittwoch, 2. März, voraussichtlich im Laufe des...

  • Essen-Süd
  • 02.03.16
  • 3
Ratgeber
So wie häufig in der gesamten Umgebung muss heute auch in Holsterhausen eine Bombe entschärft werden.

Bombe in Holsterhausen muss heute entschärft werden.

Bei Kanalbauarbeiten wurde in Holsterhausen, Nieberding- /Carmerstraße, ein britischer Bombenblindgänger gefunden. Die 5-Zentnerbombe mit Aufschlagzünder muss heute, Donnerstag, 18. Februar, noch entschärft werden. Im Umkreis von 250 Metern müssen alle Bewohner und Bewohnerinnen ihre Wohnungen verlassen. Das Ordnungsamt hat mit den Lautsprecherdurchsagen zur Evakuierung begonnen. Die Sammelstelle für die Bewohnerinnen und Bewohner des Evakuierungskreises befindet sich in der Turnhalle der...

  • Essen-Süd
  • 18.02.16
  • 1
Ratgeber
20 Bilder

*** aktualisiert *** Bombe inzwischen entschärft!!! Blindgänger nahe der Essener City gefunden

Um 20.20 Uhr wurde die Bombe von Peter Giesecke vom Kampfmittelräumdienst entschärft. Danach sind auch die Sperrungen aufgehoben worden. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Wieder ein Blindgänger, wieder eine Sperrung. Wie die Stadtverwaltung Essen mitteilt, wurde im Ostviertel bei Bauarbeiten im Bereich der Hauptfeuerwache Eiserne Hand/Barbarakirchgang eine englische Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Diese wird noch am heutigen Montag, 6....

  • Essen-Nord
  • 06.07.15
  • 1
  • 1
Ratgeber
In den letzten Jahrzehnten wurden schon viele Blindgänger mit Aufschlagzünder entfernt - nicht mehr am selben Tag, sondern mit sorgfältiger Vorbereitung.

Bombenfund: Nur die Gesetzeslage ist durchgeknallt

Das Musterbeispiel einer gesetzlichen Verschlimmbesserung haben wir am Donnerstag, 27. März, in Essen erlebt: Bombenentschärfung nach dem Sofort-Prinzip. Bezirksregierung will sofortige Entschärfung Dabei handelte es sich bei dem Blindgänger, der vormittags bei Baggerarbeiten am Gericht entdeckt wurde, nicht um einen mit Säurezünder. Da musste schon immer baldmöglichst gehandelt werden. Er hatte einen Aufschlagzünder. Nach dem Muster, mit dem man über Jahrzehnte gut fuhr, hätten die...

  • Essen-Nord
  • 28.03.14
  • 8
  • 3
Politik
Kettwig ist dicht! Wer nach Werden möchte, muss über Bredeneyer Kreuz fahren... Foto: -lut
3 Bilder

Live: Bombe ist entschärft!!! - Bombenentschärfung in Kettwig

Auf der Baustelle "Kettwiger Ruhrbogen" wurde in der letzten Woche eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Heute wird sie entschärft! Die Vorbereitungen für die sicherheits-bedingten Absperrungen laufen. Im Umkreis von 250 Metern wird evakuiert - was in diesem Fall bedeutet, dass die Ringstraße vor der Brücke gesperrt sein wird, aber auch die S6 (ab 10.30 Uhr) bis zur Entwarnung nicht fahren darf. Im Umkreis von 250 Metern wird evakuiert Sven Krause aus der Kettwig...

  • Essen-Kettwig
  • 13.01.14
  • 2
  • 2
Überregionales

Friday FIVE: Bombe und Bachelor

Duisburger wollten die Entwarnung Busse und Bahnen blieben stehen, der Hauptbahnhof wurde evakuiert und das Einkaufszentrum musste seine Türen schließen: In Duisburg wurde am Freitag, 15. Februar, ab 11 Uhr, eine am Mercatorkreisel vorgefundene Zehn-Zentner-Bombe vom Kampfmittelbeseitigungsdienst entschärft. Zum Glück ging alles glatt. Hannes Kirchner veröffentlichte zahlreiche Fotos und die Kollegen der Redaktion vom Wochen Anzeiger berichteten ausführlich vom Ort des Geschehens. Foto: Hannes...

  • Essen-Süd
  • 22.02.13
Überregionales

Friday Five: Bad news und good news

Für große Aufmerksamkeit sorgte diese Woche die Bomben-Entschärfung in Mülheim-Dümpten, wo weiträumig evakuiert werden musste. Die bisher erfolglose Suche nach dem 23jährigen Anatoli beschäftigte die Menschen in Lünen sehr - ob die Community hier helfen kann? Da verläuft die Suche nach dem Gesicht des Sommers erfolgreicher: Auch in Arnsberg meldeten sich einige nette Gesichter an. Gut gelaunt waren auch unsere Festival-Reporter, die - mal wieder inklusive tollem Video - vom Area4-Festival...

  • Essen-Süd
  • 24.08.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.