Briefmarken

Beiträge zum Thema Briefmarken

Überregionales
Rund um Briefmarken dreht sich alles vom 3. bis 5. Mai in der Messe Essen.

Die Welt der Briefmarken ist in der Messe Essen zu sehen

Die 28. Internationale Briefmarken-Messe findet in der Messe Essen vom 3. bis 5. Mai statt. Rund 80 Fachhändler, Auktionshäuser, Zubehör­hersteller und Verlage laden Einsteiger wie Fortgeschrit­tene ein. Über 30 ausländische Postverwaltungen sind um den Großstand der Deutschen Post gruppiert, die Sonderstempel, Messe-Belege und ein umfang­reiches Neuheiten­programm im Gepäck haben. Wer Briefmarken sammelt, braucht nicht nur Informationen über Neuheiten oder ältere Ausgaben, er braucht...

  • Essen-Süd
  • 21.04.18
  • 3
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Josef Quinting engagiert sich in der Kolpingsfamilie Holsterhausen, die Briefmarken für gute Zwecke verkauft.

Kolpingsfamilie Holsterhausen hilft mit Briefmarken

Briefmarken für den guten Zweck gesucht: Die Kolpingsfamilie Essen-Holsterhausen sammelt Briefmarken aus allen Ländern der Welt - ungestempelt und gestempelt - und unterstützt damit Projekte in der Dritten Welt. Mit dem Erlös der verkauften Marken werden Ausbildungsplätze für Jugendliche, aber zum Beispiel auch Zisternen für die Wasserzufuhr in Lateinamerika, Indien, Afrika und anderen Ländern finanziert. Hilfe für viele Länder Ein Ausbildungsplatz kostet dort circa 200 Euro. Durch...

  • Essen-Süd
  • 25.11.15
  • 1
Überregionales
...was es so alles gibt... in Essen...
12 Bilder

KAFFEEKLATSCH-Treff spontan!

--- für UWE --- Wochenende! Freizeit! Relaxen! Dann eine mail, ein Anruf... hasse´Zeit, bin kurz in Essen, auf´ n Kaffee, treffen...?! Tja, es war zwar üsseliges Wetter, aber wenn man schon einmal nette Menschen treffen kann, die man leider, weil soooo weit weg wohnend, seltener sieht, dann bequemt man sich auch schon einmal bei Schmuddel-Wetter vor die Türe! Nun, Uwe N. war anläßlich der Briefmarken-Messe in Essen, und so trafen wir uns kurz auf nen´ Kaffee, und ne...

  • Essen-Süd
  • 23.05.14
  • 28
  • 12
Kultur

Hochburgen für Briefmarken-Fans

Nicht nur die Messe Essen ist eine Hochburg für Briefmarken-Fans. Bekanntermaßen findet dort noch bis heute die 22. Internationale Briefmarkenmesse statt. Doch auch im Essener Norden haben Markenfreunde Konjunktur. So trafen sich kürzlich viele von ihnen im ComIn-Haus an der Karolingerstraße. Das zum Bildungspark gehörende Gebäude lockte mit dem Internationalen Großtauschtag für Briefmarken, den die ARGE zum 55. Male durchführte. Dahinter verbirgt sich die Arbeitsgemeinschaft Ruhr der...

  • Essen-Nord
  • 13.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.